Kulturhauptstadt
Neuer Schwung im St. Pöltner Bewerbungsrennen

Über Grätzellabors wurde im Kulturheim Nord diskutiert.
  • Über Grätzellabors wurde im Kulturheim Nord diskutiert.
  • Foto: Redl
  • hochgeladen von Nikolaus Frings

St. Pöltens Bewerbungsmannschaft geht in Sachen Kulturhauptstadt nun immer mehr in die Offensive.

ST. PÖLTEN (nf). Gleich zwei Kick-off-Events sorgten letzte Woche für eine neue Dynamik im St. Pöltner Bewerbungsrennen um den Kulturhauptstadt-Zuschlag. In ersterem Fokus steht dabei das Thema Sponsoring. "St. Pölten 2024 steht für ein anderes, ein prozessuales Verständnis von Sponsoring. Die Unternehmen aus St. Pölten und der Kulturhauptstadt-Region sollen vielmehr eingeladen werden, sich substanziell und inhaltlich am Projekt zu beteiligen, damit aus reinen Sponsoren Botschafter werden", schildert Projektleiter Jakob Redl den Kerngedanken. Um diesen auch in die Tat umsetzen zu können, wurde nun gemeinsam mit der Plattform St. Pölten 2020 ein Arbeitskreis gebildet. In einem ersten Treffen im Löwenhof wurden nun gemeinsam Beteiligungsformen und konkrete Projektideen erarbeitet, die in das zweite Bewerbungsbuch, das Mitte Oktober bei der Jury eingereicht werden muss, einfließen.

Grätzellabors im Fokus

Eben jene Jury forderte in ihrem Feedback zum ersten Bewerbungsbuch mehr "St. Pölten-DNA". Wie die BEZIRKSBLÄTTER bereits berichteten, steht daher auch die Bildung sogenannter "Grätzellabors" im Fokus. Hierzu wurde mit der Plattform "KulturhauptSTART" ein erstes Arbeitstreffen veranstaltet.
Dabei wurde die Idee des Grätzellabors, ein Modell für Gemeinwohl-orientierte Stadtentwicklung, diskutiert und vorgestellt.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Einfach unseren Newsletter abonnieren & mit etwas Glück, kannst du diesen Frühling mit diesem E-Bike herumdüsen.
5

Gewinnspiel
Newsletter abonnieren & ein E-Bike gewinnen!

Newsletter abonnieren zahlt sich jetzt wieder doppelt aus. Neben den wichtigsten Nachrichten, verlosen wir unter allen aufrechten Newsletter-Abonnenten ein E-Bike "KTM Macina Style 620" im Wert von 3.699€ von Fahrrad Denk aus Wilhelmsburg!  Zum GewinnDein Hobby ist das Fahrradfahren, aber dein altes Fahrrad hast du so sehr geliebt, dass es bald auseinander fallen wird? Dann mach' unbedingt bei unserem Newsletter-Gewinnspiel mit. Denn wir verlosen ein nigelnagelneues E-Bike Modell: "KTM Macina...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen