Job

Beiträge zum Thema Job

Nicola Hochreither: glücklich mit ihrem neuen Job.
2

Arbeitswelt
Mensch und Arbeit: Profis in Sachen Berufsberatung

Bildungsberatung, Berufswiedereinstig  oder Unterstützung für Behinderte: "Mensch und Arbeit" beschäftigt 50 Mitarbeiter um Berufstätigkeit zu fördern. WEINVIERTEL. „Gerade in herausfordernden Zeiten müssen sich die Menschen beruflich oft neu orientieren", weist Martin Etlinger, Geschäftsführer von "Mensch und Arbeit" auf die Bedeutung der Bildungsberatung. "Die Bildungsberatung NÖ ist ein wichtiges Netzwerk, um jede Einzelne und jeden Einzelnen bei der künftigen beruflichen Entwicklung und...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Zu viel Arbeit oder ständige Kritik können zu psychischen Problemen führen.

Burn-out und Mobbing
Der Arbeitsplatz als Energieräuber

Es gibt wohl nur wenige Arbeitnehmer, die sich nach einem langen Tag am Schreibtisch, an der Kassa, auf der Baustelle oder anderswo nicht müde fühlen. ÖSTERREICH. Doch bei so manchem ist es mehr als nur Müdigkeit: Erschöpfung macht sich breit, die Leistungsfähigkeit lässt nach, nichts macht einem mehr Freude – und man fragt sich, was das Leben eigentlich für einen Sinn hat. All das können Hinweise auf ein Burn-out sein. Betroffene fühlen sich „ausgebrannt“, sie haben keine Energie mehr, um...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
Egal ob Lehrling oder Lehrmeister: Schutzmaßnahmen sind für alle da.

Berufskrankheiten
Krank durch den Beruf

Im Jahr 2018 wurden vom größten Unfallversicherungsträger – der AUVA – 1.140 Berufskrankheiten anerkannt, also solche Erkrankungen, die durch die berufliche Tätigkeit verursacht worden sind. ÖSTERREICH. Mit 56,1 Prozent entfällt der größte Teil auf durch Lärm verursachte Schwerhörigkeit. „Lärmexponierte Arbeitnehmer müssen regelmäßig untersucht werden“, unterstreicht Piero Lercher, Arbeitsmediziner in Wien. Bei einer dauerhaften Lärmbelastung ab 85 Dezibel kann es zu einer bleibenden...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
Anzeige
1 1 9

„fahrlehrercompany“ aus Kindberg
Facettenreiche FahrschullehrerInnen-Ausbildung

Die fahrlehrercompany in Kindberg – das Zentrum für Lehrkräfte in Fahrschulen – bietet seit einigen Jahren eine erfolgreiche und praxisnahe FahrschullehrerInnen-Ausbildung an. Ideal ist der Beruf für Menschen, die sich gerne mit Fahrzeugen bewegen, sich für KFZ interessieren und Freude haben, mit Leuten zu arbeiten. Anwärter brauchen eine spezielle Ausbildung und eine amtliche Lehrbefähigungsprüfung, ehe sie eine Lehrtätigkeit als Fahrlehrer oder Fahrschullehrer ausüben...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal

AMS
Zukunft nach der Babypause

GÄNSERNDORF. Das AMS Gänserndorf hat gemeinsam mit seinen Partnern, der Arbeiterkammer, der Krankenkasse, sowie verschieden Beratungs- und Bildungseinrichtungen einen den Vormittag für Wiedereinsteigerinnen durchgeführt. Rund 25 Kundinnen nahmen das Angebot in Anspruch und haben sich aktuelle Informationen rund um das Thema beruflichen Wiedereinstieg nach der "Babypause" abgeholt.

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Der AMS Chef aus Gänserndorf

Sinkende Arbeitslosenzahlen
Weitere Hochstimmung am Arbeitsmarkt

Die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk Gänserndorf ist weiter im Abnehmen. Eine Senkung um 6,3 Prozent konnte man im März feststellen.  BEZIRK. 
Die Zahl der Arbeitslosen ist in Gänserndorf im März um 6,3 Prozent gesunken. 
Dieser Rückgang ist stärker als der Bundestrend (österreichweites Minus: 5,4 Prozent). Das liegt vor allem an der anhaltend guten Baukonjunktur. Hier konnte die Arbeitslosigkeit im Bezirk um 24,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesenkt werden. 
Aber auch im Tourismus ist in...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Alfed Walbert und Sven Hergovich vom AMS, Landesrat Martin Eichtinger und Landtagsabgeordneter René Lobner.
2

Arbeitsplätze Niederösterreich
Bezirk Gänserndorf: Job-Offensive für die Generation 55+

