Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

WirtschaftBezahlte Anzeige

Von Trafostationen bis Rechenzentren
Klampfer bietet alle Leistungen aus einer Hand

G. Klampfer Elektroanlagen steht für umfassende Gesamtdienstleistungen aus einer Hand. Das Unternehmen hat sich besonders auf Elektro- und Haustechnikanlagen für Industrie und Handel spezialisiert. Von der Beratung bis zur Umsetzung werden unsere Kunden auf der ganzen Welt zum Erfolg begleitet. Ein großes internationales Team, das sich durch zielorientierte Lösungskompetenz und langjährige Erfahrung auszeichnet, sorgt dafür, dass die Kunden von transparenten Prozessabläufen und absoluter...

  • 26.09.19
Wirtschaft
Stephan Schwarzer, Leiter der Abteilung Umwelt- und Energiepolitik der Wirtschaftskammer Österreich, und Doris Hummer, Präsidentin der Wirtschaftskammer Oberösterreich.
2 Bilder

Wirtschaftskammer OÖ
Forderung nach weltweit einheitlichem CO2-Preis

Oberösterreich kann trotz Wirtschaftswachstum die CO2-Emissionen senken.  OÖ. „Die Wirtschaft schafft nicht nur Arbeitsplätze, sondern macht auch Klima- und Umweltschutz“, betont die Wirtschaftskammer OÖ-Präsidentin Doris Hummer. Oberösterreichische Betriebe investieren laut Hummer im Jahr rund 1,5 Milliarden Euro in Klima- und Umweltschutz. Zudem sei es den Unternehmen gelungen den Wirtschaftswachstum vom CO2-Verbrauch zu entkoppeln. „Die Treibhausgasemissionen 2018 und um 3,8 Prozent...

  • 01.08.19
  •  1
Wirtschaft
Die Firma, welche die Reparatur ausführt, muss im Reparaturführer Oberösterreich registriert sein.

„Reparaturbonus“
Förderung für die Reparatur von Elektrogeräten

Das Land OÖ fördert in vielen Bereichen. Aber der noch eher unbekannte „Reparaturbonus“ hilft sowohl Privatpersonen, der heimischen Wirtschaft und zugleich der Umwelt. OÖ. Was dem Privathaushalt nützt, fördert zugleich die heimische Wirtschaft. Zumindest ist das beim „Reparaturbonus“, einer Förderung des Landes OÖ, so.  Vorteile der Förderung Ziel ist die Schonung der Ressourcen sowie die Vermeidung von Elektroschrott. Was sich zwangsläufig positiv auf die Umwelt auswirkt. Gefördert wird...

  • 23.07.19
Bauen & Wohnen

BUCH TIPP: Blaise Leclerc – "Lebendiger Boden - Gartenboden verstehen und verbessern"
Den Gartenboden besser verstehen

Wer sich in das Thema "Boden" und dessen Bewirtschaftung vertiefen will, ist mit diesem Buch gut beraten: Im Boden befinden sich zahlreiche Organismen. Es hilft ungemein, die Abläufe im Boden zu verstehen. Genau erklärt wird der Aufbau des Bodens, welche Pflanzen gedeihen und welche Vorgänge ablaufen sowie Analyse des Gartenbodens und Bearbeitungsmöglichkeiten. Ein hochwertiger Praxisratgeber mit ausführlichem Hintergrundwissen. Stocker Verlag, 176 Seiten, 19,90 €

  • 25.06.19
Wirtschaft

G. Klampfer
Eine Erfolgsmeldung aus Leonding

Den größten Einzelauftrag in der Firmengeschichte wickelt der Elektroanlagenbauer G. Klampfer demnächst ab: Um 25 Millionen Euro rüstet das Unternehmen die Klinik Biberach nahe Ulm aus. LEONDING (red). „Im Krankenhausbau ist der Anteil der Haustechnik besonders hoch“, betont Geschäftsführer Günther Hinterberger. Immerhin entfällt ein Viertel der Baukosten auf diese Gewerke. Mit diesem Großauftrag ist der höchste Auftragsstand in der Firmengeschichte erreicht. Die Auslastung ist bis...

