Guntersdorf

Beiträge zum Thema Guntersdorf

Markus Engel, Sandra Sebek, Michael Rohringer mit Tochter Nora, Markus Föderler

Storch gelandet
Feuerwehr Guntersdorf in freudiger Mission

Das Kommando der FF Guntersdorf hatte die freudige Aufgabe, den Storch aufzustellen. "Wir gratulieren unserem Kameraden Michael Rohringer und seiner Frau Bianca recht herzlich zur Geburt ihrer zweiten Tochter Sophie, die am 22. Februar das Licht der Welt erblickte", so Markus Engel, Sandra Sebek und Markus Föderler.

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Nichts ging mehr für den voll beladenen Sattelschlepper.
5

LKW-Bergung in Guntersdorf
Wendemanöver eines Sattelschleppers scheiterte

Sattelschlepper versuchte auf der B303 bei Guntersdorf umzudrehen und blieb im Straßengraben stecken. GUNTERSDORF. Ein Sattelschlepper versuchte auf der B303 bei Guntersdorf zu wenden. Dabei geriet er mit dem voll beladenen Auflieger in den Straßengraben und blieb stecken. Holzstämme umgeladenNach gemeinsamer Erkundung mit dem Einsatzleiter der Feuerwehr Guntersdorf wurden die verschiedenen Bergemöglichkeiten abgewogen. Auch die FF Wullersdorf und Großnondorf waren unterstützend am Einsatzort....

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Magdalena Rohringer, Christina Leeb, Petra-Eva Grüneis, Rudolf Horaczek, Johann Gschwindl, Richard Hogl, Elisabeth Hausgnost, Renate Mihle, Walter Angenbauer, Wolgang Sovis, Ernst Pfeifer, Verena Pfeifer

LEADER Region Weinviertel-Manhartsberg unterstützt
Betriebe entlang der S3 Umfahrung planen gemeinsam

Diese Woche fand online bereits zum zweiten Mal ein Treffen interessierter Betriebe in den Orten Guntersdorf, Schöngrabern und Grund statt. BEZIRK HOLLABRUNN. Diskutiert wurden die Auswirkungen der neuen Umfahrung entlang der S3. Nun gilt es, eine mögliche geringere Kundenfrequenz bei den Betrieben zu minimieren, indem bestehende Kunden gehalten bzw. neue angesprochen werden. Online-BesprechungMit Unterstützung von Landtagsabgeordneten Richard Hogl hat die Gruppe vereinbart, die Möglichkeiten...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Tierpflegerin Susi Zaoral mit Spuky, die Polizeidiensthundeführer von der DHI Guntersdorf Nicole Glaser, Josef Kohzina und Richard Lentner und Otto Vogl-Proschinger, Präsident vom Tierheim Dechanthof.
1

Futterspende wurde übergeben
Tierliebende Polizisten unterstützen den Dechanthof

Mistelbach:    Wie in den Jahren zuvor wurden auch heuer wieder, von einer Abordnung der Polizeidiensthundeinspektion Guntersdorf, Futter- und Sachspenden an das Tierheim Dechanthof zur Unterstützung übergeben. Die Dechant-Mühle Das heutige Tierheim „Dechanthof“ steht am Areal der ehemaligen Dechant-Mühle zwischen Mistelbach und Wilfersdorf. Die Dechant-Mühle wurde bereits 1395 als damalige Pfaffenmühle urkundlich erwähnt. Der Dechanthof 1987 fand das damals unbewohnte und ungepflegte Gebäude...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Hartwig Hufnagl, ASFINAG-Vorstand; NÖ-Landesrat Ludwig Schleritzko; Sabine Kühschelm, Leiterin der Gruppe Infrastrukturverfahren und Verkehrssicherheit in Vertretung von Bundesministerin Leonore Gewessler, NÖ-Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner; Josef Fiala, ASFINAG-Vorstand
3

Umfahrung bis Guntersdorf
Meilenstein für Bezirk Hollabrunn: 11 Kilometer Umfahrung eröffnet

