FF Großweikersdorf

Beiträge zum Thema FF Großweikersdorf

Traktorbergung in Großweikersdorf.
2

Einsatz am 17.9.
Traktorbergung in Großweikersdorf

Am 17. September 2020 um 17:45 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Traktorbergung in Großweikersdorf, Kellergasse im Wasen" alarmiert. GROßWEIKERSDORF (pa). Bei landwirtschaftlichen Arbeiten im Weingarten war ein Traktor zu nah an eine Böschung geraten, seitlich abgerutscht und drohte abzustürzen. Der Fahrzeuglenker konnte den Traktor verlassen und die Feuerwehr verständigen. Schon die Zufahrt zur...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Einsatz am 16. September.
2

Einsatz am 16.9.
Fahrzeugbergung im Schmidapark

Am 16. September 2020 um 20:03 Uhr wurde die 1. Gruppe der Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. GROßWEIKERSDORF (pa). Ein Fahrzeuglenker war im Schmidapark mit seinem PKW von der Fahrbahn abgekommen und auf zwei Begrenzungssteinen aufgefahren. Mittels Kran des Wechselladefahrzeuge wurde das Fahrzeug behutsam angehoben und auf die Straße zurückgestellt. Im Einsatz standen für eine 3/4 Stunde: die FF Großweikersdorf mit 5 Mitgliedern und zwei Fahrzeugen...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Verkehrsunfall am Samstag.
3

Bezirk Tulln
Feuerwehren waren gefordert

Am Samstag am Abend waren die Feuerwehren des Bezirkes Tulln gleich bei drei Einsätzen gefordert. BEZIRK TULLN (pa). Um 18:12 Uhr wurde die Feuerwehr Langenlebarn wegen einer Ölspur zum Einsatz gerufen. Von Rafelswörth bis zum östlichen End von Langenlebarn zog sich durch den ganzen Ort eine Spur. Gemeinsam mit dem Straßendienst NÖ und der Polizei war man im Einsatz. Um 19:41 Uhr wurde die Feuerwehr Großweikersdorf zu einem Verkehrsunfall gerufen. Auf der Oberrußbacherstraße, kurz vor...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Die Freude über den Erfolg war Schragner ins Gesicht geschrieben.
1 3

British Firefighter Challenge
Niederösterreichischer Feuerwehrmann im englischen Härtetest

Thomas Schragner (53) von der Freiwilligen Feuerwehr Großweikersdorf konnte bei der diesjährigen British Firefighter Challenge seinen Vorjahrestitel verteidigen und in der Wertung M50 den Sieg erkämpfen. WATFORD /GROSSWEIKERSDORF (pa). 
 Bei dieser Art von Wettkampf werden Feuerwehreinsatz-nahe Situationen im sportlichen Wettkampf absolviert. Dazu zählen unter anderem der Stiegenlauf in den dritten Stock, das Hämmern mit einem 5 Kilogramm Hammer und der Lauf mit einem 70 Kilogramm schweren...

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher
6

FF Großweikersdorf muss LKW bergen

Am 30.06.2014 um 9:40 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Personenrufempfänger und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Fahrzeugbergung für die Feuerwehr Großweikersdorf im Industriegebiet" alarmiert. Die FF Großweikersdorf hatte gerade mit den Aufräumarbeiten nach dem Feuerwehrfest begonnen, als die Alarmierung zur Fahrzeugbergung kam. Auf der provisorisch befestigten Straße im Industriegebiet wich ein LKW einem entgegenkommenden PKW aus und...

  • Tulln
  • Karina Seidl-Deubner
6

Traktor drohte umzukippen

Heute, 17. Oktober 2013, wurden die Kameraden der FF Großweikersdorf zu einem Einsatz nach Großwiesendorf gerufen. GROSSWEIKERSDORF. Auf einem Acker zwischen Großwiesendorf und Zaussenberg kam ein Landwirt mit seinem Traktor zu nahe an den Rand einer Böschung und rutschte diese hinab. Infolge dessen drohte die Zugmaschine umzukippen. Mit einer Kette und einem weiteren Traktor konnte das schwere landwirtschaftliche Fahrzeug gegen weiteres Abrutschen gesichert, und anschießend die...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
8

Taffe Frauen bei den Florianis

Bei den Florianis stehen die Frauen den Männern um nichts nach. BEZIRK TULLN. "Frauen sind für unsere Organisation eine enorme Bereicherung", meint Bezirksfeuerwehrkommandant Herbert Obermaißer. Dabei können dieFeuerwehrfrauen auch mit den Männern mithalten, ist BF-Kdt. Obermaißer überzeugt: "Wir haben unsere Kameradinnen in allen Bereichen im Einsatz." Technisch begabt Ein Beispiel dafür ist Bianca Neymeyer, ausgebildete Einsatzmaschinistin und Kranführerin der FF Großweikersdorf. "Ich...

