Günther Pedrotti

Beiträge zum Thema Günther Pedrotti

Lokales
Vor der "Lodge": Künstler Justin Lieberman (2.v.r.) mit Alfredo Barsuglia (r.), Günther Pedrotti (3.v.l.) und Ehrengästen.
5 Bilder

The Lodge: Was ein Biber mit alten Kunstwerken zu tun hat

Auf der Mariainsel in Fürstenfeld stellt gerade der amerikanische Künstler Justin Lieberman aus. FÜRSTENFELD. Ein Biberbau der besonderen Art, ziert derzeit die Mariainsel gegenüber des Freibades Fürstenfeld. Nach der Kunstinstallation von Barbara Kapusta (die WOCHE hat berichtet) stellt gerade der US-amerikanische Künstler Justin Lieberman - kuratiert von Stephanie Weber vom Lenbachhaus München noch bis 1. Juli in Fürstenfeld aus. Unter dem Titel "The Lodge" - zu deutsch Biberbehausung oder...

  • 25.06.18
Lokales
Geschichtsträchtiges Wasser: Initiator Günther Pedrotti (M.) mit Bürgermeister Gregor Löffler und Ehrengästen bei der Eröffnung in Burgau.
12 Bilder

Die Lafnitz: Grenze und Transportweg

Wasser Biennale: Interdisziplinäres Kunstprojekt und zweitägige Bootsfahrt von Burgau nach Fürstenfeld. Wasser spielt für die Marktgemeide Burgau seit Jahrhunderten eine zentrale Rolle. Über die Jahrhunderte verschoben sich aufgrund der Flusslaufveränderungen die Grenzen der Lafnitz gegenüber Ungarn. Im Jahre 1740 wurde auf Veranlassung von Graf Batthyany mittels einer "hydraulische List", der Grenzfluss Lafnitz in den damals parallel fließenden Lobenbach, (heute in der Nähe der Marktgemeinde...

  • 10.07.17
Lokales
Künstler Günther Pedrotti, Edith Risse und der Hartberger Kulturreferent Ludwig Robitschko (v.l.).

Ausstellung in der Galerie 44 QM

Unter dem Motto „Hobby“ präsentiert Günther Pedrotti in der Galerie 44 QM am Sparkassenplatz aktuelle Arbeiten. "Eine nicht nur pointierte Schau zwischen vermeintlichem Hobby, akademischen Übungen und dem Maß nehmen an den Ahnen und den eigenen Erfahrungen als Künstler“, der Künstlter im Originalton. Begrüßt wurden die Gäste von Kulturreferent Ludwig Robitschko, einführende Worte sprach Edith Risse. Die Ausstellung kann bis 12. Dezember 2014 zu den Öffnungszeiten, bei freiem Eintritt, besucht...

  • 14.11.14
Lokales
Günther Pedrotti präsentiert seine Werke in der Galerie 44 QM in Hartberg.

Ausstellung in der Galerie 44 QM

Am Donnerstag, 13. November um 19 Uhr wird in der Galerie 44 QM am Sparkassenplatz in Hartberg die Ausstellung "Hobby" von Günther Pedrotti eröffnet. "Eine nicht nur pointierte Schau zwischen vermeintlichem Hobby, akademischen Übungen und dem Maß nehmen an den Ahnen und den eigenen Erfahrungen als Künstler." GP 2014. Der Künstler ist anwesend uns einführende Worte spricht Edith Risse. Die Ausstellung kann bis 12. Dezember 2014 zu den Öffnungszeiten, bei freiem Eintritt, besucht werden....

  • 10.11.14
Lokales
Der Künstler Günther Pedrotti lud die Gäste ein, die Feistritz zu befahren.
3 Bilder

Vierte Wasser Biennale in der Feistritz gestartet

In der Gemeinde Fürstenfeld fand die vierte Wasser Biennale unter dem heimischen Künstler Günther Pedrotti statt. In der Geschichte der Menschheit wurde immer wieder versucht, das Wasser einzudämmen und zurückzuhalten. Es ist Gebrauchsgegenstand und Mittel zum Zweck. Pedrotti möchte im Wege der Wasser Biennale einen anderen Zugang zum Thema des Wassers schaffen. Der Kulturreferenten der Stadt Fürstenfeld, Hermann Großschedl, wies darauf hin, dass für die Thermenhauptstadt Fürstenfeld...

  • 07.07.14
Lokales
Die Künstler der Wasser Biennale Yahoos-Garden bei der Eröffnung der Malbuch-Galerie.

