Hinzenbach

Beiträge zum Thema Hinzenbach

Stadlbrand in Hinzenbach am 14. Mai 2020
  10

Stadlbrand
Großeinsatz neben der Skisprung Arena Hinzenbach

Einsatzkräfte von acht Feuerwehren wurden zu einem Brandeinsatz in einem Stadel aus Holz in Hinzenbach gerufen. HINZENBACH. Am 14. Mai 2020 geriet aus derzeit noch unbekannter Ursache ein aus Holz errichteter Stadel in der Gemeinde Hinzenbach in Brand. Das Feuer wurde gegen 5:50 Uhr vom Bewohner eines Nebenhauses entdeckt, welcher die Einsatzkräfte alarmierte. Im Stadel befanden sich das Hackgutlager und einige landwirtschaftliche Maschinen und Geräte. Er brannte vollständig aus. Der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Elisabeth und Kurt Schölnberger.
  2

Ab-Hof-Messe Wieselburg
Auszeichnungen für Familie Schölnberger

Familie Schölnberger steht seit 25 Jahren für Genuss, regionale Qualität und Handarbeit. Für die Hinzenbacher brachte die Ab-Hof Messe in Wieselburg heuer wieder viele Auszeichnungen. HINZENBACH. Gleich elf von Elisabeth und Kurt Schölnbergers Produkten wurden von der Expertenjury mit Gold, Silber und Bronze gekürt. In Wieselburg erhielen sie die Auszeichnungen in Gold für ihren Traubenkirschen-, den Weichsel- und Kirschenbrand. Eine Silbermedaille verlieh die Fachjury dem Holunderbrand....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Meingast
Inoffiziell ging es für Sophie Sorschag bereits über 132 Flugmeter bis zur Landung in Planica.
  2

Sophie Sorschag
Ein paar Zentimeter fehlen ihr noch

Skispringerin Sophie Sorschag beendete den Continental Cup als Zweite. Weltcup verlief nicht nach Plan. REISACH. Die aufstrebende Kärntner Skispringerin Sophie Sorschag erlebte vergangenes Wochenende ein Weltcupspringen in Hinzenbach (OÖ), das nicht nach ihren Vorstellungen verlief. „Leider hatte ich in den Qualifikationen kein Glück. Freitag war der Wind schlecht und Samstag fehlten für den Hauptbewerb nur wenige Zentimeter an Weite“, sagt Sorschag nach dem zweiten Weltcup-Antreten in ihrer...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Tiefling
Das Transport-Team bringt die Kleinsten sicher von A nach B.

Gemeinde Hinzenbach
Bestnote für den Kindergartentransport

Die Gemeinde Hinzenbach bemüht sich ganz besonders um den Kindergartentransport und steht Familien so zur Seite. HINZENBACH. In Hinzenbach können die Eltern zwischen drei Kindergärten wählen und es werden alle für den Transport angemeldeten Kinder mit Kleinbussen in die gewünschte Betreuungseinrichtung gebracht. Weiters werden im Rahmen des Transportes auch Volksschulkinder bei Bedarf von der VS in Rockersberg in den Hort nach Eferding gebracht und Kinder aus Nachbargemeinden nach...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
Am 26. Jänner sucht Andreas Goldberger in Hinzenbach nach den Skispringern von morgen.
  3

Goldi Talente Cup 2020
Jungadler lernen in Hinzenbach fliegen

Zum nunmehr dreizehnten Mal heißt es für junge Skisprungtalente „Schanze frei“: Österreichs Skisprung-Legende Andreas Goldberger macht sich nämlich wieder auf die Suche nach den „Adlern“ von morgen. HINZENBACH. Bei den insgesamt fünf Stopps in ganz Österreich haben Mädchen und Burschen der Jahrgänge 2009 bis 2014 die Chance, zum ersten Mal von einer Schanze abzuheben und herauszufinden, ob sie Spaß am Skispringen haben. Am 26. Jänner ist es für alle sprungbegeisterten Kids aus...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Meingast
Beim Parteitag wurde Kreinecker (mit Blume) zur neuen Gemeindeparteiobfrau gewählt.

