Wünschelrute

Beiträge zum Thema Wünschelrute

Harald Mulle und Martina Auer zeichneten Pater Clemens Brandtner mit dem Ehrenring der Gemeinde Gratwein-Straßengel aus.

Gratwein-Straßengel
Ehrenring für Pater Clemens Brandtner

Gratwein-Straßengel hat einen neuen Ehrenringträger. Zum Hochfest des Hl. Bernhard, der auch als Ordensvater der Zisterzienser gilt, zeichnete die Großgemeinde Pater Clemens Brandtner mit einer der höchsten Würdigungen aus, die eine Gemeinde vergeben kann. Der Zisterzienser vom Stift Rein mache sich durch jahrzehntelange Erforschung der regionalen Geschichte verdient, ging auf Spurensuche nach alten Hausnamen und zeichnete sich durch das Aufspüren von Wasseradern und Erdstrahlen aus. Nicht nur...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Richard Helfer beim Signieren seines Buches.
3

Einfach näher dran
Wiesener macht das Nichtsichtbare sichtbar

Seit 30 Jahren arbeitet Richard Helfer mit der Wünschelrute und unterstützt Menschen bei der Optimierung ihres Lebensumfeldes. Im Laufe seines Lebens hat sich seine Arbeit gewandelt und um viele spannende Bereiche erweitert. WIESEN. Zur Wünschelrute kam Richard Helfer im zarten Alter von 10 Jahren. Er begleitete seine Eltern zu einem Vortrag über Radiästhesie. Der Vortragende berichtete über seine Erfahrungen beim Rutengehen und Richard Helfer war sofort von diesem Thema fasziniert. "Für mich...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Isabella Rameder
2

Störzone Wasserader im Schlafzimmer
Der gesunde Schlafplatz

Etwa ein Drittel seiner Lebenszeit verbringt der Mensch im Bett bzw. im Schlafzustand. Dieser Umstand zeigt uns schon, wie wichtig ein gesunder, erholsamer Schlaf für unser Wohlbefinden ist. Wenn wir am Abend zu Bett gehen wünschen wir uns einen tiefen und festen Schlaf damit wir am nächsten Tag gestärkt erwachen. Wenn sich unser Schlafplatz jedoch auf einer Störzone, wie z.B. einer Wasserader, befindet ist in den meisten Fällen kein stärkender Schlaf möglich. Der Mensch besteht je nach Alter...

  • Mödling
  • Stephan Leiter
Am Foto findet sich von links nach rechts: Franz Spehn, Claudia Millwisch und ein Großteil der zahlreichen Interessierten.

DEUTSCH-WAGRAM
Spannende Wünschelrutenwanderung in Deutsch-Wagram

DEUTSCH-WAGRAM. Auf Einladung der Stadtgemeinde Deutsch-Wagram fand am 4. Oktober eine spannende Wünschelrutenwanderung mit der Radiästhetin Claudia Millwisch statt. Gemeinsam wurde sichtbares und unsichtbares „Wasser gespürt“ und die radiästhetische Situation entlang zweier Waldwege erkundet. - Kulturstadtrat Franz Spehn freute sich über die zahlreichen Interessierten. Die Wanderung begann mit einer kurzen Einführung in das Wünschelruten Gehen auf einer Wiese. Jeder Teilnehmer durfte sich eine...

  • Gänserndorf
  • Marion Schirato
v.l.n.r. Herbert Swoboda, Uschi Zezelitsch, Ernst Achaz
1

Programm 2020 im Achazium Forchtenstein
"Das Achazium spielt auf der gesamten Klaviatur"

Mit dem 50. Konzert Ende Jänner, das gleichzeitig das erste im neuen Jahr gestaltete, eröffnete der Kultur-Verein Achazium in Forchtenstein seinen neuen Veranstaltungsreigen 2020. Dieser gestaltet sich bunt und abwechslungsreich und obwohl im Rahmen des Konzertprogramms traditionell dem klassischen Jazz gehuldigt wird, spielt man Dank Herbert Swoboda, selbst ein international anerkannter Jazzmusiker und Kenner der Musikszene, auf der gesamten Klaviatur. Das Veranstaltungstrio präsentierte...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • uschi zezelitsch
4

Wünschelrute
Fakten und Tatsachen über die Wünschelrute

Über die mystische Wünschelrute habe ich heute mit Herrn Baumeister Ing. Rudolf Wessely ein interessantes Interview geführt. Der Umgang mit der Wünschelrute ist für naturverbundene Menschen erlernbar. Mittels Radiästhesie sind sowohl Strahlung als auch Spannungsfelder technisch nachweisbar. Der Wünschelrutengeher überträgt über sein Nervensysthem diese Einflüsse auf sein Arbeitsgerät, das ganz genau eingegrenzt die Störfelder anzeigt. Merkmale für ein starkes Spannungsfeld sind oft schlechte...

