Tradition seit 1925
Der Weltspartag und seine Geschenke

Ein Blick in die Vergangenheit: erwartungsvolle Kinderaugen beim Weltspartag 1952 in der Sparkasse OÖ.
17Bilder
  • Ein Blick in die Vergangenheit: erwartungsvolle Kinderaugen beim Weltspartag 1952 in der Sparkasse OÖ.
  • Foto: Sparkasse OÖ
  • hochgeladen von Julian Engelsberger

29 Länder beschlossen beim ersten internationalen Sparkassenkongress im Jahr 1924 den Weltspartag.

OÖ. Der Weltspartag wurde im Oktober 1924 von der Weltvereinigung der Sparkassen beim ersten internationalen Sparkassenkongress beschlossen. Insgesamt wollten die Vertreter aus insgesamt 29 Ländern erreichen, dass das Thema Sparen einmal im Jahr ins Bewusstsein der Menschen gerückt wird.

Der erste Weltspartag

Am 31. Oktober 1925 wurde der Weltspartag zum ersten Mal gefeiert. Mittels Plakaten und Broschüren wurde der Tag intensiv beworben und erreichte zwischen 1955 und 1970 seinen Höhepunkt. Das Thema Sparen hat aber trotzdem nichts an Aktualität eingebüßt. Das zeigt auch eine aktuelle Studie von Erste Bank und Sparkassen, wonach 76 Prozent der Oberösterreicher angeben, dass Geld zur Seite zu legen sehr oder ziemlich wichtig für sie ist. Die Möglichkeiten der Veranlagung sind jedoch vielfältiger geworden. 80 Prozent sehen die Veranlagungsmöglichkeit des Sparbuchs als einen Notgroschen.

Die Weltsparwoche

Mittlerweile wird der Weltspartag nicht nur mehr am 31. Oktober gefeiert, sondern am letzten Werktag davor. Mit der Zeit blieb es allerdings nicht nur bei einem Tag, einige Banken haben die Weltsparwoche eingeführt. Für das fleißige Sparen bekommen sowohl die Kinder, als auch die Erwachsene ein Weltspartagsgeschenk zur Belohnung. Die BezirksRundschau hat schon vorab bei mehreren Banken nachgefragt und einen Überblick zusammengestellt.
Die Übersicht hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Sparkasse OÖ: Ein regionales Müsli vom Müslibär sowie einen Sparefrohpolster für die Kinder.

Die Sparkasse OÖ vergibt einen Sparefrohpolster für die Kinder.
  • Die Sparkasse OÖ vergibt einen Sparefrohpolster für die Kinder.
  • Foto: Sparkasse OÖ
  • hochgeladen von Julian Engelsberger

Raiffeisen OÖ: Eine Flasche Bio Sonnenblumenöl, ein Led-Lichterset, ein USB-Ladekabel mit Rückziehfunktion, eine Stoffsumsi als Fahrradfahrer, ein Magischer Sand sowie Sumsi Duo-Faserstifte.

Raiffeisen OÖ hat für ihre Sparer eine Stoffsumsi als Fahrradfahrer.
  • Raiffeisen OÖ hat für ihre Sparer eine Stoffsumsi als Fahrradfahrer.
  • Foto: RLB OÖ
  • hochgeladen von Julian Engelsberger

Oberbank: Oberbank Kalender 2020, Verlosung von drei mal zehn Gramm Gold im Wert von 400 Euro und die Gesellschaftsspiele „Halma“ sowie „Wer würfelt die 6“.

Für Oberbank-Kunden gibt es heuer einen Oberbank Kalender für das Jahr 2020, zudem werden drei mal zehn Gramm Gold im Wert von 400 Euro verlost.
  • Für Oberbank-Kunden gibt es heuer einen Oberbank Kalender für das Jahr 2020, zudem werden drei mal zehn Gramm Gold im Wert von 400 Euro verlost.
  • Foto: Oberbank AG
  • hochgeladen von Julian Engelsberger

HYPO-Bank: Eine Wildschweinsalami von einem oberösterreichischen Erzeuger, einen Smartphone-Halter für die Steckdose und das traditionelle Spiel „Holz-Mikado”.

Die HYPO-Bank vergibt an fleißige Sparer eine Wildschweinsalami von einem oberösterreichischen Erzeuger.
  • Die HYPO-Bank vergibt an fleißige Sparer eine Wildschweinsalami von einem oberösterreichischen Erzeuger.
  • Foto: HYPO OÖ
  • hochgeladen von Julian Engelsberger

VKB-Bank: Eine bunte Nudelkreation der regionalen Firma „pastafani“ und das Kartenspiel „Schwarzer Peter“.

Für Kunden der VKB-Bank gibt es eine bunte Nudelkreation der regionalen Firma „pastafani“ und das Kartenspiel „Schwarzer Peter“.
  • Für Kunden der VKB-Bank gibt es eine bunte Nudelkreation der regionalen Firma „pastafani“ und das Kartenspiel „Schwarzer Peter“.
  • Foto: VKB-Bank
  • hochgeladen von Julian Engelsberger

Volksbank: Eine Stirnlampe mit zehn LEDs und ein zirka 20 Zentimeter großer Stofftier Frosch.

Volksbank-Kunden bekommen eine Stirnlampe mit zehn LEDs.
  • Volksbank-Kunden bekommen eine Stirnlampe mit zehn LEDs.
  • Foto: Volksbank
  • hochgeladen von Julian Engelsberger

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
3 2

1+1 gratis Ticketaktion für das Wiener Riesenrad

Wann sind Sie das letzte Mal mit dem Wiener Riesenrad gefahren? Wie wäre es mit einer romantischen Riesenradfahrt oder einem Familienausflug? Machen Sie jetzt eine einzigartige Fahrt mit dem Wahrzeichen Wiens! Die bz schenkt Ihnen zu jedem gekauften Riesenrad-Ticket ein weiteres Ticket GRATIS dazu! Einfach online mit dem Rabattcode WRR-BEZIRKSZEITUNG buchen oder beim Kauf an der Riesenrad-Kassa eine Ausgabe der bz vorzeigen. Die Aktion ist gültig bis 31.12.2020

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen