Grafendorf

Beiträge zum Thema Grafendorf

Nach diesen Gewinnboxen Ausschau halten und bis zu 500 Euro im Joglland gewinnen.
Video

Video zum Gewinnspiel
So einfach gewinnt man im Joglland beim Einkaufen

Regional einkaufen: Mit insgesamt 45.000 Euro wird ein Einkauf im Joglland belohnt. Im Mai und Juni zahlt sich ein Einkauf im Joglland doppelt aus. Unter dem Motto "Dahoam im Joglland kaufen" wurde ein Frühlingsgewinnspiel ins Leben gerufen. Wie einfach man dabei teilnehmen kann erfährt ihr im Video! Nähere InfosGesamtwert des Gewinnspiels: insgesamt 45.000 Euro in Form von Joglland-Gutscheinen Abgabezeit: Rechnungsbons im Mai und Juni werden gewertet - Verlosungen in den Gemeinden im Juli 2021...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Stefan Hold, Obmann der Leaderregion Kraftspendedörfer Joglland, und Projektleiter Arrigo Kurz (v.l.) präsentieren das Frühlingsgewinnspiel.

45.000 Euro zu gewinnen
Im Joglland zahlt sich Einkaufen absolut aus

Regional einkaufen: Mit insgesamt 45.000 Euro wird ein Einkauf im Joglland belohnt. Im Mai und Juni zahlt sich ein Einkauf im Joglland doppelt aus. Unter dem Motto "Dahoam im Joglland kaufen" wurde ein Frühlingsgewinnspiel ins Leben gerufen. "Um den Auswirkungen der Pandemie entgegenzuwirken, haben wir uns in der Leaderregion Kraftspendedörfer Joglland in Kooperation mit den zwölf Gemeinden entschlossen, ein Gewinnspiel zu organisieren, um einen regionalen Einkauf noch zusätzlich zu fördern....

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Lisa Frank (Mitte) , die sprintstarke Kickerin der Carinthian LIWOdruck Hornets  möchte sich einen fixen Platz in der Startelf erarbeiten. Nationalteam steht nicht im Focus.
3

Damenfußball
Ein Spagat zwischen Fußball und dem Privatleben

Die Gailtalerin Lisa Frank spielt für die Carinthian in der 2. Damenfußball-Liga. Sie schafft den Spagat, Schule, Sport und Anreise perfekt. GAILTAL. Am vergangenen Wochenende war es wieder einmal so weit: Die Damenfußballmannschaft Carinthians LIWOdruck Hornets hatte in der ÖFB-Frauen 2. Liga ihren nächsten Auftritt. Damit war für Lisa Frank auch wieder Reisen angesagt, denn die 18-jährige Fußballerin möchte keinen Einsatz versäumen. Ihr ReiseprogrammDa die wieselflinke Stürmerin der Hornets ...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Peter Tiefling
Die Selbsttests in den Gemeinden werden sehr gut angenommen. Einige überlegen das Angebot weiter auszubauen.
Aktion

Umfrage der WOCHE
Große Nachfrage nach kontrollierten Selbsttests in Hartberg-Fürstenfeld

Bis zu 40 Personen am ersten Testtag pro Gemeinde. Seit vergangenen Freitag bieten 18 Gemeinden im Bezirk kontrollierte Selbsttestungen an. Das Angebot wird sehr gut angenommen. Einige Gemeinden wollen das Angebot nun sogar ausbauen.  HARTBERG-FÜRSTENFELD. 18 Gemeinden im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld bieten seit kurzem kontrollierte Selbsttestungen an. So ist man im Bezirk neben zwei Teststraßen in Hartberg und Fürstenfeld, den testenden Apotheken, dem Testbus im Oberland und etlichen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die Mini-Judokas absolvierten mit großer Begeisterung die ersten Outdoor-Trainings.
Aktion 5

