Freiwillige Feuerwehr

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr

FF Stelzham
Bild: OAW Franz Ranftl
2

Für den Ernstfall gut gerüstet

Am Freitag, den 25. Oktober legten die Feuerwehren Utzenaich und Stelzham die neue Leistungsprüfung Branddienst ab. Viele Stunden investierten die Feuerwehrfrauen und -männer der beiden Feuerwehren in die Vorbereitungen. Dabei wurden verschiedene Szenarien, wie ein Holzstapel- oder Heckenbrand, nachgestellt und geübt. So wurden die Handgriffe für den Ernstfall verinnerlicht. Ein wichtiger Bestandteil ist auch die Gerätekunde. Bei geschlossenen Fahrzeugtüren ist jedes Gerät handbreitgenau zu...

  • Ried
  • FF Stelzham
HBI Markus Auer zeigte den Vertretern der Politik stolz den Baufortschritt zur Generalsanierung des FF Hauses in St. Georgen

Sankt Georgen bei Obernberg
Sanierung des Feuerwehrhauses geht zügig voran

Für die Freiwilligen Feuerwehren haben sich die Aufgaben und Anforderungen in den letzten Jahren stark verändert. Vermehrt technische Einsätze verlangen ein höheres Maß an Ausbildung und Ausrüstung für rasche und sichere Einsätze vor Ort.  Mit einer Generalsanierung  wird das Feuerwehrhaus  für die Freiwilligen Einsatzkräfte in St. Georgen derzeit zeitgemäß modernisiert.  Die Gemeinde hat sich mit dem Feuerwehrkommando für eine Generalsanierung und einem zweckmäßigen Anbau entschlossen....

  • Ried
  • Gerhard Wipplinger
3

Tag der offenen Tür
Tag der offenen Tür der freiwilligen Feuerwehr Katzenberg

KIRCHDORF. Die FF Katzenberg lud am 25. August zum Tag der offenen Tür ein. Feuerwehrkameraden aus nah und fern, auch aus Bayern, genossen gemütliche Stunden in Katzenberg. Das Highlight für die jungen Besucher war eine Rundfahrt mit dem Tanklöschfahrzeug, danach waren sich einige sicher: „Ich werde sicher einmal Feuerwehrfrau!". Einen Rundflug gab es bei einer Tombola als Hauptpreis zu gewinnen.

  • Ried
  • Noah Kramer
3

Freiwillige Feuerwehr Lambrechten
Die Freiwillige Feuerwehr Lambrechten möchte Danke sagen

Unsere Jugend, die derzeit aus 21 Mitglieder besteht (davon 9 Mädchen), konnte in der heurigen Bewerbssaison sehr gute Erfolge wie den dritten Platz in der Bezirksgesamtwertung in Silber erlangen. Aufgrund der hohen Anzahl an Jugendlichen und einem undichten 33 Jahre altem Zelt konnte heuer dank der vier Sponsoren Langzauner, Sallaberger & Partner GmbH, Bäck Baggerungen und der Raffeisenbank Region Ried, ein neues Jugendzelt angeschafft werden. Danke nochmals für die finanzielle Unterstützung...

  • Ried
  • Sabrina Weilharnter
Mehr als 10 Oldtimer-Traktoren machten sich  auf den Weg zum Tag der offenen Tür der FF Geinberg

Tag der offenen Tür
Oldtimer Traktoren auf dem Weg zur Feuerwehr Geinberg

GEINBERG. Mehr als 10 Oldtimer Traktoren machten sich am Sonntag  11. August auf den Weg zum Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Geinberg. Die Feuerwehrkameraden von Geinberg freuten sich über den Besuch der Kollegen aus der Nachbargemeinde Kirchdorf und Katzenberg, die mit ihren Oldtimer Traktoren für Aufsehen sorgten.

  • Ried
  • Noah Kramer
Rückblick: Am 19. April 2018 halfen die Einsatzkräfte mit Hochdruck zusammen, um die beim Bahnübergang in Aurolzmünster Verunglückte aus dem Auto zu bergen.
1 2 3

Ein Jahr später
Dankesworte sorgten für Gänsehaut

AUROLZMÜNSTER. Am 19. April 2018 kam die Mutter von Christian Jodlbauer bei einem tragischen Zugunglück am Bahnübergang beim Sportplatz in Aurolzmünster ums Leben. Ein Jahr später überraschten die Angehörigen der Verstorbenen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Aurolzmünster nach ihrer wöchentlichen Mittwochsübung mit einer Jause und einem zweiseitigen Brief. Zeile für Zeile wurde der sehr emotionale Text der gesammelten Mannschaft vorgetragen. Es herrschte absolute Stillte. Auszug aus dem...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
v.l.n.r.: Landes-Feuerwehrkommandant-Stellvertreter Robert Mayer, Feuerwehr-Landesrat Elmar Podgorschek, Landes-Feuerwehrkommandant Wolfgang Kronsteiner, Landes-Feuerwehrinspektor Karl Kraml.
1

