Kegelscheiben

Beiträge zum Thema Kegelscheiben

Leute
Sie kegeln gern und regelmäßig: Margret Forjan, Grete Schreiner, Bruni Lukschitz, Ida Weber, Friederike Ringhofer, Rosa Brückler (von links).
4 Bilder

"Jüngster Kegelverein im Bezirk Jennersdorf"
Windisch Minihof: Kegeln ohne Alterslimit

Rosa Brückler geht in die Knie, holt zweimal kräftig aus. Dann streckt sie die Hand, und die Kugel fliegt nach vor. Drei Schub braucht sie, dann sind alle Neune erlegt. Plus 60 bis 90Brückler ist 90 Jahre alt und damit die älteste der Kegelrunde, die sich alle zwei Wochen dienstags im Gasthaus Hirtenfelder zum gemeinsamen Hobby trifft. "Sie ist unsere Königin", lächelt Friederike Ringhofer verschmitzt. Alle sechs, die in großer Regelmäßigkeit zusammenkommen, gehören zur...

  • 30.05.19
Lokales
10 Bilder

Senioren kegelten mit Kindern

Am 26. Juli 2018 war es wieder so weit. Die aktiven Senioren des Seniorenbundes Oberneukirchen-Waxenberg unter der engagierten Obfrau Stefanie Hartl luden zum Kegelscheiben in das Gasthaus SONNENHOF nach Zwettl/Rodl ein. Die Senioren und vor allem die Kinder verbrachten einen sehr sportlichen und lustigen Nachmittag auf der Kegelbahn. 11 Buben und 2 Mädchen waren mit Elan und Eifer dabei, so die Obfrau Stefanie Hartl (am Gruppenbild zweite von li) begeistert. Dies war ebenfalls ein...

  • 26.07.18
Lokales
Mit viel Engagement und Muskelpower legten sich die Teilnehmer ins Zeug, um die Eisenkugel soweit als möglich die Straße hinauf zu bewegen.
4 Bilder

ROHR. Mannschafts-Eisenkugel-Weitscheiben - kreativer Installateurmeister Alois Pauzenberger erfindet neue Sportart

Zum 4. Mannschafts-Eisenkugel-Weitscheiben lud die Union Rohr am vergangenen Samstag in die Linzer Straße vorm Gasthof Klein ein. Diesmal versuchten insgesamt 20 Viererteams eine für Damen 4kg und für Herren 6 kg schwere Eisenkugel soweit als möglich die leicht ansteigende Straße hinauf zu "scheiben". Auf die Frage woher Organisator Alois Pauzenberger die ebenso lustige wie ausgeklügelte Sportart kenne, meinte der findige Unternehmer, der auch schon die Burg im Rohrer Kreisverkehr und das...

  • 11.09.16
  •  5
  •  7
Leute
Obfrau Steffi Hartl (auf dem Gruppenfoto ganz re stehend) und ihr Team lud im Anschluss noch zu einem leckeren Eis ein.
3 Bilder

Geselliger Nachmittag beim Kegelscheiben!

Ferienprogramm "Sommer Aktiv³ der Marktgemeinde Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg! Im Rahmen des Ferienprogrammes „Sommer Aktiv³“ der Marktgemeinde Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg konnten die Kinder kürzlich auf Einladung des Seniorenbundes Oberneukirchen-Waxenberg im Gasthaus Sonnenhof Kegelscheiben. Elf Mädchen und Burschen verbrachten mit einigen Mitgliedern des Seniorenbundes einen lustigen Nachmittag auf der Kegelbahn. Das Spiel ist bei „Alt“ und „Jung“ gleichermaßen beliebt! Obfrau...

  • 28.08.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.