Hoch- und Deutschmeister

Beiträge zum Thema Hoch- und Deutschmeister

Leute
Die K.u.K Wiener Regimentskapelle IR4.
55 Bilder

Die Deutschmeister kommen auf die Rudolfshütte.
Bilder von einer deutschen Messe und dem Konzert.

Bilder von einer deutschen Messe und dem Konzert. „Die Deutschmeister kommen“ hieß es am Wochenende im GRAND HOTEL ZELL AM SEE und in der Weißsee Gletscherwelt. Dr. Wilfried Holleis lud am vergangenen Wochenende zum Sommerfest in das GRAND HOTEL ZELL AM SEE und in die Rudolfshütte in der Weißsee Gletscherwelt. Vor einer einzigartigen Kulisse auf einem Floß direkt am Zeller See erwartete die Gäste am Freitag ein stimmungsvolles Konzert der Traditionskapelle des k.u.k....

  • 28.07.19
  •  1
Leute
40 Bilder

Die Deutschmeister kommen! Konzert beim Grandhotel.
Konzert der Hoch und Deutschmeister beim Grandhotel in Zell am See.

Bilder vom Konzert beim Grandhotel in Zell am See. „Die Deutschmeister kommen“ hieß es am Wochenende im GRAND HOTEL ZELL AM SEE und in der Weißsee Gletscherwelt. Dr. Wilfried Holleis lud am vergangenen Wochenende zum Sommerfest in das GRAND HOTEL ZELL AM SEE und in die Rudolfshütte in der Weißsee Gletscherwelt. Vor einer einzigartigen Kulisse auf einem Floß direkt am Zeller See erwartete die Gäste am Freitag ein stimmungsvolles Konzert der Traditionskapelle des k.u.k....

  • 28.07.19
Leute
Reinhold Nowotny, Kapellmeister der Original Hoch- und Deutschmeister, mit Gerhard Blaboll im Interview https://www.facebook.com/pg/GerhardBlaboll/photos/?tab=album&album_id=230895743647632
2 Bilder

Mit Künstlern auf du und du - Gerhard Blaboll und Reinhold Nowotny (Sendung #237)

Radio Wienerwald – Ab 18.09.2017 ist der Kapellmeister der Original Hoch- und Deutschmeister, Rudolf Nowotny, in der Sendung „Mit Künstlern auf Du und Du“ bei Gerhard Blaboll zu hören. Rudolf Nowotny hat die Leitung der bereits 1741 urkundlich erwähnten Regimentskapelle „Hoch- und Deutschmeister“ interimistisch übernommen und führt sie – ein altbekanntes österreichisches Provisorium – nach wie vor erfolgreich. Zu seinen Vorgängern zählen Größen wie Hellmesberger, Eddmund Eysler, Robert...

  • 07.08.17
  •  4
Lokales
Frauenpower: Katharina Krammer (FPÖ, l.) und Punschstandlerin Andrea Wittmann sammelten für eine Simmeringer Familie.

Hilfe für Simmeringer Familie

Andrea Wittmann und die FPÖ Simmering sammelten für notleidende Simmeringer. SIMMERING. "Eine Simmeringer Familie benötigt dringend Betten, kann sich diese jedoch nicht leisten", so Katharina Krammer von der FPÖ Simmering. Um zu helfen organisierte sie eine Benefizaktion. Hilfe kam von Andrea Wittmann: Sie stellte ihren Punschstand am Enkplatz und den Punsch zur Verfügung. Für die musikalische Untermalung der Aktion sorgten die Hoch- und Deutschmeister, die live und gratis spielten....

  • 21.12.16
Lokales
19 Bilder

ÖKB-Perchtoldsdorf bei der Gedenkfeier der Hoch- und Deutschmeister

Am Samstag den 25.06.2016, luden die Hoch- und Deutschmeister zur Feierstunde nach Perchtoldsdorf. Gerne folgte der Kameradschaftsbund Perchtoldsdorf dieser Einladung. Militärgeschichte und Tradition sind auch dem Österreichischen Kameradschaftsbund ein wichtiges Anliegen. Unterstützt durch unsere Freunde vom Stadtverband Hollabrunn war der Kameradschaftsbund mit zwei Fahnen bei dieser sehr gelungenen Veranstaltung vertreten. Höhepunkte der Feierstunde waren sicherlich die Kranzniederlegung...

