Fliegerhorst Brumowski

Beiträge zum Thema Fliegerhorst Brumowski

Für die Ausbildung verantwortlich Herbert Trommet, Christopher Haas, Stefan Fleischhacker, Stefan Schöftner, Evelyn Meyer, Reinhard Kraft

Ausbildung
Neue Hubschrauberpiloten für Langenlebarn

Vier neue Einsatzpiloten absolvierten mit 22. September die herausfordernde Ausbildung an der Flieger- und Fliegerabwehrtruppenschule. LANGENLEBARN (pa). Nach 14 Monaten Grundschulung auf der PC7 in Zeltweg und zwei Jahren Ausbildung in Langenlebarn am Schulhubschrauber, derzeit noch auf der Alouette III, sind sie nun Einsatzpiloten. Zwei werden in Langenlebarn ihren Dienst versehen, die beiden anderen dienen in Hörsching. Drei weitere Hubschrauberpiloten schließen nächstes Jahr ihre...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
24

Besuch und Übung
20 Millionen Euro für Kaserne

Der Standort Langenlebarn wird laut Verteidigungsministerin in den nächsten Jahren aufgewertet. LANGENLEBARN. Keine Woche vergeht, ohne dass ein Mitglied der Bundesregierung die Stadt besucht. Nach Karl Nehammer, Margarete Schramböck, Rudolf Anschober besuchte nun Verteidigungsministerin Klaudia Tanner die Kaserne in Langenlebarn. Grund dafür war nicht nur eine Übung des Bundesheeres gemeinsam mit der Feuerwehr, sondern auch die Überbringung guter Nachrichten für den Standort Langenlebarn....

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Ferienbetreuung in Langenlebarn
3

Bundesheer
Ferienbetreuung in zwei Kasernen in NÖ

Ferienbetreuung in zwei Kasernen in NÖ: Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist dem Bundesheer ein Anliegen LANGENLEBARN (pa). In den Garnisonen Langenlebarn und Korneuburg wird durch das Bundesheer in den Monaten Juli und August eine Ferienbetreuung angeboten. Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahre von Soldatinnen und Soldaten sowie Zivilbediensteten können hier in der Ferienzeit betreut werden. Insgesamt kann jedes Kind bis zu 4 Wochen diesen „Ferienkindergarten“ besuchen. „Dem Bundesheer ist...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Kaserne in Langenlebarn
FPÖ fordert Bestandsgarantie

Fliegerhorst Brumowski muss erhalten bleiben! TULLN (pa). Verärgert zeigt sich FPÖ-Bezirksobmann Andreas Bors über die von Verteidigungsministerin Tanner verlautbarten Pläne zur Bundesheerreform. Den vorliegenden Medieninformationen zufolge sind nämlich auch Schließungen von Kasernen möglich. Der Fliegerhorst Brumowski ist als größte Garnison Niederösterreichs ein erheblicher Wirtschaftsfaktor für die gesamte Region, weshalb eine Verkleinerung oder Schließung des Kasernenstandorts...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Ministerin Tanner und Landesfeuerwehr-Chef Fahrafallener am Fliegerhorst Brumowski.
4

Fliegerhorst Langenlebarn
Ministerin Tanner dankt der Feuerwehr für ihren Einsatz

LANGENLEBARN (pa). Im Rahmen eines Truppenbesuches am Fliegerhorst Brumowski dankte Verteidigungsministerin Klaudia Tanner Landesfeuerwehrkommandanten Dietmar Fahrafellner für die gute Zusammenarbeit bei den letzten Einsätzen wie beim Schilfbrand am Neusiedlersee und den Waldbränden im südlichen Niederösterreich. Landesbranddirektor Dietmar Fahrafellner sagte im Namen der Feuerwehr, dass auf das Bundesheer immer Verlass bei den gemeinsamen Einsätzen ist, was auch auf die Polizei zutrifft....