Mit heute, Freitag, 18. Dezember 2020 geht die S 3 zwischen Hollabrunn und Guntersdorf in Betrieb. Drei wesentliche Vorteile bringt der neue, elf Kilometer lange Abschnitt der S 3 Weinviertler Schnellstraße bis Guntersdorf: Höhere Lebensqualität für tausende Anrainer, mehr Verkehrssicherheit und eine bessere Anbindung des westlichen Weinviertels an das bestehende Autobahnen- und Schnellstraßennetz. BEZIRK HOLLABRUNN. Errichtet wurde die S 3 zwischen Hollabrunn und Guntersdorf in drei großen...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Mehr Lebensqualität entlang der S3 für die Anrainer
8

Pure Erleichterung bei Anrainer
S3 ist endlich fertig

BEZIRK (da) . Viel wurde geredet, lange diskutiert. Einspruch hier, Einspruch da.  Seit 2017 begannen die Bauarbeiten rund um Hollabrunn. Jetzt ist die Schnellstraße 3 im nördlichen Weinviertel endlich fertig. Für die Ortschaften Suttenbrunn, Schöngrabern, Grund und Guntersdorf soll die Umfahrung für eine enorme Entlastung vor allem für den LKW Verkehr sorgen. Pure ErleichterungDamals waren die Schilder (siehe Fotos) in Schöngrabern als Protest der Anrainer gedacht, heute ist es pure...

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
Schleifzug macht Gleise leiser.

Arbeiten dauern bis 11.12.
Schienenschleifzug ist zwischen Guntersdorf und Retz unterwegs

Der rund 70 Meter lange Schienenschleifzug ist von 9. bis 11. Dezember zwischen Guntersdorf und Retz unterwegs, um den Schienen mit seinen 2.500 PS ein neues, ideales Profil zu verleihen. GUNTERSDORF. Das Schleifen bringt sowohl für Anrainer als auch für ÖBB-Kunden Vorteile. Der Lärmpegel entlang der Bahnstrecken wird durch das Glätten der Schienen reduziert und in den Waggons wird das Reisen dadurch noch ruhiger und angenehmer. Für die ÖBB bringt das Schienenschleifen auch wirtschaftliche...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Landtagspräsident Karl Wilfing, Renate Mihle (Leader), Hannes Weitschacher (Weinviertel Tourismus), Johann Gartner (Obmann Leader Regionen), Bürgermeister Roland Weber.
4

Ganzes Jahr im Zeichen des Weinviertels
Guntersdorf rollt Weinviertel-Fahne ein

Ein Jahr ganz im Zeichen des Weinviertels neigt sich dem Ende zu. Das Weinviertel gibt’s auch zu kaufen: Sei es der edle Tropfen Weinviertel DAC, die Zutaten für das Familienessen, den Weinviertel-Janker für kältere Tage oder -gerade ganz aktuell- Weihnachtsgeschenke aller Art. Denn auch so zeigen wir Regionsbewusstsein und unterstützen unsere Weinviertler Betriebe. GUNTERSDORF. Mit dem heurigen Jahr setzten sich die vier Weinviertler LEADER-Regionen in Zusammenarbeit mit Weinviertel Tourismus...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Alexandra Goll, Redaktionsleiterin Bezirksblätter Hollabrunn, alexandra.goll@bezirksblaetter.at

Kommentar Alexandra Goll KW 42
Bezirk Hollabrunn: Ohne Tunnel ist Licht am Ende zu sehen

HOLLABRUNN (ag). Das Ende ist in Sicht - dies klingt etwas negativ, doch in diesem speziellen Fall ist es aus jeder Sicht positiv gemeint. Ein Monsterprojekt geht noch heuer zu Ende. Da wird durch den gesamten Bezirk ein Aufatmen zu hören sein, wenn der Durchzugsverkehr zwischen Suttenbrunn und Guntersdorf auf der neuen Schnellstraße fahren kann. Vermutlich wird die Umfahrung recht unspektakulär aufgrund der Coronamaßnahmen eröffnet werden. Egal, Hauptsache es kehrt Ruhe in die Ortschaften ein,...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Örtliche Bauaufsicht Philip Malek mit Projektleiter der Asfinag Christian Siebenhofer bei Asphaltierungsarbeiten bei Schöngrabern.
17