Feuerwehr Jahresbilanz
Feuerwehren löschten 2018 in OÖ 15.747 Brände

Die Feuerwehr in Oberösterreich stand 2018 vor zahlreichen Herausforderungen. Wetterkapriolen von extremer Trockenheit über Unwetter und Stürme bis hin zu den großen Schneemassen im Winter forderten die großteils ehrenamtlichen Einsatzkräfte. OÖ. Insgesamt hatten oberösterreichs Feuerwehren letztes Jahr 91.838 freiwillige Mitglieder, davon 6.644 Mädchen und Frauen. 62.434 Einsätze wurden durchgeführt, davon 15.747 Brand- und 46.687 technische Einsätze. Zu letzteren gehören etwa eingeklemmte...

  • Linz
  • Lisa-Maria Langhofer
Generaldirektor Josef Stockinger und Generaldirektor-Stellvertreter Othmar Nagl (v. l.).

Oberösterreichische Versicherung
Mitarbeiter für ehrenamtliche Schneeeinsätze freigestellt

OÖ. Die Oberösterreichische Versicherung kommt jenen Mitarbeitern entgegen, die bei der aktuell herrschenden Schneesituation im Einsatz sind. „Wer helfen will, muss dafür nicht seinen Jahresurlaub verbrauchen“, betont Generaldirektor Josef Stockinger. Daher gewährt die OÖ. Versicherung ihren Mitarbeitern, die etwa bei der Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz sind, zusätzliche Urlaubstage. Ein Nachlassen der Schneefälle ist angekündigt, der Schnee auf Dächern, Schwimmbadabdeckungen oder Carports...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Die kleinen Gäste bei der Rundfahrt mit dem Feuerwehrauto
4

Tag der offenen Tür der Feuerwehr Katzenberg

KATZENBERG. Die Freiwillige Feuerwehr (FF) Katzenberg lud am 26. August zum Tag der offenen Tür. "Im letzten Augenblick meinte es der Wettergott doch noch gut mit uns", so Martin Danninger, Kommandant der Feuerwehr. Viele Feuerwehrkameraden aus nah und fern kamen zum Mittagstisch und genossen gemütliche Stunden. Bei der Tombola gab es viele Sachpreise zu gewinnen. Ein Highlight für die kleinen Besucher war eine Rundfahrt mit dem Tanklöschfahrzeug (TLF). 

  • Ried
  • Anja Kremser
118

"Urleiwand": Beste Feuerwehrjugend kommt aus Oberösterreich

Jugendgruppe „Bad Mühllacken“ (Gemeinde Feldkirchen, UU) kürte sich zum Bundeschampion. Bei den Mädchen siegt die Gruppe „Mitteregg-Haagen/Sand“ (Gemeinden Aschach an der Steyr und Garsten, SE). OÖ. Premiere in Wien: Unter dem Motto "Urleiwand" wurde am letzten Augustwochehende zum ersten Mal ein Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerb in der österreichischen Bundeshauptstadt ausgetragen. Insgesamt 52 Gruppen (50 Burschen- und Mädchengruppen sowie „gemischte Gruppen“ aus Österreich und zwei...

  • Oberösterreich
  • Maria Rabl

Frühschoppen der FF Winkl

Am Sonntag den 22.07.2018 findet ab 10:00 unser alljährlicher Frühschoppen mit Mittagstisch im Festzelt in Winkl statt.

  • Ried
  • J. Schneglberger

Kindergarten zu Besuch bei der Feuerwehr Katzenberg

KIRCHDORF/INN.  Viel Freude gab es im Gemeindekindergarten Kirchdorf als die Freiwillige Feuerwehr Katzenberg mit zwei Fahrzeugen vor dem Kindergarten anhielt. Der Kommandant Martin Danninger und die Feuerwehrmänner Franz Danninger und Franz Weiermann brachten die Kinder gemeinsam mit den Kindergartenpädagoginnen im Feuerwehrauto in das Zeughaus nach Katzenberg. Dort durften sich die Kinder im Schulungsraum sowie im Kommandoraum umsehen und sogar eine Einsatzmeldung entgegen nehmen. Erneut ins...

