Josef Moritz

Beiträge zum Thema Josef Moritz

Alexander Kröpfl, hier mit dem Blutspendeteam, hat bereits unglaubliche 36 Liter Blut gespendet.

Voitsberger Jubiläum
80. Blutspende eines Vollblut-Rotkreuzler

Der Voitsberger Alexander Kröpfl spendete am 3. Jänner das 80. Mal Blut. VOITSBERG. Seit der Berufsschule vor 24 Jahren, wo er das erste Mal Blut spendete, hat Alexander Kröpfl insgesamt unglaubliche 36 Liter Blut gespendet. "Wahrscheinlich habe ich schon damals ein Helfersyndrom gehabt." Nicht zuletzt hat diese Einstellung den heute 43-Jährigen vor zwölf Jahren als Mitarbeiter zum Roten Kreuz Voitsberg-Köflach gebracht. Als ausgebildeter Notfallsanitäter und Einsatzoffizier ist Kröpfl im...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Zum 75. Mal spendete Alexander Kröpfl bereits sein Blut. Das sind unglaubliche 34 Liter.
2

Blutspende-Held
Mit 42 Jahren unglaubliche 34 Liter Blut gespendet

In dieser Woche spendete der Voitsberger Vollblut-Rot-Kreuz-Mann Alexander Kröpfl zum 75. Mal sein Blut, um anderen Menschen zu helfen. Insgesamt waren es bereits unglaubliche 34 Liter Blut. "In der Berufsschule habe ich das erste Mal gespendet", blickt Alexander Kröpfl auf seine 24-jährige "Karriere" als treuer Blutspender zurück und schmunzelt. "Wahrscheinlich habe ich schon damals das Helfersyndrom gehabt." Drei Mal im Jahr Nicht zuletzt hat diese Einstellung den heute 42-Jährigen vor elf...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Ganztagesaktionen dürfen künftig nur mehr sechs Stunden dauern.

Blutspenden: Nur mehr sechs Stunden täglich

Blutspendeaktion am 21. Oktober in Köflach von 13 bis 19 Uhr. Das Rote Kreuz Voitsberg-Köflach muss ab sofort beim Blutspenden die Ganztagesaktionen in Voitsberg und Köflach anders planen. "Aufgrund arbeitsrechtlicher Herausforderungen sind wir gezwungen, Aktionen wie Köflach und Voitsberg zu ändern", bedauert der Voitsberger Blutspendereferent Josef Moritz. Früher liefen die Ganztagesaktionen von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 19 Uhr. Wenn man die Zeiten von der Blutbank Graz und retour, die An-...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Höchste Auszeichnung vom Blasmusikverband für Moritz Josef

Seit fast einem halben Jahrhundert "Feuer und Flamme" für die Feuerwehrmusikkapelle Rainbach RAINBACH. Verdienter Musiker erhält die höchste Auszeichnung des Blasmusikverbandes: Für 42-jährige aktive Vereinstätigkeit und 40-jährige Tätigkeit als Mannschaftskassier wird Josef Moritz (alias Thalauer Sepp) die höchste Auszeichnung zuteil, die der Blasmusikverband vergeben kann – das Verdienstkreuz in Gold. Auch wenn er nach Jahren gezählt das älteste Vereinsmitglied ist, so ist er doch bekannt für...

  • Schärding
  • Johann Schreiner
Landwirtschaftskammer-Präsident Franz Reisecker, Minister Andrä Rupprechter, Maria und Josef Moritz und AMA-Chef Günter Griesmayr.

AMA-Gütesiegel für Maria und Josef Moritz

SCHÄRDING. Sie haben die regelmäßigen Kontrollen der AMA (Agrarmarkt Austria) ohne eine einzige Abweichung bestanden: Die Landwirte Maria und Josef Moritz aus Schärding könnens sich deshalb über die AMA-Hoftafel für ihren Rindermastbetrieb freuen. Die Tafeln werden in den Bereichen Rindermast, Schweinemast, Obst, Gemüse, Erdäpfel, Milch und Legehennen vergeben. Bisher wurden 79 Betriebe in den "Club" der Hoftafelbesitzer aufgenommen. Rund 40.000 landwirtschaftliche Betriebe nehmen am...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.