Baustelle Umfahrung Guntersdorf
Geplante Eröffnung soll am 18. Dezember sein

Das Monsterbauprojekt der letzten Jahrzehnte - die elf Kilometer lange Umfahrung von Suttenbrunn bis Guntersdorf - geht in die Endphase und soll noch heuer für den Verkehr freigegeben werden. BEZIRK HOLLABRUNN (ag). Bald können die seit Jahrzehnten leidgeplagten Bewohner der Ortschaften Suttenbrunn, Schöngrabern, Grund und Guntersdorf aufatmen, wenn nicht mehr täglich rund 10.000 Fahrzeuge vorbeidonnern. Beinahe täglich gibt es neu asphaltierte Strecken oder bereits wieder weggefräste...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Kunst erwecken mit einem gestärkten Zusammenhalt in Guntersdorf.

Kreatives Guntersdorf
Gemeinsam "künsteln" in Guntersdorf

In Guntersdorf entsteht ein neuer Ort der künstlerischen und wirtschaftlichen Begegnung und Kooperation, um den Zusammenhalt und die Kreativität in der Gemeinde zu fördern. GUNTERSDORF. In dem neu errichteten Atelier sollen regelmäßig Kunst-Kurse, Workshops und regionale Veranstaltungen mit lokalen Kooperationspartnern abgehalten werden. „Die Einbeziehung von regionalen Betrieben wie Winzern oder Handwerksbetrieben ist ein zentrales Element dieser Initiative. Die Verbindung von Wirtschaft,...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
EVN Wasser Geschäftsführer Franz Dinhobl, Bürgermeister Guntersdorf Roland Weber.
2

Versorgung im Bezirk Hollabrunn sichern
EVN Wasser verstärkt die Leitungskapazität im nördlichen Weinviertel

Um die Leitungskapazität im Weinviertel vom Schmidatal zum Laaer Becken für die Zukunft zu rüsten, wird eine 4,5 Kilometer lange zusätzliche Transportleitung von Großnondorf nach Guntersdorf errichtet sowie die Drucksteigerung in Großnondorf erweitert. GROSSNONDORF. Die benötigten Wassermengen können in die Regionen Schmidatal, Pulkautal und Laaer Becken transportiert werden, und sichern so die Versorgung mit Trinkwasser. Verrohrung wird breiterIm Rahmen der Baumaßnahmen für die...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Hundeführer/Landesausbilder Gordon Filipp, Polizeidiensthundeführer Andreas Kornherr mit Chaos und Helmut Herold, Vizebürgermeister von Guntersdorf Reinhard Fleischmann, Landesrätin Mag. Christiane Teschl-Hofmeister, Polizeidiensthundeführerin/Dienststellenleiterin Nicole Glaser, Gemeinderätin Sandra Nießl mit Johanna und Judith und Polizeidiensthundeführer/Landesausbilder Josef Kohzina.
1

Mag. Christiane Teschl-Hofmeister zu Gast in Guntersdorf.
Landesrätin besuchte die Polizeidiensthundeinspektion Guntersdorf.

Guntersdorf:       Dieser Tage durften sich die Bediensteten der Polizeidiensthundeinspektion Guntersdorf, wo auch einige Beamte aus dem Bezirk Mistelbach ihren Dienst versehen, über hochrangigen Besuch aus dem Kreise der NÖ Landesregierung freuen. Die selbstbewusste und sympathische Landesrätin und geschäftsführende Landesobfrau des NÖAAB, Mag. Christiane Teschl-Hofmeister, gab sich in Begleitung einiger Kommunalpolitiker ein Stelldichein. Polizeidiensthundewesen wurde besprochen Während des...