  • Ried
  • Julia Gruber
Feuerwehrkommandant HBI Franz Köckerbauer, Löschmeister Karl Gradinger, Hauptfeuerwehrmann Anton Schmidbauer, Marketenderin Martina Hluzkova und Bürgermeister Franz Schöberl (von links)

Langjährige Feuerwehrkameraden geehrt

Zusammen 100 Jahre sind Hauptfeuerwehrmann Anton Schmidbauer und Löschmeister Karl Gradinger Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr Mühlheim am Inn. Bei der Florianifeier bedankten sich Feuerwehrkommandant Hauptbrandinspektor Franz Köckerbauer und Bürgermeister Franz Schöberl und zeichneten Hauptfeuerwehrmann Anton Schmidbauer für seine 60-jährige Mitgliedschaft mit einer Ehrenurkunde und Löschmeister Karl Gradinger mit der Verdienstmedaille für 40-jährige Mitgliedschaft aus. Wo: Mühlheim am...

  • Ried
  • Karl Schwandtner
JVV FF Stelzham
6

Über 11 200 ehrenamtlich geleistete Stunden bei der FF Stelzham

Bei der Jahresvollversammlung zog die FF Stelzham Bilanz über das Jahr 2016. Über 11 200 Stunden wurden in Übungen, Schulungen, Ausrückungen, Einsätzen, in die Administration u.v.m. investiert. Höchst zufrieden kann die Feuerwehr auf das Abschnittsfeuerwehrfest Obernberg zurückblicken, welches gemeinsam mit der FF Utzenaich organisiert wurde. Hervorgehoben wurde in der JVV des Weiteren das erfolgreiche Jahr der Jugendgruppe. Sie wurden nicht nur Abschnittssieger in Bronze und Silber, sondern...

  • Ried
  • FF Stelzham
HeimSIEG beim Abschnittsbewerb Obernberg in Utzenaich
3

Erfolgreiche Saison für die Jugendgruppe Stelzham

Heuer kann die Jugendgruppe Stelzham auf eine erfolgreiche Bewerbssaison mit einem krönenden Abschluss zurückblicken. Nach anfänglichen Schwierigkeiten blieben die Florianijünger bei den restlichen Bewerben des Bezirkes Ried i. I. fehlerfrei. Beim eigenen Abschnittsbewerb (Abschnitt Obernberg), welcher von den Freiwilligen Feuerwehren Stelzham und Utzenaich ausgetragen wurde, holten sie sich in Bronze und Silber den SIEG. Ebenso zwei Stockerlplätze ergatterte die Jugendgruppe Stelzham beim...

  • Ried
  • FF Stelzham
Freiwillige im Dienste des Ehrenamts sind gern gesehene Bewerber in Unternehmen.
1

Ehrenamtliche und Freiwillige sind stets gefragt

RIED (kw). Nach dem Feierabend ist vor dem Dienst. Unzählige Mitarbeiter vieler Unternehmen arbeiten zusätzlich in ihrer Freizeit ehrenamtlich, also ganz ohne Bezahlung. Dank der Bereitschaft und Mithilfe dieser Freiwilliger können Vereine und Ehrenämter wie zum Beispiel Rettung und Feuerwehr überhaupt bestehen. Aber auch das Verständnis und die Unterstützung von Betrieben ist notwendig und wichtig um bei akuten Einsätzen sofort handeln zu können. Ehrenamt positiv im Lebenslauf "Mitarbeiter im...

  • Ried
  • Karin Wührer
7

Zum zweiten Mal Landesmeister im Funken

Der Wippenhamer Karl Feichtenschlager hat beim Bewerb des Landesfeuerwehrkommandos für OÖ um das silberne Feuerwehrfunkleistungsabzeichen den ersten Platz erreicht – bei 310 Teilnehmer/innen eine hervorragende Leistung. Herzliche Gratulation! Karl hat damit seinen Erfolg vom vergangenen Jahr wiederholt. Beim 42. Bewerb um das Feuerwehrfunkleistungsabzeichen in Silber sind insgesamt 310 Feuerwehrangehörige angetreten und haben an fünf Stationen („Fragen“, „Praktische Kartenkunde“, „Übermittlung...