Kleine Künstler gestalteten das „Malbuch Fürstenfeld“

Im Rahmen des Kunstprojektes „Wasser Biennale YAHOOS-GARDEN“, das vergangenes Jahr rund um und in Fürstenfeld stattgefunden hatte, hält nun eine Galerie der besonderen Art Einzug in die Räumlichkeiten des alten Rathauses. Als eine Zusammenfassung der Kunstwerke im Wasser, am Land und in der Stadt, präsentieren sich von Kindern und Jugendlichen gestaltete Bilder. Aus den Skizzen des Künstlers Matthias Beckmann, der während der Biennale die einzelnen Impressionen festhielt, entstand das...

  • 21.07.13
Lokales
Bürgermeister Johann Urschler fährt mit Künstler Günther Pedrotti im gemeinsamen Kanu.
2 Bilder

Sphären-überschreitende Kunst

Unter künstlerischer Regie und Initiation von Günther Pedrotti wurde die Wasser „Biennale 2012 – Yahoos Garden“ in Großwilfersdorf eröffnet. Dabei verwandelte sich die Region um die Schottergrube in Großwilfersdorf zum „nassen“ Kunstwerk. Im Rahmen der Biennale wurde Wasser in den Gräben aufgestaut, um diese mit dem Kanu befahrbar zu machen. Laut Pedrotti soll dabei das Urbild „Fluss“ dargestellt werden. Die Besucher können die Wasserzweige befahren und diesen Linien, wie bei einem...

  • 19.10.12
Lokales
Günther Pedrotti auf seinem Dienstfahrzeug, einer 50er-Jahre Puch MS 50 V
3 Bilder

Trockene Füße auf nassen Grundlagen

Wenn die mächtigen Baumaschinen ruhen, landet man auf dem Areal des Schotterwerks Heinrich zwischen vereinzelten Lagerstätten von Fischern, die den milden Herbst offensichtlich genießen. An diesen Ort lud Günther Pedrotti zur heurigen „Wasserbiennale“. Das Gelände liegt zwischen Großwilfersdorf und Fürstenfeld. Dort wurde der „Vorfluter“ für diesen Zweck aufgestaut und mit Kanus befahren. Künstler Günther Pedrotti arbeitet schon viele Jahre mit Leidenschaft an Themen rund um das...

  • 06.10.12
Leute

Spannende Werke und Installationskunst

Unter dem Titel „Made by you“ zeigt der international anerkannte, aus Fürstenfeld stammende Künstler Günther Pedrotti einen Auszug aus seinen Werken von Zeichnungen bis Installationen in der Galerie im Alten Rathaus in Fürstenfeld. Die Vernissage eröffnete Gemeinderat Hermann Großschedl. Die Laudatio hielt Kunstexperte Michael Braunsteiner. Pedrotti machte sich zuletzt vor allem durch die Fürstenfelder Wasser-Biennale einen Namen.

  • 08.11.11
Lokales
Der Fürstenfelder Kreuzweg, eine Bilderreihe aus der frühen Schaffensperiode Günther Pedrottis, stellt einen wichtigen Bestandteil zeitgenössischer, steirischer  Kirchengeschichte dar.

Gekonnter "Tüftler" in der Kunst

Der aus Fürstenfeld stammende Künstler Günther Pedrotti ist Bastler wie Philosoph. Unter dem Titel „Made by you“ in der Galerie im Alten Rathaus in Fürstenfeld sowie im Rahmen einer Projektpräsentation im Wasserschloss Hainfeld in Leitersdorf bei Feldbach lässt der mittlerweile in Wien lebende Künstler Günther Pedrotti im heurigen Herbst seine bisher markantesten Werke Revue passieren. Vom künstlerischen Umgang mit Textelementen zu Beginn seiner Schaffensperiode ging er zunächst zur...

  • 18.10.11
Lokales
Im Herbst 2008 rief Günther Pedrotti die Wasser-Biennale in Fürstenfeld ins Leben. Fotos: WOCHE

Auf dem Weg zu "Yahoos-Garden"

Schaffen und Festhalten von Kunstprozessen charakterisieren die Arbeit Günther Pedrottis. Für den in Fürstenfeld aufgewachsenen und heute in Wien lebenden Künstler Günther Pedrotti könnte man den Beginn des Johannes-Evangeliums "Und am Anfang stand das Wort" durchaus geltend machen. Frühzeitig wurden aus den Texten Pedrottis, der den Sprung von der Schule in die Kunst schaffte, Textgrafiken. Seinen weiteren Weg prägte die Gestaltung des in der Augustinerkirche ausgestellten "Fürstenfelder...

  • 17.08.10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.