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Mjr Martin Ranegger, Hptm Florian Strejcek, Hptm Tim Eigenthaler, Wm Stefan Bockberger, Wm Marcus Schwetz, Wm Albijon Seji, Fr. Wm Sarah Vonasek, Wm Phillip Schalek, Fr. Wm Rita Bieber, ObstdG Reinhard Kraft, Mjr Uwe Sandriser, Mjr Christian Plattner, Wm Rene Krupitz, Fr. Wm Mercedes Halbig, Wm Alexander Knollmayer, Wm Ulrich Brieger, Wm Andre Czermak, Wm Mohamed Elhag, Vzlt Markus Auinger, MjrdG Stephan Hitzenhammer, Wm Elias Reither

Bundesheer
Ausmusterung neuer Unteroffiziere für Garnison Langenlebarn

ENNS / LANGENLEBARN / (pa). Am 28. Februar schlossen 773 Unteroffiziere an der Heeresunteroffiziersakademie in Enns ihre Ausbildung zum Wachtmeister ab, 60 davon waren Frauen. 15 dieser jungen Führungskräfte, darunter 3 Frauen, traten am Montag ihren Dienst in der Garnison Langenlebarn beim Luftunterstützungsgeschwader und der Flieger- und Fliegerabwehrtruppenschule an. OberstdG Reinhard Kraft und Major Uwe Sandriser begrüßten und hießen die neuen Mitarbeiter herzlich willkommen. Im Anschluss...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Die Absolventen der Ausbildung, die Ausbildner, der Lehrgangskommandant Hauptmann Herker und der Kommandant Oberst Kraft.

Beförderungen am Fliegerhorst

LANGENLEBARN (pa). Am 12. August endete für 30 angehende Berufsunteroffiziere und einen Milizoffiziersanwärter der Waffengattung Fliegerabwehr ein über sechs monatiger intensiver Ausbildungsabschnitt am Fliegerhorst Brumowski. Die Ausbildung wurde jedoch nicht nur in Langenlebarn durchgeführt, sondern führte die zukünftigen Führungskräfte auch nach Ramsau (OÖ), Mautern und Allentsteig (beide NÖ). Ein Luftzielschießen wurde auch in Tschechien in Boletice absolviert. Der Kommandant Oberst...

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher
 Bezirksobmann Andreas Bors, Thomas Richter, Bianca Heilmeier, Eveline Koberger, GR Christian Gsandtner, Bundesrat Andreas Spanring, Günter Hobold, Andreas Fenz, GR Peter Pichler, Bundesminister Mario Kunasek, Manuel Klaghofer, Susanne Eistert, GR Kerstin Stoiber, GR David Otzlberger, Michael Peischl, Wolfgang Demarle, Heinz-Peter Nastl, Silvia Andrasi, Heinz Pegler, Gerhard Seefischer und GR Patrick Dillinger.

FPÖ-Bezirksgruppe Tulln
Besuch bei Verteidigungsminister Kunasek

BEZIRK TULLN (pa). Eine Delegation der FPÖ-Bezirksgruppe Tulln folgte einer Einladung des Bundesministers für Landesverteidigung Mario Kunasek  und kam zu einem Treffen in die Rossauer Kaserne in Wien.  Nach einem Vortrag von Mario Kunasek wurde der Fliegerhorst Brumowski in Langenlebarn thematisiert und ein Erfolg verbucht. „Als Garnisonstadt bemühen wir uns um einen intensiven Austausch mit dem Verteidigungsminister. Mit dem Startschuss für die Sanierung des Unterkunfts- und...

