Gemeinderatswahl

Beiträge zum Thema Gemeinderatswahl

Leserbrief zur Neuwahl in Kottingbrunn
Ein Fest im Schlosshof - und wo bleibt die Corona-Verordnung?

Die hohe Politik hat aufgrund der Corona-Situation den wirtschaftlichen lock down verfügt. Nur langsam hat die Wirtschaft ihre Tätigkeit wieder aufnehmen dürfen. Viele Feste wurden verboten mussten abgesagt werden; nicht zu erfüllende Auflagen. So hat es auch die traditionelle Genuss-Meile getroffen. Obwohl es da bei einer "Meile" wohl genug Abstand geben müsste. Auch vielen Vereinen entgang durch diverse Feste ein Einkommen. Auch beliebte Feste der Freiwilligen Feuerwehren, einer Körperschaft...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Wegen eines formalen Fehlers, den er nicht ausbessern konnte, konnte Wolfgang Muhsgers Bürgerliste "Neues Kottingbrunn" nicht zur Gemeinderatswahl am 26. Jänner antreten. Bereits vorbereitete Wahlplakate wie dieses wurden eingestampft. Wolfang Muhsger hat die Wahl jedoch angefochten und nun Recht bekommen. Die Wahl in Kottingbrunn muss wiederholt werden - am 27. September

Der Wahlanfechter im Interview
Muhsger: "Kottingbrunn breiter aufstellen!" (Mit Umfrage)

KOTTINGBRUNN. Wolfgang Muhsger, der für seine Bürgerliste "Neues Kottingbrunn" erfolgreich die Gemeinderatswahl vom 26. Jänner angefochten hat, fühlt sich von Bürgermeister Christian Macho (ÖVP) ungerechtfertigt angegriffen. "Wenn der Bürgermeister betont, dass die Neuwahl, die laut Erkenntnis des Verfassungsgerichtshofes wegen formaler Fehler stattfinden muss, der Gemeinde einen fünfstelligen Euro-Betrag kosten wird, höre ich einen Vorwurf an mich heraus, weil ich die Wahl angefochten habe....

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
2

Entscheidung der Landesregierung
Gemeinderatswahl in Kottingbrunn findet am 27. September statt

KOTTINGBRUNN. Die nach der Entscheidung des Verfassungsgerichtshofes notwendig gewordene Wiederholung der Gemeinderatswahl in Kottingbrunn (Bezirk Baden) findet am 27. September 2020 statt. Diesen Beschluss fasste die NÖ Landesregierung in einem Umlaufbeschluss. Die Wahlwiederholung findet damit am gleichen Tag wie die Neuwahlen in Schwarzau am Steinfeld (Bezirk Neunkirchen) und Hochwolkersdorf (Bezirk Wiener Neustadt Land) statt. Diese Neuwahlen wurden notwendig, da durch Rücktritte weniger...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Polizei demontiert Wahlplakate
Plakat-Krieg vor der Gemeinderatswahl in Alland

Am 7. Juni wählt Alland noch einmal den Gemeinderat. Die Liste ALL mit Listenführer Erwin Dollensky hatte die Wahl erfolgreich beeinsprucht, unter anderem waren auf dem Wahlzettel die Parteien falsch gereiht. Für die Bürgerliste ALL geht es nun um viel. Denn nur um eine Stimme wurde der Wiedereinzug in den Gemeinderat von Alland verpasst. Jetzt hat Dollensky mit der neuen Wahlwerbung begonnen - allerdings artet auch dies scheinbar in einen behördlichen Hürdenlauf aus. ALLAND. Am Nachmittag...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Das Vöslauer Rathaus ist derzeit wild umstritten
1

Bad Vöslau ist stark umstritten

BAD VÖSLAU. Sonnenweg, Harzberg, Weingärten, Thermalbad, Remise: Das sind die heimlichen Wahrzeichen von Bad Vöslau. Alle lieben sie, Politik hin oder her. Anders ist es beim Blick auf die aktuelle Baupolitik. Denn da scheiden sich die Geister massiv: Der Tremlhof-Neubau zum Beispiel ist für die meisten ein "monströser Parkplatzfresser", aber es gibt auch Stimmen, die "gelungene moderne Architektur" sehen wollen. Insgesamt entwickelten sich im Lauf der letzten Jahre jedenfalls gleich neun...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Marcus Meszaros Bartak
2

Gemeinderatswahl 2020
Marcus Meszaros Bartak im Selbstinterview

Marcus Meszaros Bartak kündigt iin Baden eine Kandidatur mit einer eigenen Liste an und schickte uns ein selbstverfasstes Interview, das wir hier unverändert wiedergeben. Man beachte die moderne - geschlechterinklusive - Schreibweise mit dem so genannten Genderstern! Wie kam es zu der Idee eine eigene Liste zu gründen? Immer wieder haben mich Bürger*innen aus der Stadt angesprochen, ob ich eine eigene Liste mache? Sie wünschen sich ein soziales Gewissen der Stadt, eine neue wählbare...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
2

Gemeinderatswahl
Badener Fotograf tritt für die Grünen an

Christian Dusek, selbständiger Meisterfotograf und junger Familienvater, will bei der Gemeinderatswahl im Jänner auf Listenplatz 6 bei den Grünen kandidieren. BADEN. Er wechselt damit auch ein wenig die Perspektive: Von hinter der Kamera wird er ab und zu auch vor die Kamera treten müssen. Beim Pressegespräch vorige Woche machte er jedenfalls auch dabei gute Figur. Helga Krismer streut Christian Dusek Rosen: „Er ist ein dynamischer Typ mit klaren Überzeugungen“. Er habe sich die...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
3

