Junge wilde Gemüsebauern

Beiträge zum Thema Junge wilde Gemüsebauern

Wahrlich gewaltig ist der Anblick Stradens – besonders im Advent, wenn der "Stille Advent" besinnlich gefeiert wird.
2

Ortsreportage Straden Teil I
In Straden lebt man bewusster

Innovation, gesunde Landwirtschaft und Energieversorgung mit Weitblick prägen die Marktgemeinde. Speziell während des Advents ist die Marktgemeinde Straden im Herzen des Steirischen Vulkanlands bzw. auf der Achse zwischen Bad Radkersburg und Feldbach nicht zu übersehen. Auf 376 Metern Seehöhe gelegen, beleuchtet das grüne Licht der Aktion "Stiller Advent" die vier Kirchen der pittoresken Marktgemeinde. Vor mittlerweile 16 Jahren hat übrigens der lokale Lichtkünstler Anton Schnurrer jene Idee...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Spar baut auf die regionale Qualität von Armin Lenz und Irene Gombotz.

Unsere Landwirte
"Junge wilde Gemüsebauern" versorgen uns mit Bio-Ingwer

Spar baut auf die Qualität innovativer Landwirte aus dem Raum Straden.  STRADEN.  Spar vertraut seit vier Jahren auf die Partnerschaft mit der regionalen Initiative "Die jungen wilden Gemüsebauern". Jene hat bislang Spargel und Beeren in die Regale gebracht. Die innovativen Landwirte aus dem Raum Straden versorgen Spar nun auch mit frischem Bio-Ingwer. „In Spar haben wir einen zuverlässigen Partner gefunden, mit dem wir auf Augenhöhe kooperieren“, so Armin Lenz, der den Ingwer mit Irene Gombotz...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Meinungsaustausch in Straden: Bundesrat Andreas Lackner mit Irene Gombotz, Olga Voglauer und Alex Pinter (v.l.).
1

Unsere Erde
Grüne und junge Wilde im Austausch über das Klima

Grünen-Abordnung besuchte "Die jungen wilden Gemüsebauern". STRADEN. „Die jungen wilden Gemüsebauern" sind eine Gruppe steirischer Landwirte, die Produkte in Kooperation mit heimischen Betrieben herstellen und die Regionalität bewusst leben. Andreas Lackner, Bundesrat der Grünen aus Deutsch Goritz, hat vor Kurzem gemeinsam mit LAbg. Alex Pinter die Nationalratsabgeordnete Olga Voglauer, Landwirtschaftssprecherin der Grünen im Parlament, nach Straden eingeladen. Dort gab es einen spannenden...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Hunderte Besucher erfuhren vier Stunden lang das Aktuellste zu ernährungsmedizinischen Themen – kompakt und kompetent präsentiert.
6

Minimed - Grazer Ernährungstag
Top informiert am Grazer Ernährungstag

Ein großartiges Beispiel, was durch interdisziplinäre Zusammenarbeit möglich wird, stellt die Veranstaltungsreihe von Minimed dar. Sieben Fachvorträge von ehrenamtlich vortragenden Ernährungsexperten begeisterten am Grazer Ernährungstag an der Med Uni Graz hunderte Besucher.  Aktuell und praxisnahIn Kooperation von Med Uni Graz, WOCHE, Gesundheitsfonds Steiermark, Steirischer Gebietskrankenkasse, Krebshilfe Steiermark sowie den Initiativen Land.schafft.Leben und Junge Wilde Gemüsebauern wurden...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Landesrätin  Barbara Eibinger-Miedl, Gemüsebauer Armin Lenz und Steiermarks Landwirtschaftskammer-Vizepräsidentin Maria Pein.

"Die jungen Wilden Gemüsebauern"
Heimische Bauern präsentieren Steirer-Ketchup

"Die jungen Wilden Gemüsebauern" aus der Region Straden haben das Steirer-Ketchup aus der Taufe gehoben.  REGION. Kurz vor dem „Tag der Paradeiser“, der am 8. August stattfindet, haben "Die jungen Wilden Gemüsebauern" aus der Südoststeiermark bzw. der Region Straden in Graz ihr Steirer-Ketchup präsentiert. "Für unser Steirer-Ketchup verwenden wir nur heimische Sommerparadeiser, die den Handelsnormen nicht entsprechen, und steuern so der Lebensmittelverschwendung entgegen. Daraus stellen wir...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
13

Rundgang am Gemüsebauernhof

Zu einem Rundgang auf ihrem Gemüsebauernhof lud dieser Tage die Familie Flucher-Plaschg-Wonisch in Hof bei Straden. Seit 1892 wird dieser Hof, der direkt an der B66 liegt, im Vollerwerb bewirtschaftet. Größtenteils lebt die Familie vom Acker- & Gemüseanbau. Neben Ferienwohnungen und Gästezimmern gibt es am Hof auch eine Gemüsehaltestelle und einen Hofladen, den die Junge Wilde Gemüsebäuerin Christa Wonisch betreut. Die interessierten Besucher wurden an diesem 1. Mai-Nachmittag durch den...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz
Gastgeber Armin Lenz (M.) begrüßte neben Kammervertretern und regionaler Politik auch Elisabeth Köstinger (4.v.r.).
1

Junge wilde Gemüsebauern als Pioniere einer neuen Ära

DIRNBACH. Die Zukunft der Agrarwirtschaft bzw. Situation der bäuerlichen Familienbetriebe stand am Beeren- und Gemüsebauernhof Lenz in Dirnbach bei Straden im Mittelpunkt. Dort informierten und diskutierten u.a. Landwirtschaftskammer-Bezirksobmann Günther Rauch, Steiermarks LK-Vizepräsidentin Maria Pein, und Ehrengast Elisabeth Köstinger, EU-Abgeordnete und Generalsekretärin der ÖVP. 4.000 aktive Bauern Günther Rauch betonte, dass von den 7.000 bäuerlichen Betrieben im Bezirk rund 4.000 voll...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.