Goldhaubenfrauen Altmünster

Beiträge zum Thema Goldhaubenfrauen Altmünster

Soziales Engagement
Goldhaubenfrauen Altmünster spenden für Teile der Schwanthalerkrippe

ALTMÜNSTER. Die Goldhaubenfrauen Altmünster sind bekannt für ihr soziales Engagement in der Region. Ihnen liegt auch am Herzen, Kultur und Brauchtum zu erhalten. Daher haben sie mit einer großzügigen Spende die Kosten für die Neugestaltung der Lichtmeß- und Beschneidungsgruppe der Schwanthalerkrippe in der Pfarrkirche Altmünster übernommen. Ein besonderer Dank gilt dem Ehepaar Hedi und Fritz Wiesmayr, die sich mit viel persönlichem Einsatz und Zeitaufwand für die Neugestaltung der gesamten...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

1.000 Euro Gutscheine übergeben
Goldhauben unterstützen Schüler der NMS

ALTMÜNSTER. Trotz eingeschränkter Aktivitäten durch Corona ist es möglich, dass die Goldhaubenfrauengruppe Altmünster zum Schulbeginn zehn Schüler der Neuen Mittelschule Altmünster unterstützen. Direktorin Sylvia Grafinger erhielt von den Goldhaubenfrauen Gutscheine im Wert von 1.000 Euro, die sie dankbar im Namen der Schüler übernahm. Die Summe ist beim Mehlspeisenverkauf am Bauernmarkt sowie durch den Verkauf von Kräuterbüscherl zusammen gekommen.

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Maria Wolfsgruber (Reindlmühl), Helga Hildebrand (Altmünster), Sigrid Jansky (Altenwohnheim), Monika Natmessning (Obfrau Altmünster), Elisabeth Fessl (Neukirchen), Erlinde Hacker (Altmünster)

Altenwohnheim Altmünster
Hilfsbereite Goldhaubenfrauen sagen "Danke"

ALTMÜNSTER. Auch in Coronazeiten versiegt die Hilfsbereitschaft der Goldhaubenfrauen nicht. Einerseits hat die Obfrau der Goldhaubengruppe Altmünster, Monika Natmessnig, der Leiterin des Altenwohnheimes Altmünster, Sigrid Jansky, für die Mitarbeiter – das sind in Summe mehr als 100 Personen – je einen Gastronomie-Gutschein für die besonderen beruflichen Belastungen in den letzten Monaten übergeben. Die Gutscheine können bei zwei Altmünsterer Gastronomiebetrieben eingelöst werden. Weiters...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Spendenfreudige Goldhaubenfrauen

ALTMÜNSTER. Durch den Verkauf von selbstgemachten Mehlspeisen, Marmeladen und Basteleien bei Märkten und anderen Festen war es den Goldhaubengruppen von Altmünster, Neukirchen und Reindlmühl wieder möglich eine großzügige Spende an die Neue Mittelschule von Altmünster zu geben. In den Genuss dieser Spende kamen Schüler dieser Schule, denen aus Kostengründen eine Teilnahme an der Wienwoche versagt geblieben wäre. 1800 Euro überreichten die Obfrau der Goldhaubengruppe Altmünster, Monika...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Liebstattfeier im Altenwohnheim Altmünster

ALTMÜNSTER (km). Auch im Altenwohnheim Altmünster wurde Liebstatt gefeiert. Die Goldhaubenfrauen aus Altmünster waren wie jedes Jahr eine tatkräftige Unterstützung. Sie brachten selbst gebackene Mehlspeisen mit und servierten sie mit Kaffee den Bewohnern des Altenwohnheimes und des Betreubaren Wohnens. Der Nachmittag wurde mit dem Hausmusiker, Rudi Asamer, musikalisch umrahmt. Die Kosten für den Nachmittag wurden von den Goldhaubenfrauen gänzlich übernommen.Bürgermeister Hannes Schobesberger...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.