Josef Maria Krasanovsky

Beiträge zum Thema Josef Maria Krasanovsky

Die vielfach gelobte Produktion soll mindestens bis zur Wiederaufnahme des Spielbetriebes im Netz bleiben.
1 4

klagenfurter ensemble
Eigenproduktionen online streamen

Das klagenfurter ensemble präsentiert die „ke im netz“-Reihe: Videoaufzeichnungen von den beliebtesten Eigenproduktionen der letzten und künftigen Jahre, können nun online gestreamt werden. KLAGENFURT. Die aktuelle Situation rund um Covid-19 hat das klagenfurter ensemble erfinderisch werden lassen. Die „ke im netz“-Reihe ermöglicht es nun, die beliebtesten Eigenproduktionen der letzten und künftigen Jahre online abzuspielen. Vielfach gelobtZu Beginn der Serie wird die jüngste...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Katharina Pollan
Premiere für "Die lächerliche Finsternis"

klagenfurter ensemble
"Die lächerliche Finsternis"

Das klagenfurter ensemble präsentiert "Die lächerliche Finsternis", nach einem Hörspiel von Wolfram Lotz. Premiere am 20. Oktober.  KLAGENFURT. Wolfgang Lotz liefert einen Text voller Trash, Poesie und Traurigkeit über die die Unfähigkeit, das Fremde wirklich verstehen zu können. Bereits 2015 wurde "Die lächerliche Finsternis" in der Kritikerumfrage von "Theater heute" zum Stück des Jahres gewählt. Regisseur Josef Maria Krasanovsky vollendet mit dem neuen Stück seine Wolfram Lotz-Trilogie....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Das Dorf spricht und spricht und nimmt sich kein Blatt vor den Mund.
3

(Grenz-)Erfahrungen in "Funnyhills"

Neues Stück feiert am 2. März im Theater Phönix Premiere. Als "Spielwiese für junges, freches, frisches und brisantes Theater" will Phönix-Leiter Harald Gebhartl die zweite Spielstätte des Hauses, den Balkon, verstanden wissen. Perfekt erfüllt diese Anforderungen das neue Stück "Funnyhills", das am 2. März Premiere feiert. Das Publikum erwartet ein spannender Versuch, Grenzangst in einen Theatertext zu bringen. Was der Bauer Schober, der Supermarktkassier Fritz, die Prostituierte Lucy oder...

  • Linz
  • Nina Meißl
3

Theateraufführung "Funnyhills - Das Dorf an der Grenze"

Theater Melone lädt zu einem kraftvollen theatralen Hauptgang, der perfekt auf die innenpolitischen Turbulenzen abgeschmeckt ist und präsentiert zeitgenössisches Theater frisch serviert: „Funnyhills - das Dorf an der Grenze“ ist DAS aktuelle Stück zu DEM Thema, über das sich ganz Österreich unterhält. Überall wird geredet, debattiert und emotionalisiert, über Zäune und Grenzen, Werte und Abschiebungen. Die Unkoordiniertheit der Politik hat eine große Unsicherheit in der Bevölkerung ausgelöst....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Corinna Niederseer
71

Die Nerven der Fische - Theaterstück @ Theaterhalle 11

KLAGENFURT (th). Das in Koproduktion vom klagenfurter ensemble und Theater Kaendace entstandene Familienlustspiel a la Büchner, "Die Nerven der Fische" lud in die Theaterhalle 11 zur Uraufführung. Das unter Regie von Josef Maria Krasanovsky und Alexander Mitterer entstandene Stück erzählt von den fünf berühmten Geschwistern des früh verstorbenen Georg Büchners. "Pietro Aretino" war der Titel des unauffindbaren Büchner-Werkes und lässt Vermutungen über eine erotische Erzählung nach...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Thomas Hude

Josef Maria Krasanovsky: Where are we now?, dasTAG

Ausgehend von dem Gemälde „Lovers“ – fotografisch ins Heute übertragen –, entwirft die Compagnie Luna einen Trip durch die phantastische Welt René Ma­grittes. 6., Gumpendorfer Straße 67, Karten: 17 € bzw. 10 € erm., Infos online auf: www.dastag.at Wann: 30.05.2014 20:00:00 Wo: dasTag, Gumpendorfer Str. 67, 1060 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Mariahilf
  • BZ Wien Termine
2

WHERE ARE WE NOW? Beihilfe zur Panik des 21. Jahrhunderts

Sehr frei nach Renè Magrittes Bild „Lovers“ Eine Produktion von Compagnie Luna in Kooperation mit dem TAG Premiere: Mo 5. Mai 2014, 20 Uhr Vorstellungstermine: Fr 9., Sa 10., Di 27., Mi 28., Fr 30. und Sa 31. Mai 2014, 20 Uhr Mo 2. und Di 3. Juni 2014, 20 Uhr TAG, Gumpendorferstrasse 67, 1060 Wien Karten unter: 01/586 52 22 | karten@dasTAG.at | www.dasTAG.at Ausgehend von René Magrittes Gemälde „Lovers“ entwickelte das Team rund um Regisseur Josef Maria Krasanovsky in sechswöchiger Probenzeit...

  • Wien
  • Mariahilf
  • andrea streit
4

"Der kleine Prinz" begeisterte in Schlierbach

SCHLIERBACH. Eine begeisternde Vorstellung lieferten die 75 Kinder der Kreativ – Volksschule am 8. Juni im übervollen Theatersaal Schlierbach. Rund um ein knallrotes Flugzeug in Originalgröße begab sich Antoine de Saint Exupérys "Kleiner Prinz" auf die Suche nach einem Freund und begegnet dabei unserer allzu skurrilen Welt. Die Kinder zeigten mit Bravour, was sie in den Theaterseminaren im Vorfeld der Premiere gelernt haben: Überlebensgroße Stabpuppen tummelten sich vor mystisch beleuchteten...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Theater Melone präsentiert: Das Lächeln der Weltmeere (UA) von Josef Maria Krasanovsky

Ein sehr großes Schiff ist sie, die Costa Concordia, und noch immer liegt sie wie ein gestrandeter Wal quer vor dem idyllischen Strand. Ein Kapitän in den besten Jahren, eine hübsche Russin, ein wütender Schiffsoffizier und eine einfach nur nette Passagierin Clara: Das sind die Zutaten für einen sommerlichen Theaterabend, der politisch korrekt sein will und dennoch so vieles hässlich redet, was oft schön geredet wird und schön redet, was oft hässlich sein soll. Ein Antiheldenepos unserer Zeit:...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Lisa Haring

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.