Gemeindeparteitag OÖVP
Neue OÖVP-Gemeindeparteiobfrau in Hinzenbach

Beim Gemeindeparteitag der OÖVP Hinzenbach wurde Susanne Kreinecker zur neuen Gemeindeparteiobfrau gewählt. HINZENBACH. Der Gemeindeparteitag der OÖVP Hinzenbach ging im Lokal Adrenalin über die Bühne. Dabei wurde die Hinzenbacher-Gemeinderätin Susanne Kreinecker einstimmig zur neuen Gemeindeparteiobfrau gewählt. Sie folgt damit auf Bürgermeister Wolfgang Kreinecker, der 18 Jahre lang diese Funktion ausübte. In seinem Rückblick verwies dieser auf zahlreiche Veranstaltungen, viele Erfolge in...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
Etwa sechs Millionen Euro werden in den kommenden "drei bis fünf" Jahren investiert.
 2   2

Wintersport in Oberösterreich
"Nordic Arena in Hellmonsödt ist nicht vertretbar"

Während einer Pressekonferenz am Dienstag, 5. November, in Linz präsentierte Wirtschafts- und Sportlandesrat Markus Achleitner (ÖVP) ein Oberösterreich-Paket für Langlauf, Skispringen und Biathlon. Entgegen mancher Erwartungen ist die Nordic Arena in Hellmonsödt darin nicht enthalten. LINZ (mef). In den kommenden "drei bis fünf Jahren" sollen, mit dem Ziel bestehende und funktionierende Trainings- sowie Wettkampfstandorte im Land zu stärken, etwa sechs Millionen Euro in den Ausbau der...

  • Oberösterreich
  • Florian Meingast
In dieses Waldstück soll der 36 Meter hohe Masten gebaut werden.
  5

Puppinger besorgt
Handymast sorgt für Diskussionen

Ein 36 Meter hoher Handymasten soll in Hinzenbach an der Grenze zu Pupping erbaut werden. Anrainer und Puppinger Gemeindemitglieder sind nicht erfreut. EFERDING. Das Thema Strahlung durch Handymasten ist seit Anbeginn des Handyzeitalters ein weltweites Diskussionsthema. Einmal mehr kommt es zum Aufrollen dieser Angelegenheit im Bezirk Eferding. Hier soll in der Gemeinde Hinzenbach ein 36 Meter hoher Handymast erbaut werden. Bedenken gibt es dabei allemal, besonders seitens der Anrainer, in...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
Enge Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden.
  3

Stadt-Umland-Kooperation
Vier Eferdinger Gemeinden schließen sich zusammen

In Oberösterreich arbeiten 16 Städte, Stadt- und Marktgemeinden im Rahmen der „Stadt-Umland-Kooperationen“ mit ihren umliegenden Gemeinden zusammen und möchten sich vor allem in den Themenbereichen Naherholung und Mobilität gemeindeübergreifend weiterentwickeln. Die Stadtgemeinde Eferding hat sich gemeinsam mit Fraham, Hinzenbach, Pupping in Form eines Stadtregionalen Forums „Stadtregion Zukunftsraum Eferding“ zu so einer Kooperation zusammengeschlossen. BEZIRK EFERDING (gwz). Allgemein...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka
Beim Spielen der Natur nahe sein.

Hinzenbach
Spielplatz "Wilde Blumen, wilde Kinder" – der Natur ganz nahe

In Hinzenbach ist das Errichten eines Spielplatzes geplant, der sich ganz in die Natur der Gemeinde einfügt – welche Spielmöglichkeiten der Platz bieten wird, durften zum Teil Schüler der Volksschule Rockersberg entscheiden. HINZENBACH (gwz). Wilde Blumen, wilde Kinder – diesen Titel soll der Spielplatz in der Ortschaft Wackersbach in Hinzenbach tragen. "Die Spielgeräte sind naturnah und fügen sich gut in die Landschaft ein", weiß Susanne Kreinecker vom Regionalentwicklungsverband Eferding...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka

Bahnunfall in Hinzenbach
Zug erfasste einen Pkw

Den Bahnübergang der Lilo auf der  Wackersbacher Gemeindestraße Richtung Wackersbach wollte eine 22-Jährige aus dem Bezirk Eferding, am 7. Juni 2019 um 18:20 Uhr, mit einem Pkw in Hinzenbach überqueren. HINZENBACH (red). Dabei übersah sie die von links kommende Zuggarnitur, gelenkt von einem 53-Jährigen, ebenfalls aus dem Bezirk Eferding. Pkw zehn Meter weitergeschleudertDie Zuggarnitur, die etwa 25 Meter nach dem Zusammenstoß zum Stillstand kam, erfasste den Pkw links vorne und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Klaus Niedermair

Unfall mit Lkw
16-Jähriger Mofafahrer verletzt

Bei der Kreuzung der Stroheimer Landesstraße mit der Hinzenbacher Gemeindestraße stießen ein Lastwagen und ein Mofa zusammen. HINZENBACH. Gestern, Freitag, um 17.25 Uhr fuhr ein 16-Jähriger mit seinem Mofa auf der Stroheimer Landesstraße in Richtung Stroheim, berichtet die Polizei. Gleichzeitig war ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Eferding mit seinem Lastwagen auf der Hinzenbacher Gemeindestraße in Richtung Pupping unterwegs. Bei der Kreuzung der beiden Straßen dürfte der Lastwagenfahrer laut...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Maria Rabl
Bedankten sich bei Michi Hayböck: Landeshauptmann Thomas Stelzer (re.) und Sportlandesrat Markus Achleitner (li.).