  • Baden
  • Elisabeth Rosenbichler Schulrätin

Heimatkunde
Der Wünschelrutengänger aus dem Sulmtal

Ein außerordentlich erfolgreicher Quellensucher ist Sebastian Posch in St. Peter im Sulmtal. Er hat schon Hunderten von Wirtschaftsbesitzern, die jahrelang vergeblich Brunnen graben ließen, auf ihrem Grund und Boden das ersehnte Quellwasser erschlossen und ist im Ersten Weltkrieg sogar von der obersten Armeeleitung zum Quellensuchen auf den nördlichen Kriegsschauplatz eingeladen worden. Herr Posch bedient sich aber keineswegs der üblichen Wünschelrute, die zumeist aus einem gegabelten Zweig...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Friedrich Klementschitz
V.l.: Elfriede Stickler, Elfriede und Walter Wegerer dahinter Ing Reinsperger und Dr Rudolf Donninger, die den Geburtstagskindern gratulierten.

Interessanter Vortrag
Wünschelrutengänger bei den Senioren

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Red.). Ing Eberhard Reinsperger war bei den Senioren Waidmannsfelds zu Gast und hat über seine langjährige Erfahrung als Wünschelrutengänger und Pendler berichtet. Damit kann der richtige Aufenthaltsort oder ein Grundwasservorkommen ermittelt werden.

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Albert und Sabine Haslacher kennen sich mit Radiästhesie aus

Die geheimnisvolle Kraft des Wassers

Die einen sagen Hokuspokus, die anderen ordnen ihr Leben nach Störfeldern MÖLLBRÜCKE (des) „Alles ist Schwingung“, sagt Albert Haslacher und packt seine Wünschelrute aus und beweist direkt vor seinem Haus in Altenmarkt, wo sich eine Wasserader befindet. Wer jetzt an Weidenrouten und Druiden wie in Asterixheften denkt, irrt sich. Haslacher ist zusammen mit seiner Frau Sabine Inhaber einer Naturpraxis und sie beschäftigen sich mit Störfeldern, die den Menschen das Leben schwer machen können....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Deborah Schumann
Josef Eidenberger

Wünschelrute und Pendel

FREISTADT. Zwischen wissenschaftlicher Ablehnung und praktischer Erfahrung: Diese interessante Vortragsreihe organsiert die Gesunden Gemeinde Freistadt. Am Dienstag,  23. Jänner, findet der erste von zwei Vorträgen von Josef Eidenberger zum Thema „Rute und Pendel als Hilfe? Was ist richtig, was ist falsch“ im Rahmen der Gesunden Gemeinde im Salzhof im Vergeinersaal statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Um freiwillige Spenden für Ärzte ohne Grenzen wird gebeten. „Nur weil etwas wissenschaftlich nicht...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
Radiästhet Xaver Brühwasser kann mit seiner Wünschelrute feststellen, welche Störungen zu Hause auftreten.

Zu Hause wohlfühlen

Elektrosmog im Schlafzimmer und falsche Materialien können Grund für Schlappheit sein. BRAUNAU (penz). "Unsere Lebensenergie wird unter anderem durch den Wohnraum beeinflusst", betont Radiästhet Xaver Brühwasser. Besonders wichtig ist der Schlafraum. Dieser soll völlig frei von störenden, schädlichen und krank machenden Einflüssen sein. Das Schlafzimmer dient zum Ausruhen, der Körper soll sich nach einem langen Arbeitstag oder nach einer aktiven Freizeit wieder erholen. Belastend sei vor allem...

  • Braunau
  • Lisa Penz
Der Humanenergetiker Ignaz Parzer aus Pölla kann auch Schlafstörungen und Co. mit seinen Wünschelruten behandeln.

Bezirk Melk: Mit zwei "Staberl" zur Wasserader

Ignaz Parzer findet mit seiner Wünschelrute nicht nur Wasseradern, sondern entfernt auch "Lebensstörungen". PÖLLA. "Jetzt gehen die Stäbchen zusammen, also kreuzen sich hier Wasseradern", erklärt Ignaz Parzer, Humanenergetiker aus Pölla, als er durch das Wohnhaus ging. Er hat einen Beruf der immer seltener wird: Wünschelrutengeher. "Als Radiästhesist (umgangssprachlich Rutengeher) kann man, wenn man es täglich ausübt, nicht nur eine Ader bestimmen, sondern weitere Mutungen anstellen", sagt...

