Franz Rummerstorfer

Beiträge zum Thema Franz Rummerstorfer

141 Lehrlinge lernen in der Metalltechnik.

Lehrlings-Zahlen
Im Bezirk Perg gibt es aktuell 1.101 Lehrlinge

BEZIRK PERG. Mit Stand Jahresende 2019 gab es laut Zahlen der Wirtschaftskammer 1.101 Lehrlinge. Die Zahl an Auszubildenden ist gegenüber dem Jahr davor um 17 gestiegen. 774 Burschen in der Lehre stehen 327 Mädchen gegenüber. In keinem der drei anderen Mühlviertler Bezirke werden so viele Lehrlinge wie in Perg ausgebildet: Rohrbach (752), Freistadt (715) und Urfahr-Umgebung (686) liegen deutlich dahinter. Insgesamt werden im Bezirk Perg derzeit 113 verschiedene Lehrberufe beziehungsweise...

  • Perg
  • Michael Köck
Pergs WK-Bezirksobmann Wolfgang Wimmer.

Job in der Region
Das bringt ein Arbeitsplatz im Bezirk Perg

Tägliche Staus werten Arbeitsplatz nahe des Wohnorts auf. WK: Viele Jobs in verschiedensten Bereichen. BEZIRK PERG. Eigentlich unglaublich: Wer täglich eine Stunde zum Arbeitsplatz fährt, wird bei rund 220 Arbeitstagen im Jahr mit Hin- und Rückfahrt 440 Stunden im Auto verbracht haben. Umgerechnet sind das 18 Tage. Gerade lange Wartezeiten zu den Stoßzeiten rund um das Nadelöhr Donaubrücke Mauthausen schlagen vielen Pergern aufs Gemüt. Der Verkehr wird laut Prognosen weiter zunehmen. Das...

  • Perg
  • Michael Köck
Franz Rummerstorfer, Wirtschaftskammer Perg.

Das bringt ein Job in der Nähe

"Jede Minute die ich nicht auf der Straße verbringe, ist Lebensqualität" BEZIRK PERG (eg). Einen Großteil seiner Lebenszeit verbringt der Mensch bei der Arbeit. Kurze An- und Heimfahrwege zum Arbeitsplatz sparen nicht nur Zeit und Geld, sondern bieten auch mehr Lebensqualität. Im Bezirk findet Beschäftigung schwerpunktmäßig entlang der B 3, der Hauptverkehrsader des Bezirkes, statt. Das Wirtschaftsdreieck Mauthausen-Schwertberg-Perg beheimatet nicht nur die größten Unternehmen, sondern...

  • Perg
  • Elisabeth Glück
Der Bezirk Perg liegt im Mühlviertel-Vergleich hinter Urfahr-Umgebung, aber vor Rohrbach und Freistadt.
  3

Zukunfts-Studie: Perg liegt vor Linz

Bezirk Perg belegt im Österreich-Vergleich Platz 35 unter 94 Bezirken – Arbeitsmarkt-Zahlen top. BEZIRK PERG. Die Linzer Firma Pöchhacker Innovation Consulting (P-IC) erstellte das erste Zukunftsranking aller österreichischen Bezirke inklusive Statutarstädten. Anhand von 38 Indikatoren nimmt die Studie die Regionen in vier zukunftsrelevanten Bereichen unter die Lupe – siehe rechts. Perg schneidet im Österreich-Vergleich als 35. unter 94 Bezirken recht passabel ab, befindet sich sogar vor der...

  • Perg
  • Michael Köck
Markus Brandstetter von der Jungen Wirtschaft und der Greiner Breitband-Versorger Catalin Colesnicov, Cosys.
  2

Internet: Aufruf an alle Menschen im Bezirk Perg, Netztest zu absolvieren

Bandbreiten-Check: Alle Perger sind aufgerufen, Internet-Test auf www.netztest.at zu absolvieren. BEZIRK PERG. "Wir führen eine Erhebung durch: Wo zwickt es? Wo fehlt es an Geschwindigkeit? Unternehmer und Bevölkerung sind aufgerufen, mitzumachen. Je mehr Rückmeldungen wir bekommen, umso besser", sagt Markus Brandstetter, Bezirksvorsitzender der Jungen Wirtschaft. Wunsch: Dass ab sofort bis 19. April möglichst viele Menschen das Programm www.netztest.at über ihren PC laufen lassen. Wichtig ist...

