Garten

Beiträge zum Thema Garten

BUCH TIPP: Veronika Schubert – "Das kleine Buch: Mein Garten für Bienen & Schmetterlinge"
Das kleine Buch: Mein Garten für Bienen & Schmetterlinge

Blumenwiesen und Kräutergärten sind neben ihren optischen Vorzügen auch Paradiese für diverse Insekten und dienen als ökologisch wertvolle Lebensräume. Die Autorin Veronika Schubert gibt im kleinen Büchlein viele Tipps zur Gartengestaltung – vor allem, damit der Garten auch von zahlreichen Schmetterlingen und Bienen besucht wird! Servus Verlag, 64 Seiten, 7 € ISBN 978-3-7104-0271-5

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Spatenstich für das neue Gartenprojekt der Mittelschule 2 gemeinsam mit der Energieagentur Weststeiermark.
1 2

Unsere Erde
Spatenstich an der Mittelschule 2

An der Mittelschule 2 in Deutschlandsberg werden die Spaten für ein besonders nachhaltiges Gartenprojekt geschwungen. DEUTSCHLANDSBERG. Gemeinsam mit der Energieagentur Weststeiermark wurde von der Mittelschule 2 Deutschlandsberg ein umfangreiches Projekt erarbeitet, um einen ungenutzten Teil des Schulhofes in einen Schulgarten umzuwandeln. Doch nicht nur irgendeinen Schulgarten, sondern einen essbaren Nutzgarten unter Berücksichtigung vieler ökologischer Aspekte: Von der Kräuterspirale zur...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Das "Garteln“ erfreut sich steigender Beliebtheit. Im Stadtgarten Deutschlandsberg und im Klimaschutzgarten Gosdorf steht zudem Bewusstseinsbildung für eine umfassende Ressourcenschonung und für ökologische Grundsätze im Vordergrund.
4

Nach Gemüseraritäten-Stadtgarten
Deutschlandsberg bekommt weitere Klimaschutzgärten

Dem Wunsch der Deutschlandsberger Bevölkerung nach "mehr von diesem Stadtgarten" wird nun mit zwei weiteren Klimaschutzgarten-Projekten Rechnung getragen.  DEUTSCHLANDSBERG. Naturnahes Grün ist gefragt: Schrebergärten stehen hoch im Kurs, Blumenschmuckwettbewerbe präsentieren eine blühende Pracht und „das Garteln“ an und für sich erfreut sich steigender Beliebtheit. "Der Wunsch nach einem eigenen Garten ist nicht immer erfüllbar. Aber ein entsprechendes dichtes Mosaik an Parks, Obstbäumen,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
28 22 10

Wen der eigene Garten zum Rosenparadies wird!

Der Monatsname Juni wurde nach der römischen Göttin Juno benannt. Die Auswahl der Namensgeberin ist mehr als passend, bringt der Juni doch die kleinen Gartengöttinen, die Rosen zum Blühen!

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Woger
Gelernt hat Grete Faßwald die Kunst des Glasblasens u.a. in Österreich und Deutschland.

Stainz
Glaskünstlerin öffnet die Gartentür

Vom 21. bis zum 24. Mai erwartet die Besucher des Glasbläserei-Ateliers von Grete Faßwald in Stainz die Ausstellung "Glaskunst im Garten - Schmuck im Atelier". Ausstellungszeiten: jeweils von 10 bis 18 Uhr. STAINZ. Glasblasen/Glasmachen ist die große Leidenschaft von Grete Faßwald. Seit 2006 hat sie in ihrem Atelier in der Lastenstraße 14 in Stainz einen eigenen Studioofen. Gelernt hat sie das Glasblasen in Österreich, Deutschland sowie in Venedig und auch in Istanbul. Schleifen, gravieren,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl

BUCH TIPP: Elke Papouschek, Veronika Schubert – "Das Servus-Gartenbuch"
Schritt für Schritt durchs Gartenjahr

Wie praktisch wäre ein Handbuch mit der Erklärung, wann genau man welche Schritte im Garten, auf der Terrasse oder am Balkon tun sollte. Die Autorinnen haben dieses Buch mit stimmungsvollen Fotos, erprobten Gartentipps und zahlreichen Infokästen erstellt. Es ist eine kompakte Anleitung für Hobbygärtner und Selbstversorger durch die Jahreszeiten mit Wissenswertem zu Gartenpflanzen und Verwendungsmöglichkeiten. Servus Verlag, 216 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7104-0180-0

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Margarete und Irmgard Höller setzen auf die Kraft der Kräuter - in Küche, Garten und Heilkunde.
2 3

Brennessel, Gänseblümchen & Co.
Kräuter wecken die Lebenskraft

Auf den Wiesen und in den Gärten der Region erfreuen gerade Brennessel, Gänseblümchen & Co. Auge, Gaumen und Seele. Wenn die Temperaturen steigen und die Sonne an Kraft gewinnt, hat das Wachstum in den Wiese und Gärten der Region längst begonnen. Aus allen Ecken und Ritzen sprießt unaufhaltsam Wunderbares, das nicht nur Auge, sondern auch Gaumen und Seele erfreut. Ob vorgezogen aus unseren Gärtnereien oder "wild" ausgetrieben: „Für jedes Wehwehchen ist ein Kraut gewachsen“, zitiert Margarete...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl

Strandkorb gegen Diebstahl sichern

Wer erst einmal seinen eigenen Strandkorb hat, der möchten diesen auch nicht mehr missen. Umso schlimmer, wenn man feststellen muss, dass der geliebte Strandkorb einem Diebstahl zum Opfer gefallen ist. Im ersten Moment kann man sich gar nicht vorstellen, dass ein Strandkorb einfach so geklaut werden kann. Doch gerade wenn es sich um mehrere Diebe handelt, haben dieses meistens leichtes Spiel. Während einer Abwesenheit oder in der Nacht können sie den Strandkorb einfach so wegtragen, ohne das es...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Dirk Glockner
Urige Livemusik von Manuel Hafner und Nadjas Cello
21 15 30

Gartenlust verwandelte Schloss Ottersbach zu einem Gartentraum!