Eine Wahl mit Nachbeben

Einige Ortschaften im Bezirk hatte auch in den Tagen nach der Wahl mit politischen Knalleffekten aufzuwarten. Knalleffekt Nummer 1: In Baden wurden die Stimmen noch einmal neu ausgezählt, und siehe da – es wanderte ein schwergewichtiges Mandat von der SPÖ noch zur ÖVP. Der neue Mandatsstand – 16 ÖVP, 10 wir badener, 7 SPÖ, 5 Grüne, 2 FPÖ und 1 NEOS – macht nun doch die Fortführung von Schwarz-Grün möglich. Doch fix ist noch lange nichts, jetzt wird verhandelt. Knalleffekt Nummer 2: In Bad...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
1 8

Region Steinfeld und Triestingtal: Gewinner und Verlierer

Ein kurzer Einblick in die Ergebnisse im Steinfeld und Triestingtal. STEINFELD/TRIESTINGTAL (les). Gäbe es eine Charts-Platzierung, was Stimmen angeht, er wäre wohl heute auf Platz 1 gelandet. Der Günselsdorfer Bürgermeister Alfred Artmäuer holte sich mit einer unfassbaren Mehrheit von 80,28% quasi den "Bezirkssieg". Im Interview ist der Ortschef so gerührt, dass ihm fast die Tränen kommen: „Vielen, vielen Dank für Ihr Vertrauen, ich bin sprachlos und überwältigt. Wir waren die letzten fünf...

  • Baden
  • Markus Leshem

Wahl 2015: Blick ins Steinfeld

Die Wahlen stehen vor der Tür und im Bezirk Baden wird in 30 Gemeinden um Sitze im Gemeinderat gekämpft. STEINFELD (les). Die Bezirksblätter nehmen die umkämpftesten Orte und heißesten Eisen aus dem Steinfeld unter die Lupe und bieten eine Entscheidungshilfe. Die heißesten Eisen Natürlich gibt es hier wie dort viel zu besprechen. Eines der heißen Eisen im Steinfeld ist das überdurchschnittlich hohe Verkehrsaufkommen in den vier Gemeinden der Stadt Ebreichsdorf. Schulwege werden teilweise...

  • Baden
  • Markus Leshem

Wahl 2015: Blick ins Triestingtal

Die Wahlen stehen vor der Tür und im Bezirk Baden wird in 30 Gemeinden um Sitze im Gemeinderat gekämpft. TRIESTINGTAL (les). Die Bezirksblätter nehmen die umkämpftesten Orte und heißesten Eisen aus dem Triestingtal unter die Lupe und bieten eine Entscheidungshilfe. Die heißesten Eisen Natürlich gibt es hier wie dort viel zu besprechen. Eines der heißen Eisen der Region ist das ehemalige Pottensteiner Bezirksgericht. Jahrelang ungenutzt, könnte das Gebäude zum Wohnhaus umgebaut werden. Ein...

  • Baden
  • Markus Leshem
1 2

Die Qual der Wahl der Umgangsform

Der Wahlkampf geht in die letzte und leider mancherorts auch in die dreckigste Runde. Nicht, dass es wirklich überraschend käme, aber traurig ist es halt doch immer wieder, wenn man sieht, wie sich erwachsene Menschen auf facebook, in offenen Briefen und in wenigen Fällen sogar auf offener Straße ankeifen. Manche von ihnen waren einst Freunde, Parteikollegen und Nachbarn. Jetzt sind sie nur noch politische Kontrahenten und nutzen jede Chance dem anderen eins auszuwischen. Viel interessanter als...

  • Baden
  • Markus Leshem
2 3

Das war ein heißer Dezember

BEZIRK. Von Weihnachtsfrieden war im Dezember kaum etwas zu spüren. In den Ortsparlamenten wurden teilweise die letzten Sitzungen vor der Gemeinderatwahl am 25. Jänner 2015 abgehalten. Am 17. Dezember war der "Stichtag" für die Abgabe der Kandidatenlisten. Den Knalleffekt Nummer 1 lieferte die Bürgerliste "wir badener": Am 2. Dezember machte Listenchef Jowi Trenner bei einer Pressekonferenz Altbürgermeister August Breininger ein "Angebot". "Er ist der einzige, der das Ruder in Baden noch...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
4

GR-Wahl: 50 Prozent Frauenanteil im Team der Altlengbacher ÖVP

Einen Wahlauftakt vor vollem Haus feierte die ÖVP-Altlengbach am 23. November im Hotel Steinberger. Dabei wurden auch die ersten zwölf Kandidat/innen des "Team Göschelbauer" vorgestellt, mit dem Parteichef Michael Göschelbauer in die Wahl gehen wird. "Es ist eine Mischung aus bewährten und erfahrenen Gemeinderäten und neuen Gesichtern, die ich für meine Mannschaft gewinnen konnte", so Göschelbauer. 50 % Frauen im "Team Göschelbauer" Besonders bemerkenswert: Auf den ersten zwölf Plätzen...

  • Baden
  • Daniel Kosak
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.