gelb

Beiträge zum Thema gelb

Gelbe Blumen
Sonnenblumen in ihrer (schwindel)längstwachsenden Höhe

Eine!! Sonnenblume wollte die Höchste!! sein.   Fr.Maria Liebhard machte  mich aufmerksam, das in ihrem Garten eine wachsend-tolle Sonnenblume steht. Mit einem Zollstab abgemessen, diese 3m70 erreichte. Man sieht, als   Maria   sich neben die Blume   stellte, wie klein doch auch ein Mensch gegenüber der Blume sein kann! Schmunzel.

  • Horn
  • sibylle kreuter
Gelb bedeutet, im Burgenland herrscht ein "mittleres Risiko" auf eine Infektion.

Burgenland
Corona-Ampel auf Gelb, 29 Neuinfektionen

BURGENLAND. Seit Donnerstagabend ist die Corona-Ampel im Burgenland auf Gelb geschaltet. Das bedeutet, im Bundesland herrscht ein "mittleres Risiko" auf eine Infektion. Auch Niederösterreich schaltete von Orange auf Gelb um. Die restlichen Bundesländer leuchten – mit Ausnahme von Vorarlberg, das rot gefärbt ist – orange. 29 NeuinfektionenLaut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 29 Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 175. Die...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Bürgermeister Dieter Lang und Bürgerservice-Mitarbeiterin Bianca Kerschberger verteilten die Ostereier.

Dank an die Wirtschaft
Ostereier für die Gallspacher Unternehmer

Die Gemeinde Gallspach bedankt sich bei ihren Unternehmern mit einem österlichen Gruß. GALLSPACH. In der Karwoche waren Bürgermeister Dieter Lang und Bürgerservice-Mitarbeiterin Bianca Kerschberger in Gallspach unterwegs und überraschten die Gallspacher Wirtschaft mit einem kleinen Osterkorb gefüllt mit Gallspacher Ostereier in den Gemeindefarben blau und gelb. Auch in der Corona-Zeit soll diese Tradition aufrecht bleiben, um den Betrieben „Danke“ zu sagen und ein bisschen österliche Stimmung...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Albert (li.) und Stefan Gunzer von Farben Gunzer.
2

Farbe des Jahres
Farbenspiel

Laut dem Farbinstitut Pantone dominieren heuer die Farben „Ultimate Grey“ und „Illuminating“, ein kräftiges Gelb, die sich bestens für den Wohnbereich eignen. KLAGENFURT. Vor allem kombiniert sehen die beiden Trendfarben wunderschön aus. „Die Farben des Jahres 2021 sind ein warmes Mittelgrau und ein schönes, reines, sonniges Gelb in Kombination. Heuer ist es nicht nur eine Trendfarbe, sondern eben eine Farbkombi beider Töne“, erklären uns die Experten von Farben Gunzer in Klagenfurt. Die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Selbst gefärbt oder selbst gekauft? Gleich Abstimmen.
Aktion

Abstimmung Salzburg
Färbst du deine Ostereier selbst?

Ob mit Kindern, dem Partner und der Partnerin oder alleine, Eier färben macht Spaß und die bunten Eier am Frühstückstisch sind auf jeden Fall ein Hingucker. Wir wollen wissen: Färbst du oder kaufst du? LUNGAU. Unser Thema dieser Woche: Ostern und die allseits beliebten Ostereier. Diese Woche möchten wir von dir wissen: Deine Meinung ist uns wichtig! Mehr Abstimmungen >>HIER> HIER

  • Salzburg
  • Lungau
  • Eva Bogensperger
18 10 14

...ein kleines Fotoprojekt...
...die Farbe gelb......

Alles im öffentlichen Raum ist farblich gestaltet. Wir bewegen uns dort, nehmen aber die Farben nicht bewußt war. Einzig die Blaulichter der Einsatzfahrzeuge erregen unsere Aufmerksamkeit. Für mein Projekt habe ich die Farbe gelb gewählt und diese Farbe bewußt gesehen. Es gibt soviele Flächen im öffentlichen Raum, die gelb bemahlt sind. Meine Bilder zeigen einen kleines Auszug davon. Könnte ja sein das es für euch eine Anregung ist, auch mal ein solchen Projekt zu starten. liebe Grüße...