  • Tulln
  • Cornelia Baumann
Oberstleutnant Reinhard Kraft und Amila Spiegel, Diamond Aircraft, bei der Schlüsselübergabe der neuen DA40 NG Trainingsflugzeuge an das ÖBH
3

Wichtiger Modernisierungsschritt
Neue Schulungsflugzeuge für das Österreichische Bundesheer

WIEN / LANGENLEBARN (pa). Am 19. September 2018 wurden die letzten beiden von insgesamt vier einmotorigen DA40 NG Schulungsflugzeugen an das Österreichische Bundesheer übergeben. Alle vier Maschinen sind in Zeltweg stationiert und werden im Rahmen der Militärpilotenausbildung bei der fliegerischen und in der Instrumentenflugausbildung eingesetzt. Verteidigungsminister Mario Kunasek dazu: „Mit der Beschaffung der vier neuen Schulungsflugzeuge ist ein erster wichtiger Schritt zur Modernisierung...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
67

"Glück ab, gut Land!": Auf in den Ruhestand

Brigadier Günter Schiefert verabschiedete sich von Tulln. TULLN Den Fliegergruß hörte man des Öfteren, als Brigadier Günter Schiefert kürzlich im Festsaal der Landesfeuerwehrschule geehrt wurde. Generalmajor Karl Gruber hatte zur festlichen Kommandorückgabe geladen. Aber auch wenn Schiefert in den Ruhestand versetzt wurde, ging er nicht mit leeren Händen: Die Fliegerhorstfanfare wurde von der Militärmusik NÖ uraufgeführt und ihm gewidmet, außerdem wurde für ihn ein "Junger Adler" für seine...

  • Tulln
  • Birgit Schmatz
48

Blaulichtschießen am Bundesheer-Gelände

LANGENLEBARN. Die Unteroffiziersgesellschaft Niederösterreich in Langenlebarn unter dem Vorsitz Markus Auinger wurde am Wochenende wieder das Blaulichtschießen veranstaltet. Auinger: "Ich bedanke mich bei allen Teilnehmer. Heuer waren mehr Teilnehmer angemeldet als voriges Jahr. Ein großer Dank gilt auch meinem Team, welche mich da so toll immer unterstüzten. Beim Blualichtschießen kam ein Spendenbetrag von € 2000,-- zusammen welcher dem Verein Exit auf zweimal übergeben wird. Susanne...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
20

Der Nikolo kam wieder aus der Luft

Hubschrauber brachte heiligen Nikolaus am Fliegerhorst Die Unteroffiziersgesellschaft organisierte wie alle Jahre für die Kinder und Enkelkinder der Bediensteten eine Nikolausaktion. Und am Fliegerhorst Brumowski kommt der Nikolaus aus der Luft. Am Dienstag flog der fromme Mann wieder mittels Hubschrauber zu den wartenden Kindern. Der Hubschrauber landete westlich vom großen Speisesaal auf einer Wiese. Nach der Landung entstieg Nikolaus dem Fluggerät. Dann stürmten die Kinder um Geschenke...

  • Tulln
  • Stefan Öllerer
24

Der Heilige Nikolaus kam aus der Luft

Traditionelle Nikolo Feier am Fliegerhorst Langenlebarn Die Unteroffiziersgesellschaft veranstaltet alle Jahre eine Nikolo Feier für die Kinder und Enkelkinder der Bediensteten und deren Verwandten vom Bundesheer. Gestern am Nachmittag war es wieder so weit. Das besonderer an dieser Feier ist dabei, dass der Heilige Mann mit dem Hubschrauber eingeflogen kam. Für die Mädchen und Buben immer wieder in ganz besonderes Erlebnis wenn der Helikopter vor dem Speisesaal einschwebt und der...

