Franz Klauser

Beiträge zum Thema Franz Klauser

Franz Klauser erläuterte die Gesetzmäßigkeiten des Alls anhand einer Reihe von Modellen.
15

Langenlois: Vom Pfarrsaal bis ans Ende der Milchstraße

Gut vierzig Besucher ließen sich am 11. April 2018 im Langenloiser Pfarrsaal auf eine Reise bis an den Rand der Milchstraße mitnehmen. LANGENLOIS (mk) Zum Vortrag „Sterne über unserer Heimat – eine Multimediareise ins Weltall“ hatte das Katholische Bildungswerk am Mittwoch in den Pfarrsaal geladen. „Heute können wir einmal den Blick von der Erde wenden und auf galaktische Probleme schauen!“ meinte Charlotte Ennser, Leiterin des Bildungswerks, in ihrer Begrüßung. Von den Planeten …Kundiger...

  • Krems
  • Manfred Kellner
1

"Planetenwanderung" am Feiertag in Puchenstuben

Astronom Franz Klauser führt durch ein maßstäbliches Modell des Sonnensystems in Puchenstuben. PUCHENSTUBEN. Am Samstag, 24. Oktober, Sonntag, 25. Oktober und am Montag, 26. Oktober finden geführte Wanderungen durch ein maßstäbliches Modell unseres Planetensystems in Puchenstuben statt. Maßstäbliches Sonnensystem Sowohl die Größen von Sonne und Planeten als auch die Entfernungen sind im Maßstab 1:1 Milliarde dargestellt. Start ist bei der 1,4 Meter großen Modellsonne, die in Wirklichkeit...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Der leidenschaftliche Astronom Franz Klauser in seinem Planetarium in Puchenstuben.
2

Planetendorf mit Sternenhimmel

Puchenstuben bietet spannende Einblicke in die Welt der Astronomie PUCHENSTUBEN. Das Planetendorf Puchenstuben bietet faszinierende Aufschlüsse über die Welt der Sterne, Planeten und das Sonnensystem. Entfernungen und Zusammenhänge im Sonnensystem werden auf eine leicht zugängliche Art und Weise vom passionierten Astronomen Franz Klauser bei seinen Multimedia-Vorträgen erklärt. Natürliche Dunkelheit Die natürliche Dunkelheit der Nacht ist an den meisten Orten der Erde durch künstliche...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Astronom Franz Klauser aus Puchenstuben mit einem Modell unseres Sonnensystems.

Scheibbs: Ein Vortrag über die Astronomie

SCHEIBBS. Franz Klauser hielt im Scheibbser kultur.portal einen spannenden Vortrag über Astronomie und über den, von Klauser geschaffenen, Planetenweg in Puchenstuben. Franz Klauser war früher Physik- und Mathematiklehrer im BORG St. Pölten, mit Zweitwohnsitz in Puchenstuben, weil dort eine der "finstersten" Gegenden in unserem Land ist. Die Astronomie leide sehr unter der "Lichtverschmutzung". Die Gegend rund um den Ötscher ist für Astronomen gut geeignet; es gibt kaum Beeinflussung durch...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Astronom Franz Klauser wird die Gäste auf dem Planetenweg in Puchenstuben durch das "Sonnensystem" führen.

Eröffnung des Planetenwegs in Puchenstuben

PUCHENSTUBEN. Am Samstag, 20. September findet die feierliche Eröffnung des Planetenwegs in Puchenstuben statt. Um 14.30 Uhr werden die Ehrengäste beim "Sonnenplatz" von Bürgermeister Christian Kogler empfangen (bei Schlechtwetter im Gasthaus Kräuterhäusl). Um 15 Uhr wird die ÖTSCHER:REICH Station "Puchenstuben - Den Sternen am nächsten" eröffnet. Um 15.30 Uhr führt Franz Klauser die Gäste bei einer etwa 4,5 Kilometer weiten Wanderung im Erlebnisdorf Sulzbichl durch "das Sonnensystem" bis zum...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Der Astronom Franz Klauser hat seit 20 Jahren einen Zweitwohnsitz in Puchenstuben.

Das kleine Puchenstuben wird zu einem Planetendorf

PUCHENSTUBEN. Im Zuge der Niederösterreichischen Landesausstellung 2015 soll Puchenstuben, der kleinste Ort im Bezirk Scheibbs, zum Planetendorf werden. "Wir sind ohnehin ein wichtiger Ort der Landesausstellung, da alle, die zwischen den Standorten pendeln wollen, durch unsere Gemeinde müssen. Aber mit dem Planetendorf haben wir eine echte Attraktion, die wir bereits im kommenden Jahr entsprechend vorbereiten wollen", erklärt Bürgermeister Christian Kogler. Unterstützt wird die Gemeinde dabei...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.