  • Hollabrunn
  • Josef KOHZINA
Kommandant-Stellvertreter Alfred Wichtl, Kommandant Friedrich Platz, Bürgermeister Mag. Roland Weber, Verwalter Hermann Dommaier-Bachl

Feuerwehr Großnondorf
Neuer Kommandant Stellvertreter gewählt

Alfred Wichtl ist neuer stellvertretender Kommandant der Feuerwehr Großnondorf. GROSSNONDORF. Im Frühjahr (22. April 2020) verlor die Freiwillige Feuerwehr Großnondorf (Gemeinde Guntersdorf) ihren Kommandanten Stellvertreter, Kamerad und Freund Johann Weber. Aus diesem Grund wurden die Kameraden in einer Versammlung zur Wahl eines neuen Kommandanten Stellvertreters eingeladen. Unter Vorsitz des Bürgermeisters Roland Weber wählten die Mitglieder einen neuen Stellvertreter. Alfred Wichtl wurde...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Ein Traktor und ein Pkw kollidierten in Guntersdorf.
2

Unfall in Guntersdorf
Lauter Knall - und Feuerwehr rückte aus

Durch einen lauten Knall in Guntersdorf rückten die Feuerwehr-Kameraden umgehend aus. GUNTERSDORF. Zehn Mann mit zwei Fahrzeugen kamen zur Unfallstelle. Ein Traktor und ein PKW waren im Zuge eines Ausparkmanövers kollidiert, das Auto dadurch im vorderen Bereich vollkommen zerstört. Rasch wurde die Unfallstelle abgesichert und die austretenden Betriebsmittel gebunden. Das demolierte Fahrzeug wurde von der Firma Machalek abtransportiert und im Anschluss die Straße gereinigt.

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Frisörin Martina Sorian vom Salon in Guntersdorf mit einem Kunden.

Frisör
Geöffnete Frisöre - ein Segen für die Mähne

Unter strengen Auflagen haben nun die Frisöre wieder geöffnet. GUNTERSDORF (ag). Sieben Wochen hatten die Frisöre geschlossen. Sieben Wochen, in denen der Haarwuchs munter voranschreitete und für regelmäßige Haarschneider eine halbe Katastrophe bedeutete. Die Mähne wuchs und so mancher versuchte auch seinen Frisör des Vertrauens regelrecht zu bestechen. Davon kann auch Frisörmeisterin Martina Sorian aus Guntersdorf berichten. Volles Haus hat sie seit der Öffnung auch bei sich. Genügend Platz...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
In diesem Streckenabschnitt wird eine Betonmittelleitschiene errichtet.
1 11

S3 bei Hollabrunn
Mitteltrennung auf Umfahrung

Die ASFINAG saniert die S 3 zwischen Hollabrunn Süd und Nord und baut Mitteltrennung. HOLLABRUNN. Zusätzlich wird dieser rund vier Kilometer lange Abschnitt in Teilbereichen verbreitert und die Richtungsfahrbahnen mit einer Betonleitwand getrennt. „Diese Sanierung ist ein wichtiger Schritt für mehr Sicherheit und Fahrkomfort auf der S 3“, sagt ASFINAG-Geschäftsführer Andreas Fromm, „und sie ist wichtig, um im November eine gut ausgebaute und durchgehend sichere S 3 bis Guntersdorf für den...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll

Gemeinderatswahl 2020 Guntersdorf
Opposition in Guntersdorf will weiter zulegen

GUNTERSDORF (da). Mit Guntersdorf und Großnondorf umfasst die Gemeinde mit Bürgermeister Roland Weber von der ÖVP (absolute Mehrheit) zwei Katastralgemeinden. Die Gemeinde Guntersdorf ist eine der wenigen Gemeinden im Bezirk, in der seit 2010 auch die FPÖ mit drei Mandaten im Gemeinderat vertreten ist. Kulturell einiges zu bieten Ins berühmte Theater Westliches Weinviertel (TWW) kommen zahlreiche Besucher aus Nah und Fern, um sich die Darbietungen anzuschauen. Das Theater feierte 2019 ihr...