Judo
Kampf gegen den Schatten

Das Judotraining für rund 150 Kinder im Bezirk wurde wieder gestartet. Aufgrund der Coronapandemie war es über ein halbes Jahr nicht möglich, ein reguläres Judotraining abzuhalten. Jetzt haben die drei Judovereine im Bezirk, Hartberg, Grafendorf und Friedberg-Pinggau, zumindest mit einem Outdoortraining für die Kinder wieder starten können. Training mit AbstandTrainiert wird im Freien in Kleingruppen mit Abstand und unter Einhaltung aller Covid-Sicherheitsmaßnahmen, so Bezirkstrainer Christian...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alexander Krausler
Mitmachen und diesmal Preise aus der Marktgemeinde Grafendorf gewinnen.
Aktion

Ortsreportage Grafendorf
WOCHE-Gewinnspiel zur Ortsreportage Grafendorf

Im Rahmen der Reportage über die Marktgemeinde Grafendorf gibt es ein WOCHE-Gewinnspiel mit attraktiven Preisen. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist durch einen Klick auf den Mitmach-Button bis Dienstag, 13. April 2021, möglich. Die Preise 1. Preis: Ein Gutschein im Wert von 50 Euro.2. Preis: Ein Gutschein im Wert von 30 Euro.3. Preis: Ein Gutschein im Wert von 20 Euro.Die Preise werden von der Marktgemeinde Grafendorf zur Verfügung gestellt und können in einem Betrieb in der Marktgemeinde...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Anzeige
Geschäftsführer Franz Strobl (r.) mit langjährigen Mitarbeitern, die bereits ihre Lehre bei Kammel absolviert haben.
3

Arbeitgeber der Region
Die Zukunft gestalten mit Kammel

Mit über 150 bestens ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Firma KAMMEL in Grafendorf bei Hartberg einer der größten Arbeitgeber in der Region. GRAFENDORF. Gemäß dem Motto „Einfach leichter bauen“ ist die Firma KAMMEL seit über 50 Jahren ein Kompetenzzentrum für alles rund um den Rohbau. Das traditionsreiche Tochterunternehmen der Kirchdorfer Gruppe ist Spezialist für Fertigkeller, Fertigbeton und Baustoffe und bietet seinen Kundinnen und Kunden von individueller Planung bis...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Anzeige
Die Geschwister Thomas und Julia Harmtodt leiten das Autohaus Harmtodt in Grafendorf bereits in dritter Generation.
3

Arbeitgeber der Region
Begonnen hat alles mit Radios

Für das Grafendorfer Autohaus Harmtodt ist Teamwork die Basis für Erfolg. Im Juni wird der Zubau eröffnet. Begonnen hat alles im Jahr 1955 mit Josef Harmtodt sen., der sich zum Ziel gesetzt hat Radios bekannt zu machen und zu verkaufen. Mit seinem Moped fuhr er von Haus zu Haus, aber niemand wollte ihm ein Radio abkaufen. Er war jedoch so überzeugt von seinem Produkt, dass er die Radios probeweise bei seinen Kundinnen und Kunden stehen ließ, damit diese die Radios testen konnten. Im Anschluss...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alexander Krausler
Starker Schneefall führte zu vielen Behinderungen und insgesamt 13 Einsatzstellen für die Freiwilligen Feuerwehren.
12

Freiwillige Feuerwehr
Starker Schneefall hält Einsatzkräfte auf Trab

Heftiger Schneefall mit großen Mengen innerhalb kürzester Zeit sorgte am Nachmittag und Abend des 28. Dezember trotz Lockdown für zahlreiche Feuerwehreinsätze aufgrund hängen gebliebener Fahrzeuge. 18 Freiwillige Feuerwehren standen alleine im Bereichsfeuerwehrverband Deutschlandsberg bei den Bergungen mit 220 Mann im Einsatz. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Der Wunsch nach Schnee scheint wohl auf ziemlich allen Briefen ans Christkindl gestanden zu sein, so heftig, wie Frau Holle es in den letzten...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Glasfaser für Grafendorf: Bgm. Johann Handler konnte zum Spatenstich auch LR Barbara Eibinger-Miedl begrüßen.
3

