Feuerwehr Metnitz

Beiträge zum Thema Feuerwehr Metnitz

Lokales
Mitglieder der FF Metnitz verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus.

Metnitz
Aufmerksame Nachbarin verhinderte einen Großbrand

Sie hörte die Brandmelder und verständigte die FF Metnitz. METNITZ. Gestern Abend bemerkte eine Nachbarin, dass im angrenzenden Nachbarhaus die Brandmelder Alarm schlugen. Daraufhin verständigte sie die Feuerwehr. Die Nachbarin, eine 92-jährige Frau, war zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause. Brennender Holztisch aus Küche entfernt Die Brandursache dürfte eine brennende Kerze, die die Hausbesitzerin vor dem Verlassen auf dem Tisch hat brennen lassen, gewesen sein.Die Mitglieder der FF...

  • 26.01.20
Lokales
Der Sattelschlepper kam von der Straße ab

Wöbring
Sattelschlepper rutschte im Schnee von der Straße

Ein Sattelschlepper ist heute, Mittwoch, von der Schneefahrbahn abgekommen. METNITZ. Im Schneefall ist heute in Wöbring in der Gemeinde Metnitz ein Sattelschlepper von der Straße abgekommen und umgekippt. Der Fahrer blieb unverletzt. Die FF Metnitz sichert die Straße, die Bergung wird durch ein Spezialunternehmen durchgeführt. 

  • 23.01.19
Lokales
In der Gemeinde Metnitz stand in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein Wirtschaftsgebäude in Vollbrand

Metnitz
Wirtschaftsgebäude stand in der Nacht in Vollbrand

VELLACH (stp). In Vellach (Gemeinde Metnitz) brannte letzte Nacht ein Wirtschaftsgebäude nieder. Die Feuerwehren wurden kurz nach 2 Uhr Morgens alarmiert, konnten jedoch nur noch das Ausbreiten des Feuers auf benachbarte Gebäude verhindern. "Das Gebäude ist komplett niedergebrannt, verletzt wurde niemand", informiert Johannes Ebner, Kommandant-Stellvertreter der Freiwilligen Feuerwehr Metnitz. Tiere, die im Gebäude untergebracht waren, konnten noch vor dem Eintreffen der Feuerwehren vom...

  • 07.11.18
Lokales
Schwelbrand in der Gemeinde Metnitz: Im Einsatz stand die FF Metnitz

Schwelbrand in einem Wohnhaus in der Gemeinde Metnitz

Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. METNITZ. Gestern in der Früh kam es auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Gemeinde Metnitz zu einem Schwelbrand. Der Brand entzündete sich im Heizraum des Wohnhauses eines 37-jährigen im Bereich von dort gelagertem Anzündpapier und Anzündholz. Der Brand griff aus bisher ungeklärter Ursache auf die Isolierung des Boilers über. Bewohner verständigen die Feuerwehr Durch die starke Rauchentwicklung wurden die Hausbewohner auf den...

  • 07.12.17
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.