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
Das Team der Landjugend freute sich über viele Besucher
2

In Feierlaune
Keine Grenzen beim Feiern

Party der Landjugend in Guntersdorf zog viele Besucher an GUNTERSDORF(da) Zur zweiten After X-Mas Party lud die Landjugend vom Sprengel Hollabrunn nach Guntersdorf. "Für uns war die Veranstaltung ein super Erfolg, den wir mit unserem fleißigen Team hervorragend gemeistert haben.", berichtet der Obmann Lukas Seifried, welcher auch vom Besuch äußerst positiv überrascht war. Für jeden was dabei Die Motivierten vom Team der Landjugend boten den Gästen nicht nur Mixgetränke an der Bar, sondern auch...

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
Reinhard Fleischmann, Franz Bachl, Sabrina Sadransky, Roland Weber, Ernst Binder

Vorzeigegemeinde Guntersdorf
Bürgermeister Roland Weber zieht Bilanz über die letzten Jahre

Die Gemeinde an der B303 ist in vieler Hinsicht ein Vorzeigebeispiel für den Bezirk Hollabrunn. Sinnvolle Investitionen, ohne den Schuldenstand merklich zu erhöhen, zeigen wie die Gemeindepolitik im Land auch funktionieren kann. GUNTERSDORF (mh). Gemeinden kosten Geld, richtig viel Geld. Wie es Roland Weber und die Gemeindevertreter geschafft haben, in den letzten fünf Jahren, sieben Millionen Euro in die Gemeinde zu investieren und dabei den Gesamtschuldenstand (inklusive Leasingkosten, wie...

  • Hollabrunn
  • Markus Heidegger
14

Jesus geköpft
Guntersdorfer Denkmal von Kraftfahrzeug zerstört

In den letzten Jahren wurde die Statue an der B303 schon mehrmals ein Opfer von schlechten Autofahrern. Insgesamt soll sie vier bis fünf mal schon zum Ziel außer Kontrolle geratener Kraftfahrzeuge geworden sein. GUNTERSDORF (mh). Die B303 ist nicht in dem Ruf, eine Straße zu sein, auf der es friedlich und gesittet zugeht. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde das Denkmal "Beurlaubungsdarstellung", vis a vis des Gemeindeamtes vor der Raiffeisenbank, zum wiederholten Male ein Opfer des...

  • Hollabrunn
  • Markus Heidegger
2

Feigenbaum in Guntersdorf
Ernte ergab leckere Marmelade

GUNTERSDORF (ag). In Opas Garten in Guntersdorf steht ein riesiger Feigenbaum. Die vier Burschen (Jonas, Manuel, Matthias und Roman) zeigen den Größenunterschied. Aus der köstlichen und reichen Feigenernte wurde heuer unter anderem Marmelade hergestellt.

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Guntersdorf gewinnt das Derby gegen Grabern klar
38

Derbytime
Klarer Sieg für Guntersdorf

Nach drei sieglosen Spielen gelang dem SC Guntersdorf im Heimderby gegen den Rivalen aus Grabern wieder ein klarer Sieg. GUNTERSDORF(da). Die Graberner gingen mit breiter Brust ins Spiel, da sie aus den letzten zwei Spielen vier Punkte mitnehmen konnten. Bereits in Minute zehn gelang den heimischen der Führungstreffer, bis zur Pause legten die Guntersdorfer noch einen weiteren Treffer nach. Ramic scorte viermalDie ersatzgeschwächte Graberner Mannschaft angeführt von Kapitän Norbert Bauer konnte...

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes

FF Guntersdorf
Katze vom Kran geholt

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurden die Kameraden heute Nachmittag gerufen. Eine besorgte Katzenbesitzerin meldete sich beim Kommandanten, da ihre Katze auf einem hinter ihrem Haus befindlichen Baukran festsaß. GUNTERSDORF. Nach Rücksprache mit der zuständigen Baufirma wurde durch diese die Genehmigung erteilt, den Kran zu besteigen. Umgehend rückten drei Kameraden aus, um die in Not geratene Katze zu retten. Diese befand sich am höchsten Plateau und versteckte sich vor ihrem Retter....

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.