  • Melk
  • Daniel Butter
Rosa Schwarzl erspürt mit der Wünschelrute oder auch nur mit bloßen Händen radiästhetische Besonderheiten.
31

Die Holzrute zeigt den Weg

Für unsere Vorfahren war die Suche nach Brunnen oder guten Pflanzplätzen mit der Wünschelrute ganz alltäglich. Bei einer radiästhetischen Untersuchung werden natürliche Strahlen aufgespürt, um die Qualitiät von Plätzen festzustellen. Rosa Schwarzl, Präsidentin des österreichischen Verbandes für Radiästhesie & Geobiologie und in Würnitz ansässig, erklärt: "Alle Lebewesen, ob Menschen, Tiere oder Pflanzen haben bevorzugte Platzqualitäten, die für das Wachstum und das Gedeihen besonders zuträglich...

  • Korneuburg
  • Gabriele Dienstl
Der Weyrer mutete unter anderem in Wolfern und Sierning ganze Flüsse.

Rutengeher sorgt für neue Lebensenergie

Schlafstörungen, Allergien & Co: Wasseradern und Strahlen können Mensch und Tier krank machen. WEYER. „Wenn man keinen Unterschied spürt, dann ist man nicht geeignet für diesen Job“, erklärt Alfred Hintersonnleitner, während er mit seiner Wünschelrute im Zimmer auf und ab geht. Mit „dem Unterschied“ meint der Weyrer Rutengeher Wasseradern und Erdstrahlen, weil sich diese kreuzen. Die Strahlungsbreite gibt Aufschluss über die Stärke einer Quelle – je breiter, desto stärker. Seit Jahren schon...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

Mit der Wünschelrute

auf der Suche nach sichtbaren und unsichtbaren Phänomenen, Mag. Claudia Millwisch 0676-5417318. Wann: 27.08.2016 10:00:00 Wo: Kirche, 2114 Hornsburg auf Karte anzeigen

  • Korneuburg
  • Vera Hofmann
Im Menschen schlummern mächtige Selbstheilung-Kräfte. Diese müssen nur aktiviert werden.
1

Heilung: Über altes Wissen neue Wege finden

Wir leben in einer Zeit der Revolutionen – nicht nur politischer und technologischer Natur. Im Netz kursieren Theorien über schädliche Impfungen und Geldmacherei der Pharma-Konzerne. Durch diese wachsende Skepsis gegenüber der Schulmedizin finden die Menschen zu alternativen Behandlungsmethoden. Hippie-Humbug? Esoterischer Schnickschnack? Mitnichten! Kräuter und Energien Was heute als „alternative Behandlung“ gilt, war in früheren Zeiten gang und gäbe. Selbst die Pharmaindustrie hat ein...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Steindl
2

Wasseradern finden mit der Wünschelrute

Der Naturheiltherapeut Peter Bauer sucht und findet mit der Wünschelrute Wasseradern. OSSIACH. Jahrzehntelang wurden Erdstrahlen und Wünschelrutengeher ins Reich der Esoterik verbannt, mittlerweile ist es jedoch auch wissenschaftlich erwiesen, dass Wasseradern und Störfelder viele Krankheitsbilder verursachen. Erst im vorigen Jahrhundert hatte Gustav Freiherr von Pohl der Bayrischen Landesregierung anhand seiner Rutengänge bewiesen, dass Vorkommen und Wirkung geopathischer Strahlung, Einfluss...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Alfred Cernic

Martin Hoi - Kraftorte

Martin Hoi (41), der stärkste Mann Kärntens, zeigt seit mehr als zwei Jahrzenten unglaubliche Kraftakte, die bisherige physische Voraussetzungen des menschlichen Körpers neu überdenken lassen. Flugzeuge durch Muskelkraft am Start hindern, ganze Schiffsflotten im Schlepptau hinter sich her ziehen, Lokomotiven in Bewegung setzen oder einfach mal zwei Bungeespringer am Seil halten, zählen zu einem Teil von Hoi`s Kraftakten, die auch ihren Einzug ins Guinness Buch der Rekorde schafften. Hoi (175...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Christian Brenner

Geführte Wanderung mit Wanderbegleiter/in

Mit der Wünschelrute auf der Suche nach sichtbaren und unsichtbaren Phänomenen, Mag. Claudia Millwisch 0676-5417318 Wann: 30.04.2016 10:00:00 Wo: Kirche, 2114 Hornsburg auf Karte anzeigen