  • Schwechat
  • Kurt Dvoran
Hannes Latzel feiert im Lockdown seinen 70iger.
4

Leute
Die gelbe Zitrone feiert im Lockdown

WEIDEN AM SEE (ahg). Mitten in den Lockdown fällt der 70. Geburtstag von Hannes Latzel, den er nur situationselastisch feiern kann. Auf die Frage, was er sich denn zum Siebziger wünsche, antwortet er: "Dass ich den Achziger gesund erlebe, allerdings ohne Lockdown!"  So wünschen wir dem preisgekrönten Teufelsgeigenspieler DI Dr. Hannes Latzel, das Allerbeste. Viele schöne Ausfahrten mit seiner Jeanette und mit seiner "Zitrone 1952", einem weithin sichtbaren Steyr-Traktor-Oldtimer in postgelb...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
Murau hat die niedrigsten Zahlen der Steiermark.
2

Coronazahlen
Bezirke Murtal und Murau stehen im Vergleich gut da

Murtal dürfte trotzdem rot werden. Eltern demonstrieren in Knittelfeld gegen Corona-Maßnahmen bei Kindern. MURAU/MURTAL. Nach zwei Tagen mit neuen Höchstwerten bei neuen Coronafällen hat sich die Lage im Bezirk Murtal wieder etwas entspannt. Am Nationalfeiertag wurden binnen 24 Stunden 25 neue Infektionen gemeldet, einen Tag später waren es 24. Am Mittwoch gab es dann zwölf neue Coronafälle. "Wir haben derzeit konstante Steigerungen. Jeden Tag kommen im Schnitt zwischen zehn und 20 neue Fälle...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
So sieht sie aus, die neue "Ampel-Landschaft" in Österreich mit Stichtag 22. Oktober 2020. Der Bezirk Reutte steht jetzt auf gelb.

Coronavirus
Jetzt steht die Coronaampel im Bezirk auf gelb

AUSSERFERN (rei). Wie nahezu in allen Regionen ist auch im Bezirk Reutte die Zahl der Coronafälle fortlaufend angestiegen. Es hatte sich abgezeichnet, dass mit der Neubewertung der Situation am Donnerstag die Coronaampel auch im Bezirk Reutte nicht länger in grün leuchtet. Tatsächlich wurde sie dann am Donnerstagabend auf gelb geschaltet. Die Behörde wies zeitgleich mit Stand Donnerstag, 22. Oktober 2020, 18.30 Uhr 40 Coronafälle für den Bezirk Reutte aus. Am Tag davor waren es noch 31 Fälle...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Maskenpflicht für Schüler bleibt, daheim lernen ist erst einmal nicht angedacht.

Lage "stabil"
Schulen in Wels bleiben auf Gelb

Wels ist jetzt rot, in den Schulen ändert sich aber nichts. WELS, LINZ. „In Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden wurde festgelegt, dass für die orangen sowie roten Bezirke dennoch die Schulampelfarbe weiterhin Gelb bleibt“, erklärte jetzt Bildungslandesrätin Christine Haberlander (ÖVP). „Einerseits sind die Schulen zum aktuellen Zeitpunkt oberösterreichweit nicht die Infektionsherde. Andererseits wollen wir den Kindern und Jugendlichen Bildung so lange wie möglich in der Schule...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Der Melker Bezirk leuchtet nun wieder Gelb auf der Corona-Ampel.

Erleichterung im Bezirk Melk
Corona-Ampel springt von Orange auf Gelb

BEZIRK. Die Melker Vereine und Gastronomen können wieder aufatmen. Die Ampel-Kommisson hat den Bezirk Melk als einen von drei Bezirken in Österreich – Lilienfeld (von Gelb auf Grün) und Scheibbs (von Orange auf Gelb) – wieder um eine Stufe zurückgestuft, sprich von Orange auf Gelb. Dadurch entfallen vorerst wieder ab Montag die Geisterspiele bei Bewerbsspielen und auch die Registrierungspflicht in der Gastronomie ist kein Muss mehr. Seit Ausbruch der Pandemie im Frühjahr wurden 417 Personen im...

  • Melk
  • Daniel Butter
Die Ampel zeigt derzeit in Murau und Murtal grün.

Coronavirus
"Deutliche Steigerung" im Murtal

Positive Entwicklung in Murau geht weiter - viele neue Fälle dagegen im Murtal. MURAU/MURTAL. Die Region zeigt sich derzeit gespalten in Sachen Corona. Während es im Bezirk Murau in den letzten sieben Tagen nur wenige neue Coronafälle gab, wurde im Bezirk Murtal eine deutliche Steigerung registriert. In Murau werden derzeit bei 40 jemals positiv getesteten Personen nur drei aktive Fälle gemeldet. Deshalb wurde der Bezirk zuletzt auf der Corona-Ampel wieder auf Grün zurückgestuft. Schulen...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Corona-Ampel für die Flachgauer Volksschulen steht auf "Gelb".

