Alles zum Thema Gelsenstiche

Beiträge zum Thema Gelsenstiche

Lokales
Lavendel, Zitronenmelisse und Minze sind natürliche Herlferlein gegen Gelsen.

Von Spray bis Kerzen
Mit diesen Tipps schützen Sie sich gegen Gelsen

Lavendel, Zitronenmelisse, Spray oder doch ein Armband? Wir wissen, was Gelsen wirklich fernhält. WIEN. Endlich ist der Sommer in Wien angekommen! Doch damit haben auch Gelsen wieder Hochsaison - besonders nach dem langen, nassen Winter. Die bz hat die besten Tipps, wie Sie sich gegen die Quälgeister schützen können. Armbänder Spezielle Armbänder aus der Apotheke oder dem Drogeriemarkt sollen Gelsen fernhalten. Sie können am Hand- oder Fußgelenk getragen werden und sind je nach...

  • 12.06.19
  •  2
Gesundheit
Gegen Juckreiz helfen Zitronensaft oder Eiswürfel

Lästige Gelsenstiche vermeiden

In lauen Sommernächten gehen sie in der Dämmerung auf Beutezug: Gelsen machen uns das Leben schwer. Oft ist es hilfreich, freie Hautstellen mit ein paar Tropfen mückenvertreibendem Lorbeer-, Eukalyptus-, Lavendel- oder Nelkenöl einzureiben. Orientierungslos durch starken Duft Die Insekten verlieren durch den starken Geruch die Orientierung. Es gibt auch Insektenschutzmittel in der Apotheke- auch in Kombination mit Sonnenschutz - sollten die Biester schon am Nachmittag aktiv werden. Gelsen...

  • 22.06.17
  •  1
Gesundheit
Vermeiden Sie knallig bunte Kleidung und süße Parfüms, da diese Stechinsekten anlocken.
2 Bilder

Summ, summ, brumm ... Autsch! Insektenstiche richtig behandeln

BEZIRK. Sommerzeit ist Insektenzeit. Gelsen, Bienen, Wespen und Hornissen rüsten sich nach der langen Winterpause zum Ausschwärmen. Während Gelsen vornehmlich lästig sind, können Bienen, Wespen und Hornissen gefährlich werden. Was also tun, wenn man gestochen wird? Primarius Anton Ebner, Leiter der Abteilung für Innere Medizin am Landes-Krankenhaus Rohrbach gibt Tipps, was Sie bei Insektenstichen beachten sollten. Parfum zieht sie an Von Parfum, Süßem und Gartenblumen angelockt, sind...

  • 21.06.17
Lokales
Apotheker Volker Kain weiß was gegen Insektenstiche zu tun ist
7 Bilder

Wespenplage: was tun?

Schutz vor Wespen, Bienen, Gelsen und Co. MÖLLBRÜCKE (aju). Wespen, Bienen und ihre stechenden Kollegen sind derzeit sehr aktiv. Was man vor und auch nach dem Stich machen kann weiß Apotheker Volker Kain. Prävention Vorsorge ist der beste Schutz, deshalb: "Es ist wichtig, dass man nicht verschwitzt ist und helle Kleidung trägt", so Kain, "dies kann vor lästigen Insektenstichen schützten." Außerdem sollte man seine Getränke immer zudecken und in der Dämmerung nicht mehr im Freien...

  • 12.08.15