freizeit

Beiträge zum Thema freizeit

Klosterwappen, der höchste Punkt Niederösterreichs
1 4

Niederösterreichs – Bergwelten
Zum höchsten Punkt Niederösterreichs

Wenn wer hoch hinaus möchte ist am Schneeberg richtig, denn er liegt in unserem schönen Bundesland und nicht weit vom Pielachtal entfernt. Mit der Zeit kennt man unser Wahrzeichen auswendig, die Rede ist vom Ötscher, deshalb ist es wichtig unser Bundesland zu entdecken und andere Berge zu besteigen. Personen die nicht mehr gut zu Fuß sind oder der Berg zu steil, ist mit der Zahnradbahn auch zügig an seinem Ziel um die wundervolle Aussicht bis zum Neusiedlersee zu genießen. Der Schneeberg mit...

  • Pielachtal
  • Andreas Müllauer
Single der Woche KW 33 Andreas liebt die Natur.
Video

Unser Single der Woche KW 33
Romantischer Andreas sucht treue Frau fürs Leben (mit Video)

Unser Single der Woche 33 ist Andreas. Alles, was du über ihn wissen musst, erfährst du hier. NÖ. Andreas beschreibt sich selbst als "ganz lieb und nett, erhlich und treu". Er ist 37 Jahre alt, 1,80 m groß, hat braune Haare und grün-braune Augen. Und auf der Suche nach der Liebe seines Lebens, denn das Alleinsein hat er endgültig satt. Seine Hobbys sind Radfahren, Schwimmen, Eislaufen, Tanzen und Natur und Garten. Er ist romantisch, sucht eine treue Frau, die eventuell auch gerne Kinder haben...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Eine ordentliche Brett'l-Jause gehört beim Heurigen dazu.
6 5

Niederösterreich
Aus'gsteckt is': Heurigenkalender für Niederösterreich

Niederösterreich hat viel zu bieten. Angefangen bei der vielfältigen Natur, über Museen bis hin zu spektakulären Burgen & Schlössern. Doch wenn dann nach einer Wanderung im Grünen oder dem Besuch in einer Burg, der Magen knurrt, gibt es ein weiteres Erlebnis: die Heurigen.  NÖ. Egal, ob Kellergasse oder kleiner Dorf-Heuriger: in Niederösterreich gibt es für jeden Geschmack etwas. Heurigen zeichnen sich durch ihren rustikalen Charme & ganz viel Gemütlichkeit aus. Welcher Heurige, wann...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Michael Duscher – Geschäftsführer Niederösterreich Werbung, Jochen Danninger – Tourismuslandesrat Niederösterreich, Hannes Weitschacher – Geschäftsführer Weinviertel Tourismus, Johanna Mikl-Leitner – Landeshauptfrau Niederösterreich, Karl Wilfing – Präsident des niederösterreichischen Landtags, Kurt Hackl – Abgeordneter zum NÖ Landtag
Aktion 2

Iron Curtain Trail begeistert Radreisende
NÖs Radweg ist "ausgezeichnet"

Der grenzüberschreitende Radweg entlang des ehemaligen Eisernen Vorhangs wurde heuer zur „besten Radroute des Jahres 2021“ gekürt. Von der Qualität des Angebots überzeugten sich kürzlich auch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrat Jochen Danninger: Niederösterreich ist ein Radparadies und soll zur Top-Rad-Destination im Herzen Europas werden, da sind sich alle einig. NÖ. Auf insgesamt 10.400 km verläuft der EuroVelo 13 – auch „Iron Curtain Trail“ genannt ˗ entlang des ehemaligen...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Das Wetter kann sich schnell verändern.
3

Eine Wandertour sollte immer gut vorbereitet sein
Wenn unsere Freizeit wichtiger ist

Was ist in letzter Zeit mit unserem Wetter? Regen, starker Regen, Hagel und dazwischen wenn auch wenig etwas Sonnenschein. Vom Gewitter und den Blitzen möchten wir nicht gerade reden, denn diese verbergen eine Gefahr in den Bergen. Das Wandern ist salonfähig geworden und immer mehr Freizeithungrige laufen auf die Berge ohne sich genaustens vorzubereiten. Entweder haben sie das falsche Schuhwerk oder verlassen sich auf einen Onlineplan der Wanderrouten per Handy. Nur findet man selten in den...