  • Korneuburg
  • Vera Hofmann

Geführte Erlebniswanderung Hochleithen

Sie wollten immer schon wissen, wie das mit den Wünschelruten funktioniert? Und Sie haben den ersten Termin versäumt? Dann haben Sie jetzt die Möglichkeit, bei der nächsten geführten Erlebniswanderung die Kraft der Region um Wolkersdorf zu erspüren. Am Sonntag, den 9. August findet um 10 Uhr die zweite Wünschelruten-Wanderung statt. Treffpunkt ist beim Gasthof zur Grünen Eiche in 2123 Wolfpassing. Von dort gehen Sie mit unserer Wanderbegleiterin entlang der Hauptstraße bis zur Kirche, wandern...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Angewandte Radiästhesie- Grundkurs für Pendel und Wünschelrute

Funktionieren Wünschelruten wirklich? Muss ich daran glauben damit es funktioniert? Wie könnte man es erklären? In unserer technisch-physikalischen Welt ist das Verstehen von Dingen, die über unsere Wirklichkeit hinausgehen, verloren gegangen. Wir werden uns damit beschäftigen, wie wir diese zusätzliche Dimension Radiästhesie in unsere Wirklichkeit einbeziehen können. In diesem Seminar werden wir den eigenen Körper auf die Wechselwirkung mit Störzonen, Erdstrahlen und Strahlenfeldern...

  • Gmünd
  • Alf Krauliz
Methoden für Mensch und Tier: Claudia Hrastnik übt unter anderem die alte Kunst des Räucherns aus.
2

Rute, Rauch und viel Gespür

Claudia Hrastnik aus Stiwoll bietet unterschiedliche Methoden rund um das Wohlbefinden an. Claudia Hrastnik arbeitet hauptberuflich am Institut für Biochemie. "Das ist eine sehr sterile Arbeit. Der Kontakt mit Menschen fehlte mir da manchmal. So hab ich etwas gesucht, das mich erfüllt", meint die Stiwollerin. "Nach einer OP hab ich dann genau gewusst, was ich machen möchte: mit Menschen arbeiten und ihnen helfen." Und so ergab eins das andere. Verschiedene Methoden Heute bietet Claudia Hrastnik...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Katharina Grasser

Wünschelroutenseminar an der FAST Ossiach

Jedes Jahr werden an der Forstlichen Ausbildungsstätte in Ossiach Wünschelrutenseminare durchgeführt. Der Vortragende Peter Bauer, ganzheitlicher Naturheiltherapeut, behördlich genehmigter Rutengeher und VHS Dozent zieht schon nach wenigen Minuten die Teilnehmer in seinen Bann. Das nächste Wünschelroutenseminar I unter dem Titel "Mythos oder Realität?" findet am Mittwoch, dem 17. September von 9 bis 16 Uhr an der FAST Ossiach statt. Ein jeder kann an diesem Tag Erfahrungen sammeln, sollte diese...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Melanie Flath
  • 1
  • 2

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 25. September 2021 um 09:30
  • Gemeinde Bad Fischau-Brunn

Einführungsseminar Radiästhesie & Geomantie

Einführungsseminar in Geomantie, intuitive und technische Radiästhesie – mit viel G´spür & Praxis in der Natur, unter dem Motto „Landschaft spüren – Zeichen lesen“ Leitung: Bernhard Braunschmid, Radiästhet & Geomant Michaela Schara, Natur & Landschaftsvermittlerin, schamanische Geomantin Programm & Ablauf Wir beginnen indoor mit einem Kennenlernen. Nach einem Theorieblock rund um die Grundbegriffe und einer Einführung in die Materie geht es hinaus, in die unmittelbare Umgebung, das eben Gehörte...

  • 13. November 2021 um 09:30
  • Gemeinde Bad Fischau-Brunn

Einführungsseminar Radiästhesie & Geomantie

Einführungsseminar in Geomantie, intuitive und technische Radiästhesie – mit viel G´spür & Praxis in der Natur, unter dem Motto „Landschaft spüren – Zeichen lesen“ Leitung: Bernhard Braunschmid, Radiästhet & Geomant Michaela Schara, Natur & Landschaftsvermittlerin, schamanische Geomantin Programm & AblaufWir beginnen indoor mit einem Kennenlernen. Nach einem Theorieblock rund um die Grundbegriffe und einer Einführung in die Materie geht es hinaus, in die unmittelbare Umgebung, das eben Gehörte...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.