Hackinger Steg

Beiträge zum Thema Hackinger Steg

Freizeit
9 Bilder

Brücke
Hackinger Steg

Hacking und Hütteldorf sind seit 1878 über dem Wienfluss durch einen hölzernen Steg verbunden. 1898 wurde dieser durch das eiserne Tragwerk des Magdalenensteges ersetzt. Ende der 1960er-Jahre kam es zu einem Neubau in Form einer Stahlplattenkonstruktion. Die Brücke war auf einer Seite geöffnet. Passantinnen und Passanten hatten bei schlechtem Wetter Schwierigkeiten, die Brücke zu überqueren. Die Treppe und die Rampe entsprachen nicht den Bedürfnissen älterer Menschen, Menschen mit Kindern und...

  • 06.02.19
  •  5
  •  5
Freizeit
2 Bilder

Erinnerungen an die Schisprungschanze am Himmelhof
Blick zum Himmelhof

Die Sprungschanze am Himmelhof wurde 1948 errichtet. In den 50er und 60er Jahren gab es schneereiche Winter, da wurde die Schanze sehr genutzt. Anfang der 70er Jahre musste sie nach einem Brand repariert werden. 1978 wurde wieder dort gesprungen. Der Schanzenrekord lag damals bei 46 Metern. Am 1. Juni 1980 brannte die Sprungschanze volkommen ab und wurde danach nicht wieder errichtet. Quelle: Hietzinger Bezirksgeschichte

  • 14.01.19
  •  10
  •  6
Freizeit
Steg auf der Hütteldorfer Seite
5 Bilder

Schandflecken
Sprayer von Hütteldorf bis Hacking

Auf dem kurzen Weg zwischen dem Bahhof Hütteldorf über den Hackinger Steg bis zur Auhofstraße hatten sich viele "Künstler" ausgetobt. Leider sind solche Bilder schon Gewohnheit geworden, sodass sie kaum mehr ins Auge springen.

  • 12.01.19
  •  18
  •  3
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.