Bildungsampel
Auch Flachgau schaltet auf "Gelb"

So wie bei der allgemeinen Corona-Ampel schaltet auch die Bildungsampel im Flachgau auf „Gelb“. Im Tennengau bleibt die Bildungsampel auf „Gelb“, im Pinzgau („Grün“), Pongau („Gelb“), Lungau („Grün“) und in der Stadt Salzburg („Gelb“) bleiben die Schaltungen unverändert. FLACHGAU. Die Ampelfarbe „Gelb“ hat folgende Auswirkungen auf die Bildungseinrichtungen: Sport im Freien (wenn möglich), Singen (in Schulen) nur im Freien oder mit Mund-Nasen-Schutz, regelmäßig lüften und Aktivitäten ins Freie...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Der Bezirk Bruck wurde von Gelb auf Orange gestellt.

Corona-Ampel
Bezirk Bruck leuchtet jetzt Orange

BEZIRK BRUCK. Die Corona-Ampel zeigt die Risikoeinschätzung für die einzelnen Bezirke in Österreich. Diese bezieht sowohl das Verbreitungsrisiko (= Gefährdung der öffentlichen Gesundheit durch die Verbreitung von COVID-19) als auch das Systemrisiko (= Gefahr der Überlastung des Gesundheitsversorgungssystems mit COVID-19- Patienten) mit ein. Die Corona-Kommission gibt regelmäßige Empfehlungen für Ampelschaltungen, die wöchentlich am Freitag bekannt gegeben werden. Im Bezirk Bruck an der Leitha...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Kautz freut sich über Gelb.
1 2

Wenn die Farbe zählt
Neunkirchen auf Corona-Ampel wieder auf Gelb

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Seit den Abendstunden des 8. Oktober ist der Bezirk Neunkirchen auf der Corona-Ampel wieder von Orange auf Gelb rückgestuft worden. Neunkirchens SPÖ-Stadtrat Günther Kautz: "Das ist vor allem für die Sportvereine wichtig, die nun wieder vor Publikum spielen können."

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Mit 9. Oktober wurde Bruck-Mürzzuschlag von "Grün" auf "Gelb" geschaltet.

Corona-Ampel
Bruck-Mürzzuschlag wurde auf "Gelb" gestellt

Nach den positiven Tests im Kindberger Pflegeheim hat sich die Corona-Komission dazu entschieden, auch für den Bezirk Bruck-Mürzzuschlag ein "mittleres Risiko" auszurufen. In den letzten sieben Tagen wurden 51 neue Fälle im Bezirk gezählt.  Link zur offiziellen Corona-Ampel Link zum Dashboard der AGES  Ampelfarbe Gelb - mittleres RisikoIn der Ampelfarbe Gelb (mittleres Risiko) kann die epidemiologische Lage wie folgt beschrieben werden: Moderate kumulative 7-Tages-Inzidenz relativ zur...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Corona-Ampel. Der Stand vom 2. Oktober.
1 5

Corona-Ampel
Amstetten bleibt als einer der letzten Bezirke in NÖ "grün"

Aktuelle Informationen zur Entwicklung der Corona-Pandemie im Bezirk Amstetten. BEZIRK AMSTETTEN. Grünes Licht: Das ist die aktuelle Situation für den Bezirk. Während die Corona-Ampel rund um Amstetten auf "gelb" und "orange" springt, bleibt der Bezirk konstant im grünen Bereich.  (Stand 2. Oktober 2020) Seit Beginn der Krise wurden im Bezirk Amstetten insgesamt 406 Personen positiv getestet. In Waidhofen sind 30 positive Fälle bestätigt. (Stand 2. Oktober) Zum Vergleich: Vor zwei Wochen (17....

