Gattendorf

Beiträge zum Thema Gattendorf

Lokales
In Gattendorf wurden und werden neue Bäume gepflanzt.

Bäume für Gattendorf
"Wir setzen Zeichen!"

Im ersten Schritt wurden die im Vorfeld krankheitsbedingt umgeschnittenen Bäume nachgepflanzt. GATTENDORF. Im Bereich des Friedhofes, am Hauptplatz, in der Bahnstraße, vor der Kirche und am Kinderspielplatz in der Annagasse wurden schattenspendende neue Bäume eingesetzt. "Ein herzliches Dankeschön darf an die Deichgräberei Johann Kreminger für die unentgeltliche Unterstützung und an unsere Gemeindebediensteten ausgesprochen werden", freut sich GV Thomas Ranigs.  Weitere Bäume Im...

  • 03.12.19
LokalesBezahlte Anzeige
In der Gattendorfer Bahnhofssiedlung entsteht die zweite Stiege mit insgesamt acht Wohnungen.

Wohnträume
Neue Eisenstädter errichtet neue Wohnungen in Gattendorf

In Zusammenarbeit mit den Architekten Halbritter & Halbritter ZT GmbH entsteht in der Gattendorfer Bahnhofssiedlung die zweite Stiege mit insgesamt acht Wohnungen. Modernes Wohnen
Moderne Architektur und alltagstaugliche Grundrisse zeichnen dieses Wohnprojekt aus. Die Wohnungen sind auf zwei Geschosse aufgeteilt, pro Geschoss 4 Einheiten. 
Die 2- und 3-Zimmer Wohnungen haben eine Wohnnutzfläche von rd. 55 bis 78 m2 zur Verfügung. Jede Wohnung verfügt über einen Balkon oder Loggia. Die...

  • 27.11.19
Lokales
Übungsannahme war ein Autounfall.
4 Bilder

Feuerwehren Gattendorf & Potzneusiedl
Gemeinsame Einsatzübung

Die Männer und Frauen der freiwilligen Feuerwehr sind aus unserem Leben nicht wegzudenken. In Gattendorf wurde in der Vorwoche geübt.  GATTENDORF. Gemeinsam Einsatzsituationen zu üben ist ein eine wichtige Vorbereitung für den Ernstfall. So wurde vergangenen Freitag gemeinsam mit der Kameraden der Feuerwehr Potzneusiedl eine großangelegte Zugsübung durchgeführt. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall in der Nähe der Leitha. Das Übungsszenario konnte gemeinsam gelöst werden. Solche Übungen...

  • 28.10.19
Lokales
In Gattendorf freut man sich über die "Natur-Sitzgelegenheit".

Sitzgelegenheiten für Gattendorfer Badegäste
Bank am Leithastrand

GATTENDORF. Der Gattendorfer Leithastrand hat sich zu einem beliebten Ort zum Baden und Austausch unter den Gattendorfern entwickelt. Nachdem die Volkspartei vor gut zwei Jahren eine Leiter zum leichteren Einstieg und Ausstieg ins kühle Nass angebracht hat wurden vergangene Woche eine neue Sitzgelegenheit und Tische gebaut und aufgestellt. „Es ist für uns als Volkpartei immer schön, wenn man durch Aktionen wie die neue Bank am Leithastrand Freude bereiten kann. Ein großer Dank geht hier an...

  • 17.06.19
  •  1
Lokales
Der Obmann des neuen Vereins ist Harald Ladich.

Region Leithaauen-Heideboden Neusiedler See
Neuer Regionalverband gegründet

Vor kurzem hat sich der Verein „Regionalverein Leithaauen-Heideboden Neusiedler See gegründet, da der bislang tätige Regionalverband nach dem alten Tourismusgesetz aufgelöst werden musste. Zum Obmann wurde in der konstituierenden Sitzung Dr. Harald Ladich gewählt und als seine Stellvertreter Bgm. Gerald Handig und Bgm. Ing. Gerhard Zapfl. Mitgliedsgemeinden Mitgliedsgemeinden dieses neuen Vereins sind folgende Gemeinden des nördlichen Burgenlands: Edelstal, Kittsee, Nickelsdorf, Pama,...

  • 03.06.19
  •  1
Lokales
In Gattendorf machen neue Schilder auf Kinder aufmerksam.

Neue Schilder für Gattendorf
Achtung Kinder!

GATTENDORF. Vergangene Woche wurde auf Initiative von Gemeindevorstand Thomas Ranits an neuralgische Punkten „Achtung Kinder“ Schilder von Gemeindemitarbeitern aufgestellt. In allen Fahrtrichtungen, um den meist frequentierten Kinderspielplatz in der Annagasse, an dem zahlreiche Gattendorfer Kinder täglich gemeinsam spielen, finden sich die neuen Schilder. Zwei weitere wurden im Bereich des Schutzweges über die Hauptstraße aufgestellt. Diesen Weg nützen aber nicht nur viele Kinder am Weg in den...

  • 03.06.19
Lokales
Ylvie und Erik freuten sich über den Sand für ihre Sandlkiste.

