gärtnergasse

Beiträge zum Thema gärtnergasse

Christian und Eva Hemmers eröffneten einen Hofladen.
1 1 3

Hofladen Hemmers
Ein bisschen Südtirol für Zuhause

Im neuen Hofladen "Hemmers" gibt es Spezialitäten und Schmankerl aus Südtirol zum Mitnehmen. LANDSTRASSE. Vom Italiener über Sushi-Restaurants bis zum Dönerstand ums Eck – Kulinarisch bleiben in der Landstraße schon lange keine Wünsche mehr offen. Auch auf Südtiroler Spezialitäten muss man nicht verzichten – dafür sorgen Eva und Christian Hemmers. Ganz neu ist der Hofladen, den sie gleich neben ihrem Restaurant 'Hemmers' in der Gärtnergasse 12 eröffnet haben. Die Liebe zu SüdtirolVom...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Die GRÜNEN (Gemeinderäte Peter Pinka und Manfred Smetana sowie Stadtrat Simon Jahn) fordern eine Sperre der Gärtnergasse in Kledering.
2

Grüne fordern sofortige Sperrre der Gärtnergasse

(red). Trotz Fahrverbots rasen 2000 (!) Fahrzeuge pro Tag durch eine Wohnsiedlung. 2000 Fahrzeuge pro Tag, überhöhte Geschwindigkeit und zahlreiche Unfälle - trotz eines Fahrverbotes. Für all das steht die Gärtnergasse in Kledering. Die Anrainer haben sich schon lange zusammengetan und kämpfen für die Beendigung dieses unhaltbaren Zustandes. Die GRÜNEN Schwechat unterstützen diesen Protest schon lange und fordern nun erneut die Sperre der Gärtnergasse. "Der Ausbau der Betriebsgebiet Ailecgasse...

  • Schwechat
  • Maria Ecker
1 1

Einigung: Neue Straße zwischen Schwechat und Wien

Lieferanten, die von der S1 in Schwechat zur Industriezone Ailecgasse südlich vom Zentralfriedhof fahren, sollen eine eigene Zufahrtsstraße bekommen. Wien und Niederösterreich haben sich jetzt darauf geeinigt, berichtete der ORF. Dafür kämpfen die Anrainer der Gärtnergasse in Schwechat schon lange. Statt der geplanten großen Variante B14 bis nach Klosterneuburg soll eine kleinere Variante kommen. „Wir wollen eine Landesstraße haben – und da wollen wir eine Lösung finden, die für alle...

  • Schwechat
  • Maria Ecker
Der Spatenstich für die neue Gärtnerei fand am vergangenen Donnerstag bei strahlendem Sonnenschein in der Gärtnergasse in Kapfenberg statt.
1

Kapfenberg will noch schöner werden

Um rund 1,1 Millionen Euro erhält die Stadtgärtnerei Kapfenberg bald ein neues Zuhause. "Im Blumenschmuck spielen wir in der Bundesliga, aber bei der betreffenden Infrastruktur sind wir auf Unterliga-Niveau. Dieses Verhältnis werden wir jetzt mit dem neuen Areal berichtigen." Mit diesen Worten eröffnete der Kapfenberger Vizebürgermeister Fritz Kratzer vergangenen Donnerstag die Spatenstichfeier für den Neubau der Stadtgärtnerei. Geplant ist die Errichtung eines neuen Gebäudes, bestehend aus...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.