  • 09.06.19
Wirtschaft
Peter Riepl (Riepl Riepl Architekten), Hans-Peter Weiss (Geschäftsführer Bundesimmobiliengesellschaft), Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner, Bürgermeister der Stadt Linz Klaus Luger, Landeshauptmann Thomas Stelzer, JKU-Rektor Meinhard Lukas, LIT Factory-Sprecher Georg Steinbichler (v. l.).

JKU
Innovation Center für Zukunftstechnologie eröffnet

Das LIT wurde an der JKU eröffnet und soll die Universität besser mit Industrie und Wirtschaft vernetzen. OÖ. Am 5. Juni wurden das LIT Open Innovation Center und die LIT Factory am Campus der Johannes Kepler Universität (JKU) eröffnet. Das Forschungs- und Entwicklungszentrum soll unter anderem für die Erforschung technischer Neuerungen dienen. Aber auch der engeren Vernetzung der Universität mit Industrie und Wirtschaft kommt eine große Bedeutung zu. „Oberösterreich verfügt gerade auch...

  • 08.06.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
„Wir sind sehr stolz, dass unsere Online-Registrierkassen-Software zertifiziert ist“, freut sich Johannes Templ (Stellv. Geschäftsführer|Vertrieb).

Unternehmensvorstellung
scribere24 GmbH - Hersteller zukunftsweisender Registrierkassen-Software

Scribere24 GmbH mit Sitz in Steyr/OÖ. blickt auf eine erfolgreiche Entwicklungsgeschichte. Das Unternehmen, das vorwiegend Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik erbringt, wurde 2010 als Einzelunternehmen gegründet. 2015 erfolgte die Umgründung in eine GmbH. Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt in der Software-Entwicklung für Online-Registrierkassen und einer Online-Wahlarztsoftware sowie deren Vertrieb. Das Unternehmen lebt die Werte...

  • 08.04.19
Wirtschaft
Der neue FW-Bezirksobmann René Schachner gemeinsam mit FPÖ-Klubomann Herwig Mahr (re.).

Neuer an der Spitze der Freiheitlichen Wirtschaft in Linz-Land

René Schachner einstimmig zum neuen Bezirksobmann gewählt BEZIRK (red). Schachner ist Geschäftsführer der Schachner R GmbH in Leonding, die Immobilienprojektentwicklung mit Schwerpunkt Holzbau anbietet. In seiner Funktion als Bezirksobmann der FW möchte er sich verstärkt für verbesserte Rahmenbedingungen für Klein- und Mittelbetriebe in der Region einsetzen. Ein wichtiger Punkt ist die Entbürokratisierung der Wirtschaft, eine faire Besteuerung und Maßnahmen gegen den Fachkräftemangel. In...

  • 08.02.19
Wirtschaft
2 Bilder

Technologiepartnerschaft
Rosenbauer und Volvo Penta arbeiten zusammen

LEONDING (red). Ein großes Ziel haben sich die Rosenbauer E-Technology Development GmbH, ein Unternehmen des Rosenbauer Konzerns, und Volvo Penta mit dieser Partnerschaft gesetzt. Gemeinsam soll das E-Antriebssystem der elektrifizierten Volvo-Trucks für die Leistungsanforderungen einer Feuerwehranwendung angepasst werden und bei bei der Serienumsetzung des „Concept Fire Truck“ (CFT) implementiert werden.  „Das emissionsfreie Fahren ist eine wesentliche Funktion unseres innovativen...