BEZIRK. Das Land Niederösterreich und das AMS NÖ starten gemeinsam im Weinviertel das Projekt ‚Job.Perspektive 55+‘, das Langzeitbeschäftigungslose ab 55 Jahren beim Wiedereinstig in den Arbeitsmarkt unterstützen soll. Der Schwerpunkt wird im Bezirk Gänserndorf gesetzt. „Wir haben im Bezirk Gänserndorf zwar in den letzten Jahren wieder eine spürbare Verbesserung am Arbeitsmarkt verzeichnet, dennoch sind 38% aller Jobsuchenden in der Region, die der Generation 50 plus angehören, im Bezirk...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Anzeige
Karriere mit Ausblick? Als Installateur-Lehrling erwartet dich ein krisensicherer Job, gutes Einkommen und eine abwechslungsreiche Tätigkeit
2

Gut verdienen und niemals fad

Experten für Heizung, Wasser und Klima sind gefragt wie nie. Ein helfender Experte – wäre das nichts für Ihr Kind? Ein krisensicherer Job, gutes Einkommen und eine abwechslungsreiche Tätigkeit zugleich – wer kann das schon von seinem Arbeitsplatz behaupten? Jeder Installateur-Lehrling zum Beispiel. Denn die Spezialisierung – von Bad-Design bis Klimatechnik – lässt viel Spielraum für individuelle Begabungen. Gefragt sind die Experten für Heizung, Wasser und Klima ohnehin wie nie....

  • St. Pölten
  • Installateure
Anzeige
1

Sortimo sucht Fahrer (m/w) für Fahrzeugüberführungen auf geringfügiger Basis

Sortimo individuelle Fahrzeugeinrichtungen für jede Branche und jeden Fahrzeugtyp. Wir sind Europas führender Anbieter von Fahrzeugeinrichtungen für Nutzfahrzeuge. Kundenzufriedenheit und Qualität sind uns ein großes Anliegen. Mit unseren Innovationen sind wir als Trendsetter immer ein Stück voraus. Wir wachsen ... und suchen für unsere Mannschaft in Wiener Neudorf eine Verstärkung als Fahrer (m/w) für Fahrzeugüberführungen auf geringfügiger Basis Ihre Aufgaben regionale Überführung...

  • Amstetten
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Anzeige
Die Niederösterreichischen Installateure bieten hier die idealen Voraussetzungen für eine Top-Ausbildung.

Erfolg ist cool und beginnt oft mit der richtigen Ausbildung

Die Installateurlehre - ein Beruf mit tollen Zukunftschancen! Jetzt den Grundstein für eine solide Zukunft legen und alles ist möglich: Lehre - Meister - Studium Für alle, die nächstes Jahr mit der Pflichtschule fertig sind, stellt sich die Frage: In eine weiterführende Schule gehen oder mit einer Lehre starten. Bereits jetzt - einige Monate vor dem Schulschluss - ist es sinnvoll, sich diesbezüglich Gedanken zu machen. Oft spricht man vom „weiterlernen oder arbeiten gehen“. Dieser Ansatz ist...

  • St. Pölten
  • Installateure
Anzeige
Die Zeiten der "nett in die Kamera grinsenden kleinen Lebenslauf Bilder vor neuralem Hintergrund" sind vorbei. Authentizität, Dynamik und Persönlichkeit sind neben Sympathie, Zuverlässigkeit und Beständigkeit ebenso Keyfeatures die in einer sich schnell wandelnden Welt Bild sprachlich zum Ausdruck kommen sollten.
2

Bewerbungsfotos: Auf den Punkt gebracht – Authentizität gewinnt

Business- und Bewerbungsfotos sind heute mehr denn je nicht mehr nur noch einfache, persönliche Darstellung der Person, wie sie viele Jahre gesehen wurden. Die Bildästhetik und das Bildniveau haben sich mit der digitalen Fotographie und den Möglichkeiten der Bildbearbeitung sehr verändert. Und so haben sich auch das Niveau und die Anforderungen an ein Bewerbungs- oder Businessbild gewandelt. Der Einsatz ist sehr vielfältig geworden. Dazu zählt neben der Verwendung innerhalb von den...

  • St. Pölten
  • Berufsfotografen Niederösterreich

Infomesse für Wiedereinsteigerinnen

Infomesse für Wiedereinsteigerinnen Wann: 29.03.2017 09:00:00 bis 29.03.2017, 12:00:00 Wo: AMS, 2230 Gänserndorf auf Karte anzeigen

  • Gänserndorf
  • Julia Binder
Thomas Rosenberger, Doris Förster, Irene Kraus und Andrea Prenner-Sigmund beim Info-Vormittag.