  • 25.06.16
Lokales

Drei Tage im Zeichen von Frieden und Freundschaft

BAD RADKERSBURG. Ein dreitägiges Treffen von Abordnungen und Delegationen des "Freundeskreis Hoch- und Deutschmeister Mannheim/Baden" gab es in Bad Radkersburg. Die Teilnehmer des 6. Internationalen Friedens- und Freundschaftstreffens kamen aus mehreren europäischen Ländern. Besondere Highlights waren eine Kranzniederlegung am Hauptplatz, Ehrungen und eine militärhistorische Exkursion nach Straden. Begrüßt wurden die Teilnehmer von Brigadier i.R. Josef Paul Puntigam, Präsident Davy Koller von...

  • 24.03.15
  •  2
LokalesBezahlte Anzeige
Burgmusik der Hoch- und Deutschmeister in Wien

Auch ohne Wachablöse in der Burg marschieren die Hoch- und Deutschmeister traditionell mit Marschmusik auf und für die Besucher gibt's den eigens für die Kapelle gekelterten Wein

Wachablöse Diese Veranstaltung hat als Wachablöse eine lange Tradition, die seit dem Ende der Monarchie in Vergessenheit geraten ist. Seit einigen Jahren gibt es den musikalischen Teil dieser Zeremonie wieder und hat sich zu einem Anziehungspunkt für Besucher der Stadt Wien entwickelt. Website Burgmusik Jeden Samstag von Ende April bis Mitte Oktober marschieren die Hoch- und Deutschmeister um 10:45 Uhr von der Kreuzung Graben/Kohlmarkt über den Kohlmarkt und den Michaelerplatz in den...

  • 24.02.14
Lokales
Freiheitlicher Besuch (mit Ortsparteiobmann Walter Gall) beim Frühschoppen in Theresienfeld!
15 Bilder

Frühschoppen mit der k. u. k. Wiener Regimentskapelle Infanterieregiment Nr. 4 ("Hoch- und Deutschmeister") in Theresienfeld

Anlässlich der 250 Jahre Feier der Marktgemeinde Theresienfeld spielte am 27. Oktober 2013 die "k. u. k. Wiener Regimentskapelle Infanterieregiment Nr. 4", besser bekannt unter "Hoch- und Deutschmeister", beim Frühschoppen am Gelände der Freiwilligen Feuerwehr auf! Die Gründung dieser geschichtsträchtigen Regimentskapelle geht zurück bis auf das Jahr 1695, als Kaiser Leopold I. angesichts der anhaltenden Bedrohung durch die türkischen Heerscharen alle deutschen Fürsten aufforderte, neue...

  • 28.10.13
Lokales
2 Bilder

7. Mai: Erdberger Tanz und Leut´ - Lesung und Konzert

Altösterreichisches und Neues vereinigen sich mit der Musik der Original Wiener Deutschmeister-Schrammeln zu einem besinnlichen und gleichsam unterhaltsamen Abend. Die Lesung aus dem Buch „So war das – der Enkel eines Wiener Dienstmanns erinnert sich“ von Herrn Prof. Karl Hauer, Chef des Bezirksmuseums Landstraße, leitet den Abend ein. Gesang: Alexander Buczolich und Brigitta Telberg. Das Regiment der Hoch- und Deutschmeister war im dritten Bezirk stationiert und in der ehemaligen...

  • 01.05.13
Lokales
7 Bilder

Das Deutschmeisterdenkmal

Durch einen Vertrag Kaiser Leopolds I. mit dem Hochmeister des Deutschen Ordens, Franz Ludwig von Pfalz-Neuburg, wurde das k.u.k. Infanterie-Regiment Hoch- und Deutschmeister Nr. 4 im Jahre 1696 aufgestellt. Das Regiment wurde in Franken geworben und sammelte sich in Donauwörth, um am 3. Juni 1696 in den kaiserlichen Dienst übernommen zu werden. Das Regiment nahm am Großen Türkenkrieg teil und war die meiste Zeit in Siebenbürgen eingesetzt. Am 11. September 1697 schlug das Regiment bei...

  • 09.04.13
  •  14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.