  • 07.02.19
Politik
Laut Integrationslandesrat Rudi Anschober braucht es Asylwerbende genauso wie Asylberechtigte, Österreicher so wie Migranten um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

Fachkräftemangel
Anschober: massives Standortproblem droht

OÖ. Laut Integrationslandesrat Rudi Anschober (Grüne) würde Oberösterreichs Wirtschaft brummen und dennoch drohe ein massives Standortproblem – der Fachkräftemangel. OÖ fehlen 30.000 Facharbeiter Aktuell seien in OÖ knapp 1.400 Lehrstellen unbesetzt, es würden 30.000 Facharbeiter fehlen und bis 2030 soll die Zahl auf fast 130.000 ansteigen. Anschober betont: „Es braucht Österreicher genauso wie Migranten. Es darf keine ideologischen Scheuklappen mehr geben. Wir müssen uns auf die...

  • 05.02.19
  •  1
Wirtschaft

Wilhering
Vernetzen und Steuern sparen waren heiße Themen

WILHERING (red). Das zweite Wilheringer Unternehmerfrühstück fand in der neuen „Möstl Lounge“ statt. Dieses stand ganz im Zeichen der Vernetzung. Vor allem die Möglichkeit, dass sich Unternehmer vorstellen können und der Vortrag „Steuertipps zum Jahresende“ stießen auf großes Interesse. Die Initiative von Wirtschaftsreferent Vizebürgermeister Markus Langthaler wird angenommen. Dieses Mal präsentierten Dieter Plamberger (Wärmetec) und Margit Stadler-Schauer (Stadlerhof – Veranstaltungen)...

  • 16.12.18
Wirtschaft
Seit 1966 sorgt das Musikhaus Fuchs, weit über die Bezirksgrenzen hinaus, für einen guten Klang.

Musikhaus Fuchs: Traditionsbetrieb setzt auf Ausbildung

PASCHING (red). Mit mehr als 52 Jahren Erfahrung zählt das Musikhaus Fuchs zu den am längsten bestehenden Musikhäusern Österreichs. Um weiter am Puls der Zeit zu bleiben, wurde der Traditionsbetrieb nun umgebaut. Die eigene Musikschule – Räume wurden ausgebaut – soll die Schnelllebigkeit der heutigen Gesellschaft berücksichtigen.

  • 23.09.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Mag. iur Wolfgang Vovsik ist Östereichs Mediations-Fachexperte und Entwickler des markenrechtlich geschützten Medianus Lehrgangskonzeptes
2 Bilder

Institut MIT startet Medianus ® Curriculum Herbst 2018

Eine markenrechtlich geschützte zertifizierte berufsbegleitende Ausbildung „Mediation“ nach dem ZivMedG Mit Mag. Wolfgang Vovsik ist automatisch der Begriff Mediation verbunden, ist er doch jener Mann, der die Mediation in Österreich aufbaute. Seit mehr als 25 Jahren bietet er berufsbegleitende Ausbildungen zur Mediatorin bzw. Mediator an. Seine zertifizierten Lehrgänge sind österreichweit und weit über die Grenzen hinaus bekannt und begehrt. Mehr als 1.000 Menschen unterschiedlichster...

  • 10.09.18
LokalesBezahlte Anzeige
Mag.iur Wolfgang Vovsik zählt zu den ersten Mediatoren Österreichs
3 Bilder

MIT Institut erneut mit EBQ Siegel ausgezeichnet

Erwachsenenbildung mit Qualitätsgarantie Mag. Wolfang Vovsik freut sich mit seinem fachkompetenten Team über den Erhalt des EBQ Siegels am 19. Juni 2018, das zum fünften Mal in Folge an das MIT Institut erging. Das Institut für Mediation, Identitätsentwicklung und Training (MIT) ist seit nahezu 25 Jahren in der Erwachsenenbildung erfolgreich tätig. 2006 erhielt es zum ersten Mal das EBQ Siegel. Seitdem wurde alle drei Jahre ein Folgeaudit absolviert, das die renommierte, private...

