Frühlingsgruß

Beiträge zum Thema Frühlingsgruß

Lokales
Herrjemine - friert's denn nicht?
2 Bilder

Schneeglöckchen zählen zu den ersten Frühlingsboten ...
Schneeglöckchen im Februar ...

Schneeglöckchen im Februar,  Goldregen im Mai; Rosen im Herbst und im Winter sogar - sind uns die Eisblumen treu! Warum schau'n oft die Menschen so traurig aus? Als wär alles nur Müh und Plag'. Denn die Welt ist doch so schön, oh schaut hinaus - sie blüht an jedem Tag. Schneeglöckchen im Februar,  Goldregen im Mai; Rosen im Herbst und im Winter sogar -  sind uns die Eisblumen treu! Es gibt Menschen, die schauen sich nur Bilder an, wollen nie etwas and'res sehen. Doch die...

  • 26.02.19
  •  5
  •  7
Freizeit
5 Bilder

Gedichte: Frühling
erstes Frühlingsahnen

Erstes Frühlingsahnen Haselbüsche tragen Blüten zart und fein laden Bienen mit ihren Kätzchen ein um daran zu naschen wo sonst alles rar bieten sie hier Pollen reichlich dar. Trägt der Wind mit sich die Pollen fort oft auch noch weit an and'ren Ort sind die goldnen Kätzchen weit zu sehn wie sie leuchtend in der Sonne stehn. Summt es an diesen warmen Tagen laut Bienen am Busch wo man nur schaut zartes erstes Frühlingsahnen lebet auf bald nimmt Frühling wieder seinen...

  • 17.02.19
  •  11
  •  8
Leute
Einen schönen Frühlingstag wünscht Euch Hildegard

Erste Frühlingsboten: "Palmkätzchen ...!"
Die blühenden, nektarreichen "Palmkatzeln" dienen den ausschwärmenden Bienen und Schmetterlingen nach dem langen, entbehrungsreichen Winter zur ersten kargen Nahrungsaufnahme.

In Wolken gehüllt ist unsere Bergwelt. Der Regen tränkt die fruchtbare Erde und gibt die Feuchtigkeit an all die Wurzelballen weiter- und das erste, zarte Grün sprießt und treibt in unseren landschaftlichen Fluren, am Gehölz der Büsche und Bäume - in Wiesen und Wäldern. Vereinzelnd sieht man die silbergrauen Palmkatzerln im Licht der Sonne von den kahlen, blattlosen Zweigen der Salweide leuchten. Die Kätzchen wie pelzige, samtartige Knopfeln sich Halt suchend an die weitverzweigten...

  • 08.04.18
  •  6
Lokales
Leo Bonigl (Landesinnungsmeister-Stv. der Gärtner und Floristen NÖ – St. Pölten), Cornelia Hiermann (Ausschussmitglied der WKNÖ Landesinnung der Gärtner und Floristen - Schiltern), LHStv. Franz Schnabl, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Thomas Kaltenböck (Landesinnungsmeister der Gärtner und Floristen NÖ - Gmünd).

Floristen überbringen SPÖ-Regierung blumigen Frühlingsgruß

ST. PÖLTEN (red). Das SPÖ-Regierungsteam LHStv. Franz Schnabl und Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig traf zum gemeinsamen Austausch mit Gärtnern und Floristen der Landesinnung zusammen. Schnabl und Königsberger-Ludwig erfreuen sich ob der blumigen Grüße für den Start in das Frühjahr: „Pflanzen und Blumen verleihen Kraft und Freude - im Büroalltag, wie auch zu Hause – die es speziell in politischen Funktionen braucht, um innovative Ideen zu entwickeln, die letztendlich die Lebensqualität der...

  • 04.04.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.