Irmgard Elias

Beiträge zum Thema Irmgard Elias

Üppige Ernte im Morgentaugarten
3

"Urban Gardening" in Wels

Biogemüse aus Eigenanbau in der Stadt WELS. Immer mehr Menschen achten auf eine gesunde Lebensweise und legen Wert auf eine ausgewogene Ernährung. Gemüse aus biologischen Anbau boomt und man verlangt die bestmögliche Qualität. Selbstgezogenes Gemüse wäre ideal – kein Problem, wenn man ein Haus mit Garten besitzt. Doch was können die Städter tun? Die Antwort ist einfach: „Urban Gardening“. Städtisches Gärtnern ist beliebt und liegt voll im Trend. Eine Möglichkeit dazu bieten die Morgentaugärten,...

  • Wels & Wels Land
  • Margarete Schwarzenbrunner
Von rechts nach links: Projektleiterin Irmgard Elias, die vierjährige Hobby Gärtnerin Olivia und die Morgentaugarten-Instruktorin Lisa, sie studierte an der Boku Wien.
9

Selber garteln liegt im Trend

ENNS, HOFKIRCHEN. Wer selbst keinen eigenen Garten hat, aber trotzdem gesundes Gemüse auf dem Teller haben will, für den gibt es nun auch am Stadtrand von Enns einen Selbsterntegarten der Firma Morgentau Biogemüse aus Hofkirchen. Neben Linz, Leonding, Traun, Wels und Steyr haben der Biopionier Christian Stadler, Gründer der Bio-Gemüsefirma Morgentau, und Projektleiterin Irmgard Elias auch in Enns das Projekt zum „Selbstgarteln“ gestartet. Mit diesen Projekten möchten die beiden Menschen ohne...

  • Enns
  • Elisabeth Glück
Essbare Stadt Wels: So sieht das Hochbeet Nummer fünf im Bereich des Welios Science Centers aktuell aus.

Neue Standorte für urbanes Garteln geplant

Die Bewohner haben das Gärtnern für sich entdeckt. Weitere Projekte befinden sich in der Startphase. BEZIRK. Urban Gardening ist moderner denn je. Ziel ist, Freiflächen gärtnerisch zu nutzen und so ein Stück Natur zurück in die Städte zu holen. Der Trend hat auch in der Stadt Wels Einzug gehalten. Sie ist seit 2014 'essbare Stadt'. Gestartet wurde mit Hochbeeten am Zwinger. Letztes Jahr wurde das Projekt um Standorte erweitert. An sieben Plätzen (im Burggarten, zwei am Zwinger, zwei in den...

  • Wels & Wels Land
  • Nina Leitner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.