Harald Grünn

Beiträge zum Thema Harald Grünn

Bürgermeister Klaus Luger (Stadt Linz), Samuel Puttinger und Harald Grünn (Arbeitsgemeinschaft der NS-Opferverbände und WiderstandskämpferInnen)

Stadt Linz/NS-Opferverbände
75 Jahre Ende der NS-Diktatur

Am fünften Mai 1945 endete die nationalsozialistische Diktatur in Linz. 75 Jahre später besuchten Bürgermeister Klaus Luger sowie Vertreter der Arbeitsgemeinschaft der NS-Opferverbände und Widerstandskämpfer und Widerstandskämpferinnen ein Mahnmal. LINZ. Am fünften Mai 1945 endete die nationalsozialistische Diktatur in Linz. Ein Dreivierteljahrhundert später gedachten Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) und Vertreter von Opferverbänden der Befreiung der Stadt von der Nazi-Diktatur. Die...

  • Linz
  • Katharina Wurzer
Dem Innenministerium dürfte der Geduldsfaden nun endgültig gerissen sein.

Hitlerhaus: Kommt nun doch die Enteignung?

Es scheint, als ob das Innenministerium nun wirklich Ernst macht BRAUNAU. „Diese Option erörtern wir, wenn es keine andere Alternative gibt“, meinte Karl-Heinz Grundböck, Sprecher des Innenministeriums (BMI), noch im Dezember des Vorjahres gegenüber der BezirksRundschau. Gerlinde P., die Besitzerin des unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes, hat damals eines von mehreren Kaufangeboten erhalten. „Leider ist auch dieses unbeantwortet geblieben“, so Grundböck. Die letzte Möglichkeit sei nun eben...

  • Braunau
  • Andreas Huber
Farbattacke auf den Mahnstein. Passiert: Vergangene Woche.
1 1 5

"Ein starkes Zeichen setzen"

Hitlers Geburtstag steht vor der Tür: Hunderte werden zur Demo erwartet – Rechte provozieren. BRAUNAU. "Schöner leben ohne Nazis", so lautet der Titel der Antifa-Demo anlässlich des 125. Geburtstages Adolf Hitlers. 48 Organisationen unterstützen die Aktion des Bündnisses "braunau gegen rechts". Darunter auch der KZ-Verband Oberösterreich: "Diese Demo ist ein starkes und wichtiges Statement gegen Rechtsextremismus", bekräftigt Landesvorsitzender Harald Grünn die Unterstützung des Bündnisses....

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.