Gschnitztalbrücke

Beiträge zum Thema Gschnitztalbrücke

Lokales
Die zuletzt wirklich widrigen Witterungsverhältnisse halten einige Wanderer offenbar nicht von ihren Unternehmungen ab. Allein im Wipptal musste die Bergrettung seit Sonntag zweimal ausrücken.

Gries/Gschnitz
Wieder zwei Nachtschichten für unsere Bergretter

Am Montagabend wurde die Bergrettung Gries-Obernberg zu einem Einsatz in Venn alarmiert. Tags zuvor musste auch die BR Steinach-Gschnitztal ausrücken, um Wanderer im Bereich der Bremer Hütte aus ihrer alpinen Notlage zu befreien. GRIES/GSCHNITZ. Ein deutsches Pärchen kam gestern Abend gegen 19.30 Uhr im Bereich der Sumpfscharte im Tuxer Hauptkamm wegen eines Schneefelds nicht mehr vor und zurück. "Aufgrund der Alarmierung wurde zuerst die Bergrettung Sterzing verständigt. Da sich der...

  • 10.09.19
Lokales
5 Bilder

Fahrzeug kippte auf Gschnitztalbrücke

STEINACH. Zwei Verletzte gab es, als am 29. Jänner ein italienisches Fahrzeug auf der Gschnitztalbrücke umkippte. Nach Polizeiangaben hatte der Fahrer den Wagen am Weg Richtung Süden nach rechts verrissen und ist gegen eine Jerseywand geprallt – er hob dadurch ab und kam seitlich zu liegen. Der Lenker erlitt schwere, sein Beifahrer leichte Verletzungen. Beide konnten das Fahrzeug selbständig verlassen und wurden ins LKH Hall gebracht.

  • 03.02.16
Lokales
2 Bilder

Laute Baustelle Gschnitztalbrücke

STEINACH (cia). Nach mehrjähriger Bauzeit nähern sich die Sanierungsarbeiten an der Gschnitztalbrücke ihrem Ende. Seit April 2011 war dabei die Belastung für die Anwohner sehr groß, in diesem Zeitraum waren sehr Lärmintensive Arbeiten nötig. Obwohl sich die ASFINAG sehr bemüht zeigte, die Belastungen so gering als möglich zu halten, könne die Belästigung nicht völlig verhindert werden, wie Projektleiter Thomas Angerer erklärt. Er hatte persönlich mehrfach Kontakt mit den Anrainern, auch Frau...

  • 06.08.12
Politik

Findet offener Brief Gehör?

Steinacher Opposition ruft Ministerin Bures wegen Baustelle auf A13 um Hilfe an STEINACH (tk). Die Gemeinderatsfraktion „Die Neue Kraft“ mit GV Michael Reimeir sowie den GR Norbert Span und Franz Maurer ergriff vor einigen Tagen für die unter der A13/Gschnitztalbrücke lebenden Anwohner die Initiative, indem sie einen offenen Brief an Verkehrsministerin Doris Bures richtete. Darin wird auf Missstände bei der laufenden Brückensanierung aufmerksam gemacht. Wie berichtet werden die Pfeiler und in...

  • 29.06.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.