  • 10.08.18
Lokales

Vereinsmitgliedschaft: „Einsatz“ zahlt sich doppelt aus

Lebenslauf: Arbeitgeber schauen auf das ehrenamtliche Engagement. BEZIRK (red). „Ich sehe eine Vereinsmitgliedschaft bei Mitarbeitern zweigeteilt. Es kommt drauf an, bei welchem Verein man Mitglied beziehungsweise aktiv ist“, betont OÖ. Wirtesprecher Thomas Stockinger: „Das Berufsleben und das Engagement im Verein sollen unter einen Hut gebracht werden. Das haben wir bei uns im Betrieb noch immer geschafft. Und für uns Arbeitgeber bedeutet die Vereinstätigkeit eines Mitarbeiters ein hohes Maß...

  • 11.07.18
Wirtschaft

Weiterbildung ist im Trend

Die Bildungsmesse der Arbeiterkammer wurde zum Renner TRAUN (red). Mehr als 230 Besucher folgten der Einladung der Arbeiterkammer-Bezirksstelle Linz-Land und informierten sich zum Thema Weiterbildung. 35 oberösterreichische Bildungseinrichtungen und Beratungsstellen präsentierten bei der AK-Bildungsmesse in Traun ihre Angebote und wurden regelrecht gestürmt. „Geheimnisvolle Personalwelt“ als Publikumsmagnet Publikumsmagnet beim informativen Bühnenprogramm war die Gesprächsrunde...

  • 08.04.18
Wirtschaft

Sparkasse Neuhofen erneut unter den besten Sparkassen Österreichs

NEUHOFEN (red). In der Spanischen Hofreitschule in Wien wurden die erfolgreichsten Sparkassen Österreichs prämiert. Dabei wurden unter den 47 selbstständigen Sparkassen die erfolgreichsten mit einem Award ausgezeichnet. Einen besonderen Erfolg konnte dabei abermals die Sparkasse Neuhofen feiern. Sie wurde als beste in ihrer Größengruppe sowie österreichweit als drittbeste Sparkasse ausgezeichnet. Verbunden mit den Erfolgen aus allen 12 vorangegangenen Prämierungen war es der Sparkasse Neuhofen...

  • 27.03.18
  •  1
Gesundheit
Stress lässt sich auch in ein positives Erlebnis umwandeln.

Wie man den Stress als Freund betrachtet

Stress ist für viele ein unangenehmer Begleiter des Arbeitsalltags. Doch es gibt nicht nur den altbekannten negativen Stress, den sogenannten Distress, sondern auch positiven Stress. Dieser positive Stress wird auch als Eustress bezeichnet. Während Distress sich negativ auf unsere Gesundheit auswirkt, hat Eustress sehr positive Effekte. Zwar wird er zunächst auch als unangenehm empfunden, fördert aber langfristig unsere Leistungsfähigkeit, verbessert unsere Gesundheit und erhöht die...

  • 22.03.18
  •  1
WirtschaftBezahlte Anzeige
Das hochqualifizierte RAIL Team (v li na re Loredana Moser, Consuela-Laura Randacher, MA, DI Andreas Randacher, Mag. (FH) Manuela Tiringer) freut sich über den Erhalt des EN ISO 9001:2015 Zertifikates durch TÜV AUSTRIA CERT GMBH.
2 Bilder

Firma RAIL erfolgreich nach EN ISO 9001:2015 zertifiziert

RAIL - Randacher:Andreas:Ingenieur:Leistungen e.U. mit Sitz in Bad Ischl, ist seit 18.1.2018 nach der EN ISO 9001:2015 durch TÜV AUSTRIA CERT GMBH zertifiziert. Das Ingenieurbüro, Spezialist für Eisenbahn-Infrastrukturtechnik und Elektrotechnik, führt seine Dienstleistungen mit einem vorbildhaften Qualitätsmanagement durch. Für die Erfüllung höchster Qualitätsstandards erhielt RAIL das ISO 9001:2015 Zertifikat. Im Jänner 2018 überprüften die Auditoren die Erfüllung der hohen Kriterien. Nach...