  • Pielachtal
  • Andreas Müllauer
Der Spielplatz ist oft die einzige Möglichkeit für Kinder, um sich an der frischen Luft so richtig auszutoben.
2

Fokus Familie
Spielplätze in Niederösterreich auf einen Blick

Kinder wollen bespaßt werden und das fällt in den eigenen vier Wänden oft schwer. Wenn das Spielzeug daheim zu fad und der eigene Garten zu klein geworden ist, dann führt der Weg oft zum nächstgelegenen Spielplatz. NÖ. Während Corona ist vielen von uns die sprichwörtliche Decke auf den Kopf gefallen. Unseren Kleinsten geht es da ähnlich. Daher wollen wir auch unseren Jüngsten etwas Abwechslung bieten. Wir haben Niederösterreichs Spielplätze für dich in einer Karte zusammengefasst. Hier kannst...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
„Man muss nur den richtigen Reifen für sich finden, dann ist es auch gar nicht schwer“, so Marina Hora-Pichlbauer.
Video 7

Pielachtal
Hula-Hoop – der neuer Trendsport (mit Video)

Eine alte Sportart wird wiederbelebt. Egal, ob Jung oder Alt, für jeden ist der passende Reifen dabei. REGION. Einfach mal die Hüften schwingen und dabei auch noch ganz leicht seinen Körper definieren, der neue Trend macht es möglich. Positive Auswirkungen „Hula Hoop ist im Trend, weil es einfach Spaß macht und ein gutes Training für den Körper ist“, so Christina Wagner aus Maria-Anzbach. Sie erklärte mir auch den Nutzen aus physiotherapeutischer Sicht: „Durch das gleichmäßige hulern auf beiden...

  • Pielachtal
  • Katharina Kaiser
In unserem Freizeitjournal findest du die schönsten Orte in Niederösterreich.

Freizeitjournal 2021
Hier kannst du online unser Freizeitjournal lesen

Aufgrund der derzeitigen Situation mit Corona, ist es schwierig Urlaube in der Ferne zu planen. Daher haben wir wieder unser Freizeitjournal zusammengestellt. So kriegst du einen schnellen Überblick über die vielen touristischen Schmankerl, die Niederösterreich zu bieten hat.  NIEDERÖSTERREICH. Egal ob du im Dirndltal ein Schnapserl trinken willst oder eine Bootstour auf dem Ottensteiner Stausee machen möchtest - wir haben die schönsten Fleckchen für jeden Geschmack.  Urlaubswegweiser für...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Video 5

Hafnerbach
Hundeauslaufzone im Bezirksblätter-Check (+ Video)

"Ab die Leinen, fertig, los!", hieß es bei dem ersten Besuch der Bezirksblätter bei der Hundeauslaufzone. HAFNERBACH (TH/MS). "Nicht alle Hunde vertragen sich untereinander. Daher soll die Hundeauslaufzone nur von Hundebesitzern genutzt werden, die „ihren Hund auch unter Kontrolle“ haben", erklärt Ortschef Stefan Gratzl. „Ich war immer offen, dass auch fremde Hundebesitzer zu uns nach Hafnerbach kommen. Wenn sie sich aber nicht ordnungsgemäß verhalten, müssen wir diese für die Auswärtigen...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
1 55

Wandern im Pielachtal- Kirchberg
Rundwanderung auf den Hohenstein

PIELACHTAL (ms). Norbert Lang, Vorsitzender des Alpenvereins der Sektion St. Pölten, machte uns auf die Wanderung aufmerksam und begleitete mich mit den Kindern auf dieses Abenteuer. Der Weg führte uns durch schattige Gräben, entlang sprudelnder Bäche und über aussichtsreiche Kämme. Wir starteten unser Vorhaben im Soistal. Los ging es über Waldwege, durch den Löbelgraben, Richtung Hohenstein. Eine wunderbare Naturkulisse eröffnete sich uns. Es geht eher flach dahin und man kann sich gut...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
1 5

Wandern im Pielachtal
Mit der Mariazellerbahn in die Ötschergräben

PIELACHTAL/REGION (ms). Diese Woche stellen wir eine Wanderung vor, die nicht weit weg vom Pielachtal ist. Diese ist autofrei mit der Mariazellerbahn durch das schöne Dirndltal erreichbar. Die Ötschergräben, bekannt als "Grand Canyon Österreichs" wollten wir euch nicht vorenthalten. Vom Bahnhof Ober-Grafendorf ging es zur Naturpark Ötschergäben- Tormäuer Haltestelle Wienerbruck. Hier parken auch all jene, die mit dem Auto angereist kamen. Am Stausee entlang wanderten wir bis zur Staumauer,...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
Armin Karner und Reinhard Obsil
1 13