WM-Silber
Großer Empfang für Michael Hayböck in Hinzenbach

Gebührend gefeiert wurde  Skisprung-Ass Michael Hayböck am Freitag, 5. April, in der Energie AG Skisprungarena Hinzenbach von seinen Fans, seinem Verein und dem Land OÖ. KIRCHBERG-THENING (red). Vereinsmitglieder, Freunde, Fans und Familie ließen gemeinsam mit Persönlichkeiten aus Sport, Politik und Wirtschaft den erfolgreichen Skispringer aus Kirchberg-Thening hochleben. Enormer Ehrgeiz ist ausschlaggebend„Wir gratulieren Michael Hayböck zu dieser Glanzleistung, nur mit enormem Ehrgeiz...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Hubinger Eva
  21

Schwerer Sturz bei der Schisprung-Staatsmeisterschaft
Markus Schiffner landet im oberen Drittel

OBERKAPPEL (gawe). Schwierige Windverhältnisse machten das Springen bei der Staatsmeisterschaft zur Windlotterie. Am besten damit zurechtgekommen ist auf der Schanze in Hinzenbach Lokalmatador Michael Hayböck vom UVB Hinzenbach. Nach dem Probedurchgang ging sich aufgrund der Windverhältnisse am Sonntag nur mehr ein Wertungsdurchgang aus. Mit einer Weite von 96,5 Metern und einem neuen Schanzenrekord holte sich Hayböck den Titel. Unter den ÖSV-Adlern setzte der Oberkappler Markus Schiffner...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
Präsident Pichler und Vizepräsident Schützenhofer mit den erfolgreichen Sportlern des SCB
  3

20. Internationale Kindervierschanzen Tournee

Die Kindervierschanzentournee ist Europas größte Skirsprungveranstaltung für Nachwuchsadler. Gestoppt wird wie bei der Vierschanzentournee der Profis in vier Orten in Deutschland und Österreich. BISCHOFSHOFEN. Die Kindervierschanzentournee ist Europas größte Skirsprungveranstaltung für Kinder. Gestoppt wird wie bei der "echten" Vierschanzentournee in vier Orten, Berchtesgaden, Reit im Winkel, Bischofshofen und Hinzenbach. Beim 20. Tourneestop in Bischofshofen nahmen 98 Kinder im Alter zwischen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
  94

Nibelungentrophy in Hinzenbach - die Bilder

Gelungene Premiere der Nibelungentrophy 29 Teams waren am Start um sich in den 4 Disziplinen des Bewerbs zu messen – diese wurden in folgenden Wertungen eingeteilt: Damen Mannschaftswertung, Herren Mannschaftswertung, Mixed Mannschaftswertung – mindesten 2 Damen im Team, Fitteste Firma und Schnellste/Schnellster der Einzeldisziplinen. Ob swimrun, Mountainbikerennen, Rennradbewerb oder Berglauf, jede Disziplin hatte ihre Überraschung für die Teilnehmer. Auch wenn das Wetter sich nicht...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
Die Trendsportanlage in Hinzenbach wurde zu 60 Prozent über das EU-Programm Leader gefördert.

Leader-Projekte: So fördert die EU die Regionen

Innovative Projekte mit Bezug zur ländlichen Entwicklung: Leader-Projekte können vielseitig sein – kürzlich wurde die Trendsportanlage in Hinzenbach eröffnet. BEZIRKE. Wie eine Idee zum Leader-Projekt wird, verraten Susanne Kreinecker, Geschäftsführerin des Regionalentwicklungsverbandes Eferding (REGEF) und Obmann Jürgen Höckner sowie Gerlinde Grubauer-Steininger, Geschäftsführerin der Leader-Region Mostlandl Hausruck und Obmann Martin Dammayr. Aber von vorne: Was versteht man unter Leader?...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
Bürgermeister Wolfgang Kreinecker, Landtagsabgeordneter Jürgen Höckner (Obmann REGEF), Wolfgang Löberbauer, Amt der OÖ. Landesregierung, Referat LEADER, Sportausschussobfrau Susanne Kreinecker und Ideengeberin für das Eröffnungsfest und Mit-Moderatorin Julia Kreinecker (v. l.).
  5

Trendsportanlage in Hinzenbach feierlich eröffnet

Die von LEADER unterstützte Anlage in Hinzenbach lockte nicht nur zahlreiche Sportfans. HINZENBACH. Mehr als 600 Besucher ließen sich die Eröffnung der neuen Trendsportanlage in Hinzenbach nicht entgehen. Die Anlage wurde zu 60 Prozent über das EU-Programm LEADER gefördert, die Nachbargemeinden Eferding und Pupping und die zahlreichen Sponsoren unterstützten das Proejtk finanziell. Geplant wurde im Vorfeld mit Jugendlichen und Vereinen aus der Gemeinde und darüber hinaus. Im Rahmen einer...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Georg Steiner, Tourismusdirektor der Stadt Linz; Marcus Windsteig, Geschäftsführer Donau Touristik; Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer des OÖ Tourismus; Friedrich Bernhofer, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich; Petra Riffert , Geschäftsführerin der WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH; Tourismus Bundesministerin Elisabeth Köstinger und OÖ. LH-Stellv. Michael Strugl.

