Kennzeichen abmontiert

Beiträge zum Thema Kennzeichen abmontiert

Lokales
Der Täter konnte ermittelt werden.

Polizeimeldung
Kennzeichen von Pkw abmontiert

KIRCHBERG (jos). Von einem in einer Tiefgarage abgestellten Pkw wurden in der Nacht auf den 2. November beide Kennzeichentafeln entfernt. Als Täter konnte ein Österreicher (77) ermittelt werden. In der Wohnung des Mannes wurden zudem gestohlene Gartengeräte gefunden und sichergestellt. Er zeigte sich geständig und wurde der Staatsanwaltschaft angezeigt. Weitere Polizeimeldungen aus dem Bezirk Kitzbühel lesen Sie hier.

  • 04.11.19
Lokales
Zivilcourage bewies ein junger Mann, der einen Alkolenker am Weiterfahren hinderte und ihm die Schlüssel abnahm.

Erfolgreich gestoppt
20-Jähriger nahm Alkolenker in Gurten Autoschlüssel ab

Ein junger Mann verhinderte gestern, 5. April 2019, die Weiterfahrt eines Alkolenkers: Im Handgemenge wurde dessen Beifahrertür beschädigt, der Bursch konnte den alkoholisierten Lenker trotzdem bis zum Eintreffen der Polizei am Weiterfahren hindern. GURTEN. Ein 49-Jährige fuhr am Freitag, 5. April 2019, gegen 22:45 Uhr mit einem Pkw im Gemeindegebiet von Gurten in Richtung Obernberg am Inn. Weil der Mann stark alkoholisiert war, kam er mit seinem Fahrzeug mehrmals über die...

  • 06.04.19
Lokales

Verkehrsinsel überfahren und geflüchtet

BRAUNAU. Ein Fahrzeuglenker verlor aus unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Pkw und überfuhr eine Verkehrsinsel im Kreuzungsbereich der Bahnhofstraße in Braunau. Dabei wurde das Fahrzeug schwer beschädigt, Betriebsmittel liefen aus. Der Lenker oder die Lenkerin montierte die Kennzeichen und die Überprüfungsplakette ab und beging Fahrerflucht. Die FF Braunau entfernte das Fahrzeug Sonntagfrüh mittels Rangierroller und band die ausgelaufenen Betriebsmittel. Die Erhebungen zum...

  • 05.09.16
Lokales

Kennzeichen von zwei Motorfahrrädern abgenommen

Die Landesverkehrsabteilung führte technische Verkehrskontrollen auf der Katschberg Bundesstraße durch. Dabei wurden zwei Kennzeichen von Motorfahrrädern an Ort und Stelle abgenommen. Bei einem Motorfahrrad. ergab die Schallpegelmessung einen Wert von über 110 dB. Anstatt eines Auspuffschalldämpfers montierte der Lenker nur zwei hohle Rohre am Moped. Ein anderes Motorfahrrad erreichte am mobilen Rollenprüfstand eine Geschwindigkeit von 80 km/h anstatt der erlaubten 45 km/h.

  • 08.07.16
Lokales

Junge Kennzeichendiebe ausgeforscht

EGGELSBERG. Die Polizei forschte drei Burschen im Alter von 15 und 16 Jahren aus dem Bezirk Braunau aus, die in der Nacht zum 16. Mai Kennzeichentafeln von Fahrzeugen gestohlen hatten. Die drei Beschuldigten verabredeten sich am Abend des 15. Mai im Zuge eines gemeinsamen Lokalbesuches in Eggelsberg spontan dazu, von einigen abgestellten Fahrzeugen auf einem Parkplatz in Eggelsberg die Kennzeichentafeln abzumontieren. Sie rissen von insgesamt fünf Pkw jeweils eine Kennzeichentafel, zum...

  • 21.05.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.