  • 15.03.18
Wirtschaft
3 Bilder

EINLADUNG ZUR PODIUMSDISKUSSION DAS FRAUENBILD IM WANDEL DER ZEIT "HEILIGE & HURE"

Mystische Verzückung, Sterben für den wahren Glauben? Heilig durch Martyrium? Religiöse Ekstase oder reine Erotik? Hexenjagd auf erfolgreicheFrauen? Muss man als Frau ein „besserer Mann“ sein, um in der Wirtschaft  bestehen zu können? Warum wird Promiskuität bei Frauen als Makel gesehen, während sie Männer quasi aufwertet? Warum werden Frauen auf das Frau sein reduziert, wo doch alle großen Denker seit jeher auch Frauen als Lehrerinnen hatten? Frauensache, das Businessnetzwerk für Frauen...

  • 15.03.18
Leute

Isabella Woldrich: Best Of Artgerechte Männerhaltung & Frauenhaltung

Isabella Woldrich, bekannt als Psychologin aus der „Barbara Karlich Show“, tourt mit ihren beiden Programmen „Artgerechte Männerhaltung“ und „Artgerechte Frauenhaltung“ hoch erfolgreich durch Österreich und erklärt die Missverständnisse zwischen Mann und Frau mit liebevoller Ironie. Die Höhepunkte aus den Erfolgsprogrammen „Artgerechte Männer- und Frauenhaltung“ gibt es am Mittwoch, 28. Februar ab 19:00 in der Raiffeisenbank Leonding! In ihrem „Best of“ liefert sie eine geballte Ladung...

  • 20.02.18
Wirtschaft
Eine Abordnung der Wirtschaftskammer Oberösterreich mit dem Obmann des Papier- und Spielwarenhandels, Georg Obereder, Sparten-Geschäftsführerin Sabine Tobisch und Obmann-Stellvertreterin Gisela Gabauer-Dorninger überbrachte BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler einen Kalender, um auf die Woche des Kalenders aufmerksam zu machen.

Wirtschaftskammer Oberösterreich lädt zur Woche des Kalenders

Für den heimischen Papierfachhandel soll die Aktion (von 13. bis 21. Oktober 2017) als Initiator für die beginnende Hochsaison des Kalenderverkaufs dienen. Der 15. Oktober gilt seit jeher als „Tag des Kalenders“. Grund genug, um diesen Tag mit einer Aktionswoche zu umrunden, in der die heimischen Papierfachgeschäfte die Kunden führ ihren Kalendereinkauf mit einem kleinen Geschenk belohnen. Georg Obereder, Obmann des oberösterreichischen Papier- und Spielwarenhandels in der WKOÖ, unterstützt...

  • 06.10.17
Wirtschaft
JW-Landesvorsitzender Bernhard Aichinger
11 Bilder

800 junge Unternehmer fanden den Weg zur "Langen Nacht der Jungen Wirtschaft"

Unter dem Motto Wissentransfer und Netzwerken fanden sich erneut zahlreiche Teilnehmer wider, die sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen wollten. LINZ. Die lange Nacht der Jungen Wirtschaft im Raiffeisenforum in Linz war erneut ein großer Erfolg. Besonders JW-Landesvorsitzender Bernhard Aichinger war über die Feierlichkeiten bis in die frühen Morgenstunden sehr erfreut: „Wir haben hart gearbeitet und einiges erreicht, wie etwa den Beschäftigungsbonus. Die Lange Nacht ist einmal mehr...

  • 06.10.17
Leute
Mitglieder der Ortsbauernschaft Wilhering

Rückblick auf zwei Jahrzehnte Bier-Komposition in Wilhering

Zu einer interessanten Ausstellung "Bierbrauen in Wilhering" begrüßte Franz Haudum im Pfarrheim Wilhering einige Mitglieder der Ortsbauernschaft Wilhering. WILHERING/DÖRNBACH (ros). Die Wilheringer Stifts-und Wirtschaftsgeschichte sowie die Entstehungsgeschichte und die Philsosophie des Florianibräus in Dörnbach erregte großes Interesse bei den Besuchern. Seit 1278 ist die Bierbrautradition im Stift Wilhering aktenkundig. Was einst das burgartige Alte Bräuhaus mit der Selbstversorgerfunktion...

  • 24.09.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.