Karikaturmuseum Krems

Beiträge zum Thema Karikaturmuseum Krems

11

Best of 25 Years: Krone Bunt-Zeichner Bruno Haberzettl im Karikaturmuseum Krems!

Am 29. September 2001 wurde an der Kunstmeile das Karikaturmuseum Krems eröffnet. Errichtet wurde es nach den Plänen des kürzlich verstorbenen Architekten Gustav Peichl, der mit seinen feinsinnigen, politischen Karikaturen oftmals dessen Räumlichkeiten frequentierte. Als Dauerausstellung fungieren stets Werke des 2016 verstorbenen Kult-Zeichners Manfred Deix, aktuell im Erdgeschoß unter dem Titel "A Echta Deix-Unvergessen". Als Kontrast zu den deftigen Deix-Karikaturen werden im zweiten...

  • Krems
  • Oliver Plischek

Hollabrunner Seniorenbund
Ausflug im Advent

Zum Adventbeginn setzte der Hollabrunner Seniorenbund seine nächste Aktivität und 47 Unternehmungslustige nahmen am heurigen Adventausflug teil. HOLLABRUNN/KREMS. Der erste Programmpunkt war ein Besuch im Karikaturmuseum Krems, wo unter fachkundiger Führung Leben und Werk von Manfred Deix betrachtet wurden. Ebenso fanden auch die Zeichnungen von Bruno Haberzettl und des amerikanischen Zeichners Peter Steiner gebührende Beachtung. Nach einem ausgezeichneten Mittagessen fuhr die...

  • Hollabrunn
  • Sigrid Scheuer
Gottfried Gusenbauer, künstlerischer Direktor Karikaturmuseum Krems, Johanna Mikl-Leitner, Landeshauptfrau von Niederösterreich, Bruno Haberzettl, Karikaturist, Max Nutz, Fridays for Future, Erwin Pröll, Landeshauptmann a.D.

Karikaturmuseum Krems zeigt mit Bruno Haberzettl

KREMS. Karikaturen aus 25 Jahren Krone bunt von 10.11.2019 bis 01.03.2020 die erste umfassende Personale des Künstlers. In der umfassenden Schau werden rund 230 Originale aus dem Privatbesitz von Bruno Haberzettl gezeigt. Als Karikaturist von Österreichs auflagenstärkster Zeitung, der Kronen Zeitung, nimmt er wöchentlich zu gesellschaftspolitischen Themen Stellung. Haberzettls Karikaturen sind farbenfroh, gesellschaftskritisch und immer am Punkt. Ökologie als Herzensangelegenheit Neben...

  • Krems
  • Doris Necker
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Karikaturist Bruno Haberzettl und Edda Graf von der Krone bunt.
6

Ausstellung
Karikaturmuseum Krems zeigt Werke von Bruno Haberzettl

Im Karikaturmuseum Krems wurde am vergangenen Samstag die Ausstellung "Bruno Haberzettl - Karikaturen aus 25 Jahren Krone bunt" eröffnet. KREMS. Bruno Haberzettl ist aus der österreichischen Karikaturistenszene nicht mehr wegzudenken. Seit nunmehr 25 Jahren zeichnet er für die Krone bunt. Die erste umfassende Personale des Künstlers im Karikaturmuseum Krems zeigt 230 Originalwerke aus seinem Privatbesitz und aus den Landessammlungen Niederösterreich. "Seine Karikaturen sind...

  • Krems
  • Katrin Pilz
1 9

"Deix in the City" - Wanderausstellung des Kult-Karikaturisten in Wien!

Am 22. Februar 2019 hätte einer der bekanntesten und provokantesten Karikaturisten Österreichs seinen 70. Geburtstag gefeiert: Manfred Deix. Aufgewachsen in Niederösterreich (Böheimkirchen, St. Pölten) lernte er dort als Schankbursche im elterlichen Gasthaus im zarten Alter von 12 die Menschen von der Pike auf kennen. Die Idee der "Deixfiguren" war geboren. Der Wien-Konnex begann, als Deix ab 1965 die Höhere Graphische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt gemeinsam mit Gottfried Helnwein...

  • Wien
  • Wieden
  • Oliver Plischek
11

"Deix in the City" - Wanderausstellung des Kult-Karikaturisten in Wien!

Am 22. Februar 2019 hätte einer der bekanntesten und provokantesten Karikaturisten Österreichs seinen 70. Geburtstag gefeiert: Manfred Deix. Aufgewachsen in Niederösterreich (Böheimkirchen, St. Pölten) lernte er dort als Schankbursche im elterlichen Gasthaus im zarten Alter von 12 die Menschen von der Pike auf kennen. Die Idee der "Deixfiguren" war geboren. Der Wien-Konnex begann, als Deix ab 1965 die Höhere Graphische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt gemeinsam mit Gottfried Helnwein...