  • Perg
  • Michael Köck
Lehrling Hayatollah Mosheini
 2  2   2

Zuerst ausbilden, dann abschieben!

 BEZIRK. „Wir werden auf keinen Fall auf einen so erfolgversprechenden und engagierten Lehrling verzichten. Wir sind nicht dazu da, dass wir für die Abschiebung ausbilden. Wir bilden für die oberösterreichische Wirtschaft aus. Der negative Bescheid für unseren Lehrling Hayatollah Mosheini, 19, kann nur ein juristischer Irrtum sein. Der Afghane hat einen gültigen Lehrvertrag bis Ende Jänner 2021“, bringt es der Unternehmer Franz Baumann auf den Punkt. Seit einem Jahr ist der Afghane als...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Wimmer & Rummerstorfer

Bezirk Perg: Acht Lehrlinge vor Abschub!

"Diese Entscheidungen sind untragbar."BEZIRK. "Acht Asylwerber-Lehrlinge bekamen im Bezirk bereits einen negativen Bescheid. Ein Lehrling hat bereits zwei negative Entscheidungen", informiert Franz Rummerstorfer, Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Perg. „Diese Entscheidungen sind einfach untragbar. Man untergräbt damit unsere Arbeit, unsere Bemühungen und die guten Absichten der Lehrbetriebe. Man bringt dadurch eine totale Unsicherheit in ein von allen Seiten gut gemeintes Ansinnen,...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Aktuell gibt es gute Chancen in vielen Branchen: Allen voran in den Bereichen Bau, Baunebengewerbe & Metall.

Jobs in vielen Branchen

Trend geht in Richtung Jobs in der näheren Umgebung – aktuell gibt es viele offene Stellen. BEZIRK PERG. "Es ist ein gewisser Trend zu erkennen, sich einen Job in der näheren Umgebung zu suchen", weiß Franz Rummerstorfer, Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Perg. Das hänge vor allem auch mit den Pendelwegen zusammen: "Wenn du dich jeden Tag beim Hin- oder Zurückfahren ärgerst, beispielsweise in Linz oder auf der Donaubrücke Mauthausen, suchst du dir eher etwas in der Nähe", sagt...

  • Perg
  • Michael Köck
WK-Bezirksstellenleiter Franz Rummerstorfer und WK-Bezirksobmann Wolfgang Wimmer

Perg ist guter Gründer-Boden

2016 zählte WKO Perg 270 Neugründungen und 19 Übernahmen BEZIRK PERG. Über eine anhaltende Gründerdynamik kann sich der Obmann der WKO­ Perg, Wolfgang Wimmer, freuen. Mit 270 Neugründungen und 19 Betriebsübernahmen lagen die Gründerzahlen im Bezirk Perg im Jahr 2016 sogar geringfügig über dem Vorjahresniveau. Traditionsgemäß ist der Trend zur Selbständigkeit im Gewerbe und Handwerk am größten. Mit 142 Neugründungen entfiel mehr als die Hälfte aller neuen Unternehmen auf diese Sparte....

  • Perg
  • Michael Köck
Der Bezirk Perg bildet im Mühlviertel die meisten Lehrlinge aus. Engel ist der Top-Ausbildner im Raum Perg.
  2

Im Bezirk Perg gibt es 1.051 Lehrlinge

Demografische Entwicklung macht es den Perger Betrieben schwer BEZIRK PERG. "Es gibt nur wenige Berufe, bei denen es wirklich einen großen Überschuss an Lehrlingsnachfrage gibt: Bürokaufmann, EDV-Technik, Florist sind dafür typisch", sagt Wirtschaftskammer-Perg-Bezirksstellenleiter Franz Rummerstorfer. "Ansonsten würden alle Branchen mehr Lehrlinge aufnehmen." Mit Stand 31. 12. 2016 arbeiteten in den Firmen im Bezirk 1.051 Lehrlinge. In absoluten Zahlen ist die Zahl an Lehrlingen in den...

