Höchstleistungen

Beiträge zum Thema Höchstleistungen

Sport
Staphan Pospischil aus Fernitz hofft, dass er auch dieses Mal eine Medaille nach Hause holt!
5 Bilder

Fernitzer bei Special Olympics
Stephan Pospischil aus Fernitz-Mellach ist bei den Olympics dabei.

Im Zeitraum von 22. bis 28. Jänner finden heuer die sechsten nationalen Special Olympics-Winterspiele in Villach sowie in den Gemeinden Feistritz an der Gail und Hohenthurn als Austragungsorte statt. Das Olympische Feuer und das ganze Rundherum wird die Sportler wie immer zu persönlichen Höchstleistungen motivieren. Andererseits wird durch die vielen emotionalen Momente manchmal bei den Bewerben auch für die Betreuer, Zuseher und insbesondere deren Familienmitglieder kein Auge trocken...

  • 21.01.20
Lokales
1. Preis beim Bundeswettbewerb "prima la musica": Fabio Öttl (Mi.) mit R. Ennemoser und Korrepetitorin Juliane Sailer.
4 Bilder

Landesmusikschule Landeck
Hervorragende Erfolge beim Bundeswettbewerb „prima la musica“

LANDECK/KLAGENFURT. Vier junge Musiktalente aus dem Bezirk Landeck zeigten beim Bundeswettbewerb "prima la musica" Höchstleistungen. LMS Landeck hervorragend präsentiert Vier SchülerInnen der Landesmusikschule (LMS) Landeck konnten sich über den Landeswettbewerb zum Bundeswettbewerb "Prima la musica", der vom 25. Mai bis zum 02. Juni 2019 in Klagenfurt stattfand, qualifizieren. "Hier konnten sie mit hervorragenden Leistungen die LMS Landeck österreichweit präsentieren", berichtet Direktor...

  • 31.05.19
Lokales
Niederösterreich Cup in Horn
7 Bilder

Niederösterreich Cup in Horn

DOBERSBERG. Die Sportakrobaten des USV Dobersberg waren auch in Horn vertreten, wo die offenen niederösterreichischen Meisterschaften stattfanden. An zwei Tagen waren dreizehn Formationen, begleitet von vier Trainern und sechs Kampfrichtern im Einsatz. In der Klasse Jugend3 starteten Maja Bichl und Julia Schober. Die beiden erreichten den 13. Platz. Auch Raphaela Nagelmaier, Nadine Wühl und Sara Siegl starteten in dieser Klasse, sie erreichten den 7. Platz. In der nächsthöheren Klasse...

  • 24.05.19
Sport
Eine Tanzveranstaltung auf höchstem Niveau in Tirol!
5 Bilder

WORLD MASTERS in den lateinamerikanischen Tänzen!

26. World Masters in Innsbruck Die Champions League im Tanzen zu Gast in Tirol Das World Masters Innsbruck hat sich in den letzten Jahrzehnten einen Namen in der Tanzwelt gemacht und findet im März bereits zum 26. Mal statt. Innsbruck ist Fixtermin für die Besten der Besten im Tanzsport geworden. In der Tanzwelt steht das WORLD MASTERS und INNSBRUCK als Synonym für eine elegante, hochkarätige und perfekt organisierte Tanzveranstaltung, sowohl für die Teilnehmer als auch für das...

  • 12.01.17
Sport

Ungewöhnliche Aufstellung festigt Tabellenführung

ESTERNBERG (ebd). In der Heimrunde konnten die Damen des VC Esternberg die Tabellenführung in der 2. Landesliga um ein gutes Stück ausbauen. Im Innviertel-Derby ging es gegen die Mädls aus St. Marienkirchen und Grieskirchen.Im ersten Spiel gegen St. Marienkirchen brachte Trainer Stefan Pankratz mit den Youngstars – allesamt U17 – eine höchst ungewöhnliche Aufstellung. Mit einer außergewöhnlichen Leistung entschieden diese die ersten beiden Sätze für sich. Um für das zweite Spiel eingespielt zu...

  • 04.12.15
Sport
Petra mit Coffee © Speedrunners.at
2 Bilder

Trophée Des Montagnes erste Österreicherin

Trophée Des Montagnes 2015 Petra Bergauer mit Coffee als erstes österreichisches Team am Start für Speedrunners In den französischen Alpen wird jedes Jahr das härteste Canicross Rennen Europas durchgeführt in nur 9 Tagen werden 10 Etappen mit gesamt 65 Kilometern und über 3300hm gelaufen. Irrwitzige Höhenmeter und schwierige Trails fordern 250 Hund und Mensch Teams. Zu diesem Abenteuer fuhr Petra Bergauer, als erste Österreicherin, seit es die Trophée Des Montagnes gibt vom Team...

  • 07.09.15
Sport
Sepp Margreiter am Fuschertörl.
3 Bilder

Sepp Margreiter – der stille Glocknerkönig

Es gibt Momente im Leben, die unverständlich und auch unbegreiflich sind – und aus solch lebensentscheidenden Ereignissen entstehen oft Wunder, oder wie in diesem Fall Höchstleistungen, die einfach tiefen Respekt abverlangen. ALPBACH (ts). Sepp Margreiter aus Alpbach, vielen bekannt als Posaunist der Alpbacher Bläser und der Tiroler Kirchtagmusig, sowie Skischulleiter im “Dorf der Denker”, war Zeit seines Lebens ein ehrgeiziger und sehr sportlicher Typ. Bis zu jenem düsteren Maitag im Jahre...

  • 22.10.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.