  • Krems
  • Oliver Plischek
<f>Kunstvermittler im Karikaturmuseum</f> wissen, was den jüngsten Museumsbesuchern gefällt.

Frühling in Kremser Museen

Der Bezirk Krems ist reich an Museen, die für Jung und Alt viel Abwechslung und Programm bieten. BEZIRK. Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah. Das gilt nicht nur beim Urlaub, sondern auch bei der Kultur. Oder wann waren Sie das letzte Mal im Heimatmuseum vor Ihrer Haustür? An diesem Wochenende findet der Museumsfrühling Niederösterreich statt und auch zahlreiche Sammlungen und Museen im Bezirk Krems sind mit dabei. Museum für die Familie Das Karikaturmuseum Krems, das...

  • Krems
  • Doris Necker
8

Vernissage im Karikaturmuseum Krems
Thomas Spitzer: Mit Grafiken in Krems, ab Februar mit der EAV on Tour!

"Die Kurzform von vielen war: Als Kinder mochten wir euch, zehn Jahre später haben wir euch verstanden." EAV-Mastermind Thomas Spitzer im Originalton anlässlich der Veröffentlichung des neuesten Albums "Alles ist erlaubt". In dieselbe Kerbe stößt auch Austropop-Kollege und Freund Joesi Prokopetz bei seiner Laudatio im Rahmen der Vernissage von Thomas Spitzers Ausstellung "Rockomix ein Leben lang" im Karikaturmuseum Krems. Texte wie "Da im Disco Stadl regiert der Furchenadel, und der Landmann...

  • Wien
  • Wieden
  • Oliver Plischek
11

Comics, Cartoons & EAV-Kult!
Thomas Spitzer im Karikaturmuseum Krems

"Die Kurzform von vielen war: Als Kinder mochten wir euch, zehn Jahre später haben wir euch verstanden." EAV-Mastermind Thomas Spitzer im Originalton anlässlich der Veröffentlichung des neuesten Albums "Alles ist erlaubt".   In dieselbe Kerbe stößt auch Austropop-Kollege und Freund Joesi Prokopetz bei seiner Laudatio im Rahmen der Vernissage von Thomas Spitzers Ausstellung "Rockomix ein Leben lang" im Karikaturmuseum Krems. Texte wie "Da im Disco Stadl regiert der Furchenadel, und der...

  • Krems
  • Oliver Plischek

Heinz Fischer besucht Stadt Krems

Hoher Besuch im Karikaturmuseum Krems! Bundespräsident a.D. Heinz Fischer folgte der Einladung von Annemarie Sokol, Witwe und Nachlassverwalterin und besuchte heute die Ausstellung SOKOL Auslese im Karikaturmuseum Krems.

  • Krems
  • Doris Necker
Manfred Deix Der Katzenkönig aus Landessammlung NÖ 1994 Karikaturmuseum Krems

Für immer Deix

In Memoriam Manfred Deix An den ungekrönten König der Karikaturisten! Lieber Manfred! Tag ein, Tag aus in ana Tour, host du zeichnet a Karikatur! Ob Politiker, den Herrgott nockert, die Nochbarin mit'n Hund, dei Humor woa immer gsund! Du liebtest das Rauchen und deine vü'n Kotzn, die Leut hob'n immer wos gwusst zum motzen ... Du bist immer gegen den Strom gschwommen und host nie die Meinungen aunderer vernommen! Nun is da Friedhof draus dei neues Zuhaus! Dei Körper kaun...

  • Krems
  • Ursula Anna Polgar
Direktor Gottfried Gusenbauer, Landesrätin Petra Bohuslav, Regionalhauptmann-Stellvertreterin für den Kreis Vyso?ina Jana Fischerova, Kuratorin Daniela Ružicková und Bürgermeister Reinhard Resch
4

Humor verbindet!

Satire und Karikaturen aus Tschechien entführen in unbekannte Humorwelten KREMS. Das Karikaturmuseum Krems eröffnete in Zusammenarbeit mit der Galerie der bildenden Kunst in Havlíckuv Brod am 2. Juni die Ausstellung „Ahoj Nachbar! Satire und Karikaturen aus Tschechien“. Die neue Schau verweist auf die enge kulturelle Verbindung zwischen der Region Vysočina und Niederösterreich. Nicht nur geografisch sind diese Regionen eng miteinander verbunden, sondern auch in humoristischer Hinsicht....

