hypo

Beiträge zum Thema hypo

Die oö. Banken haben den Weltspartag auf mehrere Tage ausgeweitet, damit dieser kein "Welt-Spreading-Tag" wird.
10

Weltspartag
Banken in Oberösterreich veranstalten heuer mehrere Weltspartage

Seit 95 Jahren wird am 31. Oktober Weltspartag gefeiert, aber heuer drohte dieser durch die Corona-Pandemie auszufallen. Doch die oberösterreichischen Banken haben den Weltspartag einfach auf mehrere Tage oder sogar Wochen ausgedehnt. So kommen die fleißigen Sparer auch in Corona-Zeiten sicher und gesund auf ihre Kosten oder besser gesagt "auf ihre Weltspartags-Geschenke". OÖ. Der erste Weltspartag wurde von den europäischen Sparkassen am 31. Oktober 1925 begangen. Für das"International Savings...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Hypo OÖ-Generaldirektor Klaus Kumpfmüller und Landeshauptmann Thomas Stelzer (v. l.).

Neuer Hypo-Generaldirektor
Stelzer begrüßt Kumpfmüller

Nach dem überraschenden Tod des ehemaligen Hypo OÖ-Generaldirektors Andreas Mitterlehner im vergangenen Jahr, übernahm nun sein Nachfolger, Klaus Kumpfmüller. OÖ. Nach der im Jänner durch den Hypo-Aufsichtsrat erfolgten Bestellung und dem Ende der von der Europäischen Zentralbank (EZB) vorgegebenen „Cooling-off-Phase“ trat Klaus Kumpfmüller am 10. August seine neue Position als Generaldirektor der Hypo Oberösterreich an. Er folgt Andreas Mitterlehner, der im November des Vorjahres verstorbenen...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Stefan Schulmeister ist Wertpapierexperte und wechselt von der Erste Group zur Hypo OÖ.

HYPO OÖ
Schulmeister wird neuer Wertpapierchef

Wertpapier- und Digitalisierungsexperte übernimmt Führung des Wertpapierbereichs der oberösterreichischen Traditionsbank. OÖ. Stefan Schulmeister,wird ab 1. September den Veranlagungsbereich der Hypo Oberösterreich leiten. Mit dem 38-jährigen Niederösterreicher übernimmt ein anerkannter Wertpapier- und Digitalisierungsexperte diesen wichtigen Bereich der oberösterreichischen Traditionsbank. „Wir freuen uns, dass wir mit Stefan Schulmeister einen renommierten Experten für unser Haus gewinnen...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Andreas Mitterlehner, Generaldirektor der Hypo Oberösterreich, ist im 59. Lebensjahr verstorben.
2

Hypo Oberösterreich
Generaldirektor Andreas Mitterlehner überraschend verstorben

OÖ. Andreas Mitterlehner, Generaldirektor der Hypo Oberösterreich, ist in der Nacht auf Donnerstag überraschend mit 58 Jahren verstorben. Seit 2004 stand er an der Spitze der Hypo, die sich unter seiner Leitung hervorragend entwickelte. „Sehr traurige Nachrichten erreichen mich aus Oberösterreich“, so Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, der sich gerade auf einer Auslandsreise in Israel befindet: „Mein aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl zum unerwarteten Verlust von Dr. Andreas...

  • Linz
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Das Land OÖ fördert Häuslbauer

Land OÖ hilft
Förderungen für Häuslbauer in Oberösterreich

Wer ein Eigenheim errichtet, steht oft vor einer großen finanziellen Herausforderung. Das Land Oberösterreich unterstützt Häuslbauer mit der Wohnbauförderung. OÖ. Gefördert wird die Errichtung von Eigenheimen durch die Gewährung von Kapital- oder Zinsenzuschüssen des Landes Oberösterreich zu Hypothekardarlehen der Oberösterreichischen Landesbank Aktiengesellschaft (Hypo) oder durch einen einmaligen nicht rückzahlbaren Zuschuss des Landes Oberösterreich. Für die beiden letzteren Varianten ist...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Ein Blick in die Vergangenheit: erwartungsvolle Kinderaugen beim Weltspartag 1952 in der Sparkasse OÖ.
17

