FF Pettneu

Beiträge zum Thema FF Pettneu

Sperre in beiden Fahrtrichtungen auf der S 16 Arlberg Schnellstraße: Die Stanzertaler Einsatzkräfte proben den Ernstfall.

ASFINAG
Einsatzübung auf S 16 Arlberg Schnellstraße am 8. Juli

STANZERTAL. 100 Teilnehmer bei Probe für den Ernstfall – Sperre der S 16 Arlberg Schnellstraße am 8. Juli ab 18 Uhr in beiden Fahrtrichtungen Einsatzübung auf der S 16 Die Kollision mehrerer Autos in einer Autobahngalerie, dazu noch ein Lkw-Brand auf der Arlberg Schnellstraße: Zum Glück ist dies nur die Annahme einer Großübung am 8. Juli 2019 im Tiroler Oberland. Rund 100 Personen nehmen an der diesjährigen Abschnittsübung teil. Die Feuerwehren aus St. Anton, Pettneu, Schnann und Flirsch...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Das Kommando der Feuerwehr Pettneu mit Abschnittskdt. Martin Raffeiner, BFI Thomas Greuter und Bgm. Manfred Matt.
  3

Feuerwehr Pettneu am Arlberg leistete 10.126 Arbeitsstunden

Murenabgang im Gridlontobel forderte die Florianijünger. Kommando wurde mit großer Mehrheit wiedergewählt. PETTNEU. Vergangenen Samstag wurde die 132. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Pettneu durchgeführt. Kommandant Christian Starjakob und sein Ausschuss konnten vor den zahlreich anwesenden Kameraden einen eindrucksvollen Bericht für das Jahr 2017 abliefern. Auch die anwesenden Ehrengäste Bgm. Manfred Matt, Bezirks-Feuerwehrinspektor Thomas Greuter und Abschnittskommandant...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Das Einfamilienhaus in Pettneu wurde nach einem Hangrutsch beschädigt.
  6

Pettneu: Mure beschädigte Haus

Einfamilienhaus wurde bei Hangrutsch im Ortsteil Schnann erheblich beschädigt: Personen wurden keine verletzt. PETTNEU. Aufgrund der starken Niederschläge kam es am 1. Feber 2016 gegen 3.15 Uhr im Gemeindegebiet von Pettneu zu einem Murenabgang. Ein unterhalb der Gemeindestraße gelegener Hang rutschte gegen ein Wohnhaus. Das Geschiebe beschädigte den Garten sowie die Hausmauer und drückte ein Fenster ein. Dadurch gelangte das Geschiebe auch in das Innere des Gebäudes und verlegte Teile des...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Die Techniker der Feuerwehr Pettneu

Eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Pettneu stellte sich Ende Oktober der Technischen Leistungsprüfung in Bronze – Form A. PETTNEU. Am 24. Oktober 2015 trat eine Gruppe der Feuerwehr Pettneu mit zwölf Mann zur technischen Leistungsprüfung in Bronze – Form A an. Diese konnte sie souverän, unter Beobachtung der Bewerter, des Bezirkskommandanten und seinem Stellvertreter, dem Bezirksfeuerwehrinspektor, den Vertretern der benachbarten Feuerwehren und einigen interessierten Zuschauern fehlerfrei...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.