Gelenkverschleiß

Beiträge zum Thema Gelenkverschleiß

Gesundheit
Großes Interesse: Der Hörsaal an der Med Uni war bis auf den letzten Platz gefüllt.
2 Bilder

Minimed - Vortragsreihe
Knackpunkt Handgelenke: Die Arthrose im Griff

Für einen bis auf den letzten Platz gefüllten Hörsaal an der Med Uni Graz sorgte der Vortrag "Die Volkskrankheit Arthrose: Knackpunkt Handgelenke". Ein weiteres deutliches Zeichen, wie verbreitet dieses Thema in unserer Gesellschaft ist und welch großes Interesse an praxisorientiertem Gesundheitswissen herrscht. Igor Srienc, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, gab den rund 200 Besuchern einen verständlichen Einblick in die verschiedenen Krankheitsbilder und Therapieformen. Die...

  • 22.11.19
Gesundheit
Sehr häufig ist das Kniegelenk betroffen, wenn eine Arthrose vorliegt.

Wie Bewegungsmangel und Arthrose zusammenhängen

SALZBURG (mst). Auch Inaktivität kann Arthrose – also eine Abnutzung der Gelenke verursachen. Bewegungslose Schmerzen Körperliche Bewegungslosigkeit bezieht sich immer auf die Gelenke und meint das Sitzen, Liegen und Stehen. Das betrifft besonders oft Menschen, welche aufgrund ihres Berufes viel sitzen oder stehen. Die Gelenksposition wird beispielsweise beim stundenlangen Sitzen am Computer "eingefroren". Durch die fehlende Bewegung nimmt zudem auch der Stoffwechsel des Körpers stark ab,...

  • 02.07.18
Gesundheit
Mittleriweile weiß man, dass auch junge Menschen von Arthorse betroffen sein können.

Arthrose durch Übergewicht?

SALZBURG (mst). Bei Arthorse – auch "Gelenkverschleiß" genannt – wird oft Übergewicht als Hauptursache genannt. Jedoch gibt es sehr viele Menschen die übergewichtig sind und keinerlei Probleme damit haben. Einen weiteren Hinweis darauf, dass das Gewicht eben nicht der Hauptgrund für die schmerzhafte Krankheit ist, ist die Tatsache, dass die Arthrose der Sprunggelenke viel seltener ist, als die der Knie- und Hüftgelenke. Auf die  Sprunggelenke wirkt jedoch mit Abstand das meiste Gewicht ein....

  • 18.05.18
Gesundheit
Primar Vinzenz Auersperg, Leiter der Abteilung für Orthopädie und orthopädische Chirurgie in den Landes-Krankenhäusern Kirchdorf und Steyr.

Zu viele Kilos und falsche Ernährung sind Gift für die Gelenke

Dass Übergewicht bzw. Adipositas diverse Risiken – von Diabetes über Herz-Kreislauf-Erkrankungen bis zum Bluthochdruck – mit sich bringt, ist den meisten von uns bewusst. Leiden Menschen an Übergewicht, kommt jedoch ein weiterer gesundheitsgefährdender Aspekt hinzu, den es keinesfalls zu unterschätzen gilt: Die übermäßige Beanspruchung der Gelenke und daraus folgt: höherer Gelenkverschleiß sowie Gelenksarthrose. KIRCHDORF. „Bei der Gelenksarthrose handelt es sich um eine fortschreitende...

  • 26.09.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.