Tradition seit 1925
Der Weltspartag und seine Geschenke

29 Länder beschlossen beim ersten internationalen Sparkassenkongress im Jahr 1924 den Weltspartag. OÖ. Der Weltspartag wurde im Oktober 1924 von der Weltvereinigung der Sparkassen beim ersten internationalen Sparkassenkongress beschlossen. Insgesamt wollten die Vertreter aus insgesamt 29 Ländern erreichen, dass das Thema Sparen einmal im Jahr ins Bewusstsein der Menschen gerückt wird. Der erste Weltspartag Am 31. Oktober 1925 wurde der Weltspartag zum ersten Mal gefeiert. Mittels Plakaten und...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Ein Blick in die Vergangenheit: erwartungsvolle Kinderaugen beim Weltspartag 1952 in der Sparkasse OÖ.
8

Weltspartags-Geschenke
Der Weltspartag hat seit 1925 Tradition

29 Länder beschlossen beim ersten internationalen Sparkassenkongress im Jahr 1924 den Weltspartag. OÖ. Der Weltspartag wurde im Oktober 1924 von der Weltvereinigung der Sparkassen beim ersten internationalen Sparkassenkongress beschlossen. Insgesamt wollten die Vertreter aus insgesamt 29 Ländern erreichen, dass das Thema Sparen einmal im Jahr ins Bewusstsein der Menschen gerückt wird. Am 31. Oktober 1925 wurde der Weltspartag zum ersten Mal gefeiert. Mittels Plakaten und Broschüren wurde der...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Hypo-Vorstand Thomas Wolfsgruber, Sonja Ausserer-Stockhamer und Andreas Mitterlehner mit Aufsichtsratsvorsitzendem Othmar Nagl (re.) und Finanzdirektorin Christiane Frauscher (2. v. re.).(v.l.)

Hypo OÖ lud zur 125-Jahr-Feier

250 Gäste feierten im festlichen Ambiente des AEC-Maindecks in Linz OÖ. Die Hypo Oberösterreich beging mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm kürzlich ihr 125. Jubiläum am Maindeck des Ars Electronica Centers mit 250 Partnern und Freunden des Hauses. Landeshauptmann Josef Pühringer und Hypo-Generaldirektor Andreas Mitterlehner hoben in ihren Reden hervor, dass die Hypo zum dritten Mal in Folge die bestwertete Universalbank Österreichs sei. Der Generaldirektor bedankte sich außerdem bei...

  • Linz
  • Marlene Mülleder
Heinrich Schaller ist Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich, viertgrößte Bank in Österreich.

Schaller: Lieber ein Ende mit Qualen, bevor griechische Regierung weiter alle "pflanzt"

Der Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank OÖ, Heinrich Schaller, im BezirksRundschau-Interview: Keine großen Auswirkungen auf Österreich. Für Raiffeisen OÖ "scheint es ein gutes Jahr zu werden". Das Geschäft im süddeutschen Raum soll ausgebaut werden, mit den Beteiligungen ist er sehr zufrieden. Lieber Qualen ohne Ende oder ein Ende mit Qualen, wenn man jetzt nach Griechenland schaut? Ich würde eher ein Ende mit Qualen sagen. Denn es lässt sich nicht abschätzen, wie die griechische Regierung...

  • Linz
  • Thomas Winkler, Mag.
1 6

Arbeitslosigkeit ist dramatisches Signal

Sparkasse OÖ-Vorstandsvorsitzender Michael Rockenschaub: Staat hat uralte Strukturen – Einsparmöglichkeit in Städten und deren Umfeld. In zehn Jahren nur noch Filialen von Sparkasse und Raiffeisen am Land. Als vermutlich größten Wirtschaftsschaden seit Bestehen der Republik sieht Sparkasse OÖ-Vorstandsvorsitzender Michael Rockenschaub die Hypo Alpe Adria. Er fordert: "Man muss dem Desaster ins Auge sehen". Denn der Schaden für den Bankenplatz Österreich sei ohnehin voll realisiert: Wenn heute...

  • Linz
  • Thomas Winkler, Mag.
1

Hypo OÖ: Schuldenschnitt bei ehemaliger Kärntner Hypo verkraftbar

Für Verbindlichkeiten der HETA besteht Solidarhaftung der Landes-Hypos und der Bundesländer im Ausmaß von rund 1,2 Milliarden Euro. „Allfällige daraus entstehende Belastungen könnten bei Bedarf getragen werden. Die Hypo Oberösterreich zählt zu den solidesten Banken Österreichs mit einer ausgezeichneten Risikolage. Darüber hinaus steht das Land Oberösterreich als Mehrheitseigentümer voll hinter seiner Bank.“ So kommentiert Hypo OÖ-Generaldirektor Andreas Mitterlehner die jüngsten Entwicklungen...

  • Linz
  • Thomas Winkler, Mag.
Andreas MItterlehner

Ratingverbesserung für HYPO Oberösterreich

Die HYPO Oberösterreich hat von der internationalen Ratingagentur Standard & Poor’s erneut eine Ratingverbesserung erhalten. Damit ist die sehr gute Bonität der Bank einmal mehr bestätigt worden. Die Bank konnte das Single-A-Rating nicht nur halten, sondern den Ausblick von „stabil“ auf „positive“ steigern. Im aktuellen Bericht bewertet die Ratingagentur vor allem die fortgesetzte Stärkung des Eigenkapitals als positiv. „Mit diesem sowohl im internationalen als auch nationalen Vergleich sehr...

  • Linz
  • Oliver Koch
Andreas Mitterlehner, Generaldirektor der HYPO OÖ.

HYPO bleibt die Bank der Ärzte

Ausbildungsinitiative für 50 Mitarbeiter um Qualität als Beraterbank noch weiter ausbauen zu können. OÖ (ok). Auf ein "sehr gutes Geschäftsjahr 2012" blickt Andreas Mitterlehner, Generaldirektor der HYPO Oberösterreich zurück. Die Bilanzsumme wuchs um 0,7 Prozent auf 9,23 Milliarden Euro. Der Jahresüberschuss vor Steuern ging von 25,9 Millionen Euro im Jahr 2011 auf 24,3 Millionen Euro zurück. "Allerdings erhöhte sich die Bankenabgabe, was sich beim Jahresüberschuss dann niederschlägt", so...

  • Linz
  • Oliver Koch
19

Hypo-Börsespiel: Die Gewinner wurden ausgezeichnet

Mehr als hundert Gäste kamen vorige Woche zur Abschlussveranstaltung des HYPO Börsespiels. Beim fünften HYPO Börsespiel nahmen mehr als 1200 Personen teil. Und zur Abschlussgala kamen weit mehr als hundert Personen. HYPO-Generaldirektor Andreas Mitterlehner: „Aktien sind ein langfristiges Geschäft, aber für die Wirtschaft unverzichtbar. Dadurch entsteht Wachstum. So gesehen freut es mich, wenn wir bei dem einen oder anderen das Interesse an Aktien wecken konnten.“ Die Spieldauer betrug zwei...

  • Linz
  • Oliver Koch
Albert Wagner, VKB-Bank-Chef: Eine Herausforderung wird sein, ein Übergreifen der in vielen Teilen Europas deutlich spürbaren Krisenauswirkungen auf Oberösterreich so gut wie möglich abzufangen – mit einer klugen Balance zwischen Wachstumsimpulsen und Sparnotwendigkeiten. Die VKB-Bank wird ihre Stärken – Sicherheit und Kapitalstärke – ausspielen können.
6

Herausforderndes Wirtschaftsjahr 2013

OÖ Wirtschaft ist stabil, muss 2013 aber ihre Chancen in einem sehr unsicheren Umfeld nützen. In einem international stürmischen Markt gewinnt der oö. Wirtschaftsraum wieder an Selbstvertrauen. Dennoch: „Vor allem das erste Halbjahr wird herausfordernd, sowohl für die Betriebe als auch für die Wirtschaftspolitik. Punkten können wir im Export, auch in einem schwierigen Umfeld“, analysiert Wirtschaftslandesrat Viktor Sigl. Am oö. Arbeitsmarkt geht AMS-Landesgeschäftsführerin Birgit Gerstorfer für...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.