Unternehmerinnen-Frühstück mit Arbeitsmarkt-Service

Gänserndorfs "Frau in der Wirtschaft", Dagmar Förster, lud zur Infoveranstaltung in die Wirtschaftskammer Gänserndorf GÄNSERNDORF. Richtige Stellenbeschreibung, die wichtigsten Datensätze und die richtigen Fragen beim Einstellungsgespräch stellen. AMS-Beraterin Irene Kraus informierte die Geschäftsfrauen des Bezirks beim Unternehmerinnenfrühstück in der Wirtschaftskammer über die wichtigsten Eckdaten bei der Suche nach Mitarbeitern. Den Unternehmerinnen wurde eine Aufgabe gestellt: Sie sollten...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Arbeitslosigkeit im Bezirk Gänserndorf: Zahlen stagnieren seit dem Vormonat

BEZIRK. Gegenüber dem Vormonat hat sich die Arbeitslosigkeit praktisch nicht verändert; im Jahresvergleich ist die Zahl der arbeitslos vorgemerkten Personen allerdings um 5,7% gestiegen. Das ist nach Wiener Neustadt und Scheibbs die dritthöchste Steigerung in NÖ im Oktober.

 Die Zahl der offenen Stellen entwickelt sich weiter erfreulich und liegt um 20% über dem Vorjahresniveau.

 Mit einem Plus von 8,9% deutlich gestiegen sind auch die Schulungsaktivitäten; vor allem Kurse für Jugendliche...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Beratung mit Erfolg: Jeanette Hammer (re.) unterstützte Sandra Braun bei der Suche nach einer Ausbildungsstelle.
2

Mit Bildung aus der Jobkrise

In Niederösterreich sind derzeit 57.123 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind 1.980 als im Vorjahr. BEZIRK. Experten sind sich einig: Wer gut ausgebildet ist, hat weit höhere Chancen einen Job zu finden. Eine Chance, zurück ins Berufsleben zu kommen ist die Bildungsberatung Niederösterreich. An 40 Standorten machen 23 Beraterinnen ihre Klienten fit für den Arbeitsmarkt. Wir haben die Bildungsberatung in der Region besucht und Erfolgsgeschichten gefunden. Jeanette Hammer ist Beraterin im...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Tägliches Pendlerschicksal: Zu Stoßzeiten bleibt die Wahl zwischen Überfüllung im Zug und Stau auf der Straße.

Mehr als die Hälfte pendelt

Arbeiterkammer NÖ zeigt in aktueller Studie, dass seit 2014 erstmals mehr als die Hälfte der NÖ-Arbeitnehmer pendelt. BEZIRK (up). Die AKNÖ untersucht bereits seit 25 Jahren im Fünfjahresrhythmus die Entwicklung der Pendlerzahlen. Aktuell pendelt mehr als die Hälfte der berufstätigen Niederösterreicher in einen anderen Bezirk oder anderes Bundesland in die Arbeit – doppelt so viele wie bei der ersten Untersuchung. Nur ein Viertel findet einen Arbeitsplatz in der Wohngemeinde. Gänserndorf hat...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Alfred Walbert hat auch erfreuliche Nachrichten: Die Winterarbeitslosigkeit wurde im April beendet.

Bezirk Gänserndorf: 7,2 Prozent mehr Arbeitslose als im Vorjahr

AMS-Daten: wenig Arbeitsplätze im Bezirk, geringes Wirtschaftswachstum. Aber Winterarbeitslosigkeit wurde abgebaut. Die Anzahl der beim AMS Gänserndorf Ende April vorgemerkten Arbeitsuchenden ist gegenüber Februar um 1.300 Personen gesunken. Damit ist die saisonal bedingte Winterarbeitslosigkeit beinahe zur Gänze abgebaut. Trotz dieser erfreulichen Entwicklung werden jetzt die strukturellen Mängel am Arbeitsmarkt des Bezirkes sichtbar. Mit 4.145 arbeitslos vorgemerkten Personen Ende April ist...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Anzeige

Ladies Night - Karriere Chance

Ladies-Night hieß es in Gänserndorf. Managerin von Remax Austria Sabrina Wolf und Gänserndorf Chef Roman Emminger erläuterten in ihrem Vortrag die Karriere-Chance, vor allem für Frauen. Ein Job bei Remax lässt Karriere und Familie vereinbaren. Remax bietet qualitätsvolles, kundenorientiertes Service und professionelle Makler und schafft Arbeitsplätze im Bezirk für Neueinsteiger, Wiedereinsteiger oder Umsteiger.