Freibad Rabenstein
Ab ins Wasser bei der Hitze

Das Freibad in Rabenstein verbindet den Pielachfluss mit dem klassischen Schwimmbad und macht es so zu einem besonderen Badeerlebnis. RABENSTEIN/ PIELACH (ms). Die Bezirksblätter besuchten vergangenen Sonntag das Freibad und befragten die Badegäste: "Warum kommen Sie gerne hier her?" Ernst Stöckl ist seit 40 Jahren Stammgast und schwärmte: "Das Essen im Bad muss man loben, täglich wird hier frisch gekocht." Michael Lassi meinte: "Man kann sowohl im Becken als auch in der Pielach schwimmen, die...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
1 7

Ebersdorfer See
See oder lieber Schwimmbad?

EBERSDORF (ms). Das kühle Nass geniesen, viele Leute gehen im Sommer gerne schwimmen. Die Bezirksblätter waren vergangenen Sonntag am Ebersdorfer See und befragten die Badegäste: "Wo kühlen sie sich lieber ab, im See oder im Schwimmbad?" Corinna Simek meinte: "Wir mögen beides und wechseln ab. Der Vorteil am See ist, dass man Boot fahren kann und Fische keschern." Lisi Weißenbeck antwortete: "Wir mögen den See, weil er so nah ist. Ganz toll finden wir den Sandplatz. Wasser und Sand ist eine...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
Reisalpe auf 1399 meter in den Gutensteineralpen
5

So schön ist unser Niederösterreich
Die Gutensteineralpen

Es gibt in unserem Land vieles zu entdecken und das Beste liegt meist ums Eck. Urlaub oder Freizeit ist einer der wichtigsten Punkte für unser Wohlergehen und die schönste Ruhe findet man meistens in den Bergen. Vor allem im Jahr 2020 ist es wichtig auf seine Gesundheit zu achten und wo findet man dies besser als in den Gutensteineralpen? Der höchste Punkt in den Gutensteineralpen befindet sich auf der Reisalpe, wo man eine traumhafte Aussicht auf das ganze Bundesland hat. Vom Muckenkogel bis...

  • Pielachtal
  • Andreas Müllauer

VOR
Neues Ausflugsticket für die Ostregion

Mit dem neuen VOR Freizeitticket stehen die schönsten Ausflugsziele in der Ostregion offen! ST. PÖLTEN (pa). Das stetig ausgebaute und verbesserte Öffi-Angebot des Verkehrsverbundes Ost-Region (VOR) verspricht eine sichere, stressfreie und klimaschonende Anreise zu den lohnendsten Ausflugszielen in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland. Mit dem neuen Freizeitticket des VOR ist der Weg in den Kurzurlaub günstiger als je zuvor: Ein Erwachsener mit 2 Kindern bis zum 15. Lebensjahr sowie ein...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Familie Rathkolb
2 4

Gelebte Familien- und Nachbarschaftshilfe
Es ist Zeit „DANKE“ zu sagen!

Gelebte Familien- und Nachbarschaftshilfe In der Zeit wo wir der Hochrisikogruppe (zwischen 70 und mit Oma über 90), angehörten, waren wir der totalen Ausgangsperre untergeordnet. In dieser Zeit konnten wir voller Stolz feststellen, dass unsere Familie, und Nachbarn, sich vorsorglich um uns kümmerten. Obwohl die Familie und die Nachbarn, Sabine und Roland Pfeiffer, Tamara und Mathias Kalchhauser, sowie Elfi Stöckl mit Andreas Müllauer, alle auch in dieser Zeit ihren Beruf nachgehen mussten,...

  • Pielachtal
  • Josef Rathkolb
2

Fluss-Serie, Teil 7
Die Pielach ist ein tolles Erholungsgebiet

Der Fluss bietet uns als Erholungsraum jede Menge Möglichkeiten um die Freizeit in der Natur zu gestalten. PIELACHTAL (ms). Raus in die Natur und zusammen mit der Familie Zeit verbringen. An der Pielach gibt es viele Abenteuer zu erleben, wie Boot fahren, Lager bauen, Steine schmeißen und noch vieles mehr. Aber auch um Ruhe zu finden und um die Natur zu genießen. Einfach nur um zu sich selbst zu finden und die Tiere und das Leben rundherum beobachten. Die liebste Abkühlung Lisa Fahrngruber...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
1 4

Ausflug der SPÖ - Hafnerbach
Besichtigung des Wiener Rathauses

Am 30.11.2019 besuchte die SPÖ-Hafnerbach die Bundeshauptstadt. Unter sachkundiger Führung des Wiener Gemeinderates Omar Al Rawi wurde das Wiener Rathaus besichtigt und dabei konnten auch Räumlichkeiten, welche sonst nicht der Öffentlichkeit zugänglich sind, betreten werden. Im Festsaal fand ein Weihnachtskonzert statt und der Christkindlmarkt vor dem Rathaus wurde zuerst aus der Vogelperspektive betrachtet und anschließend natürlich auch aufgesucht. Den Abschluss des Ausfluges bildete eine...