Turbo-Internet für Grafendorf

In Kooperation mit den Feistritzwerken wurde der flächendeckende Glasfaser-Internet-Ausbau gestartet. Mit einem offiziellen Spatenstich erfolgte der Startschuss zum Glasfaserausbau in der Marktgemeinde Grafendorf sowie in Teilen (Wagendorf und Oberlungitz) der Gemeinde Lafnitz. amten Pöllauer Tal. Bgm. Johann Handler freute sich dazu zahlreiche Ehrengäste, an der Spitze die ressortverantwortliche Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, LAbg. Hubert Lang sowie den Geschäftsführer der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Weltmeisterkuh Erle mit Familie Schirnhofer im Kreis der prominenten Gratulanten, an der Spitze Präsident Franz Titschenbacher.
3

Erle stellte neuen Weltrekord auf

Die Ausnahmekuh aus Grafendorf geht in die Geschichtsbücher der Rinderzucht ein. „Erle“ist die erste Fleckviehkuh weltweit, die in ihrem Leben mehr als 200.000 kg Milch produziert hat. Möglich wurde diese Leistung durch das Zusammenspiel aus außergewöhnlichen Genen und bester Tierbetreuung in der Herde des Zuchtbetriebes Bernhard und Maria Schirnhofer in Grafendorf in der Steiermark. 200.000 kg Milch Erle wurde am 15. Jänner 2004 geboren und ist damit knapp 17 Jahre alt. Sie brachte 12 Kälber...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Die Ringwarte ist das Wahrzeichen der Wirtschaftsregion.
2

Wirtschaftsregion Hartberg
Regionale Wirtschaft in die Auslage stellen

Fünf Gemeinden arbeiten in der Wirtschaftsregion Hartberg an einem gemeinsamen Ziel. Vor etwas mehr als vier Jahren entschlossen sich die Gemeinden Grafendorf, Greinbach, Hartberg, Hartberg Umgebung und St. Johann in der Haide zur Gründung der Wirtschaftsregion Hartberg. Gemeinsame Ziele dieses Projektes: In einer zunehmend globalisierten Welt als attraktiver Wirtschaftsstandort zwischen Graz und Wien besser wahrgenommen zu werden, die Organisation gemeinsamer Marketingmaßnahmen, Projekte und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Bettina Hammerl
Interessenten einer fundierten Schulausbildung mit Zukunft sind zu den Kirchberger Action-Tagen geladen.

LFS Kirchberg am Walde
Kirchberger Action-Tage

GRAFENDORF. Alle Schüler, die sich für eine fundierte landwirtschaftliche Ausbildung im rahmen eines praktischen, vielseitigen und lebensnahen Unterrichts interessierten, sind zu den diesjährigen „Kirchberger Action-Tagen“ in die land- und forstwirtschaftliche Fachschule Kirchberg am Walde geladen. Termine: Dienstag, 20. und Mittwoch, 21. Oktober sowie Dienstag, 17. und Mittwoch, 18. November; Schul-, Internat-, Werkstätten- und Stallführungen in Kleingruppen jeweils um 9 und um 14 Uhr....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Schönster Markt: Die Marktgemeinde Grafendorf heimste beim diesjährigen Steirischen Blumenschmuckbewerb 5 Floras ein.
3

Fünf Floras
Grafendorf zählt zu den schönsten Märkten der Steiermark

Marktgemeinde Grafendorf räumte beim heurigen Steirischen Blumenschmuckbewerb fünf Floras ab. GRAFENDORF. Aufgrund der Covid19-Bestimmungen mussten die Auszeichnungen an die Gewinner des Steirischen Blumenschmuckbewerbes 2020 heuer im kleinen Rahmen übergeben werden. Bereits zum zweiten Mal war die Marktgemeinde Grafendorf beim Bewerb dabei und räumte prompt 5 Floras für die opulente Blumenpracht im Ort ab. Damit zählt Grafendorf zu den schönsten Märkten der Steiermark. Im Rahmen einer kleinen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Yvonne Hoppel strahlt, wenn sie Blumen sieht.
1 14

