Franz Spehn

Beiträge zum Thema Franz Spehn

DEUTSCH-WAGRAM
125. Blutspende von Kulturstadtrat Franz Spehn

DEUTSCH-WAGRAM. Am 25.11. lud das Rote Kreuz zur Blutspendeaktion in Deutsch-Wagram. Aufgrund von Corona wurde dieses Mal nicht im Feuerwehrhaus, sondern im Volkshaus gespendet. Der Zivilschutzverband unterstützte optimal beim Check In. Kulturstadtrat Franz Spehn spendete das 125. Mal in seinem Leben Blut. „Seit meinem 18. Lebensjahr spende ich regelmäßig ca. alle drei Monate. Dieses Mal selbstverständlich mit Maske. Es war irgendwie anders. Vor allem der gemütlich Ausklang fehlte mir ein...

  • Gänserndorf
  • Marion Schirato
Am Foto findet sich von links nach rechts: Franz Spehn, Claudia Millwisch und ein Großteil der zahlreichen Interessierten.

DEUTSCH-WAGRAM
Spannende Wünschelrutenwanderung in Deutsch-Wagram

DEUTSCH-WAGRAM. Auf Einladung der Stadtgemeinde Deutsch-Wagram fand am 4. Oktober eine spannende Wünschelrutenwanderung mit der Radiästhetin Claudia Millwisch statt. Gemeinsam wurde sichtbares und unsichtbares „Wasser gespürt“ und die radiästhetische Situation entlang zweier Waldwege erkundet. - Kulturstadtrat Franz Spehn freute sich über die zahlreichen Interessierten. Die Wanderung begann mit einer kurzen Einführung in das Wünschelruten Gehen auf einer Wiese. Jeder Teilnehmer durfte sich eine...

  • Gänserndorf
  • Marion Schirato

124. Blutspende von Kulturstadtrat Franz Spehn

DEUTSCH-WAGRAM. Am 16. 9. lud das Rote Kreuz zur Blutspendeaktion in Deutsch-Wagram. Aufgrund von Corona wurde dieses Mal nicht im Feuerwehrhaus, sondern in der Betriebsgesellschaft Marchfeldkanal gespendet. Der Zivilschutzverband unterstützte optimal beim Check In. Kulturstadtrat Franz Spehn spendete das 124. Mal in seinem Leben Blut. „Seit meinem 18. Lebensjahr spende ich regelmäßig ca. alle drei Monate. Dieses Mal selbstverständlich mit Maske. Es war irgendwie anders! Vor allem der gemütlich...

  • Gänserndorf
  • Marion Schirato
Der Umweltstadtrat Franz Spehn reinigt die Nistkästen auf öffentlichen Flächen.

Deutsch-Wagram
Reinigung der Nistkästen

Umweltstadtrat Franz Spehn reinigt Nistkästen auf den öffentlichen Flächen in Deutsch-Wagram. DEUTSCH-WAGRAM. In den nächsten Wochen sollten die Nistkästen (auch in den Privatgärten) gereinigt werden, damit sie über den Winter ausfrieren können. Dadurch werden auch etwaige Schädlinge entfernt und im Frühjahr können die Vögel wieder neue Nester bauen und brüten. In einigen Nistkästen fand Umweltstadtrat Franz Spehn zwei bis drei Nester übereinander geschichtet. Daran erkennt man die...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer

Sensationeller Weihnachtsmarkt - im Deutsch-Wagramer Napoleonmuseum

Auf Einladung der Museumsgesellschaft und der Stadtgemeinde Deutsch-Wagram fand am 4. und 5. November der diesjährige Weihnachtsmarkt im Napoleonmuseum / Erzherzog Carl Haus statt. – Die stimmungsvollen Räumlichkeiten des Museums wurden optimal genutzt. – Die Museumsvitrinen wurden ebenso für die Produktpräsentation verwendet wie zusätzlich aufgestellte Tische. Der Präsident der Museumsgesellschaft Viktor Jirku, Museumsdirektor Rupert Derbic, Bürgermeister Fritz Quirgst und Kulturstadtrat Mag....

  • Gänserndorf
  • Marion Schirato

Faszinierender Vortrag von André Stern in Deutsch-Wagram

DEUTSCH-WAGRAM (mgs). Auf Einladung der besonders engagierten Musiklehrerin Mag. Teresa Meckel, Ernestine Loos und der Stadtgemeinde Deutsch-Wagram gastierte am 22. April der europaweit bekannte André Stern im Deutsch-Wagramer Volkshaus. Der Saal war fast bis zum letzten Platz mit interessierten Menschen gefüllt. – Unter ihnen auch viele LehrerInnen, Eltern, Großeltern, Kinder, Bürgermeister Fritz Quirgst, Gemeinderätin Sabine Nolte, Gemeinderätin Eva Ewald und Kulturstadtrat Mag. Franz Spehn...

  • Gänserndorf
  • Marion Schirato
Karina Seidl-Deubner bedankt sich bei Rupert Derbic für die Gestaltung der Aderklaa-Vitrine.
6

Saisonauftakt im Napoleon Museum

DEUTSCH-WAGRAM. Mit einem würdevollen Auftakt startet das Napoleonmuseum im Erzherzog-Carl-Haus in die neue Saison. Martin Suritsch gestaltete für diesen Anlass ein neue Glasbild von Erzherzog Carl. Neu in den Räumen ist heuer eine eigene "Aderklaa-Vitrine", die mit Leihgaben der Privatstiftung Franz Mühl gefüllt wurde. Enkelin Karina Seidl-Deubner würdigte launig die Sammelleidenschaft des Großvaters, die letztlich ein kleines Museum füllte. Kulturstadtrat Franz Spehn zeigte sich über den...

  • Gänserndorf
  • Karina Seidl-Deubner

Auf großer Tour am Weltumwelttag

DEUTSCH-WAGRAM. Die Radtour am Weltumwelttag führte von Deutsch-Wagram nach Groß-Engersdorf. Auf der Radtour wurden der neue Golfplatz in Bockfließ, ein Biotop in Groß-Engersdorf, die Lourdes-Kapelle und das Dorfmuseum in Groß-Engersdorf besucht. Den gemütlichen Ausklang fand die Radtour beim Heurigen „Köllazega“ in Groß-Engersdorf. Bürgermeister Fritz Quirgst, die Gemeinderäte Christl Allmayer, Gabi Paulhart, Hilde Toth, Gerti Zipko, Rudi Korejcik, Hubert Allmer sowie Rupert Derbic, der...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.