  • Gänserndorf
  • Erna Mitsch
Der Negativtrend bei den Arbeitslosenzahlen setzt sich auch 2016 fort: sie steigen kontinuierlich.
1

Arbeitslose: neue Rekordwerte im Bezirk Gänserndorf

BEZIRK. Ende Jänner 2016 waren 5.066 Personen beim AMS Gänserndorf arbeitslos vorgemerkt. Das sind um 5,1% mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Gänserndorf liegt mit dieser Steigerungsrate deutlich über dem Landeswert von plus 2,8%. Eine Hauptursache dafür ist die hohe Arbeitslosigkeit in Wien, die mit fast 142.000 Vorgemerkten Ende Jänner einen neuen Rekordwert erreichte. Aufgrund der engen Verflechtung der Arbeitsmärkte beeinflusst die schwierige Situation in der Bundeshauptstadt...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Anzeige
1

Wir suchen freie RedakteurInnen in Niederösterreich!

Lokale Nachrichten, Interviews und Fotografieren sind Deine Welt? Dann bist du bei uns richtig! Für unsere Teams in Gänserndorf Lilienfeld Mödling Melk Waidhofen (Sport) und Scheibbs suchen wir freie RedakteurInnen! Bewirb dich jetzt unter Bezirksblätter Niederösterreich GmbH, Porschestraße 23a, 3100 St. Pölten, zH Birgit Hold, jobs.niederoesterreich@regionalmedien.at Die Bezirksblätter Niederösterreich sind ein erfolgreiches Medienunternehmen und Teil des österreichweiten...

  • Niederösterreich
  • meinbezirk.at Niederösterreich
Alfred Walbert: "Die Arbeitslosenquote beträgt 9,2 Prozent."

Die Arbeitsmarktbilanz 2015 für Gänserndorf

GÄNSERNDORF. Das Arbeitsmarktservice (AMS) Gänserndorf zieht Bilanz. Mit einem voraussichtlichen BIP-Anstieg von 0,7% verzeichnete Österreich heuer ein sehr schwaches Wirtschaftswachstum. Gleichzeitig steigt die Zahl der Personen, die am Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen, ungebrochen an. Die Unternehmen konnten aber bei weitem nicht im selben Umfang das verfügbare Personalangebot abrufen. Die Folgen für den regionalen Arbeitsmarkt sind ein leicht steigendes Beschäftigungsplus um rund 0,7%,...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Bezirk Gänserndorf Mit Fieber im Büro

Viele Menschen im Bezirk Klagen über Verkühlungen, doch nur wenige sind tatsächlich im Krankenstand. BEZIRK. Derzeit hat man das Gefühl, dass es an jeder Ecke schnieft und rotzt. Im Büro, im Zug, in der Schule - überall wird gehustet und geniest. Und das, obwohl die Grippewelle noch gar nicht den Bezirk Gänserndorf erreicht hat. Diese Woche gibt es im Bezirk offiziell „nur“ 130 Grippemeldungen, in den vergangenen Wochen waren es im Durchschnitt 150. Im Jänner steigen dann die Zahlen...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Anzeige
1 3

Werden Sie Singleberater bei Tim Taylor - Der Traum-Beruf mit Zukunft

Herr Norbert Mann ist Center Manager der TTPCG in Österreich und mit Herzblut dabei, den Tim Taylor Markt in Österreich zu stärken. Auch in Österreich gibt es immer mehr Singles. Die Ergebnisse einer Studie spiegeln sich in der Wohnsituation der Österreicher wieder. Noch nie gab es so viele Alleinstehende: Im Jahr 2011 lebten laut Statistik Austria bereits 1,3 Millionen Menschen in Österreich in Ein-Personen-Haushalten, rund 36 Prozent der Bevölkerung. Zwei Jahrzehnte zuvor waren es...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Center Manager von Tim Taylor
AMS-Chef Alfred Walbert

Walbert´s Ziel für 2014: Über 2.000 Stellenbestzungen mit dem AMS Gänserndorf

GÄNSERNDORF. Erste Frühlingsluft am Stellenmarkt! Das Arbeitsmarktservice NÖ nutzt die ersten Vorboten eines besseren Wirtschaftswachstums und setzt auf eine Stellenakquisitions- und Vermittlungsoffensive. „Die Wachstumsprognosen zeigen wieder nach oben “, so der Geschäftsstellenleiter des AMS Gänserndorf, Alfred Walbert. Das AMS Gänserndorf wird diesen Trend nutzen und verstärken: Bis Ende Mai sind die Führungskräfte und BeraterInnen aus dem Bereich Service für Unternehmen bei rund 100...

  • Gänserndorf
  • Karina Seidl-Deubner
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.