Pinkafeld/Grafendorf
Yvonne Hoppel liebt Blumen und Hochzeitsdekoration

Die Grafendorferin Yvonne Hoppel schloss ihre Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung aus. PINKAFELD/GRAFENDORF (ms). "Nervös war ich am Anfang schon", meint die 20-jährige Grafendorferin Yvonne Hoppel, die ihre Lehre als Floristin mit Auszeichnung bestand und auch von der Wirtschaftskammer Burgenland geehrt wurde. "Ich habe mich aber toll vorbereitet im Betrieb und in der Schule. Eine Auszeichnung hatte ich schon ins Auge gefasst und ich freue mich sehr, dass es mir auch gelungen ist. Der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Lehrabschluss mit Auszeichnung: Landesinnungsmeister-Stv. Michaela Grandits, Patricia Steiner, Landesinnungsmeister-Stv. Andreas Pomper, Yvonne Hoppel und Landesinnungsmeister Andreas Maly

Pinkafeld/Grafendorf
Yvonne Hoppel schloss Lehre mit Auszeichnung ab

PINKAFELD/GRAFENDORF. Dieser Tage fanden die Lehrabschlussprüfungen des burgenländischen Floristen-Nachwuchses statt. Besonders geehrt wurde dabei Yvonne Hoppel aus Grafendorf vom Lehrbetrieb Lisa Haas in Pinkafeld. Sie bestand die Prüfung ebenso wie Patricia Steiner mit ausgezeichnetem Erfolg. Die Spitze der Innung der burgenländischen Gärtner und Floristen gratulierte dem Nachwuchs-Talent persönlich und überreichte das Dekret in der Wirtschaftskammer Burgenland in Eisenstadt.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Kirchbeger Spezialitäten ab 25. September erhältlich.

Vormerken: Spezialitäten aus der Region
Kirchberger Hofladen öffnet wieder seine Pforten

GRAFENDORF. Ab 25. September ist der Hofladen in der land- und forstwirtschaftlichen Fachschule Kirchberg am Walde wieder an jedem Freitag geöffnet. Die Schüler sind mit den jeweiligen Praxislehrern schon fleißig am Produzieren und Verpacken. Zum Angebot zählen unter anderem hausgemachte Wurst- und Selchwaren, Frischkäse, Joghurt, Bauernbrot, Honig, Edelbrände uvm. Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie jederzeit online auf der Schulhomepage unter www.lfs-kirchberg.at

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
LFS Kirchberg-Direktor Roman Bruckner im Kreis einiger prominenter Wanderer, an der Spitze LR Johann Seitinger.
2

Lehrer auf Wanderschaft
Besonderer Wandertag in der Fachschule Kirchberg

GRAFENDORF. Mehr als 100 Lehrer und Mitarbeiter der landwirtschaftlichen Schulen in der Steiermark folgten der Einladung zur bereits sechsten Almerlebniswanderung, die im Rahmen der „Agrarpädagogika“ (freiwillige Lehrerfortbildung in den Ferien) jedes Jahr im Bereich einer anderen Schule stattfindet. LFS Kirchberg-Direktor Roman Bruckner freute sich dazu unter anderem auch den für das landwirtschaftliche Schulwesen zuständigen Landesrat Johann Seitinger, Landesschulinspektor Johannes Hütter,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Floriani aus Pinkafeld übten Tierrettung in Grafendorf.
8

Stadtfeuerwehr Pinkafeld
Seminar zum Thema Großtierrettung absolviert

Drei Feuerwehrleute aus Pinkafeld nahmen an Seminar der "Animal Rescue Academy" teil. PINKAFELD/GRAFENDORF. Am Samstag, 8. August, nahmen drei Mann der Stadtfeuerwehr Pinkafeld gemeinsam mit Kameraden der Feuerwehr Stegersbach an einem Seminar zum Thema Großtierrettung teil. Das Seminar fand im Reitstall Gestüt-K in Grafendorf statt und wurde von der „Animal Rescue Academy“ durchgeführt. Gelernt wurde das richtige taktische Verhalten bei Tierrettungen sowie die technische Rettung von...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Kameraden der Feuerwehren Lafnitz, Grafendorf und Unterrohr sind für den Ernstfall gerüstet.
11