  • Krems
  • Doris Necker
Gustav Peichl sieht sich selbst konservativ, "im Sinne von bewahren".
39

Gustav Peichl - Die spitze Feder des 'Konservativen'

Rund 12.000 Werke hat Gustav Peichl vulgo IRONIMUS als Karikaturist geschaffen, davon 2.000 ohne politischen Hintergrund. 95 sind ab sofort unter dem Titel 'IRONIMUS 90 - jetzt mal keine Politik' bis 27. Mai im Karikatur Museum Krems ausgestellt. Für den Jubilar geriet die Ausstellungseröffnung zu einem unerwarteten Treffen mit Wegbegleitern, Freunden und - vielen seiner eigenen, frühen Werke. Spitze Feder Es gibt Menschen, die einen durch Lebensphasen begleiten, ohne sie je persönlich...

  • Krems
  • Heinz Riedmüller
Eröffnung: Dir. Gottfried Gusenbauer, Laudator Gerhard Haderer, LH Johanna Mikl-Leitner, Gustav Peichl alias Ironimus, Bgm. Reinhard Resch (v.l.n.r.)
3

Mikl-Leitner eröffnet „Ironimus 90“ im Karikaturmuseum Krems

KREMS. Anlässlich des 90. Geburtstages von Gustav Peichl alias Ironimus zeigt das Karikaturmuseum Krems von 3. März bis 27. Mai unter dem Titel „Ironimus 90. Jetzt mal keine Politik!“ außergewöhnliche Cartoons des Künstlers von 1948 bis 2018. Eröffnet wurde die Ausstellung heute, Samstag, von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Die Laudatio hielt der Karikaturist Gerhard Haderer. Lob für den Künstler Landeshauptfrau Mikl-Leitner bezeichnete Gustav Peichl alias Ironimus als „einen der...

  • Krems
  • Doris Necker
19 26 31

De bissl Zeit - afoch nutzen.

Hoamfohrn zohlt sich gor net aus... deshalb nutz i die poor Stunden die ma bleim zu an Kulturtrip . Mit´n Zug noch Krems ...und noch Stein maschiert. Auf da Streck´n do hin, worn a so manches Gebäude interesant für a Foto. Die Stadt Krems hot do zwor nu gschlofa, aber des wor ma in dem Falle a wurscht. Weil grengt hot´s und do braucht ma eh mehr Plotz für´n Regenschirm. Aber je später die Zeit worn is, um so schöner is a worn. Des Karikaturmuseum wor diesmal mei Ziel. Nur oa Pech hob i...

  • Krems
  • Erika Bauer
2

Think Big! - Größte Ausstellung des Star-Karikaturisten Gerhard Haderer im Karikaturmuseum Krems eröffnet

Die Eröffnung der Ausstellung „Gerhard Haderer. Think Big!“ am Samstag, 27. Januar 2016, im Karikaturmuseum Krems ließen sich rund 850 begeisterte BesucherInnen nicht entgehen. Direktor und Kurator Gottfried Gusenbauer konnte neben Niederösterreichs Landeshauptmann Erwin Pröll auch den Bundesminister für Kunst und Kultur Josef Ostermayer begrüßen. ORF 1-Station Voice Roman Danksagmüller führte schwungvoll durch das Eröffnungsprogramm, Schauspielerin Katharina Stemberger bezauberte die...

  • Krems
  • Doris Necker
3

Think big! Haderer im Karikaturmuseum

Die Eröffnung der Ausstellung „Gerhard Haderer. Think Big!“ am Samstag, 27. Januar 2016, im Karikaturmuseum Krems ließen sich rund 850 begeisterte BesucherInnen nicht entgehen. Direktor und Kurator Gottfried Gusenbauer konnte neben Niederösterreichs Landeshauptmann Erwin Pröll auch den Bundesminister für Kunst und Kultur Josef Ostermayer begrüßen. ORF 1-Station Voice Roman Danksagmüller führte schwungvoll durch das Eröffnungsprogramm, Schauspielerin Katharina Stemberger bezauberte die...

  • Krems
  • Simone Göls
Das Karikaturmuseum startet am 28. Februar mit einer umfangreichen Gerhard Haderer-Schau.
1

Gerhard Haderer. Think Big!

KREMS. Das Karikaturmuseum Krems präsentiert den Star-Karikaturisten Gerhard Haderer, der sich in den vergangenen Jahrzehnten in die Top-Liga der wichtigsten und bekanntesten Karikaturisten im deutschsprachigen Raum gezeichnet hat. Think Big! - Gerhard Haderers bislang umfangreichste Ausstellung startet am 28. Februar und ist bis 20. November 2016 zu sehen. Das Programm beweist, dass Satire weit über gezeichnete Cartoons und Kabarett hinausgeht. Neben Haderers pointierten und treffsicheren...