  • Ried
  • Gemeinde Wippenham

Rieder Kameraden waren 32.351 Stunden im Einsatz

BEZIRK. Am 19. März fand in der Bauernmarkthalle Ried die Bezirksfeuerwehrtagung der 76 Feuerwehren des Bezirks statt. Dabei wurde auch eine eindrucksvolle Leistungsbilanz präsentiert. Im Jahr 2014 wurden die Kameraden zu 2525 Einsätzen gerufen. Dabei waren 15.073 Mann 32.351 Stunden im Einsatz. Der Großteil waren technische Einsätze, gebrannt hat es im Bezirk 277 Mal – deutlich weniger als im Jahr 2013 (507 Brandeinsätze). Im Rahmen der Bezirksfeuerwehrtagung wurde ein Betrag von 1000 Euro für...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger
2

Sturmtief "Elon": Bislang 253 Einsätze

Das Sturmtief "Elon" hält die Feuerwehren seit Donnerstag auf Trab. Bislang standen seit Donnerstag 227 Feuerwehren bei 253 Einsätzen im Einsatz. Das schreibt das Landesfeuerwehrkommando heute in einer Aussendung. Alleine in den Abend- und Nachtstunden von Freitag 9., auf Samstag 10. Jänner wurde 155 Feuerwehren zu 175 Einsätzen alarmiert. Die Landeswarnzentrale hat in dieser Zeit 210 Notrufe abgearbeitet. Die Feuerwehrleute waren besonders während der Nachtstunden mit dem Freimachen der...

  • Linz
  • Oliver Koch
1 6

35 Feuerwehrmänner/-frauen legten THL ab

Wochenlang hat sich die FF Stelzham gemeinsam mit der FF Utzenaich auf das Technische Hilfeleistungsabzeichen vorbereitet. Am 16. April erfolgte dann die Abnahme. Insgesamt fünf Gruppen (zwei in Bronze, zwei in Silber und eine in Gold) – 16 Mann der FF Stelzham und 19 Mann der FF Utzenaich – stellten sich der Herausforderung. Alle 35 TeilnehmerInnen haben die Prüfung bestanden. Gratulation!

  • Ried
  • FF Stelzham
20

Drei Feuerwehren bewältigen schwieriges Unfallszenario

Eine Übung der erweiterten Alarmstufe 2 forderte die Feuerwehren Riedau, Dorf an der Pram und Taiskirchen. An einer abgelegene Straßenbrücke im Gemeindegebiet Riedau (Bez. Schärding) kam eszur Annahme eines schweren Verkehrsunfalles mit 3 beteiligten PKW und fünf zum Teil eingeklemmten und zwei schwer verletzten Personen. Nach der Alarmierung der jeweiligen Bezirkswarnstellen trafen nacheinander die Einsatzkräfte ein. Die Feuerwehr Riedau begann mit der Lageerkundung und Absicherung der...

  • Ried
  • Manuel Lupar
3

Alkolenker prallte gegen Baum – schwer verletzt

Nach einem Autounfall wurde gestern ein 23-jähriger Autofahrer aus Tumeltsham mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert. Der Autofahrer war gegen 19:20 Uhr auf der Innkreisautobahn A 8 in Richtung Suben unterwegs. Bei der Anschlussstelle Ried fuhr er von der Autobahn ab, kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 23-Jährige im Auto eingeklemmt. Die Freiwilligen Feuerwehren Walchshausen,...

  • Ried
  • Oliver Koch
Kdt. BR Aigner (ganz links), BFK OBR Prenninger (2. von links) und Bgm. Diermayr (rechts außen) mit den Geehrten: Dominik Einfinger, Markus Kallinger, Michael Aigner, Stefan Landlinger, Tobias Bachinger, Johann Bachinger und Adolf Berthold
16

FF Walchshausen resümiert abgelaufenes Jahr

Bei der diesjährigen Vollversammlung konnte der neugewählte Abschnittsfeuerwehrkommandant des Abschnittes Ried Nord und Kommandant BR Aigner insgesamt 67 Feuerwehrmitglieder sowie einige Ehrengäste, wie Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Prenninger begrüßen. In seinem Bericht bedankte er sich bei allen Feuerwehrkameraden für die geleisteten Stunden im vergangenen Jahr und sprach über die geplante Erstbeschaffung eines Tanklöschfahrzeuges: „Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte der FF...

  • Ried
  • FF Walchshausen

"Kultur des Ehrenamtes ist etwas ganz Besonderes"

LINZ (spm). “Die Freiwilligen leisten für die Gemeinschaft außerordentlich viel“, sagte Landeshauptmann Josef Pühringer bei der Preisverleihung des „Florian 2013“. In Kooperation mit dem Land Oberösterreich, der OÖ Versicherung und dem ORF OÖ holt die BezirksRundschau ehrenamtlich tätige Menschen vor den Vorhang. Aus der Rekordzahl von 225 Nominierungen wurden 18 Bezirkssieger und ein Landessieger gekürt. „Es gibt so viele Personen, die sich die Auszeichnung verdient haben. Die Qual der Wahl...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.