„Wer ein Leben lang glücklich sein will, der schaffe sich einen Garten an“, so heißt es in einen, chinesischen Sprichwort. Dieses Sprichwort können all jene bestätigen, die sich an diesem Wochenende auf der "Gartenlust" am Areal des Schlosses Ottersbach, Inspirationen für den eigenen Garten geholt haben. Das barocke Schloss Ottersbach der Familie Abel, war das perfekte Ambiente, für die Präsentation des vielfältigen Angebotes der rund 60 Aussteller. Botanische Raritäten, Gartenmöbel, Werkzeuge...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Woger
5

Foto-Gewinnspiel
Gewinne eine Gartenführung mit Angelika Ertl-Marko

Die WOCHE verlost eine exklusive Gartenführung mit der TV-Gärtnerin und Bestsellerautorin Angelika Ertl-Marko, die am 11. Juni um 15.30 Uhr im Naturschaugarten der Expertin in Feldkirchen stattfindet. Jetzt mitspielenUm mitzumachen, lade einfach dein liebstes Garten-Foto hoch und schon bist du im Lostopf. Egal ob bunte Blumen, außergewöhnliche Tomatenpflanzen oder schöne Bäume – zeige uns mit einem Foto, was deinen Garten besonders macht. Der NaturschaugartenIn meinem Naturschaugarten zeige ich...

  • Stmk
  • Graz
  • Katrin Rathmayr
Sicherheit geht beim Gärtnern vor.

Gartenarbeit
Gefährliche Infektionen bei der Gartenarbeit vermeiden

Unkraut jäten, Altes zurückschneiden, Neues pflanzen – wer einen Garten besitzt, hat im Frühjahr alle Hände voll zu tun. Obwohl Gartenarbeit Körper und Geist fit hält, gilt es jedoch einige Dinge zu beachten, um keine gesundheitlichen Probleme zu riskieren. Denn in der Erde können sich z. B. Tetanus-Bakterien befinden, die bei Eindringen in die Haut zum Wundstarrkrampf führen. Daher sollte vor dem Start der Gartensaison der eigene Impfstatus geprüft werden – nach einer dreiteiligen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
1

BUCH TIPP: Daniela Strauß – "Gartenvögel lebensgroß - Die 60 häufigsten Vögel, Einfache Bestimmung, Mit 60 Rufen und Gesängen"
Vögel unserer Gärten in Lebensgröße

Dieses sehr schön bebilderte Büchlein gibt einen praktischen Überblick über die 60 häufigsten Vögel in unseren Gärten, so wird das Zuordnen und Erkennen der unterschiedlichen Arten sehr erleichtert. Die gefiederten Tiere vom kleinen Wintergoldhähnchen bis zur großen Stockente sind in Lebensgröße abgebildet, oft verblüffend und sehr hilfreich beim Bestimmen. Relevante Merkmale werden beschrieben, weitere Inhalte gibt's über Codes für die KOSMOS-PLUS-App. Kosmos Verlag, 112 Seiten, 10,30...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
26 15

Auch so kann das neue Jahr begrüßt werden!
Still und gemütlich ins neue Jahr!

Während sich rundherum die Raketen dampfend und zischend auf den Weg machten, um dann mit einem lauten Knall das neue Jahr zu begrüßen, begannen bei mir im Garten die Flammen ganz langsam und still in der Feuerschale zu lodern. Erst zart, dann immer heller wurde der Lichterschein. Nach wenigen Minuten, als der Feuerschein und Lärm der Raketen und Böller verklungen war, war nur mehr das leise Knistern und Knacken der Holzscheite in der klaren Winternacht zu hören. Die lodernden Flammen spendeten...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Woger
Als Lokführer ist Karl-Heinz Grubelnik zwischen den GKB-Bahnhöfen unterwegs. Zuhause in seinem Garten hat er seinen eigenen Hauptbahnhof mit vielen Zügen erschaffen.
4

Mit Video
In Pölfing-Brunn steht ein Garten voller Züge

„Beim Karl-Heinz fahren die Züge im Garten, weil der bekommt in der Firma noch nicht genug davon.“ Diesen Satz hat Karl-Heinz Grubelnik schon öfter gehört. Der 31-Jährige ist hauptberuflich bei der GKB als Lokführer tätig und bekommt in seiner Freizeit tatsächlich nicht genug von Zügen: In seinem Garten in Pölfing-Brunn steht die größte Modelleisenbahn dieser Art in der ganzen Weststeiermark. „Wenn ich davon erzähle, werd ich oft belächelt“, sagt Grubelnik. „Aber jeder, der meinen Garten sieht,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
3

Knoblauchernte

Wo: Unterbergla, Groß Sankt Florian auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Stangl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.