  • Krems
  • Doris Necker

Ausstellung: Barbara Yelin & Marie Marcks

im Karikaturmuseum in Krems, bis 14.02 Wann: 12.02.2016 ganztags Wo: Karikaturmuseum Krems, Steiner Landstraße 3, 3500 Krems an der Donau auf Karte anzeigen

  • Krems
  • Lisa Mayerhofer
Zeichnerin Barbara Yelin

Meisterin der Karikatur im Karikaturmuseum Krems

Das Karikaturmuseum Krems widmet sich diesen Herbst zwei Zeichnerinnen: Marie Marcks (1922-2014) war die bekannteste und wichtigste Karikaturistin, Grafikerin und Autorin im deutschen Sprachraum. Als Chronistin ihrer Zeit bearbeitete sie mit Tusche und Feder gesellschaftspolitische Themen ohne erhobenem Zeigefinger: Nachkriegszeit, Rüstungs-politik, Atomkraft, Friedensarbeit oder Umweltschutz. Mit Detailreichtum und Wortwitz bezog Marcks bis ins hohe Alter Position in politischen Fragen und...

  • Krems
  • Doris Necker
Thomas Spitzer, Gottfried Gusenbauer, Manfred Deix
18

Eine Deix-Karikatur für den EAV-Rock 'n' Roller

Manfred Deix, der Herr und Frau Österreicher karikiert wie kein Zweiter, bereichert die Dauerschau "Für immer Deix" in Krems um 28 bisher nie gezeigte Werke. EAV-Musiker Thomas Spitzer ist der erste, der die "Neuankömmlinge" bewundern darf. Deix und Karikaturmuseum-Direktor Gusenbauer nehmen sich ausführlich Zeit, um Spitzer die Raritäten zu zeigen. Die Folge sind gemeinsame Erinnerungen an die gezeichneten Ereignisse von anno dazumal und jetzt. Und es wird auch viel gelacht. Deix-Gattin...

  • Krems
  • Heinz Riedmüller
33

Guillermo Mordillo zu Gast in Krems

Eine Ausstellung der besonderen Art ist bis 22. November 2015 im Kremser Karikaturmuseum zu sehen. Der argentinische Künstler Guillermo Mordillo, bekannt für seine strahlend weißen Knollnasenfiguren, farbenfrohen skurrilen Tiere und fantastischen Fabelwesen präsentiert seine Werke. Direktor Gottfried Gusenbauer hat es geschafft das Interesse des weltberühmten Künstlers zu wecken um in Krems zahlreiche Zeichnungen und Zeitdokumente auszustellen. Unter den zahlreichen Exponaten zeigt sich auch...

  • Krems
  • Jürgen Übl
5

"Das Fenster zur Welt" – 60 Jahre Fernsehen im Karikaturmuseum Krems !

"Ein Krieg gegen die Freiheit, nicht gegen die Karikaturen", so bewertete Gustav Peichl alias Ironimus die grausamen Terroranschläge in Paris im Rahmen der Vernissage zur neuen Ausstellung "Das Fenster zur Welt" im Karikaturmuseum Krems. Im Mittelpunkt stehen 49 Karikaturen verschiedenster Zeichner zum Thema Fernsehen, das im Jahr 2015 seinen 60. Geburtstag feiert und vor einer unsicheren Zukunft steht. Oliver Schopf thematisiert dies in seinem Werk "Digitus", die Menschen befinden sich –...

  • Krems
  • Oliver Plischek
"Putin & Wurst, 2014" in der Ausstellung "Das Fenster zur Welt. Fernsehen in der Karikatur aus den letzten 60 Jahren"

Das Fenster zur Welt: Karikaturmuseum eröffnet Ausstellung zum Thema TV

KREMS. Die Eröffnung der Ausstellung „Das Fenster zur Welt. Fernsehen in der Karikatur aus den letzten 60 Jahren“ (25/01/2015-10/01/2016) findet am Samstag, 24. Jänner 2015, um 11.00 Uhr im Karikaturmuseum Krems statt. Mit „Das Fenster zur Welt“ präsentiert das Karikaturmuseum Krems im IRONIMUS-Kabinett das Phänomen Fernsehen anhand von Karikaturen der letzten 60 Jahre. Das weltweit noch immer beliebteste und meistgenutzte Medium – das Fernsehen – sowie das gezeigte Programm stehen aber...

  • Krems
  • Simone Göls
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.