Johann Feilacher

Beiträge zum Thema Johann Feilacher

12

Museum Gugging
Tschirtner von Kopf bis Fuß

Bisher größte Personale des Gugginger Künstlers zu sehen MARIA GUGGING (pa). Nach Ausstellungen zu August Walla und Johann Hauser zeigt das museum gugging unter dem Titel „oswald tschirtner.! das ganze beruht auf gleichgewicht“  bis 27. September 2020 die dritte große Personale in der Geschichte des Museums. Die 260 Werke spannen den Bogen von Klein- zu Großformaten und spiegeln seine sehr unterschiedlichen Schaffensperioden und Facetten eines der erfolgreichsten Gugginger Künstler...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
August Walla: Fotografie (undatiert)
11

Kunst & Kultur
Das Museum Gugging 2020 - Oswald Tschirtner und Sammlung Bruno Decharme

Das Museum Gugging widmet sich 2020 dem erfolgreichen Gugginger Künstler Oswald Tschirtner anlässlich seines 100. Geburtstags mit der bisher größten Personale und holt mit einer Ausstellung zum Thema „Art Brut in der Fotografie“ erstmals die Sammlung Bruno Decharme nach Österreich. MARIA GUGGING (pa).  Die noch bis 11. April 2021 laufende Ausstellung „gehirngefühl.! kunst aus gugging 1970 bis zur Gegenwart“ bekommt im Jahr 2020 gute Gesellschaft: Von 13. Februar bis 27. September 2020 widmet...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
17

Kunst & Kulinarik
Drei Eröffnungen an einem sonnigen Sonntagvormittag

MARIA GUGGING (bs). "1975 war hier noch eine Landesnervenklinik mit 1.000 Betten hoch im Betrieb", begann Gerhard Tretzmüller einen kurzen Umriss der Geschichte, nun ist die Renovierungsphase abgeschlossen und Johann Hausers blauer Stern strahlt weit sichtbar. Thomas Röske, Leiter der Sammlung Prinzhorn, und Kurator Johann Feilacher sprachen über die 115 nun im Museum Gugging teils bisher noch nie gezeigten Werke der gewichtigen Sammlung und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner wünschte der...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Die 18jährige Sabine M. Gruber in Frankreich.
2

Die ersten Ferialjobs unserer Promis

Der erste Job, das erste eigene Geld – diese Erfahrungen haben die Klosterneuburger in ihrer Jugend gemacht. KLOSTERNEUBURG (mp). Ferialjobs bieten die Möglichkeit, erste Einblicke in den Berufsalltag zu bekommen und in verschiedene Sparten hinenzuschnuppern. Egal welchen Beruf man später, nach abgeschlossen Ausbildungen ausübt, die Meisten haben einmal mit kleineren Arbeiten ihren Weg ins Berufsleben begonnen – so auch etwa Johann Feilacher - künstlerischer Leiter des Museum Gugging,...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Am 4.10. fand der gugging contemporary talk im museum gugging.
2

gugging contemporary talk im museum gugging

KLOSTERNEUBURG (pa). Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Art Brut sind das Thema des museum gugging. Seit diesem Jahr organisiert das Museum eine Gesprächsreihe allen Fragen rund um die Art Brut. So sprach etwa Sarah Lombardi, Direktorin der Schweizer Collection de l’Art Brut über die Anfänge der Art Brut und dessen „Gründungsvater“ Jean Dubuffet. Gegenwart der Art Brut Beim Gespräch vom 4.10. ging es um die Gegenwart dieser Kunstrichtung, deren wohl wichtigste VertreterInnen in Gugging...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Geburtstagsschau. Kuratur der Jubiläumsschau, einer Retrospektive des Werks des Ausnahmekünstlers Johann Hauser, ist der künstlerische Direktor des "museum gugging", Johann Feilacher.
9

10 Jahre Art Brut in Klosterneuburg: "Medikamente sind Privatsache"

Das "museum gugging" feiert sein zehntes Jubiläum mit der Schau eines großen Stars der Art-Brut-Szene: Es zeigt das Lebenswerk von Johann Hauser. KLOSTERNEUBURG (Printausgabe, 8. Juni 2016). Die Bilder der Gugginger Künstler hingen seit den 1980er Jahren europaweit in Museen, seit den 90er Jahren auch in Japan und Nord-Amerika. Dort, wo die Künstler und ihre Ateliers beheimatet sind, war jedoch lange Zeit kein Platz für die Repräsentation ihres Werkes. Sechs Jahre lang wurde das Kierlinger Haus...

  • Klosterneuburg
  • Cornelia Grobner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.