  • Perg
  • Michael Köck
Wolfgang Wimmer, Bernhard Haba und Daniel Peterseil (Bowsport Software Solutions GmbH), Gabriele Rafetseder, Josef Peham, Lorenz Schmidtberger (Elektro Pühringer), Hans Strasser, Evelyn Wiesberger und Hemma Dahedl (WK) und Franz Rummerstorfer (WK).

"Ab in die Zukunft" beim Wirtschaftsempfang

MITTERKIRCHEN. Familiär und innovativ gestaltete sich der Wirtschaftsempfang der WK Perg im Gasthaus Haberl. Neben Impulsreferaten der Fachgruppen-Obleute über künfige Schwerpunkte und Aufgaben der WK rückten Unternehmer aus dem Bezirk in den Mittelpunkt. Darunter Jubu-Perfomance, der Caterham-Spezialist aus Münzbach, Elektro Pühringer, Bernhard Haba und Daniel Peterseil von Bowsport Software Solutions GmbH, die mit einer App für Bogensport Weltmarktführer sind, Gabriele Raferzeder, die ihre...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Petition Donaubrücke Mauthausen: Josef Mayrhofer (Habau), Nikolaus Glisic (Petschl), Karl Hasenöhrl, Landesrat Günther Steinkellner, Landtagspräsident Viktor Sigl, Bürgermeister LAbg. Thomas Punkenhofer, Vizebürgermeister LAbg. Alexander Nerat, WK-Bezirksstellenleiter Franz Rummerstorfer, BGM Ennsdorf Alfred Buchberger.
  10

6.500 Unterschriften für "Donaubrücke 2020" – im Sommer kommt Sperre

Petitionen an Politiker übergeben – an Wochenenden sind Sperren der Donaubrücke Mauthausen geplant LINZ, BEZIRK PERG, REGION ENNS (up). „Den Leuten ist Mitte 2015 suggeriert worden, dass es mit dem Bau der Donaubrücke bald losgeht. Jetzt haben wir fast Mitte 2016 und keinen Plan“, sagte Mauthausens Bürgermeister und SP-Landtagsabgeordneter Thomas Punkenhofer am Donnerstag im Linzer Landhaus. Dort wurden von einer Abordnung aus OÖ und NÖ mehr als 6500 unterschriebene Petitionen „Donaubrücke...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Christa Hochgatterer (AMS Perg) und Wolfgang Wimmer (WK Perg) beim Werkstatt-Tag im Poly Perg mit Schüler Markus Kastenhofer und Asylwerber Muaaz.
  5

Pilotprojekt: Asylwerber als Lehrlinge in Mangelberufen

PERG, BEZIRK (up). Ein Pilotprojekt zur Beschäftigung junger Asylwerber ist in Perg gestartet. Gemeinsam haben Bezirkshauptmannschaft, Wirtschaftskammer und Arbeitsmarktservice an einer Lösung getüftelt, wie man Asylwerbern eine Lehre ermöglichen kann. Resultat ist PAB 25, das "Perger AsylwerberInnen Beschäftigungsprogramm für jugendliche Asylwerber unter 25 Jahre". "Es braucht aber kein Lehrling Angst zu haben, dass ihm ein Asylwerber den Platz wegnimmt. Denn das Projekt läuft nur in den...

  • Perg
  • Ulrike Plank
WKO-Bezirksstellenleiter Franz Rummerstorfer

Franz Rummerstorfer feiert 35-jähriges Dienstjubiläum

PERG, ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Franz Rummerstorfer feiert am 15. März 2016 sein 35-jähriges Dienstjubiläum in der Wirtschaftskammer Oberösterreich. Rummerstorfer, wohnhaft in St. Georgen/Gusen, trat 1981 in den Dienst der oö. Wirtschaftskammerorganisation und ist Leiter der Bezirksstelle Perg.

