Ignaz Knoll

Beiträge zum Thema Ignaz Knoll

Bürgermeister und Kulturvereins-Obmann Ignaz Knoll mit Künstler Walter Rosenthaler vor dem Museum.
1 3

Kunstwerke aus Altholz und alten Verkehrstafeln

Künstler Walter Rosenthaler stellt Holz-Unikate und Bilder aus WINDHAAG BEI PERG. Der Kulturverein Windhaag Altenburg präsentiert am Freitag, 18. Mai, die Vernissage "Holz und Bilderwelt". Ausgestellt werden im Museum Altenburg die Werke von Walter Rosenthaler. Der Greiner Künstler fertigte aus Altholz Unikate wie Weinständer, Lampen und Vasen. Außerdem malt er einzigartige Bilder. Das Besondere daran: Diese pinselt er auf alte, nicht mehr benötigte Verkehrstafel. Mit der Flex werden die Werke...

  • Perg
  • Michael Köck
Verena Gruber mit Tochter Julia, Bgm. Ignaz Knoll mit der 1.500 Einwohnerin Clara Gruber, Martin Gruber mit der 1.501 Einwohnerin Anna Gruber, Vzbgm. Bettina Bernhart.
1

Zwillinge Clara und Anna knacken Windhaags 1500-Einwohner-Marke

WINDHAAG. Die 1500-Einwohner-Marke hat die Gemeinde Windhaag übersprungen. Mit der Geburt der Zwillinge Clara Gruber (1500. Einwohnerin) und Anna Gruber (1501. Einwohnerin) wurde erstmals in der Gemeinde Windhaag bei Perg die Einwohnerzahl 1500 erreicht. Mit den Zweitwohnsitzen hat Windhaag die Einwohnerzahl von 1600 bereits überschritten. Bürgermeister Ignaz Knoll und Vizebürgermeisterin Bettina Bernhart stellten sich bei der Familie Martin und Verena Gruber mit einem Präsent für die...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Mit zwei Atemschutztrupps konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden.
4

FF Windhaag: Von der Anzughose in die Einsatzhose

Feuerwehr wurde direkt vom Ball zum Brand gerufen WINDHAAG. Vergangen Samstag hatte die FF Windhaag ihren traditionellen Feuerwehrball im Gasthaus Holzer. Unter den Gästen waren auch Bürgermeister Ignaz Knoll und Abschnitts-Feuerwehrkommandant Helmut Knoll aus Allerheiligen. Kurz vor der Eröffnung durch Kommandant Günther Freinschlag um 20.30 Uhr heulten die Sirenen auf und die Handy-Alarmierung ging bei allen Feuerwehrkameraden los. Alle Feuerwehrmänner am Ball sprangen auf und liefen ins...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Das Windhaager Gemeindeamt soll ins ehemalige Kloster übersiedeln.
2

Zwei Kandidaten für den Windhaager Chefsessel

Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl am 27. September 2015. Ausgangssituation in Windhaag WINDHAAG. Zwei Parteien, zwei Bürgermeisterkandidaten: So sieht die Lage in Windhaag aus. Für die ÖVP geht erneut Bürgermeister Ignaz Knoll ins Rennen. Er überzeugte 2009 75,19 Prozent der Windhaager Wahlberechtigten. Der bei der Straßenmeisterei Grein beschäftigte Knoll ist seit 2008 Ortschef und folgte auf Anton Zuderstorfer. Als Gegenkandidat der SPÖ tritt wie schon 2009 Baupolier und...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Das Führungsteam der VP Windhaag: Bgm. Ignaz Knoll, Vbgm. Peter Teufel, VP-Obfrau Bettina Bernhart, GV Günther Freinschlag.
2

VP Windhaag: Was denkst du?

WINDHAAG. "Was denkst du?" Diese Frage stellt die VP Windhaag in den nächsten Wochen allen Windhaager Wählern. Bei einer großen, anonymen Meinungsumfrage besteht die Möglichkeit, wesentliche Gemeindeprojekte mitzudenken und Fragen zur Weiterentwicklung zu beantworten. Diese Woche wird der Fragebogen an alle Wahlberechtigten in Windhaag versandt und in der Karwoche wieder abgeholt. Das Ergebnis der Meinungsumfrage wird dann in den Sommermonaten bei Ortsteilgesprächen präsentiert und...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Packerl & Urkunde gab's für Lukas Starzer-Lettner von Bürgermeister Ignaz Knoll.
5

Bundessieg für Windhaager: Da lud die Gemeinde zum Empfang

WINDHAAG BEI PERG. Sieger beim Bundeslehrlingswettbewerb im Bereich Metalltechnik wurde Lukas Starzer-Lettner von der Perger Firma Payreder. Das freute Windhaags Bürgermeister Ignaz Knoll und die Gemeindevorstände, die ihren erfolgreichen Gemeindebürger zum Empfang luden. Zur großen Ehrung in der Hoftaverne waren auch die Chefs der Firma Payreder und die Familie von Lukas eingeladen. Die Oma reiste eigens aus Tschechien an. Ortschef Knoll plädierte für einen höheren Stellenwert der Lehre....

  • Perg
  • Michael Köck
2

„O’zapft is“ beim Oktoberfest der Feuerwehr Windhaag

WINDHAAG. „O’zapft is“ hörte man am vergangenen Samstag beim Oktoberfest der Feuerwehr Windhaag. Mit Bieranstich wurde die Nacht in Tracht im Krückl Stadl von Bürgermeister Ignaz Knoll, Hausherr Ulf Krückl, Gastwirt Helmut Holzer und Kommandant Günther Freinschlag eröffnet. Neben Weißwurst, Maßbier und urigen Schnapsbar sorgte die Tanzband „Drei3Fach“ für Oktoberfest-Stimmung - ein gelungener Abend in guter Kameradschaft für Jung und Alt auf der „Windhaager Wiesn“.

