KHS 2024

Beiträge zum Thema KHS 2024

Über Grätzellabors wurde im Kulturheim Nord diskutiert.

Kulturhauptstadt
Neuer Schwung im St. Pöltner Bewerbungsrennen

St. Pöltens Bewerbungsmannschaft geht in Sachen Kulturhauptstadt nun immer mehr in die Offensive. ST. PÖLTEN (nf). Gleich zwei Kick-off-Events sorgten letzte Woche für eine neue Dynamik im St. Pöltner Bewerbungsrennen um den Kulturhauptstadt-Zuschlag. In ersterem Fokus steht dabei das Thema Sponsoring. "St. Pölten 2024 steht für ein anderes, ein prozessuales Verständnis von Sponsoring. Die Unternehmen aus St. Pölten und der Kulturhauptstadt-Region sollen vielmehr eingeladen werden, sich...

  • St. Pölten
  • Nikolaus Frings
Herein, bitte!Michael Duscher und Jakob Redl öffneten den Bezirksblättern die Pforten des Bewerbungsbüros.

Kulturhauptstadt
Bürobesuch bei St. Pöltens Bewerbungsmannschaft

ST. PÖLTEN (nf). Knapp einen Monat nach dem Sprung auf die Kulturhauptstadt-Shortlist ist die Stimmung im St. Pöltner Bewerbungsbüro derzeit erwartungsvoll. Das detaillierte Feedback der Jury wird in diesen Tagen eintrudeln. "Wir wissen aber auch so, woran wir noch arbeiten müssen", versichert Geschäftsführer Michael Duscher, ohne bereits zu viel verraten zu wollen. Weiteren "Arbeits-Input" lieferte indes auch das letzte Stadtforum, wie Projektleiter Jakob Redl versichert: "Interesse wie auch...

  • St. Pölten
  • Nikolaus Frings
Auf dem Foto kurz nach der Präsentation zu sehen sind(von links nach rechts): Elisabeth Kirchweger, Thomas Pulle, Bürgermeister Matthias Stadler, Carolin Riedelsberger, Michael Duscher, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Lena Weiderbauer, Jakob Redl, Susanne Wolfram, Marie Rötzer, Michael Koppensteiner, Albrecht Großberger, Hermann Amon

Kultur
St. Pölten auf der Kulturhauptstadt-Shortlist

Kulturhauptstadt Europas 2024: St. Pölten geht mit vollem Elan ins entscheidende Jahr.  St. Pölten (pa) - Höchst erfreut über die Entscheidung der EU-Expert*innen-Jury St. Pölten auf die sogenannte „Short-List“ zu setzen, zeigten sich die Verantwortlichen der Bewerbung St. Pöltens und des Landes Niederösterreich in einer ersten Reaktion. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner: „Das war ein wichtiger Schritt in Richtung unseres großen gemeinsamen Ziels. Die Landeshauptstadt von...

  • St. Pölten
  • Nikolaus Frings
Einstimmig wurde St. Pöltens Bewerbung im Gemeinderat nun auch endgültig beschlossen. Jetzt beginnt das Warten.

Kulturhauptstadt
St. Pöltens Kultur-Showdown bricht an

St. Pöltens Bewerbung zur Kulturhauptstadt ist im Bundeskanzleramt angemeldet. Das einjährige Warten beginnt. ST. PÖLTEN (nf). Sankt Pöltens Bewerbung zur Kulturhauptstadt 2024 wurde in der letzten Gemeinderatssitzung nun endgültig und einstimmig zugestimmt. Auf einem 60 Seiten starken Bid-Book wurde die Bewerbung zu Papier gebracht. Der "gemeinsame Nerv" Konsens herrschte im Gemeinderat auch über die parteiübergreifend gute bisherige Zusammenarbeit. "Die Bewerbung schweißt zusammen und...

  • St. Pölten
  • Nikolaus Frings
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.