  • Tulln
  • Stefan Öllerer
Frauen sollen beim Schreiben und Sprechen "sichtbar" gemacht werden.
2

Bundesheer: Gender-Wahnsinn "wird nicht so kommen"

Ein Gender-Sprachleitfaden soll veröffentlicht worden sein. Brigadier Günter Schiefert vom Fliegerhorst Brumowski hat diesen noch nie gesehen. Sprecher Oberst Michael Bauer weiß warum. LANGENLEBARN. Das Verteidigungsministerium hat einen Gender-Sprachleitfaden herausgegeben, der Frauen beim Schreiben und Sprechen "sichtbar" machen soll. Das berichteten zumindest diverse Medien. Zukünfitg sollten Paarform, Binnen-I und Neutralisierungen verwendet werden. Auch das sogenannte Titanic-Prinzip wird...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
3

Überflug dreier C-130 Hercules Transportmaschinen

Am Dienstag konnte man am Himmel über Tulln ein seltenes Schauspiel verfolgen. Drei C-130 Hercules Luftfahrzeuge überflogen im Tiefflug das Stadtgebiet. Bei Sonnenschein war es ein beeindruckendes Schauspiel. Es kommt eigentlich nie vor das die drei Maschinen gleichzeitig einsatzbereit sind, da immer eine Maschine in der Wartung steht wenn die anderen fliegen. Diesmal stand ein Formationsflug der drei Maschinen am Ausbildungsprogramm. Daher flogen die Maschinen so knapp neben einander....

  • Tulln
  • Stefan Öllerer
1 12

Minister Gerald Klug besuchte den Fliegerhorst Langenlebarn

Heute Nachmittag war Verteidigungsminister Gerald JKlug auf Truppenbesuch in Langenlebarn. Er besuchte die Ferienbetreuung des Bundesheeres für die Kinder der Heeresangestellten. Am Programm stand dabei ein Programm der Kinder mit der Horstfeuerwehr. Die Soldaten zeigten dabei wie Kinder bei der Feuerwehr unterhalten werden. Minister Klug war begeistert.

  • Tulln
  • Stefan Öllerer
5

Der Nikolo kam mit dem Hubschrauber

Wie alle Jahre veranstaltete die Unteroffiziersgesellschaft eine nikolofeier für die Kinder der Bediensteten eine Nikolofeier. Das besondere daran ist, der Nikolaus landet mit dem Hubschrauber. Danach gab es ein Kinderprogramm im Speisesaal ehe der Nikolaus wieder mit dem Hubschrauber entschwebte.

  • Tulln
  • Stefan Öllerer
Das Langenlebarner Luftunterstützungsgeschwader bei einer Übung in Dänemark.

Luftunterstützungsgeschwader bei Übung in Dänemark

Geschwaderkommandant stolz auf die gezeigte Leistung seiner Übungsdelegation. LALE. In Aalborg (Dänemark) fand die Übung "Night Hawk" statt. Das Zusammenwirken zwischen Hubschraubern und Bodentruppen in einem multinationalen Umfeld soll verbessert werden, so das Ziel der Übung. Mit dabei waren fünfzig Mann hoch mit sechs Hubschraubern vom Fliegerhorst Brumowski Langenlebarn unter Geschwader-Kommandant Wolfgang Rafetseder. „Wir fanden optimale Bedingungen vor und konnten aufgrund der gewonnenen...

  • Tulln
  • Bezirksblätter Tulln
In Langenlebarn können die Flugzeuge beim Tag der offenen Tür aus der Nähe betrachtet werden.

Gemma Flieger schauen

Tag der offenen Tür am Fliegerhorst Brumowski LANGENLEBARN / BEZIRK TULLN. Stationierte Luftfahrzeuge betrachten und angreifen oder eine Infoschau des Österreichischen Roten Kreuzes, der Feuerwehr, der Polizei oder des Zivilschutzverbandes anschauen? Auch die Rettungshundebrigade ist vor Ort: Der Fliegerhorst BRUMOWSKI öffnet am 15. Juni bei freiem Eintritt ab 15 Uhr seine Pforten. Eine sensationelle Flugshow erwartet das Publikum um 18 Uhr, von 19 bis 23 Uhr findet das Hangarfest statt. “Wir...

  • Tulln
  • Bezirksblätter Tulln
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.