ÖVP-Gemeindeaktion
Gratis Spielsand für Gattendorfer Kinder

GATTENDORF. In der Vorwoche startete die Volkspartei Gattendorf eine neue Aktion - "Gratis Spielsand für die Sandkisten". Nach Voranmeldung wurde gratis Spielsand an die Gattendorfer Kinder verteilt und so die Sandkästen zu Hause, rechtzeitig zum Start in die Saison befüllt. Dieser sehr gut angenommene Service wird nächste Jahr sicher wieder angeboten. „Wir freuen über den großen Erfolg unsere Aktion, die im kommenden Jahr sicher wieder stattfinden wird. Ab jetzt können in den Gattendorfer...

  • 15.04.19
Leute
Besonders wichtig ist den Verantwortlichen auch der Nachwuchs.
3 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Hauptdienstbesprechung in Gattendorf

GATTENDORF. Kürzlich fand die Hauptdienstbesprechung der Freiwilligen Feuerwehr Gattendorf im Feuerwehrhaus statt. Eine ganz besondere Freude war die hohe Anzahl der teilnehmenden Kameraden. 70 Teilnehmer darunter Bgm. BI Ing. Franz Vihanek und Landesfeuerwehrkommandant-Stv. Ronald Szankovich folgten den Berichten unserer Funktionäre. Nach einem Ausblick auf das Feuerwehrjahr 2019 wurden von Feuerwehrkommandanten HBI Ing. Bernd Kremsz die Beförderungen bzw. Auszeichnungen vorgenommen....

  • 18.03.19
  •  1
Lokales
Der Wagen wurde schwer beschädigt.
2 Bilder

Einsatz
Schwerer Unfall in Gattendorf

GATTENDORF. Die Feuerwehr Gattendorf wurde in der Vorwoche zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Bundesstraße 10 in Richtung Neudorf alarmiert. Der PKW lag schwerstbeschädigt im Grünstreifen neben der Bundesstraße. Der einzige Insasse wurde unbekannten Grades verletzt und zusammen mit Ersthelfern erstversorgt. In Folge waren Rettung und Polizei ebenfalls vor Ort, zur weiteren Versorgung des Lenkers wurde der Rettungshubschrauber C9 angefordert Nach Abschluss der...

  • 18.03.19
Leute
11 Bilder

Wagenparty
Faschingsumzug in Gattendorf

GATTENDORF. Auch in der Gemeinde Gattendorf wurde am Wochenende der diesjährige Faschingsumzug zelebriert. Tolle Verkleidungen gab es trotz der weniger gemütlichen Wetterlage viele zu sehen.  Fotos von Barbara Laschitz

  • 04.03.19
Lokales
Beim Leithadamm in Gattendorf wurden vermutlich Giftköder ausgelegt (Symbolfoto).

Vorsicht
Hund in Gattendorf vergiftet

GATTENDORF (ft). Wie eine besorgte Hundebesitzerin den Bezirksblättern mitteilte, wurden in der Gemeinde Gattendorf vermutlich wieder Giftköder ausgelegt. Der Hund der Gattendorferin überlebte den Vorfall glücklicherweise.  Vergiftungssymptome nach SpaziergangNachdem ihr Hund nach einem Spaziergang beim Leithadamm in Gattendorf Vergiftungssymptome aufwies, reagierte die Frau zügig und brachte ihren Vierbeiner in die Tierklinik nach Parndorf: "Dort haben mir die Tierärzte gesagt, dass es sich...

  • 27.02.19
Lokales
Bei der Versammlung: Elisabeth Schulz, Bgm. Franz Vihanek, Maria Thüringer, Alfred Schulcz, Vbgm. a.D. Franz Werdenich, ÖSB Bezirksobmann Johann Thullner und Thomas Ranits

Neue Obfrau
Wechsel beim Seniorenbund Gattendorf

GATTENDORF. Vergangenen Sonntag hielt der Seniorenbund in Gattendorf eine Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen ab. Frau Maria Thüringer wurde einstimmig zur neuen Obfrau gewählt und Alfred Schulcz zu ihrem Stellvertreter. Elisabeth Schulz führt die Finanzen und als Kassaprüfer fungieren Bgm. Ing. Franz Vihanek sowie Vbgm. a.D. Franz Werdenich. Dank für Ex-ObmannIm Rahmen der Sitzung wurde sich beim scheidenden Obmann Herrn Johann Schulz für seinen Jahrzehnte langen Einsatz für den...

  • 27.02.19
Lokales
Nach rund einer halben Stunde konnte durch das rasche Handeln der Florianis "Brand aus" gegeben werden.

Gattendorf
Pellets-Förderschnecke geriet in Brand

GATTENDORF (ft). In einem Wohnhaus in Gattendorf kam es am 10. Februar zu einem Brandeinsatz. Wie die Polizei mitteilte, dürfte das Feuer wegen einer defekten Förderschnecke der Pelletsheizung ausgebrochen sein.  Atembeschwerden beim HausbesitzerDer 28-jährige Hausbesitzer und Brandentdecker erlitt laut Polizei Atembeschwerden und wurde daraufhin ärztlich versorgt. Die Hausbewohner mussten das Gebäude räumen. Atemschutztrupps der Feuerwehr Gattendorf gingen mit einer Löschleitung sowie einer...