Abschluss der Grundausbildung
Kameraden hissten die weiße Fahne

Erfolgreicher Abschluss der Grundausbildung 1 der Kameraden der Feuerwehren Lafnitz, Grafendorf und Unterrohr. LAFNITZ. Nachdem in den Wintermonaten bereits die theoretische Ausbildung der GAB1 stattfand, wurde in den letzten Wochen auch im Feuerwehrabschnitt 7 der praktische Teil absolviert. In rund 42 Stunden wurden die Feuerwehrkameraden aus den Feuerwehren Grafendorf, Lafnitz und Unterrohr auf die Abschlussprüfung vorbereitet. Die Situation der Covid19-Pandemie machte es nahezu unmöglich...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Anton und Wilhelmine Oswald feierten ihre Gnadenhochzeit.

Gnadenhochzeit in Kleinlungitz gefeiert

Am 22. Juli 1950 schlossen Anton und Wilhelmine Oswald aus Kleinlungitz bei Grafendorf den Bund der Ehe, nun konnte im Kreis der großen Familie (4 Kinder, 12 Enkelkinder, 18 Urenkelkinder) das seltene Jubiläum der Gnadenhochzeit gefeiert werden. Das Paar bewirtschaftete viele Jahre lang gemeinsam eine Landwirtschaft, im Ruhestand zählte das Reisen zu den großen Leidenschaften. Sie besuchten unter anderem Norwegen, England, Griechenland und Rumänien. Auch nach der Hofübergabe ist Anton Oswald...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Der Gewinner des Winterferienpasses, Daniel Leitenbauer mit seinem Vater bei der Übergabe des Gewinns und Mag. Franziska Leitner, Mitarbeiterin der LAG Kraftspendedörfer Joglland

Joglland entdecken
Der Sommer Freizeit- und Ferienpass

Erkunden-Abgeben-Gewinnen! 
Mit dem Joglland Freizeit- und Ferienpass die eigene Region erleben und dabei auch noch schöne Preise gewinnen. Der „Joglland Freizeit- und Ferienpass“ soll den Kindern der Joglland Region eine sinnvolle Freizeitgestaltung ermöglichen und das Bewusstsein für die Heimat schärfen. 
Und so funktioniert´s:
15 Angebote entdecken und bestätigen lassen – den Joglland Freizeit- und Ferienpass bis spätestens 16. Oktober 2020 in den Joglland Gemeinden, Kindergärten oder...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die Absolventen des ersten berufsbegleitenden Facharbeiterabschlusses an der LFS Kirchberg im Kreis der Gratulanten.
2

LFS Kirchberg am Walde
Landwirt auf dem zweiten Bildungsweg

Erster berufsbegleitender Facharbeiterabschluss an der LFS Kirchberg am Walde. Die Nachfrage von Erwachsenen, die an einer land- und forstwirtschaftlichen Ausbildung interessiert sind, nimmt immer mehr zu. Aus diesem Grund wird an der land- und forstwirtschaftlichen Fachschule Kirchberg am Walde seit September 2019 eine einjährige berufsbegleitende Facharbeiterausbildung angeboten. Im Rahmen einer Feier wurden nun den ersten 27 Absolventen, darunter mehr als die Hälfte Damen, ihre...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Wie sich das Leben in der Oststeiermark so anfühlt, dass kann man nun gratis ausprobieren.
3

Probewohnen in der Oststeiermark

Lust aufs Landleben? Die Regionalentwicklung Oststeiermark bietet ein "Probewohnen" in der Region an. Die Oststeiermark lädt interessierte Familien oder Paare zum Probewohnen ein. Denn der Wunsch nach einem Eigenheim im Grünen, großem Garten und einer lebendigen Nachbarschaft ist groß. Die Oststeiermark hat all das zu bieten, doch ob das Leben hier das richtige ist, da sind sich viele nicht sicher. Beim Probewohnen können Interessierte kostenlos, ein paar Tage in Ferienwohnungen in...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.