  • Perg
  • Ulrike Plank
Der Vorstand des Kulturvereins Windhaag-Altenburg wurde neu gewählt: 
v.l.n.r.: Fritz Schmidtbauer, Martin Luger, Johanna Luger, Karl Sattler, Obmann Ignaz Knoll, Maria Brandstetter, Werner Auer, August Haderer, Herbert Killinger, Roland Raab
1 2

Neuer Impuls für die Kulturarbeit in Windhaag

WINDHAAG. Am Samstag wurde der Vorstand des Kulturvereins Windhaag-Altenburg für die Funktionsperiode 2014 bis 2016 neu gewählt. Ignaz Knoll, der bereits seit der Gründung vor zwölf Jahren dem Verein vorsteht, wurde erneut als Obmann bestätigt. „Ich freue mich, dass sich wieder ein tolles Team gefunden hat, das sich für die geschichtliche und kulturelle Arbeit in Windhaag einsetzt“, so Knoll. „Der Kulturverein Windhaag-Altenburg betreut das Museum Altenburg und organisiert jedes Jahr...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Bgm. Ignaz Knoll, Obmann-bzw. Kapellmeister Stv. Josef Reiter, Ehrenobmann Johann Öhlinger, Christian Aistleitner, Rosa Königshofer, Daniel Holzer, Gerhard Teufel, Obmann Kurt Königshofer, Andrea Valis, Christian Huber, Susanne Huber, Kapellmeister Florian Huber

Ehrungen und Auszeichnungen bei der Bürgerkorpskapelle Windhaag

WINDHAAG. Bei der Jahreshauptversammlung der Bürgerkorpskapelle wurden diesmal mehrere Auszeichnungen und Ehrungen verliehen. Ehrenobmann Johann Öhlinger erhielt für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft das Silberne Ehrenzeichen des Blasmusikverbandes. Drei Familienmitglieder der Familie Königshofer vulgo Hochtorer sind in der Musikkapelle aktiv tätig – Gattin und Mutter Rosa Königshofer wurde die Ehrenbrosche des ÖBV überreicht. Die Goldene Verdienstmedaille für 35 Jahre in der Blasmusik erhielt...

  • Perg
  • Ulrike Plank

Vier Windhaager Betriebe als "Ausgezeichnete Nahversorger"

WINDHAAG (ulo). Im Zuge der Aktion „Ausgezeichneter Nahversorger“ wurde an die Windhaager Nahversorgungsbetriebe Fleischerei Amstler, Gasthaus Holzer, Kaufhaus Irreiter und Frisörsalon Veronika das „Nahversorger-Zertifikat“ überreicht. „Unsere funktionierende Nahversorgung ist eine starke Säule der Windhaager Lebensqualität. Der Einkauf im Ort ist nicht nur aus ökologischer Sicht von Bedeutung, sondern pflegt auch das soziale Miteinander in der Gemeinde", meinte WB-Obmann Johann Brandstetter....

  • Perg
  • Ulrike Plank
Hermann Amstler, Anneliese Öhlinger, Gabriele Holzer, Bürgermeister Ignaz Knoll und Anna Aistleitner.

Tourismusverband: Neue Obfrau Gabriele Holzer

WINDHAAG (ulo). Bei der Vollversammlung des Tourismusverbandes Windhaag im Gasthaus Holzer fanden Neuwahlen statt. Obfrau Anna Aistleitner übergab nach sieben Jahren die Geschäfte an ihre Nachfolgerin Gabriele Holzer. Als neuer Stellvertreter steht ihr Hermann Amstler zur Seite. Weiters verabschiedet wurde Anneliese Öhlinger, die auch seit der Gründung des Tourismusverbandes im Jahr 2005 mitgewirkt hatte. Bürgermeister Ignaz Knoll führte die Wahlen durch und bedankte sich bei den Mitgliedern...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Johanna Walch, Johanna Luger, Obmann Bürgermeister Ignaz Knoll und Beate Zach (von links). Am Sonntag, 27. Mai, wird die Sonderausstellung „500 Jahre Fresken“ in Altenburg eröffnet.

Fresken von Altenburg: Kunstjuwel ist 500 Jahre alt

WINDHAAG. Seit mittlerweile zehn Jahren widmet sich der Kulturverein Windhaag-Altenburg der Förderung des Geschichts- und Kulturbewusstseins. 2012 wird im Museum Altenburg ein äußerst anspruchsvoller Schwerpunkt gesetzt: Von Ende Mai bis Ende Oktober wird die Sonderausstellung „500 Jahre Fresken in der Familiengruft der Prager“ präsentiert. Die aus dem Jahr 1512 datierten Fresken wurden erst 1907 bei der Öffnung der Gruft entdeckt. Da die Gruft als Begräbnisstätte der Prager angelegt wurde,...

  • Perg
  • Ulrike Plank

Freiwillige Feuerwehr Windhaag tanzte durch die Ballnacht

WINDHAAG. Der traditionelle Ball der Feuerwehr Windhaag fand am vergangenen Samstag im Gasthaus Holzer statt. Kommandant Günther Freinschlag und sein Stellvertreter Matthias Trauner konnten nicht nur eine Vielzahl von Ehrengästen aus der eigenen Gemeinde, wie Bürgermeister Ignaz Knoll und Abschnitts-Feuerwehrkommandant August Haderer, am Ball begrüßen, sondern darüber hinaus noch viele Kommandanten aus den umliegenden Gemeinden zu einer Kommandanten-Dienstbesprechung am Ball einladen. Für eine...

  • Perg
  • Ulrike Plank
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.