Jugendinfo Tirol

Beiträge zum Thema Jugendinfo Tirol

Politik
Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf: „Ein solidarisches Engagement ist nicht nur wichtig für die eigene Persönlichkeitsentwicklung von jungen Menschen, sondern kann auch im späteren Berufsleben eine entscheidende Zusatzqualifikation darstellen.“

Anmeldung bis 31. Oktober
Workshops über Möglichkeiten für Solidaritätsprojekte

TIROL. Bis 31.Oktober 2019 ist die Anmeldung zu einem Workshop für die Möglichkeiten für Solidaritätsprojekte möglich. Workshop für mehr SolidaritätVon 30. November bis 1. Dezember 2019 findet im Haus Marillac in Innsbruck ein kostenloser Workshop über die Möglichkeiten für Solidaritätsprojekte statt. Die Anmeldefrist endet am 31. Oktober. Bei den Workshops bekommen die TeilnehmerInnen eine professionelle Beratung. Diese reicht von der Projektausarbeitung bis zur Antragsstellung für die...

  • 21.10.19
Politik
Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf: „Unsere Jugend ist unsere Zukunft. Für mich ist es wichtig, die Jugendlichen im Alltag und in ihrer Entwicklung zu unterstützen.“

Förderungen
Tirol fördert außerschulische Kinder- und Jugendarbeit

TIROL. Land Tirol fördert die außerschulische Kinder- und Jugendarbeit jährlich mit rund drei Millionen Euro. Förderungen für Kinder- und JugendarbeitDas Land Tirol fördert die außerschulische Kinder- und Jugendarbeit pro Jahr mit rund drei Millionen Euro „Unsere Jugend ist unsere Zukunft. Für mich ist es wichtig, die Jugendlichen im Alltag und in ihrer Entwicklung zu unterstützen", so Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf. Mit diesen Förderungen werden zahlreiche Projekte und Angebote,...

  • 12.08.19
Lokales
Jeden ersten und zweiten Donnerstag macht der Checkpoint Halt in den Kufstein Galerien.

InfoEck: Checkpoint in Kufstein

Servicestelle für Jugendliche von 13 bis 30 Jahren in Kufstein KUFSTEIN. Das InfoEck – die Jugendinfo Tirol steht jeden ersten und zweiten Donnerstag im Monat von 16 bis 18 Uhr als InfoCheckPoint in den Kufstein Galerien jungen Menschen als Anlaufstelle zur Verfügung. Fragen zum Auslandsaufenthalt, Ferial- und Nebenjobs, neue Medien, Politik und vieles mehr werden dort beantwortet. Die Babysitterbörse und die Ferialjob- und Praktikabörse des InfoEck vermitteln zwischen Jobsuchenden und...

  • 19.10.15
Lokales
LRin Beate Palfrader mit ReferentInnen sowie RepräsentantInnen des Projektes: (v.l.) Reinhard Macht, Daniela Kern-Stoiber, Martina Steiner, Aleksandar Prvulovic, Andrea Waldauf, Vize-Bgm. Christoph Kaufmann, Sabine Kollwitsch, Katrin Schindelar und Christina Dietscher.

InfoEck und POJAT starten gemeinsames Projekt: Kick Off für gesundheitskompetente Jugendarbeit

Das InfoEck (Jugendinfo Tirol) und die Plattform für Offene Jugendarbeit Tirol (POJAT) haben es sich zum Ziel gesetzt, das Bewusstsein für die Gesundheit von jungen Menschen in Tirol zu verbessern. Um dieses Ziel zu erreichen, wurde das Projekt „Gesundheitskompetenz im Setting professioneller außerschulischer Jugendarbeit“ am 11. März mit einer Kick Off Veranstaltung im Jugendzentrum Tivoli gestartet. „Es geht um die Gesundheit unserer Jugend. Wir wissen, dass soziale Ungleichheit zu...

  • 12.03.15
Lokales
"Safety first!" – das Team der Jugendinfo Tirol berät junge Menschen zum sicheren Umgang mit dem Internet.

InfoEck checkt dein Facebook-Profil und klärt über "Sexting" auf

Das "InfoEck – Jugendinfo Tirol" lädt anlässlich des Internationalen Safer Internet Days am 10. Februar auch im Bezirk Kufstein zum kostenlosen Facebook-Sicherheitscheck. Dabei können Jugendliche ihre Privatsphäre-Einstellungen überprüfen lassen. Im Fokus steht dieses Jahr „Sexting“, also das Versenden von freizügigen Bildern via Internet. „Das Internet ist heutzutage ein unverzichtbares Medium und aus der Alltagswelt junger Menschen nicht mehr wegzudenken“, betont die zuständige Landesrätin...

  • 15.01.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.