Jonas Irnberger

Beiträge zum Thema Jonas Irnberger

Jonas Irnberger ist der Landessieger in der Kategorie Berufsschulen.
3

Salzburger Redewettbewerb
Jonas Irnberger: "Wir sind keine verlorene Generation"

SCHEFFAU AM TENNENGEBIRGE. Seit etwas über einer Woche ist der Scheffauer Jonas Irnberger 18 Jahre alt. Und seit wenigen Tagen ist der Tennengauer Preisträger beim Landesredewettbewerb in der Kategorie der Berufsschulen. Beim Redewettbewerb konnte er mit dem Thema Bildung überzeugen. Gesellschaftlich nervt ihn die Titulierung "der verlorenen Jugend". BEZIRKSBLÄTTER: Warum das Thema Bildung? JONAS IRNBERGER: Meine Meinung ist, dass bei uns im Bildungssystem in Österreich viel nicht passt. Ich...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Landesrätin Andrea Klambauer bei der Online-Siegerehrung des 69. Jugend-Redewettbewerbes. (v.l.) LR Andrea Klambauer mit den Gewinnern beim Salzburger Landesjugendredewettbewerb: Jonas Irnberger, Anna Steiner, Sophie Thomaser (oben) sowie Johanna Kosak und Florian Resch sowie Organisatorin Juliane Schmid von akzente (unten).
2

Landesjugendredewettbewerb 2021
Salzburg hat keine verlorene Jugend

Beim 69. Salzburger Jugendredewettbewerb zeigte Salzburgers Jugend volles Engagement. Von einer Niedergeschlagenheit oder gar einer verlorenen Jugend, kann nicht die Rede sein. Besonders die Schüler der einzelnen Schultypen im Lungau sprachen ein "lautes" Wort. In der Kategorie Berufsschulen  reüssierte Jonas Irnberger (LBS Tamsweg) aus Scheffau mit seiner Rede zur Bildungspolitik. SALZBURG/Scheffau/Tamsweg. Der 69. Salzburger Jugendredewettbewerb fand dieses Jahr vollständig digital statt. Die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Landesrat Schwaiger mit 21 Lehrlingen des Lande beim Lehrlings-Willkommensempfang im Chiemseehof.
2

Lehre2020
Fachkräfte von morgen: Verwaltungsassistenten beim Land und den Gemeinden

Sie sind jung, motiviert und machen beim Land und in den Gemeinden die Ausbildung zum Verwaltungsassistenten. Sie sind die Zukunft unserer öffentlichen Verwaltung. Beim Land Salzburgwerden durch Pensionierung in den nächsten Jahren hunderte Lehrstellen frei. SCHEFFAU/SALZBURG. Verwaltungsassistenten beim Land und in den Gemeinden punkten mit umfangreichen Fachgebieten, die vom Geoinformationstechniker, Finanzassistenten, App-Entwickler bis zum Labortechniker reichen. „Die Corona-Pandemie hat...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.