Gewaltverbot

Beiträge zum Thema Gewaltverbot

Politik
2 Bilder

UN-Kinderrechtskonvention
Kinderarmut und Gewalt gegen Kinder auch in Tirol

TIROL. Die UN-Kinderrechtskonvention ist 30 Jahre alt und immer noch – auch in Tirol – gibt es Kinderarmut und Gewalt gegen Kinder. Die UN-Kinderrechtsvonvention ist 30Die Un-Kinderrechtskonvention (Convention on the Rights of the Child, CRC) wurde am am 20. November 1989 von den Vereinten Nationen angenommen. Diese beinhaltet wesentliche Standards zum Schutz der Kinder. Österreich war eines der ersten Länder, das die Kinderrechtskonvention ratifiziert hat. 1992 trat sie dann in Kraft. Dabei...

  • 19.11.19
Politik
Informierten über die Kampagne: Astrid Liebhauser, Beate Prettner und Raphael Schmid
2 Bilder

Kinderschutz
Gewalt in der Erziehung ist nach wie vor präsent

Dass es seit 30 Jahren ein Gewaltverbot in der Erziehung gibt, ist vielen nicht bekannt. Laut Studien sind 25 Prozent der Kinder und Jugendlichen – auch in Kärnten – von dieser Gewalt betroffen. Eine große Kampagne bis Herbst 2020 macht darauf aufmerksam. KÄRNTEN. Vor 30 Jahren wurde in Österreich das Gewaltverbot in der Erziehung gesetzlich festgeschrieben – als viertes Land weltweit (nach Norwegen, Finnland und Schweden). Viele wissen gar nicht, dass es dieses Verbot gibt. 2014 wurde eine...

  • 13.11.19
Politik
v.l.: Dipl.-Ing. Peter Bruckmüller, Spectra Marktforschung, Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer; Mag.a Christine Winkler-Kirchberger, Kinder- und Jugendanwältin OÖ
2 Bilder

30 Jahre Gewaltverbot in der Erziehung
Die „gesunde“ Watsche gibt es nicht!

Seit 30 Jahren ist in Österreich Gewalt in der Erziehung verboten, ebenso lange gibt es die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen, die auch Österreich unterzeichnet hat. Damit hat Österreich im Jahr 1989 als viertes Land von aktuell 54 Staaten – nach Schweden, Finnland und Norwegen – eine wichtige Vorreiterrolle eingenommen. OÖ. Die gesetzlichen Vorgaben, verbunden mit den präventiven und bewusstseinsbildenden Maßnahmen der vergangenen Jahre, zeigen positive Auswirkungen auf das...

  • 17.05.19
Lokales
Trotz zahlreicher Gesetze zum Schutz von Kindern vor Gewalt in der Erziehung fehlt häufig das Bewusstsein dafür in der Bevölkerung.

Kinderschutz
Gewalt in der Erziehung ist häufig ein Tabu-Thema

TIROL. Am 20. November vor 29 Jahren wurde die UN Kinderrechtskonvention verabschiedet. Gleichzeitig gibt es in Österreich ein gesetzliches Gewaltverbot, das Gewalt gegen Kinder verbietet. Ein weiteres Recht stellt in Österreich verschiedene Rechte von Kindern sicher. In Österreich kommt es aber immer wieder zu Verstößen gegen diese Gesetze. Rechte von Kindern in ÖsterreichIn Österreich gibt es zusätzlich zur UN-Kinderrechtskonvention verschiedene Gesetze, die den Schutz von Kindern und deren...

  • 19.11.18
Lokales

"Die g´sunde Watschn gibt es nicht"!

„25 Jahre Gewaltverbot in der Erziehung“ lautet das Motto dieses Abends, der von der Kinder- und Jugendanwaltschaft Kärnten organisiert wird. Was denken Herr und Frau Österreicher und Familie Kärntner über Gewalt in der Erziehung? Die VeranstalterInnen präsentieren dazu neueste Studien und Informationen zum Erziehungsverhalten der Eltern und Betreuungspersonen in Kärnten und ganz Österreich. Es gibt Kreativtheater zum Thema Gewalt in der Erziehung mit szenischen Darstellungen aus einem...

  • 17.11.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.