Industriebauten

Beiträge zum Thema Industriebauten

  9

Wiener Spaziergänge
Schönes in der Favoritner Buchengasse

Immer wieder entdeckt man in der altbekannten Gasse eine weitere hübsche Ecke, einen interessanten Winkel. Es wäre fein, auch wegen des Klimawandels, wenn mehr Bäume gepflanzt würden. Dazu verpflichtet sogar der Name der Buchengasse, oder?

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann

Tiroler Bio-Pilze
Verhandlungen laufen weiter

Die Meinungen über die geplante Betriebsansiedlung gehen auseinander. Anrainer und ein Hotelbetreiber stehen dem Projekt kritisch gegenüber. MILS. Noch nach Wochen sorgt die geplante Ansiedlung der Firma Tiroler Bio Pilze in Mils weiter für Aufregung. Wie die Bezirksblätter zuvor  berichteten, gab es unter einigen Anrainern Bedenken, die Firmenansiedlung könnte mehr Lärm, Verkehr und Geruch verursachen. Eine einhergehende Petition der Familie Oberhofer (Betreiber vom Hotel Reschenhof)...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die Chefs der Gasometer sind zuversichtlich: Ursula Apollonio und Peter Schaller arbeiten an einem neuen Konzept.
 2   2

Rettungsplan für die Gasometer

Gesundschrumpfen: So erhalten die Industriebauten neues Leben. (pz/kp). Mit Mega-Verlusten machten die Gasometer im Vorjahr Schlagzeilen (die bz berichtete). Aufgrund eines neuen Konzeptes hofft Geschäftsführer Peter Schaller schon heuer auf einen Aufwärtstrend. Die Halbierung der zu verpachtenden Verkaufsfläche soll neue Interessenten anlocken. Ateliers, Büros, Musikschulen oder Tanzstudios könnten so auf rund 7.500 Quadratmetern einquartiert werden. In drei Wochen soll das neue Konzept...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.