Freistadt 2020

Beiträge zum Thema Freistadt 2020

Lokales
Freistadt im Monat März zur Fraustadt zu machen - das hat sich eine engagierte Frauengruppe vorgenommen und lädt alle zum Mitmachen ein.

80 Veranstaltungen & Aktionen
Freistadt wird 2020 einen Monat zur Fraustadt

Das Projekt "Fraustadt Freistadt" – initiiert von acht Freistädter Aktivistinnen – rückt immer näher: Von 1. bis 31. März stehen die vielfältigen Aktivitäten von Frauen im Zentrum der mittelalterlichen Stadt. Künstlerischen, sozialen, gesellschaftspolitischen und wirtschaftlichen Themen und Anliegen von Frauen wird im Rahmen des Jubiläumsjahres 2020 mit fast 80 Veranstaltungen und Aktionen Raum gegeben. FREISTADT. „Wir haben uns vorgenommen, dem Festprogramm im Freistädter Jubiläumsjahr...

  • 17.02.20
Leute
2 Bilder

Neujahrsempfang 2020
Das Jubiläumsjahr hat begonnen

FREISTADT. "Jedes Eck ein Stück Geschichte" – so lautet das Motto des Jubiläumsjahres der Stadtgemeinde Freistadt. Neben einem Rückblick auf das vergangene Jahr, präsentierte Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer beim Neujahrsempfang im Salzhof künftige Projekte und Veranstaltungen für 2020. Von Kindergarten bis BienenweideVom neuen Standesamtsverband über die neu angelegte Bienenweide bis hin zur Erweiterung des Kindergartens – das Jahr 2019 war ereignis- und schaffensreich. Im heurigen...

  • 21.01.20
Lokales
Eine Abordnung der Aktionsgruppe „Fraustadt-Freistadt“ stellte das Projekt der Freistädter Bürgermeisterin vor. V.l.n.r.: Conny Wernitznig, Heidi Pöschko, Petra Raffaseder, Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer, Hedi Hofstadler und Elvira Fleischanderl.

Freistadt 2020
Erste Bausteine für die "Fraustadt" sind gesetzt

Im Sommer hat das Projekt „Fraustadt Freistadt“ seine Werkzeuge ausgepackt und zum Mitmachen aufgerufen. Das Interesse ist groß und erste Bausteine im Kalender des Fraustadt-Monats März 2020 sind bereits gesetzt. Bis 30. November können noch Aktionen und Veranstaltungen bei der durchführenden Aktionsgruppe gemeldet werden. FREISTADT. Den Frauen eine Stimme geben, weibliche Aktivitäten und Initiativen vor den Vorhang holen – das hat sich die Aktionsgruppe „Fraustadt Freistadt“ vorgenommen....

  • 17.10.19
Lokales
Freistadt ist bereit für 2020.
7 Bilder

FREISTADT 2020
Eine Stadt schreibt Geschichte

FREISTADT. Die Diskussion um die wahre Gründung von Freistadt ist endlos. Verschiedene Fakten sprechen allerdings dafür, dass sie in etwa im Jahr 1220 erfolgte. Und mit diesem "in etwa" gibt man sich zufrieden. "Auch eine in die Jahre gekommene Stadt ist nur so alt, wie sie sich fühlt", sagt Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer (ÖVP). "Und wir zählen ohnehin die Qualitäten, nicht die Jahre. Deswegen inszenieren wir unsere Lieblingsstadt im Jubiläumsjahr als das, was sie eben ist: eine Stadt...

  • 11.10.19
Lokales
Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer (2.v.r.) und ihr Kernteam für das Jubiläumsjahr 2020 nehmen einen Abdruck von der Stadt. Was dahinter steckt, erfahren Interessierte bei der Auftaktveranstaltung am Freitag, 11. Oktober, 16.30 Uhr, am Hauptplatz.

FREISTADT 2020
Geheimnis um Stadtjubiläum wird gelüftet

FREISTADT. Hinter den Kulissen wird seit Monaten intensiv an der Werbekampagne und den Projekten für das Jubiläumsjahr "Freistadt 2020" gearbeitet. Noch gilt strenge Geheimhaltung. Aber am Freitag, 11. Oktober, wird das Geheimnis gelüftet. Im Rahmen des Genussmarktfinales werden die Werbekampagne und der Veranstaltungskatalog für 2020 präsentiert. Das Programm startet um 16.30 Uhr. Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer, Kulturstadtrat Klaus Fürst-Elmecker, Projektkoordinatorin Lisa...

  • 04.10.19
Lokales
Die Aktionsgruppe von "Fraustadt Freistadt": Heidi Pöschko, Christine Lasinger, Hedi Hofstadler, Elvira Fleischanderl, Petra Raffaseder, Christa Oberfichtner, Conny Wernitznig und Barbara Tröls (v.l.n.r.).

Frauenthemen im Fokus
Im März 2020 wird Freistadt zur "Fraustadt"

Freistadt einen Monat lang zur "Fraustadt" machen – das hat sich eine engagierte Aktionsgruppe für das Jubiläumsjahr 2020 vorgenommen. Bis 30. November können Einzelpersonen und Frauengruppen ihre Beteiligungsvorschläge einreichen.  FREISTADT. Unter dem Motto „Fraustadt Freistadt“ soll der März des kommenden Jahres in der Stadtgemeinde geprägt sein von Veranstaltungen, Aktionen und kritischer Auseinandersetzung mit den Anliegen, Interessen und Bedürfnissen von Frauen in unserer Gesellschaft....

  • 01.08.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.