  • Perg
  • Ulrike Plank
283 neue Unternehmer im Bezirk Perg 2015
  2

283 neue Unternehmer im Bezirk Perg

BEZIRK. 283 Betriebsgründer und -übernehmer konnte Wirtschaftskammer-Obmann Wolfgang Wimmer im vergangenen Jahr als neue Unternehmer im Bezirk Perg willkommen heißen. Im Detail setzt sich die neue Unternehmerschaft aus 255 Betriebsgründungen und 28 Übernahmen zusammen. „Damit hat sich die Gründerdynamik in unserem Bezirk auf hohem Niveau fortgesetzt“, zeigt sich Wimmer zufrieden. Nahezu die Hälfte aller Neugründungen entfiel mit 119 auf die Sparte Gewerbe und Handwerk. Am zweitstärksten war die...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Gründer des Jahres 2014: Eugen Huemer siegte mit NudelZeit. Junge-Wirtschaft-Bezirkschef Dieter Haring überreichte den Preis.
  13

Gesucht: Die Unternehmensidee des Jahres

Bewerbungen für Gründerpreis können bis Freitag, 4. März, eingereicht werden BEZIRK (up). Die Betriebsgründer des Jahres 2015 suchen die Junge Wirtschaft und die BezirksRundschau Perg gemeinsam mit Sparkasse und Metallwerkstatt Reisinger. „Erfolgreiche Jungunternehmer leisten einen wesentlichen Beitrag zum Wirtschaftswachstum und schaffen Arbeitsplätze. Diese Leistungen verdienen Anerkennung. Deshalb verleihen wir im Bezirk Perg jedes Jahr den Gründerpreis an Unternehmerinnen und...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Wirtschaftskammer-Bezirksobmann Wolfgang Wimmer (re.) und Wirtschaftskammer-Bezirksstellenleiter Franz Rummerstorfer.

Der Mühlviertler startet im Bezirk

Beim neuen Wirtschaftspreis sucht die BezirksRundschau die besten Unternehmen der Region. BEZIRK (up). Oberösterreich hat eine starke Position im nationalen und internationalen Wettbewerb. Auch das Mühlviertel hat viel zu bieten und gilt als „Paraderegion“ des Wirtschaftsstandortes Ober-österreich. Allein im Bezirk Perg zählt die Wirtschaftskammer 3015 aktive Unternehmen (Stand 31. 12. 2014, ohne Personenbetreuer). Davon sind 997 Klein- und Mittelunternehmen (KMU) mit einem bis 249...

  • Perg
  • Ulrike Plank

Zehn Jahre Berufsmesse

Größte Mühlviertler Berufs- und Bildungsmesse in Perg feiert am 13. und 14. November Jubiläum. PERG (eg). Die Berufs- und Bildungsmesse in Perg ist in den vergangenen zehn Jahren ständig gewachsen und hat sich zu einem Fixpunkt für Schulen und Betriebe herauskristallisiert. „Es gibt mittlerweile keine Schule und kaum einen größeren Betrieb, die nicht auf dieser Messe vertreten sind“, sagt Wolfgang Wimmer, Bezirksobmann der Wirtschaftskammer Perg. Die Berufs- und Bildungsmesse findet heuer am...

  • Perg
  • Elisabeth Glück
WKO-Obmann Wolfgang Wimmer (l.) und WKO-Bezirksstellenleiter Franz Rummerstorfer (r.).
  3

Bezirk: 185 neue Unternehmer im ersten Halbjahr 2015

BEZIRK. Die Perger Wirtschaft ist auf Wachstumskurs. Im ersten Halbjahr 2015 wurden im Bezirk Perg 166 neue Unternehmen gegründet. Ergänzt wird die Gründerbilanz von 19 Jungunternehmern, die mit einer Betriebsübernahme den Fortbestand bisheriger Unternehmen gesichert haben. Insgesamt kann WKO-Bezirksstellenobmann Wolfgang Wimmer also 185 neue Unternehmerinnen und Unternehmer im Bezirk Perg willkommen heißen. Die meisten Gründungen gab es in der Sparte Gewerbe und Handwerk mit 79 neuen...

