Kampusch

Beiträge zum Thema Kampusch

Fritz Kampusch.

WM-Silber für Kampusch

Triathlon. Bei der Triathlon Championship in Samorin (Slowakei) holte sich Triathlet Fritz Kampusch aus St. Peter/Freienstein in seiner Altersklasse nach einem spannenden Rennen, in dem fünf Athleten um den Sieg kämpften, den Vizeweltmeistertitel.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Fritz Kampusch schaffte in Deutchland die WM-Quali.
 1

Kampusch löste WM-Ticket

Triathlet in Samorin dabei. 10 Stunden 46 Minuten beim weltgrößten Triathlon-Langdistanzbewerb in Roth (Deutschland) – diese Zeit und der damit verbundene dritte Platz in seiner Klasse war für Extremsporler Fritz Kampusch die Qualifikation für die Weltmeisterschaft. Der Triathlet aus St. Peter/Freienstein ist damit bei der WM 2017 im slowakischen Samorin am Start. In Roth herrschten wechselnde Bedingungen: Regen, Wind und Sonnenschein, 260.000 Zuschauer waren dabei.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Richi Nudl
  2

Erfolgreicher Saisonstart für das Radteam Leoben.

Bei den steirischen Crossduathlon Meisterschaften in Fisching gewann Fritz Kampusch die Goldene in der M60. Silber erreichte Obmann Richard Nudl in der M40. Die Bronzemedaille wurde in der U23 an Kathi Machner vergeben. Ein 8. Klassenplatz von Andi Ladreiter und bei seinem Duathlon-Debüt kam Rudi Kampusch auf Platz 15. In der steir. Mannschaftswertung erreichte man den 8. Rang mit Nudl-Kampusch-Ladreiter. Tagsdarauf bei den österreichischen Duathlon Meisterschaften in Parndorf (10-40-5km)...

  • Stmk
  • Leoben
  • Alex Hammer

Sexsucht boomt im Internet

Experten tagten, wie man dem wachsenden Problem Einhalt gebieten kann. KLAGENFURT (mk). Das Angebot von Pornoseiten im Internet ist jetzt enorm. Experten schätzen, dass täglich 200 Seiten zusätzlich online gestellt werden. Diese Entwicklung hat natürlich auch Auswirkungen auf die lokalen Betreuungseinrichtungen wie die Berater der Landeshaupstadt Klagenfurt. Starker Anstieg Die WOCHE führte ein eingehendes Gespräch mit Ernst Nagelschmied, Leiter der Suchtberatung bei der Stadt Klagenfurt,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Kaufmann
Friedrich Kampusch, Steirischer Meister M60
 1   3

Radteam Leoben bei den Steirische Meisterschaften im Cross Duathlon erfolgreich!

Die diesjährigen Steirischen Meisterschaften im Cross Duathlon in Fisching liefen für das Radteam Leoben äußerst erfolgreich. Friedrich Kampusch sicherte sich in der Klasse M60 den Meistertitel. Obmann Richard Nudl erreichte in der Klasse M40 den 2. Platz Kathi Machner schaffte mit dem 3. Platz in der Klasse U23 ebenfalls den Sprung aufs Stockerl.

  • Stmk
  • Leoben
  • Alex Hammer

Flohmarkt

Großer Nachmittags Flohmarkt in Pinkafeld am 2.4. 2016 Wienerstrasse 72 von 14:00 – 19:00 Wann: 02.04.2016 14:00:00 bis 02.04.2016, 19:00:00 Wo: Wienerstraße 72, 7423 Pinkafeld auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bezirksblätter Oberwart
Samstag kämpft Fritz Kampusch um eine Medaille.

Auf großer Fahrt zu einer WM-Medaille

Triathlet Fritz Kampusch peilt in Schweden Edelmetall an. Noch ist er mit dem Wohnmobil (zur Verfügung gestellt von der Passailer Firma Harrer) unterwegs, am Samstag aber stürzt sich Fritz Kampusch in Schweden bei der Triathlon-WM auf der Langdistanz in die 18 Grad kalten Fluten. Im und um den Vätternsee, dem zweitgrößten See Schwedens, will der Triathlet aus St. Peter-Frst. in der AK 60 gegen 45 Konkurrenten eine Medaille erkämpfen. "Jeder will gewinnen und Weltmeister werden", sagt der...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler

SEXSKANDAL IN ROTHENHAM

Im britischen Rothenham wurden rund 1.400 weiße Mädchen missbraucht, wobei der Sexskandal eine neue Dimension annimmt, weil Polizisten und Stadträte die Gang gedeckt haben und zum Teil selbst Kunden waren. Schläge, Gruppenvergewaltigungen und Zwangsprostitution und -abtreibungen gehörten in Rothenham zur Tagesordnung, wobei die Frage berechtigt ist, wieso eine pakistanische Gang über Jahre mehr als 1.400 Mädchen unter Augen der Behörden missbrauchen konnte - und niemand Verdacht...

  • Gänserndorf
  • Robert Cvrkal
Vor der Volksschule in Strasshof lauerte der ältere Mann potenziellen Opfern auf.

Mädchen vor Strasshofer Volksschule belästigt

STRASSHOF. Es ist der Albtraum aller Eltern und gerade in Strasshof ist man nach dem Fall Kampusch hypersensibel. Ein Vorfall vergangene Woche lässt die Alarmglocken erschallen. Am 9. Oktober, gegen 17.35 Uhr wurde ein Mädchen vor der Volksschule in Strasshof aus einem Auto aus angesprochen. Mit jungen Kätzchen wurde sie angelockt und ein Mann versuchte, sie zum Einsteigen zu bewegen. Das Mädchen machte das einzig Richtige und lief zurück in die Schule. Sie beschrieb den Fahrer des...

  • Gänserndorf
  • Karina Seidl-Deubner

Falsche Bullen und der Fall Kampusch

Ein FP-naher Polizist versuchte in einer NÖ-Volksschule an DNA-Material einer Schülerin zu kommen. Offenbar glaubte er, dass es sich um die Tochter Natascha Kampuschs handelte. Der Ermittler auf Abwegen hat der Wahrheitsfindung einen Bärendienst erwiesen. Mit seiner absolut unethischen Vorgangsweise hat er den Vertuschern neue Munition geliefert. Alle, die glauben, dass in der Causa irgend etwas faul ist, werden nun ins Eck der Verschwörungstheoretiker gestellt. Die Fakten sprechen eine andere...

  • Amstetten
  • Oswald Hicker
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.