  • 14.02.19
  •  1
  •  1
Lokales
Landesrätin Astrid Eisenkopf, LH Hans Niessl und der ehemalige Umweltanwalt Hermann Frühstück.
22 Bilder

Leithaauen von Bruckneudorf bis Zurndorf wollen Natura 2000 Gebiet werden

34,3 Prozent des Burgenlandes stehen unter Naturschutz. Nun sollen auch die Leithaauen dazu kommen. BEZIRK NEUSIEDL AM SEE. Davon entfallen auf Europaschutzgebiete aktuell rund 110.000 Hektar, dies entspricht 27,7% der Landesfläche. Nun soll die Familie der Europaschutzgebiete, davon gibt es im Burgenland aktuell 16, weiterwachsen. „Mit dem geplanten Europaschutzgebiet ,Burgenländische Leithaauen‘ wird ein wichtiger Betrag zum europaweiten Netz an Natura 2000-Gebieten und zur Erhaltung der...

  • 11.12.18
Leute

Familienbrunch in Gattendorf

GATTENDORF. Die Volkspartei Gattendorf organisierte vergangene Woche einen Familienbrunch. Im gemütlichen Rahmen konnte gemeinsam gespeist und die neusten Informationen ausgetauscht werden. So wurde allen Eltern ein Formular zur Beantragung des Familienbonus übergeben und diese große Steuerentlastung für Eltern erklärt. Den kleinen Gästen wurden zum Abschluss des gemütlichen Vormittages noch Lebensbäume als Andenken überreicht.

  • 10.12.18
Leute
Thomas Ranits, Elisabeth Schulz, Ök-Rat Franz Schulz und Robert Kovacs

80. Geburtstag in Gattendorf

GATTENDORF. Vergangene Woche feierte Herr Ök-Rat Franz Schulz im Kreise seiner Verwandten, vieler Freunde und Wegbegleiter seinen 80. Geburtstag. Seitens der Gemeinde Gattendorf durften Vizebürgermeister. Robert Kovacs und Gemeindevorstand Thomas Ranits herzlich zum runden Geburtstag gratulieren.

  • 26.11.18
Lokales

Leserbrief von Paul Schaufler aus Gattendorf
"Anschuldigungen von Tierrechtlern erlogen"

Mit der Jagd bin seit der Kindheit durch meinen Vater und meinen Großvater verbunden. Das Revier in Gattendorf ist 1700 ha groß und ich habe es mit 5 Freunden aus Wien und Niederösterreich seit 4 Jahren gepachtet – davor waren wir 4 Jahre in Apetlon Pächter. Ich bin Jagdleiter und beeidetes Jagdschutzorgan, also behördlich für die Einhaltung der Gesetze zuständig. In unserem Revier haben wir ca. 40 ha Wildackerflächen, die wir nur als weitere eigens bewirtschaftete Acker für das Wild...

  • 08.11.18
Lokales
Gegen diese Jägerschaft in Gattendorf werden schwere Vorwürfe erhoben – die Bezirksjägerschaft weist diese jedoch entschieden zurück.
3 Bilder

Treibjagd
Gattendorf: Nächste Anzeige gegen Jägerschaft

GATTENDORF (ft). Nach der Anzeige wegen Tierquälerei im Zuge einer Ententreibjagd (die Bezirksblätter berichteten), will der "Verein Gegen Tierfabriken" (VGT) die nächste rechtswidrige Treibjagd im Bezirk Neusiedl am See dokumentiert haben. Dieses Mal handelt es sich um Zuchtfasane, die am Montag in Gattendorf auf illegale Art und Weise gejagt worden sein sollen. Die Bezirksjägerschaft weist die Vorwürfe zurück und beruft sich dabei auf das OK seitens Behörde und Amtstierärztin.   Anzeige...

  • 31.10.18
  •  1
Leute

80er in Gattendorf

GATTENDORF. Vergangene Woche feierte Frau Irma Reiter im Kreise ihrer Verwandten, vieler Freunde und Wegbegleiter ihren 80. Geburtstag. Seitens der Gemeinde Gattendorf durften Vbgm. Robert Kovacs, GV Thomad Ranits, GR Mario Markl und GR Reinhard Reiter herzlich zum runden Geburtstag gratulieren.

  • 30.10.18
Leute
Gratulationen von Bgm. Franz Vihanek und Obmann Thomas Ranits

Babyalarm
Gattendorfer Volkspartei freut sich über Nachwuchs

GATTENDORF. Vor kurzem durften Bürgermeister Franz Vihanek und Parteiobmann Thomas Ranits Evi Kovacik zur Geburt der kleinen Valentina gratulieren. Evi ist seit der letzten Gemeinderatswahl Mitglied des Gattendorfer Gemeinderates. „Wir gratulieren zur Geburt euer kleinen Valentina und wünschen eurem Dreimäderlhaus alles Liebe für die Zukunft“, freuen sich Vihanek und Ranits.

  • 10.10.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.