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Im Bezirk Oberpullendorf herrscht ein "mittleres Risiko" für eine Corona-Infektion.
2

"Mittleres Risiko"
Corona-Ampel im Bezirk Oberpullendorf auf Gelb geschaltet

Seit 1. Oktober herrscht im Bezirk Oberpullendorf ein "mittleres Risiko" für eine Infektion mit dem Corona-Virus BEZIRK OBERPULLENDORF. Mit der jüngsten Aktualisierung der Corona-Ampel am 1. Oktober wurde auch der Bezirk Oberpullendorf auf die Ampelfarbe Gelb geschaltet. Das bedeutet, im Bezirk herrscht ein "mittleres Risiko" für eine Corona-Infektion. Somit sind im Burgenland nur noch die Bezirke Mattersburg und Jennersdorf "Grün". Der Bezirk Neusiedl am See leuchtet auf der Ampel-Karte...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Franz Tscheinig
Bezirkshauptmann Florian Waldner hofft auf Auswirkungen bei der Corona-Ampel.
1

Murau/Murtal
Deutliche Entspannung bei Coronafällen

Bezirk Murau hat weniger aktive Fälle und hofft auf grüne Corona-Ampel. MURAU/MURTAL. "Seit Samstag sind keine neuen Fälle gemeldet worden", sagt Muraus Bezirkshauptmann Florian Waldner. Die Lage scheint sich im Bezirk Murau also deutlich entspannt zu haben. Aktuell gibt es laut der Behörde nur noch neun aktiv Erkrankte. Und auch die Zahl der Personen in Absonderung oder Quarantäne hat sich mehr als halbiert: 39 Menschen werden hier noch angeführt. Hoffen auf Grün Vergangene Woche wurden...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Im Bezirk Murau wurde die Ampel auf Gelb geschalten.
1

Murau/Murtal
Ampel auf Gelb, erste Coronafälle in Schule

Neue Ampelfarbe im Bezirk Murau hat keine unmittelbaren Auswirkungen. Bezirk Murtal bleibt weiterhin grün. MURAU/MURTAL. Der Bezirk Murau galt lange Zeit als Corona-Musterschüler, das hat sich mittlerweile geändert. Die Zahl von 17 aktiv Erkrankten ist zwar relativ niedrig. Allerdings ändert sich diese Ansicht durch die geringe Einwohnerzahl des Bezirks. So rechnet das Land Steiermark etwa mit aktiv Erkrankten pro 100.000 Einwohnern. Statistik Und in dieser Bilanz lag Murau am Freitag mit 62 am...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
https://corona-ampel.gv.at/

Coronavirus in Salzburg
Corona-Ampel färbt Salzburger Gemeinden gelb ein

Der gesamte Pongau und Gemeinden im Tennengau sind gelb. SALZBURG. Gestern (24. September) abends wurde die Corona-Ampel im kompletten Bezirk Pongau auf gelb gestellt. Auch einige Tennengauer Gemeinden leuchten seit gestern gelb auf. Wegen der ohnehin verschärften Corona-Maßnahmen gibt es aber keine Änderungen in den betroffenen Gemeinden und Bezirken. Betroffen im Tennegau:  Golling  Scheffau  Abtenau  Annaberg  Rußbach St. Koloman Kuchl Hallein Adnet Krispl Oberalm Puch Bad Vigaun Bei uns...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Der Bezirk Zwettl wurde am 18. September auf hohes Risiko hinaufgestuft.
5

Cluster in Schwarzenau wächst auf 33 Fälle an
Ampel im Bezirk Zwettl seit 18. September auf Orange

BEZIRK ZWETTL. Vorige Woche entstand im Bezirk Zwettl der erste größere Corona-Cluster seit Ausbruch der Virus-Pandemie. In der Gemeinde Schwarzenau ist nach einer Feierlichkeit eine Infektionskette aufgetreten. Zunächst wurden fünf Gäste positiv auf das Coronavirus getestet. Bis Donnerstag, 17. September war der Cluster auf 33 Personen angewachsen. Gemeindeamt geschlossen In Schwarzenau soll es auch auf höchster politischer Ebene Infektionen geben. Ein Beleg dafür ist, dass das Gemeindeamt...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Als erster Bezirk im Bundesland wurde die Stadt Salzburg auf Gelb geschaltet.

Corona-Ampel
Stadt Salzburg als erster Bezirk jetzt Gelb

Seit gestern Abend ist nun auch die Stadt Salzburg auf Gelb geschaltet worden – als erster Bezirk im Bundesland. Denn mit Abstand ist die stärkste Zunahme der positiven Fälle im Bundesland in der Landeshauptstadt zu sehen. SALZBURG. Die Schaltung der Corona-Ampel auf Gelb (mittleres Risiko) für die Stadt Salzburg ist auf Grund der aktuellen Entwicklung der Fallzahlen erwartet worden. Die bisherigen Erfahrungen mit der „Corona-Ampel“ zeigen, dass es im österreichweiten Vergleich nicht...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.