  • Perg
  • Ulrike Plank

Online-Marktplatz für Büro und Co

Bad Kreuzner Unternehmer Gerald Riepert erstellte Betriebsflächenbörse für ganz Oberösterreich. BAD KREUZEN, BEZIRK (up). Ein Gründer sucht ein Büro in seinem Bezirk, ein Gastwirt hält Ausschau nach einem zweiten Lokal, der Eigentümer einer Halle möchte diese an einen Betrieb vermieten: Das und mehr ist ab sofort mit der neuen Betriebsflächenbörse auch online möglich. Rund um die Uhr und bequem vom Schreibtisch oder der Couch aus. "Der Bezirk Perg war hier Vorbild für ganz Oberösterreich",...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Klangenergetikerin Barbara Manzenreiter, Wolfgang Strasser, Brigitte Peböck mit Körperkerzen (von links).
  6

Energetik-Messe: Geh dich frei

Am 11. Oktober stellen 26 Betriebe in der Wirtschaftskammer aus PERG (up). "Die Branche der Energetiker hat ein wechselhaftes Image. Energetik wird oft mit Esoterik verwechselt, auch deshalb, weil Energetiker oft auf Esoterikmessen ausstellen. Wir möchten mit einer Messe, einem Impulstag am Samstag, 11. Oktober, ab 9 Uhr die Branche anfassbar machen", erklärt Wirtschaftskammer-Bezirksstellenleiter Franz Rummerstorfer. Hokuspokus oder echte Hilfestellung? Damit beschäftigt sich der Greiner...

  • Perg
  • Ulrike Plank

Erstes Halbjahr: 147 neue Unternehmen im Bezirk

BEZIRK. 147 Unternehmen wurden im ersten Halbjahr 2014 im Bezirk Perg gegründet. Ergänzt wird die Gründerbilanz von 20 Jungunternehmern, die mit einer Betriebsübernahme den Fortbestand bisheriger Unternehmen gesichert haben. Insgesamt kann WKO-Bezirksstellenobmann Wolfgang Wimmer also auf 167 neue Unternehmer im Bezirk Perg stolz sein. Die meisten Gründungen gab es in der Sparte Gewerbe und Handwerk mit 83 neuen Unternehmen. Dahinter folgen die Sparten Handel mit 39 sowie Information und...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Fleischer, Konditoren und Bäcker sind gesucht im Bezirk
  2

Fachkräfte: Im Bezirk noch kein Mangel

Gastronomie, Lebensmittelbranche und Bau bieten Jobs. Techniker und Büromitarbeiter auch gefragt. BEZIRK. Obwohl die wirtschaftliche Gesamtsituation auch im Bezirk Perg angespannt ist, suchen die Betriebe Mitarbeiter. „Hier sind hauptsächlich Mitarbeiter mit der Qualifikation eines Lehrabschlusses gefragt“, sagt Franz Rummerstorfer von der Wirtschaftskammer Perg. Und: "Die Mitarbeitersuche ist zur Zeit sehr selektiv. Wenn ein Mitarbeiter wirklich gut ist, wird er auch genommen." Besonders...

  • Perg
  • Elisabeth Glück
Drei Angebote wurden laut Wirtschaftslandesrat Michael Strugl für das ehemalige pabneu-Areal in Pabneukirchen abgegeben. Die Planungen „sind sehr weit gediehen“, erklärt Strugl.
  3

Datenbank: Online Geschäftslokale finden

Das Pilotprojekt für belebte Ortskerne, Arbeitsplätze und Nahversorgung startet diesen Sommer. BEZIRK (ulo). Im Bezirk Perg startet ein oberösterreichweit einzigartiges Projekt: Die Wirtschaftskammer Perg und die Technologie- und Marketinggesellschaft des Landes (TMG) richten eine Datenbank ein, in der betriebliche Leerflächen in den Orten verzeichnet sind. „Ziel ist, Bedarf und Angebot zusammenzuführen. Leere Geschäfts- und Betriebsflächen stören das Ortsbild, vermitteln einen ‚sterbenden‘...

  • Perg
  • Ulrike Plank
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.