  • Pielachtal
  • Christian Feldhofer
Herzlich willkommen heißt euch auch die Blumenhandlung "Blumenfee" in Obergrafendorf!
38 22 12

Obergrafendorf im Pielachtal
Obergrafendorf im Pielachtal

Liebhabern historischer Eisenbahnen ist diese Marktgemeinde bekannt. Hier hat der Eisenbahnclub Mh.6 seinen Sitz, der in liebevoller Kleinarbeit historische Schmalspurfahrzeuge pflegt und restauriert, auch die über 100 Jahre alte Dampflok, mit der nach wie vor Sonderfahrten auf der Mariazellerbahn stattfinden. In der Kulturlandschaft des mittleren Pielachtales hat sich die Dirndlstaude, eigentlich beheimatet in lichten Wäldern, den Lebensraum Viehweide gesucht. Entlang von Weidezäunen oder...

  • Pielachtal
  • Gabriele Hovezak
Anzeige
Odessa vom 15. bis 22. September 2018:  Drei Vorstellungen im weltberühmten Opernhaus sind bei der Reise inkludiert.
4

Korrak-Bezirksblätter-Leserreise nach Odessa

Reisen Sie vom 15. bis 22. September 2018 mit uns zur Perle am Schwarzen Meer. Kultur steht im Mittelpunkt der acht Tage. Odessa, die bedeutendste Hafenstadt der Ukraine, gilt als das „St. Petersburg des Schwarzen Meeres“. Die Kulturreise vom 15. bis 22. September 2018 beginnt mit einem Nachmittagsflug von Wien über Kiew nach Odessa. Stadt, Fluss und Meer Nach einem Abendessen in einem gemütlichen Restaurant am Meer steht am nächsten Tag eine Odessa-Stadtbesichtigung mit Opernbesuch auf dem...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann
3 5

Die Bezirksblätter präsentieren das neue Freizeit Journal 2018

Wohlfühlen, Freizeit, Urlaub spiegeln sich im Freizeit Journal der Bezirksblätter Niederösterreich, dem exklusiven Ideenbringer, wider und stehen als Ausflugsguide den Hotelbetrieben und Tourismusbüros zur Verfügung. Der Urlaubswegweiser für Niederösterreich ist da Schon seit vielen Jahren ist das Freizeit-Journal ein beliebter Wegbegleiter und in diesem Jahr erscheint der Urlaubswegweiser im neuen Kleid. Mit frischen Farben und lockerem Aufbau werden die niederösterreichischen Regionen...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Anzeige
2

Mit Saisonkarte die Vorfreude auf das Frühjahr steigern

Sehnen Sie das Frühjahr herbei? Mit einer vergünstigten Saisonkarte für die erste ökologische Gartenschau Europas können Sie ihre Vorfreude auf das Frühjahr und die kommende Gartensaison steigern. Ab 7. April öffnet DIE GARTEN TULLN wieder täglich ihre Tore für Gartenfans und Erholungssuchende. Die Saisonkarte ermöglicht im Jahr des 10-jährigen Jubiläums der GARTEN TULLN die kostenlose Teilnahme an zahlreichen Veranstaltungen. 2018 warten auf die Gäste mit dem Ausbau des botanischen Gartens um...

  • St. Pölten
  • Werbung Niederösterreich

Kunst als Hobby - Erste „Markersdorfer Hobbykünstler-Ausstellung“

MARKERSDORF (red). Für viele Hobbykünstler ist die erste Ausstellung ein großer Traum. Man kann auf diesem Weg seine Arbeiten einer breiteren Öffentlichkeit präsentieren, sich in der regionalen Kunstszene einen Namen machen und im besten Fall auch noch seine Werke an die Frau und an den Mann bringen. Aber gerade Hobbykünstler scheuen oft den großen Aufwand, die anfallenden Kosten einer Einzelveranstaltung und fürchten dazu geringes Besucher-Interesse. Da aller Anfang schwer ist und Überwindung...

  • Pielachtal
  • Alisa Haugeneder
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.