Tourismusregion an der Donau präsentiert sich bei größter Tourismusmesse

BEZIRK (fui). Die Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich, bestehend aus 50 Gemeinden an der Donau, präsentiert sich in Berlin bei der größten Tourismusmesse der Welt, der ITB. Rund 110.000 Besucher werden bei der Messe erwartet, darunter auch die neue österreichische Tourismusministerin Elisabeth Köstinger. Als Schwerpunkt der Zukunft will Köstinger die Verbindung von Tourismus im ländlichen Raum mit der Landwirtschaft und regionalen Produkten stärken. Für Mai hat die Ministerin einen Besuch...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Uibner

Die Knolle der Vielfalt

Der Erdäpfel ist ein vielfältiges Gemüse. Aus diesem Grund lädt das Katholische Bildungswerk zu einem spannenden Vortrag am 28. Februar ein. Als Experte wurde Manfred Schauer, Chef der Eferdinger Landl-Erdäpfle gewonnen. Beginn ist um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum Haibach. Wann: 28.02.2018 19:30:00 Wo: Pfarrzentrum, 4083 Haibach ob der Donau auf Karte anzeigen ...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Uibner

Bernhard Zauner zum Sport-Konsulenten ernannt

Sportreferent und LH-Stv. Michael Strugle zeichnete den Stroheimer aus STROHEIM (fui). Bernhard Zauner aus Stroheim wurde für seinen langjährigen und engagierten Einsatz für den Sport ausgezeichnet. Zauner und 16 weitere Persönlichkeiten wurden vom Landeshauptmann-Stellvertreter und Sportreferent Michael Strugl zum "Konsulent der Oberösterreichischen Landesregierung für das Sportwesen" ernannt. Die Verleihung fand im Ursulinensaal des OÖ. Kulturquartiers in Linz statt. Auch Präsident der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Uibner
Der ÖSV Skisprung-Kader gastiert in Hinzenbach.
  4

Skiprungzirkus zu Gast in Hinzenbach

Größen wie Stefan Kraft, Peter Prevc und Michael Hayböck kommen nach Hinzenbach. Bereits zum siebten Mal in Folge finden sich die Weltbesten Ski-Springer in Hinzenbach ein. Denn kurz nach dem Herbstbeginn macht der FIS Sommer Grand Prix im Herzen Österreichs Halt. Viele bekannte Namen der internationalen Skisprung-Szene zeigen auf der Mattenschanze ihr Können und begeistern das Publikum. Die beiden Lokalmatadore des UFB Hinzenbach, Michael Hayböck und Markus Schiffner, werden beim einzigen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Uibner
Die Ursache für den Crash in Hinzenbach muss die Polizei noch klären.

Hinzenbach: Crash auf der Gegenfahrbahn

Aus bisher unbekannter Ursache geriet eine junge Autolenkerin auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. EFERDING (red). Am 23. Juni gegen 13:45 Uhr lenkte ein junger Mann aus Kleinzell im Mühlkreis seinen Pkw im Gemeindegebiet von Hinzenbach auf der B130 Richtung Eferding. Zur gleichen Zeit lenkte eine junge Pkw-Lenkerin ihren Pkw in die Gegenrichtung. Unfallgeschehen wurde beobachtet Augenzeugen berichteten, dass die junge Frau im Ortsbereich Leumühle aus bisher noch ungeklärter Ursache...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Klaus Niedermair
  5

Auftakt zur Kindervierschanzentournee

HINZENBACH (fui). Mit über 100 "Miniadlern" aus fünf Nationen fand das Auftaktspringen der 19. Internationalen Peter Riedel- Kindervierschanzentournee statt. Schauplatz für die größte Kindersprungveranstaltung in Europa war die neu renovierte K40 Schanze in Hinzenbach. Ziel des Projekts ist die Nachwuchsförderung im Bereich des Skisprungsports. Alle Teilnehmer sind Kinder im Alter von sieben bis elf Jahren. "Es ist enorm wichtig, die Nachwuchsadler so früh wie möglich zu fördern und auch schon...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Uibner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.