Franz Kieslinger

Beiträge zum Thema Franz Kieslinger

Die Zukunft dieser Liegenschaft sorgt in Wallern für Diskussionen.

Wallern
Umstrittener Hausverkauf scheitert an Gemeinderatsabstimmung

Eine geheime Abstimmung im Gemeinderat Wallern auf Antrag der Grünen verhinderte den Verkauf einer Gemeinde-Liegenschaft an eine Immobilienfirma. Bürgermeister Franz Kieslinger bedauert die Entscheidung der Mandatare: "So ist eine zukunftsorientierte und nachhaltige Entwicklung unseres Ortes kaum möglich." WALLERN. Vor gut drei Jahren kaufte die Gemeinde Wallern eine mitten im Ortskern situierte Liegenschaft um 180.000 Euro. Der Erwerb wurde mit der Wichtigkeit der Ortsentwicklung begründet....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Die Brandräte Johann Kronsteiner und Franz Oberndorfer, Abschnittsbrandinspektor Wolfgang Kaliauer, Bürgermeister Franz Kieslinger, Bezirksfeuerwehrchef Herbert Ablinger.
8

Feuerwehr
Erfolgreiche Stellplatzprobe des Katastrophenschutz-Stützpunkt Fahrzeuges in Wallern

Wallern hat ein neues Fahrzeug bekommen. Dieses soll als Stützpunkt-Fahrzeug des Oö. Landesfeuerwehrkommandos zum vielfältigen Einsatz kommen. WALLERN. Wie bereits zu Jahresbeginn von Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Michael Hutterer angekündigt, wird bei der Feuerwehr Wallern künftig ein Stützpunkt-Fahrzeug des Oö. Landesfeuerwehrkommandos für Katastrophenschutz stationiert. Mit Hilfe dieses Fahrzeuges können folgende Aufgaben übernommen werden: Unterstützung für Logistikaufgaben des...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Ab 18 Jahren darf man Blut spenden gehen.

Blutspendemarathon
Blutspenden: Das sagen unsere Bürgermeister

Blut spenden ist wichtig - leichter gesagt als getan? Wir haben drei Bürgermeister aus den Bezirken Grieskirchen und Eferding gefragt, ob auch sie Blut spenden gehen. HAIBACH/DONAU, WALLERN, NEUKIRCHEN/WALDE (gwz). Der BezirksRundschau Blutspendemarathon, eine Kooperation zwischen der BezirksRundschau und dem Roten Kreuz, läuft vom 7. Februar bis zum 20. März. Es gibt einige Termine in den Gemeinden. "Man sollte spenden, wenn man kann", betont Franz Straßl, Bürgermeister von Haibach. In der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka

Gemeinderatssitzung Wallern
Entscheidung zum Bau von Supermarkt verschoben

WALLERN. Am 13. Dezember wurde eine Gemeinderatssitzung zu der Entscheidungsfrage über einen vierten Supermarkt in Wallern abgehalten. Die Entscheidung soll nun jedoch erst im März stattfinden. "Es wurde an diesem Tag keine Entscheidung gefällt", so Bürgermeister Franz Kieslinger, ÖVP, "Der Planungsausschuss hat nun drei Monate Zeit zu beraten, wie es weitergehen soll." Kieslinger steht nach wie vor hinter dem Bau des Supermarkts. Antrag ohne Meinungsaustausch"Es ist keine Entscheidung...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka
Braucht Wallern einen vierten Supermarkt? Die Grünen-Ortsgruppe meint Nein.

Volksbefragung
Mehrheit lehnt vierten Supermarkt in Wallern ab

WALLERN (jmi). Der Bau eines geplanten vierten Supermarkts in Wallern sorgt weiterhin für Diskussionsstoff in der Gemeinde. Bei der von den Grünen initiierten Volksbefragung sprachen sich 59 Prozent dagegen aus. Die Wahlbeteiligung lag bei 44,89 Prozent. Mit diesen beiden Zahlen zeigt sich Wallerns Grünen-Fraktionsobmann Wilfried Kraft zufrieden. "Bei Flächenumwidmungsangelegenheiten hat man immer eine Wählerbeteiligung von 40 bis 50 Prozent. Darum ist es ein guter Wert, den wir hier haben. Das...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
4

UPDATE: Geplante Betriebserweiterung lässt in Wallern die Wogen hochgehen

Mühlenbetreiber Walter Arnreiter und Bürgermeister Franz Kiesllinger nehmen Stellung zu den Vorwürfen der Grünen Wallern. WALLERN (fui). Der geplante Bau einer Lagerhalle der Arnreiter Mühle in Wallern sorgt für Diskussion in der knapp 3000-Einwohner Gemeinde. Die Grünen Wallern unter Führung von Fraktionsobmann Wilfried Kraft sehen die Lebensqualität der Bewohner massiv gefährdet, denn der Schwerverkehr würde stark zunehmen und das neue Gebäude einen Schatten auf den Außenbereich des...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Uibner
Die Kläranlage RHV Trattnachtal reinigt nicht nur Wasser, sie gewinnt auch noch Strom.
20

"Je dreckiger das Wasser, desto besser"

Ins Klo gehören Fäkalien. Andere, übers Abwasser entsorgte Dinge, machen Kläranlagen zu schaffen. WALLERN (raa). Vom Stofftier über Feuchttücher bis hin zu Feinstrumpfhosen – viele Dinge, die im Grunde nichts im Klo zu suchen haben, finden sich in den Kläranlagen wieder. "Wir hatten schon mal ein Schweinchen, dass jemand über einen Kanaldeckel entsorgt hatte", so Josef Murauer von der Kläranlage in Weibern. "Wir hatten schon Dinge, bei denen man sich fragt, wie die überhaupt durch die Rohre...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Rainer Auer

Ferienspass für Wallerner Schüler

Auch in diesem Jahr hat der Jugendausschuss der Marktgemeinde Wallern ein abwechslungsreiches Ferienpass-Programm zusammengestellt. Ab sofort gibt es für die Kinder viele spannende Angebote. Diese reichen vom Besuch in der Bäckerei über einen Reviergang mit den Jägern bis zum Zeltlager. Bürgermeister Franz Kieslinger stattete zum Schulschluss den Volksschülern und Direktor Josef Wimmer einen Besuch ab.

  • Grieskirchen & Eferding
  • Margit Koudelka

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.