  • Tulln
  • Tanja Waculik

Auspumparbeiten nach Unwettern

Nach dem heftigen Gewitter in den Abendstunden des 19. August wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf zu Auspumparbeiten am Hauptplatz gerufen. Durch ein beschädigtes Dach am Wintergarten drang Regenwasser ins Haus ein. Mittels Nasssauger konnte das Regenwasser rasch entfernt werden. Um weiteres Eindringen zu verhindern wurde mittels Dichtmittel das Glasdach provisorisch abgedichtet.

  • Tulln
  • Karina Seidl-Deubner
4

FF Großweikersdorf im vollen Einsatz

Unwettereinsatz: Am 19. August 2013 um 19:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf zu Auspumparbeiten am Hauptplatz alarmiert. Bei einem heftigen Gewitter war bei einem vor kurzem bei Bauarbeiten des Nachbargebäudes beschädigtes Dach eines Wintergartens Regenwasser eingetreten. Mittels Nasssauger konnte das Regenwasser rasch entfernt werden. Um weiteres Eindringen zu verhindern wurde mittels Dichtmittel das Glasdach provisorisch abgedichtet. Im Einsatz standen für ...

  • Gänserndorf
  • Karina Seidl-Deubner
4

PKW-Bergung durch FF Großweikersdorf

GROSSWEIKERSDORF. Am 26. März 2013 um 18:15 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf zur einer PKW-Bergung gerufen. Ein PKW war bei winterlichen Straßenverhältnissen auf dem Verbindungsweg zwischen Thernerstraße und B4 in einen Graben gerutscht. Da der Fahrzeuglenker sein Fahrzeug nicht selbst aus dem Graben befreien konnte, rief er die FF Großweikersdorf zu Hilfe. Da sich geraden 9 Mitglieder bei Umbauarbeiten im Feuerwehrhaus befanden konnte rasch ausgerückt werden. Mittels Kran...

  • Tulln
  • Tanja Waculik
6

FF Großweikersdorf barg Autobus aus Schneechaos

GROSSWEIKERSDORF. Am 26. März um 19:10 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Personenrufempfänger und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Autobusbergung von Großweikersdorf in Richtung Ruppersthal" alarmiert. Kaum war die FF Großweikersdorf von einer PKW Bergung ins Feuerwehrhaus eingerückt, als schon der nächste Einsatz alarmiert wurde. Ein Autobus kam bei winterlichen Straßenverhältnissen ins Rutschen und von der Fahrbahn ab. Der Bus geriet...

  • Tulln
  • Tanja Waculik
6

Rettungswagen verunfallt

Ein Rettungswagen überschlug sich bei der Anfahrt zu einem Unfall bei Stetteldorf. Dabei wurde ein Sanitäter schwer verletzt. STETTELDORF. Dienstagfrüh kam ein angeforderte Rettungswagen vor einer Unfallstelle auf der L2159 zwischen Stetteldorf und Tiefenthal von der Straße ab. Dabei wurde der Lenker aus dem Einsatzfahrzeug geschleudert und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades, der Beifahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Die beiden Sanitäter wurden von Mitgliedern der FF...

  • Tulln
  • Bezirksblätter Tulln
6

Auto überschlug sich

GROSSWEIKERSDORF. Montagabend gegen elf Uhr heulte die Sirene in Großweikersdorf: Kurz vor der Ampel hatte sich ein Verkehrsunfall ereignet. Auf der B4 Fahrtrichtung Horn war ein Autolenker kurz vor der Ampelkreuzung Bahnstraße von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen hatte sich auf der angrenzenden Böschung überschlagen und war erst auf dem Dach liegend zum Stillstand gekommen. Das Rote Kreuz befreite den Autofahrer aus dem Wrack, die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf übernahm die...

  • Tulln
  • Bezirksblätter Tulln
Die Feuerwehr musste das Auto mittels Seilwinde aus dem Wasser ziehen.

Auto landete in Bach

GROSSWEIKERSDORF. Sonntagnachmittag kam ein Autolenker auf der B 4 in der Nähe der Kreuzung Baumgarten von der Fahrbahn ab. Er schlitterte etwa 50 Meter entlang der Böschung und landete schließlich neben dem Brückengeländer im Mühlbach. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Auto befreien, erlitt jedoch einen schweren Schock. Er wurde vom Roten Kreuz versorgt. Die FF Großweikersdorf kümmerte sich um die Bergung des Pkws.

  • Klosterneuburg
  • Bezirksblätter Tulln

Katze gerettet

Zu einem besonderen Einsatz wurde die FF Großweikersdorf am Freitagnachmittag gerufen: Eine Katze hatte sich in einem gekippten Fenster in der Kreuzgasse eingeklemmt. GROSSWEIKERSDORF. Zu einem besonderen Einsatz wurde die FF Großweikersdorf am Freitagnachmittag gerufen: Eine Katze hatte sich in einem gekippten Fenster in der Kreuzgasse eingeklemmt. Eine aufmerksame Nachbarin hatte das klägliche Miauen bemerkt und die Einsatzkräfte gerufen. Die Tierbesitzer waren zu dem Zeitpunkt nicht daheim....

  • Tulln
  • Bezirksblätter Tulln
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.